Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
12
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:17,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Mai 2013
Delain veröffentlichen relativ zeitnah nach "We are the Others" schon wieder ein neues Album ?!

Nein...nicht ganz.

"Interlude" heißt dieses Werk und bedeutet Zwischenspiel. Also kann man diese CD als kleines Schmankerl sehen welches die Wartezeit auf ein komplett neues Album verkürzen soll. Laut (neuer) Plattenfirma ist diese CD genau der richtige Einstieg für die, die Delain noch nicht kennen. Und so falsch liegen sie damit nicht.

Und für alle die Delain schon länger die Treue halten, ist auch etwas dabei. Neue Songs, Coverversionen und neu interpretierte Stücke haben den Weg auf diese CD gefunden. Besonders gut finde ich, das nun auch "Smalltown Boy" endlich für jeden zu haben ist und man Auktionshäuser im Internet nicht mehr nach überteuerten Versionen absuchen muss.

Ganz zum Anfang etwas zur Limited First Edition.
Es handelt sich hierbei um ein Digipak, ein richtig schönes dickes sogar. Nun, immerhin handelt es sich ja um eine CD + DVD Edition, da kann man das ja eigentlich erwarten - wer jedoch die Deluxe Edition von "Evanescence" kennt, dem graust es schon beim Gedanken an dieses "Digipak" wo die CDs einfach so herausplumpsen ^^

Wo ich persönlich allerdings echt ein Problem mit habe ist dieser fette weiße FSK 0 Aufkleber...dieser befindet sich nämlich leider auf dem Digipak. Ich habe versucht ihn mit größter Vorsicht zu entfernen, leider war das nicht ganz möglich ohne das Cover zu beschädigen, das FSK Logo ist extrem gut aufgeklebt.. Der Aufkleber der einem sagt das es sich um eine Special Edition mit extra Songs handelt, klebt übrigens auf der Verpackungsfolie. Anders herum wäre deutlich besser und kundenfreundlicher. Habe dazu auch Bilder eingestellt.

Kommern wir mal zu den Tracks.

"Breathe On Me" ist kraftvoll, melodisch und nen echter Kracher. Perfekter erster Track.

"Collars And Siuts" knüpft nahtlos an und ist ebenbürtig, die Unterstützung durch das Piano in bestimmten Passagen des Stücks bringen eine besondere Note ein.

"Are You Done With Me" kommt im neuen Single Mix daher. Find ich ganz gut aber das Original auf dem letzten Album hat mir auch schon sehr gut gefallen. ind ich gut das man diesen Song auf "Interlude" findet.

"Such A Shame" ist der erste Cover Song. Der 1984 erschienene Track von "Talk Talk" wurde mindestens schon zehnmal gecovert. Nun haben sich Delain daran gemacht eine für sie typische Version zu erschaffen. Super gelungen.

"Cordell" (nach nettem Hinweis weiß ich nun auch, das es sich ebenfalls um einen Coversong handelt) ist ein Song der nur mit Akustik Gitarre und Schlagzeug unterstützt wird. Schöner Song, für mich aber etwas zu ruhig... ;) habe nun das Original gehört und muss sagen, Delains Version gefällt mir besser.

"Smalltown Boy" ist der dritte Cover Song. Dieser wurde schon 2009 von Delain gecovert. Nun hat auch dieser Song es endlich auf eine CD geschafft. Laut eines Wiki-Eintrags soll dieser Song angeblich auf einem Re-Release von April Rain sein...scheint wohl ein falscher Eintrag zu sein.

"We Are The Others" als New Ballad Version ist im Prinzip die dritte Version dieses Tracks. Zum einen die Version vom gleichnamigem Album, dann einmal die Videoversion (finde ich persönlich besser) und nun diese Variante. Hört sich ganz nett an.

Dann kommen noch 6 Live Tracks in denen sich zeigt, das Delain live eine absolute Wucht sind und sich wunderbar anhören. Letztes Jahr durfte ich sie live erleben und Charlottes Stimme ist ein Traum. Man hat also nicht die besten Live Versionen genommen - jedes mal sind Delain Live sehens- und besonders höhrenswert und so hätte jedes beliebige Konzert genommen werden können.

Auf der DVD kann sich jeder selbst davon ein Bild machen.

Die DVD wurde in 3 Abschnitte unterteilt.

Unter "Live" befinden sich 5 Tracks die auf einem Konzert aufgenommen worden sind.

"Videos" beinhaltet die Originalvideoclips.
.
Die Kategorie "Extra" bietet eine kleine Reportage sowie viele Backstageaufnahmen, für Fans auf jeden Fall sehenswert.

Die gesamte DVD hat leider nur Stereo, für die Livetracks wäre 5.1 echt toll gewesen aber insgesamt ist das locker zu verkraften :)

Ich gebe diesem Werk volle 5 Sterne, für jeden ist etwas dabei, man macht nichts falsch wenn man sich "Interlude" kauft.
review image review image review image review image review image review image
11 Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2013
Nach den Querelen mit dem alten Label sind Delain nun zu Napalm Records übergelaufen und veröffentlichen zum Labeleinstand das passend betitelte Live/Cover/Vorgeschmack Album "Interlude, welches die Zeit zum nächsten Album verkürzen soll und zudem ein guter Einstieg für neue Fans sein soll. Beides ist der Band auf jeden Fall gelungen.

Die beiden neuen Songs "Breathe On Me" und "Collars & Suits" vereinen alle Stärken von Delain und knüpfen nahtlos an Hits wie "We Are The Others" oder "April Rain" an, wobei die Tendenz eher wieder in Richtung des Albums "April Rain" geht, was Fans dieses Albums besonders freuen sollte. Auf das nächste Album kann man also gespannt sein, es könnt wieder etwas härter sein als "We Are The Others" welche mir aber auch sehr zugesagt hat. "Are You Done With Me" und der Titelsong des letzten Albums haben zudem einen neuen Mix spendiert bekommen - bei ersterem sind die Änderungen minimal, die Balladenversion zu letztem weiß dagegen zu überzeugen und stellt den Song in neues Licht, auch wenn ich das Original im Vergleich vorziehe. Zudem hat man sich noch an drei Coverversionen gewagt. Ob man das sehr gelungene Cover zu "Smalltown Boy" nocheinmal veröffentlichen muss kann man in Frage stellen - auf jeden Fall hat der Song aber seine Daseinsberechtigung. Ähnlich verhält es sich mit "Cordell", einer wunderschönen Ballade, in der Sängerin Charlotte Wessels mit ihrer einzigartigen und gefühlvollen Stimme zu glänzen weiß. Das "Such A Shame" Cover ist auf jeden Fall eine lobenswerte mutige Wahl, jedoch musikalisch nicht wirklich mein Fall. Den Abschluss bilden 6 Live-Songs in perfekter Audioqualität und mit tollem Live-Feeling, wobei bis auf "Invidia" der Schwerpunkt auf dem letzten Release der Band liegt. Einen Song des Debüts "Lucidity" hätte das Album durchaus noch vertragen können, über meinen persönlichen Favoriten "Pristine" hätte ich mich z.B. sehr gefreut.

Die Remix-Versionen hätte man sich meiner Meinung nach sparen können, dafür eher noch mehr live Songs etwa von "Lucidity", weitere Cover oder eine neue Akustikversion... Das ist auch der einzige Kritikpunkt an diesem Album. Klarer Kaufgrund sind definitiv die beiden überragenden neuen Songs sowie das bislang unveröffentlichte Cover "Cordell", welche sich Fans der letzten Alben der Band nicht entgehen lassen sollten. Für Neueinsteiger ist das Album dagegen uneingeschränkt zu empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Das letzte Album der niederländischen Symphonic Metaller Delain erschien noch bei Roadrunner Records. Zum Einstand bemi neuen Label Napalm Records veröffentlichen Delain ein Album mit dem Titel Interlude welches sich aus ein paar neuen Songs, überarbeiteten Liedern, Coverversionen und Livemitschnitten zusammensetzt.

Den Anfang machen die beiden neuen Tracks "Breathe On Me" und "Collars And Suits", welche konsequent die Linie des letzten Albums weiterführen. Gute Melodien, gute Gesangsstimme und ordentlich Bombast, insbesondere bei "Collars And Suits" sorgen dafür, dass der Female Fronted Metal Fan sich hier wohlfühlt.

"Are You Done With Me" und "We Are The Others" waren in anderen Versionen bereits auf dem letzten Album zu hören. "We Are The Others" ist nun in einer balladesken Variante verfügbar. Leider geht dem Song auf diese Weise ein wenig die Kraft des Originals verloren!

Die drei Coverversionen "Such A Shame" (Talk Talk), "Cordell" (Cranberries) und "Smalltown Boy" (Bronski Beat) machen allesamt einen guten Eindruck. Vor allem "Smalltown Boy" klingt mit der kraftvollen weiblichen Stimme sehr gut.

Die folgenden Livesongs wurden in guter Qualität auf CD gebannt. Da gibt es nichts auszusetzen!

Interlude ist mit Sicherheit kein Must Have" Album, wer allerdings die Wartezeit bis zum nächsten Album überbrücken möchte, dem wird hier geholfen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Der Gothic Metal Markt ist ja voll wie mancher Schulbus am Morgen! Eine der letzten richtig guten Bands der letzten Jahre sind für mich Delain. Bis auf das etwas schwache dritte Album haben die Niederländer nur tolle Musik gemacht. Nun gibt es nach einem Labelwechsel ein Überbrückungsalbum mit dem passenden Name "Interlude" (Zwischenstück).
Hier gibt es neben drei knackig-frischen neuen Liedern mit Ohrwurmqualität, den Hit "We Are The Others" in einer bewegenden Balladenversion und "Are You Done With Me" als neuer Mix. Dann kommen drei sehr gelungene Coversongs, von denen die 80s Hits "Such A Shame" und "Smalltown Boy" sehr gut im Bandsound umgesetzt wurden und auch genauso Ohrwürmer wie im Original sind. Mir aber um einiges besser gefallen da sie mehr rocken.
Abgerundet wir die fast eine Stunde dauernde CD mit sechs mitreißenden und gut klingenden Livesongs die zeigen, dass die hübsche Frontfrau Charlotte auch live singen kann.
Somit hat der Fan 13 Lieder die (quasi) in dieser Form neu sind.
Es gab und gibt wesentlich bescheidenere "Überbrückungsalben". Dieses kann und sollte jeder Fan von Delain haben! Hier stimmt die Mischung.
Die Erstauflage kommt mit nicht vorliegender Live-Bonus DVD - noch ein Kaufanreiz!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2013
Als absoluter Delain Fan muss man dieses Album haben. Es sind einige sehr schöne Cover-Nummern drauf aber auch einige Variationen von Delain Songs vom letzten Album, ebenso ein paar gute Live-Mitschnitte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2013
Ich kann mich dem nur anschließen das Album ist wunderbar gelungen und es lohnt sich in jedem Fall es zu kaufen, egal ob Delain-Neuling oder Alter Hase es ist für jeden was dabei!

Den Kritikpunkt mit dem FSK 0 Aufkleber kann ich nur bestätigen, auch ich habe ganz vorsichtig versucht ihn abzuziehen aber nach einer halben Ecke habe auch ich leider das Cover beschädigt und so den Aufkleber wieder drangepappt. Echt schade da das schöne Cover davon eigentlich nur verschandelt wird, da der Aufkleber auch nicht grade klein ist.

Aber ansonsten keinerlei Kritik an dem Album oder der Verpackung. Absolut gelungen, Delain!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2013
Alles was recht ist aber Delain hat echte Chancen ganz nach oben zu kommen.Die neuen Tracks (Breath on me,Collar Suits und Cordell) machen echt was her und die Vorfreude auf ein nagelneues Album steigt.Die Stücke die LIVE auf dem Album sind zeigen mal was Charlotte Wessels für eine super Stimme hat.Die stücke "Such A Shame" und "Smalltown Boy" zu cover ist mal mutig aber bestens gelungen.Leute hört einfach mal rein und bildet euch ein eigenes Urteil.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2014
Die Sängerin Charlotte Wessels hat eine super schöne stimme bei der man gut abschalten und entspannen kann.
In meinem Auto Laufen alles Cds von Delain rauf und runter.Die Melodien der Lieder dieser Gruppe sind auch fast alles Ohrwürmer.

Musik ist aber geschmacksache deshalb äussere ich mich jetzt nicht weiter dazu.
Der Preis,die Lieferzeit und die Qualität etc. alles Super.Also gibt es 5 Sterne von mir.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2015
Habe Sie im Januar auf einem Konzert gesehen. Waren live echt geil.
Die CD ist dann gleich gekauft worden und hat voll und ganz überzeugt.
Ist dringend zu Empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2013
Tolle Band, tolle Musik mit Bonus DVD, alles Originalverpackt und in einwandfreiem Zustand. Habe keine Makel dran gefunden und bin sehr zufrieden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden