Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen5
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:7,99 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. September 2004
wenn eine band nicht bekannt ist, dann ist das nicht im regelfall nichts schlimmes. manche sind es weil man sie nicht zu kennen braucht, manche sind es weil ihre grossartige musik sich nicht vielen erschliesst. manche sind es weil... man weiss es einfach nicht warum.
und so eine band ist i am kloot und das ist schlimm. denn wenn eine band ein solch hohes weltrettungspotential hat wie eben diese band, dann gibt es einfach keine entschuldigung für die nichtbeachtung.
i am kloot sind die totale harmonie, und natural history ist die einführung in den kosmos der harmonie. die gnadenlose schönheit mit der die platte anfängt und die mit der sie aufhört ist beinahe atemberaubend. jede einzelne melodie kommt einem so bekannt und so neu vor als sei sie schon immer dagewesen und da ist endlich einer, oder in diesem fall drei, die sie singen. zwingend.
ich gebe fünf punkte weil i am kloot vielleicht nicht die welt, aber mich hin und wieder gerettet haben.
bitte liebt sie.
0Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2001
Der Zufall stand mir zur Seite diese hervorragende Band
kennenlernen zu dürfen. Im Programm der
"Labels-Night" im Rahmen der diesjährigen
Popkomm trat die mir nichtsagende Band " I am Kloot " auf, binnen kürzester Zeit gelang es Ihnen
mich so für sich einzunehmen, dass ich prompt am
am nächsten Tag mir in sämtliche Plattenläden auf der Suche nach ihrem Album " Natural History "
die Füsse buchstäblich rund lief. Aber ich kann berichten, dass sich dieser Umstand wirklich mehr als rentiert hat, ihr Werk befindet sich bei mir
seit Wochen in der Dauer-Rotation und das hat gute
Gründe: Nicht nur das unheimlich kompakt gespielte
Besen-Schlagzeug und die äußerst filigranen, jedoch druckvollen Bassläufe rühren das Ohr des
Zuhörers, als wäre das wirklich nicht fast schon zuviel des Guten, überzeugt "Working-class-hero" John Bramwell durch hervorragende Texte und ein Organ, welches
nicht nur beiläufig an John Lennon zu erinnern vermag.
Nur der gute Lennon hätte allein niemals ( trotz
allen nötigen Respektes ) ein solches Album auf die Beine gestellt. Wer das jetzt soviel beschworene "new accoustic movement"
à la kings of convenience schätzt, versehen
mit einer wohlweislich dosierten Portion
Wut und Zynismus, der kommt an " I am kloot"
definitiv nicht vorbei. Guten Appetit.
0Kommentar|24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2001
Nicht umsonst schreit Leader John Harold Arnold Bramwell im Hidden Track "Leave me alone". Diese Band ist auf ihre simple Art so genial, geht einem so schnell nicht aus der Ohrmuschel und vor allem, es ist frisch, es ist aus Manchester, und das kam seit Oasis nicht mehr. Simple Songs, die Reime auf teilweise peinlichem Niveau aber so funktioniert es, er will es so, und so ist es gut. Live übrigens, wenn die Band Lust hat (hatte sie in Berlin), ein Wahnsinnserlebnis. Toll halt.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2001
Auf den DARK STAR wird man auf "Natural History" stossen, weil das Album mit seiner wunderbaren Harmonie naturgemäss hell scheint. Das Licht eines Morgens, nachdem die Nacht zuvor ihr wahres Gesicht gezeigt hat. Dann füllen die Songs von I AM KLOOT den Freiraum mit freudiger Erwartung auf einen beginnenden Tag. Das Licht leuchtet weiterhin. Und immer versteckt sich hinter dem Staunen ein Lächeln. Jetzt bloss nicht die Stop-Taste drücken.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2001
Die Platte ist völlig geil, da gibts gar nix und da muss man auch nicht viele worte drüber verlieren. dementsprechend gespannt und vorfreudig bin ich dann auch zum köln-konzert im mai oder juni gegangen. auch das war eigentlich vom sound her nicht schlecht, aber wahrscheinlich das kürzeste, wo ich jemals war - unter einer stunde. alle songs von der platte, kein einziger anderer und auch genauso runtergespielt.
also - besser platte kaufen als konzert anschauen!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,99 €
5,99 €
9,99 €
8,99 €