Kundenrezensionen


180 Rezensionen
5 Sterne:
 (89)
4 Sterne:
 (42)
3 Sterne:
 (23)
2 Sterne:
 (16)
1 Sterne:
 (10)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Keine Grafikbombe, aber spaßig allemal
Auch ich wollte unbedingt was anderes spielen als ständig nur Shooter.. Da die Auswahl nun leider sehr begrenzt ist und ich immer schon Fan von Action Adventures war hab ich mir einfach mal knack bestellt - trotz relativ schlechter Wertungen!

Ich hab das Spiel nun seit ein paar Tagen und muss sagen, dass es zwar punkte gibt, die ich den schlechten Tests...
Vor 6 Monaten von Pat Daemon veröffentlicht

versus
17 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Frustrierend, langweilig... aber BUNT ist es!
Stellt euch vor, man erfährt als kleiner Junge, dass man zu Weinachten das coole, funkelnde rote Mountainbike bekommt, dass man sich schon so lange wünscht, nachdem man es über Monate im Schaufenster des Geschäftes angehimmelt hatte.
Ähnlich ist die Vorfreude zu beschreiben, die sich bei mir über die Monate, ja fast Jahre auf die...
Vor 7 Monaten von Julian Scott veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Es ist nicht mein Spiel, 2. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Knack - [PlayStation 4] (Videospiel)
Die Meinugen sind ja sehr verschieden,aber mir persönlich gefällt das Spiel überhaubt nicht.
Grafik finde ich überhaupt nicht gut und das Gameplay ist sehr eintönig.Auch das Gameplay zu zweit find ich doof gemacht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen :(, 10. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Knack - [PlayStation 4] (Videospiel)
also ich finde das game hat keimün reiz es durchzuspielen! finde es wirklich langweilig. umd die speicherpunkte kann man in die tonne treten
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Herbe Enttäuschung, 9. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Knack - [PlayStation 4] (Videospiel)
Okay, das soll DAS Spiel für die PS4 sein?

* Die Grafik ist .... naja. Sehr eintönig und nicht sehr beeindruckend. Es fehlt an Details und Abwechslung. Alles wirkt sehr steril.
* Die Story ist unglaublich langweilig und kein Stück fesselnd...
* Das wirkt sich leider auch auf die Level aus... Eigentlich immer das Gleiche. Man selbst wird stärker, die Monster werden stärker.

Das Spiel ist eine echte Enttäuschung. Besonders dafür, dass extrem viel Werbung gemacht wurde. Eigentlich ist es nur ein billiges Jump&Run ohne jede Spieltiefe. Zusätzlich fehlt es an graphischen Details die ich bei einem "Top" "Next-Gen"-Spiel erwartet hätte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Überrascht über die vielen guten Rezensionen, 26. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Knack - [PlayStation 4] (Videospiel)
Eigentlich wollte ich Knack nicht kaufen, aber in Ermangelung PS4 exklusiver Spiele und aufgrund der guter Kritiken habe ich bestellt.
Kurz gesagt, ich habe noch nie ein Spiel so schnell wieder verkauft.
Die Grafik ist weit entfernt von Nextgen, die Story ist langsam erzählt und nur an den Haaren herbeigezogen, die Einführung zieht sich katastrophal lange und ich bin so weit ich mich erinnere noch nie in einem Tutorial-Level gestorben - und das wo ich seit 10 Jahren gefühlt jedes Konsolengame gespielt habe :-)

Der Charackter Knack wird mit seinen Fähigkeiten eingeführt im ersten Level eingeführt und entwickelt sich danach nicht mehr weiter. Seine coolen Verwandlungsfähigkeiten sind alle geskriptet, dafür ist seine Anfälligkeit für gegnerische Angriffe gigantisch, zwei Treffer und man muss etliche Arenen weiter vorne wieder neu anfangen.

Der PS4 Controller hat so viele Knöpfe und Möglichkeiten, Knack könnte man aber auch mit einem Supernintendo Controller spielen, die Steuerung ist weit entfernt von den echten Möglichkeiten des Controllers.

Ich habe dem Spiel echt eine Chance gegeben, wurde aber nicht für meinen Mut belohnt.
Kann nur warnen, dieses Spiel zu leichtgläubig zu kaufen.
Auf einer PS4 sollte man mehr erwarten können! Von einem Vollpreis-Launch-Titel sollte man ebenfalls mehr erwarten dürfen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen frustrierend und alt, 10. Dezember 2013
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Knack - [PlayStation 4] (Videospiel)
in der spieleentwicklung gibts eine goldene regel: spiel dein eigenes spiel, so oft es geht selbst, während du dran arbeitest.
ich glaub das haben die spieleentwickler nicht gemacht.

die level sind langweilig und extrem linear. das komplette spiel besteht aus schlauchleveln.
einzelne levelabschnitte wurden sogar recycelt und so oft es geht wiederverwertet, was den spielfluss noch langweiliger wirken lässt.

dann der schwierigkeitsgrad. ich hab direkt auf schwer angefangen, da ich auch die herausforderung suche und ichs auch auf platin abgesehen hab. aber was hier geliefert wird macht einfach keinen spaß. ich mag spiele, die anspruchsvoll sind, aber dieses spiel bietet einfach nur frustfaktor. und das liegt nur an einer einzigen sache: es gibt viel zu wenig checkpoints. man spielt, stirbt an einer schwierigen stelle und wird wieder komplett an den anfang des levelabschnitts gesetzt - man muss alles nochmal spielen. das beginnt irgendwann zu nerven und man macht mehr und mehr flüchtigkeitsfehler, was darin endet an einfachen gegnern zu sterben, die man im 1. anlauf weg gehauen hat, nur um eine stelle zu erreichen, für die man eigentlich übung bräuchte und schwer zu meistern ist.

ich versteh nicht, wieso die spieleentwickler nicht entweder mehr checkpoints einbauten oder einfach besiegte gegner besiegt bleiben und man nicht immer wieder die selben abschnitte immer und immer wieder spielen muss, nur um wieder da hin zu kommen, wo man gestorben ist.

das hat super nintendo niveau - und selbst da, habens andere spiele schon besser gemacht.

technisch und grafisch hätte das spiel auch auf der ps3 laufen können. es wird kein ps4 feature genutzt. auch das touchpad auf dem controller nicht - und das bei einem exklusivspiel - sehr schade!

ich hab schon sehr sehr viele konsolen day1 gekauft. ich bereue auch den kauf der ps4 nicht, aber da spiel ich lieber assassins creed 4 - auch wenn es kein exklusivtitel ist.
man merkt einfach, das konsolenhersteller es schwer haben, verkaufsargumente unter den "nicht-0815-ballerspiele-spielern" zu finden. ich kann mit spielen wie cod, bf oder killzone nichts anfangen. aber was sony hier abgeliefert hat, könnte man sehr viel besser machen.

knack hätte ein gutes spiel werden können, aber das langweilige leveldesign und der schlecht durchdachte schwierigkeitsmodus killen den kompletten spielspaß, auch wenn man die technischen mängel verkraften kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen sehr statisch und immer das selbe, 28. Dezember 2013
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Knack - [PlayStation 4] (Videospiel)
ich kann denn den Wertungen von IGN, 4Players nur recht geben . Mangelnden Spielspaß vor allem aber die fehlende Abwechslung und dem geringen Einfallsreichtum machen das Spiel ab dem zweiten Kapitel sehr langweilig. Es sind immer die gleichen Gegner und immer die gleichen Geheimnisse. Für einen PS4 Titel und den Preis erwarte ich wesentlich mehr als nur statische Prügeleien auf einen statischen Pfade auf dem Weg zum Ziel. Schade darum.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kurzspiel, 10. Juli 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: Knack - [PlayStation 4] (Videospiel)
Über Sony Downloadshop um 13 euro teurer gekauft als im handel (sah es leider erst nachher- dachte als Plus Kunde wird man wohl beim Sony den besten Preis bekommen.) Das Spiel selber hätte grundsätzlich Spaß gemacht, wenn nicht mittendrin aus gewesen wäre. Nach 13 Kapitel kam plötzlich der Abspann. Dachte es muss ein Fehler sein. Spielte nicht mal 5 Tage. Es ist jei Fehler, das Spiel ist tatsächlich so kurz. Für die länge ist es nicht mal 10 Euro wert, geschweige den 40!! Es ist die reinste Frechheit und eine verarsche. Bin gerade von Nintendo zu Sony gewechselt und bereue es Furchtbar. Es gibt keine Spiele ausser leute töten. Und die Spiele die es gibt funktionieren nicht, sind voller Fehler!!! Zum Beispiel beim Zelda od. Super Mario spielte man ca. 4 Monate wenn man ca. 1 bis 2 h/ tag spielt. Und für alle die Knack so gut bewertet haben (ich bin auf eure Wertungen rein gefallen), ihr seid wirklich leicht zu Unterhalten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wenn es doch Spass machen Würde, 20. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Knack - [PlayStation 4] (Videospiel)
Es ist schlicht weg langweilig ... man sieht gute ansätze aber das war es auch schon. An Crash kommt es nicht ran aber es gibt momente da sieht es optik ganz gut aus
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wertung 56 %, 27. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Knack - [PlayStation 4] (Videospiel)
Liebloser Next Gen Titel

pro : Optik, Bedienung, Spezielfähigkeiten

Kontra : eintöniges Leveldesign (schlauchlevel), keine Freiheit, wird sehr schnell langweilig (immer die gleichen Gegner und Attacken), Wird schnell zu schwer für jüngere Spieler (viele Frustmomente)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leute, nun mal Klartext. 70 euro rechtfertigen keine 5 Sterne., 26. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Knack - [PlayStation 4] (Videospiel)
Zu erst einmal möchte man sagen, dass ich die diversen Meinungen verschiedenster Magazine nicht vertrete. Das Spiel hat seinen Reiz und die Grafik ist "Next Generation". Die Videosequenzen sind nicht einfach nur zerstückelt und rein geschmissen, sie erzählen die Geschichte gut und treiben sie Stückchenweise voran.

Aber nun mal im Ernst Leute.. das Spiel gibt sich als Jump 'n Run aus, ist aber nur ein Hack 'n Slay. Die Sprungpassagen sind dermassen unspektakulär, dass diese kaum erwähnenswert sind. Die Spielwelt ist tot und leer - sie ist sicherlich schön gestaltet, es fehlt ihr aber unentwegt an Leben. Sie wirkt statisch und eben nicht vollkommen, wie es beispielsweise ein Rachet & Clank, oder Jax geschafft hat. Die Welt ist weder frei begehbar, noch bleiben einem andere Optionen, als ständig dem vorgegebenen Ziel zu folgen, das da lautet: "Folge dem Schlauch, sammle 60 Truhen und schnetzel alles, was wir dir dabei in den Weg kommt."

Ich als Trophy-Hunter kann aber sagen, dass mich das Spiel, so gut oder schlecht es auch sein mag, längere Zeit bis zur Platin begleiten wird. Ich könnte mir sicherlich schönere Spiele vorstellen, in die ich meine Zeit investieren werde, um dann endlich die Platin davon zu tragen, denn die ist hier zwar nicht anspruchsvoll, aber zeitintensiv und rechtfertig mir somit den Preis.

Als Casualspieler wäre mir das, was die Story an Dauer bietet, vielleicht maximal 30 Euro wert. Denn wenn ich nicht darauf aus bin, Platin zu ergattern, dann liegt das Spiel garantiert bei jedem nach 7-10 STUNDEN mit einmal Durchspielen wieder im Schrank. Es ist und es bleibt einfach nur eintönig.

FAZIT:

+ Das Spiel ist nicht übel, aber keine 5 Sterne wert. Es ist fordernt auf hohem Schwierigkeitsgrad und hat eine recht lange Dauer zur Vervollständigung des Trophäen-Set.

- König der Abenteurer-Trophäe ist Glücksabhängig. Welt ist öde. Spielprinzip ist langweilig. Knack wächst einem einfach nicht ans Herz. Syncronstimmen sind C-Nivaue.

Ich hoffe auf einen zweiten Teil, der alles besser macht, dann kann ich wenigstens sagen, dass ich den ersten schon gespielt habe.

MfG
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Knack - [PlayStation 4]
Knack - [PlayStation 4] von Sony Computer Entertainment (PlayStation 4)
EUR 25,40
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen