Kundenrezensionen

26
4,3 von 5 Sternen
Love Undercover - Wettlauf mit dem Tod
Format: Kindle EditionÄndern
Preis:8,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
VINE-PRODUKTTESTERam 13. August 2013
"Wettlauf mit dem Tod" ist der erste Teil der "Love Undercover"-Serie von Lori Foster und ein sehr spannender wendungsreicher Romantic Suspense.

Zum Inhalt:
Logan Riske ist Polizist mit Leib und Seele. Um den Mord an einem guten Freund und Reporter endlich aufzuklären, ist er verzweifelt auf der Suche nach einem wichtigen Zeugen, der selbst höchstwahrscheinlich in kriminelle Machenschaften verstrickt ist. Doch die einzige Spur, die Logan hat, ist Pepper Yates, die Schwester des Zeugen. So zieht er in das schmuddelige Appartementhaus ein und gibt sich als Bauarbeiter und neuer Nachbar von Pepper aus. Dumm nur, dass er anfängt, Gefühle für sie zu entwickeln...

Meine Meinung:
Es geht schon spannend los, denn Logan versucht verzweifelt das Vertrauen von Pepper zu gewinnen, die sich jedoch sehr zurückhaltend und zugeknöpft gibt. Dabei fühlt sich Pepper auch sehr zu ihrem neuen Nachbarn hingezogen, hält sich jedoch sehr zurück. Hier merkt man durch kleine Andeutungen als Leser schon das erste Mal, dass mehr hinter Peppers Verhalten stecken muss.
Beinahe lachen musste ich, wie Logan sich immer wieder mit freiem Oberkörper und halbnackt auf dem Balkon präsentiert und Pepper einfach nur das Wasser im Mund zusammenläuft.
Trotz Peppers eher schlichterem Äußeren fühlt sich auch Logan zu ihr hingezogen, was ihn fast selbst erstaunt. Das hat mich einen kleinen Tick an Aschenputtel erinnert, denn Pepper bemüht sich unter allen Umständen nicht aufzufallen und trägt Kleidung wie sie laut Pepper "noch nicht mal ihre Oma tragen würde".

Doch wie der Klappentext schon andeutet, ist Logans Ziel, Peppers Bruder dingfest zu machen und so kommt es ab etwa dem 1/4 des Buches zu einer absoluten Wendung der Geschichte, die mich sehr erstaunt hat. Hier weiß ich auch nicht 100%, ob man sich als Mensch wirklich so verstellen kann (ich lasse jetzt mal bewusst offen, wer wo und warum :-) ); die Autorin würde wahrscheinlich argumentieren, dass akute Lebensgefahr einem diese Fähigkeit verleiht.

In der zweiten Hälfte des Buches widmet sich Lori Foster der Verfolgung des Verbrechers Morton, der auch für die Geschwister Pepper und Rowdy zur akuten Gefahr wird. Um es noch spannender zu machen, führt die Autorin das Thema Korruption ein, so dass man sich auch als Leser nicht 100% sicher sein kann, welche Personen vertrauenswürdig sind.
Generell jagt ein Ereignis das andere und ich konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen.
Die Beziehung von Pepper und Logan sorgt ebenfalls für reichlich Zündstoff, denn die unglückliche Situation am Anfang der Geschichte, bei der Logon Pepper benutzt, um an ihren Bruder heranzukommen, zieht sich durch das restliche Geschehen. Logon hat alle Hände voll zu tun, um Peppers Vertrauen wiederzugewinnen. Dabei tat mir Logan doch das ein oder andere Mal ein bisschen Leid, denn durch Einblicke in seine Gedanken merkt man als Leser schnell, wie viel ihm Pepper bedeutet.

Trotz allem war es mir manchmal ein bisschen zu viel des Guten, z.B. das Verhalten von Morton gegen Ende des Buches. Und auch, dass noch eine Partei (auf der Seite der Bösen) ins Spiel kommt, hätte meiner Meinung nach nicht sein müssen.

Fazit: Lori Foster überzeugt mit einem rasanten Romantic Suspense, der einen kaum zu Atem kommen lässt. An manchen Stellen hätte es ein Tick weniger sein dürfen. Logan und Pepper sind ein tolles Paar, welches sich erst noch zusammenraufen muss. Zwei weitere angedeutete Liebesgeschichte machen Hoffnung auf die nächsten Bände.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Oktober 2014
Man ist sofort in der Geschichte drin. Ich mag es sehr, wenn man es bereits am Anfang spannend ist.. Zum Ende hin wurde es jedoch ein wenig langatmig und es hätten gut 50 Seiten weniger sein können. Das Ende fand ich ziemlich kurz und nicht unbedingt spannend. Trotz allem hat mich die Story gut unterhalten. Man sollte sich aber bewusst sein, dass es mehr Liebesgeschichte als Krimi ist.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. August 2013
ein wirklich tolles buch!!!!!!!!!!!!!!mit einem helden, dem es nicht aufs äußere, sondern um die persönlichkeit der heldin geht. einfühlsam und sensibel ist. und sich verliebt. klar, er hat anfänglich einen grund dafür. er will die mörder seines freundes verhaften und benutzt die heldin um an sein ziel zu kommen. doch dann wird alles anders.....
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. September 2013
sehr lesenswerte geschichte die man ungern aus der hand legt mit flüssigen schreibstiel wo die handlung glaubwürdig dargestellt wird mit erstaunlicher wandlung der hauptperson. ein buch für laue winternächte um das herz zu wärmen kann es gerne weiter empfehlen ein leseveergnügen das man nicht bereut
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 20. Januar 2014
Fast wie ein Film aus den späten 80ern. Der Bulle und das Mädchen, irgendwie. Spannende Handlung, sympathische Charaktere, man lernt Typen kennen (Rowdy Yates - Peppers Bruder, Reese - Logans Freund), bei denen man sich unweigerlich auf ein Wiedersehen freut. Das Verhältnis zwischen Crime und Love ist ausgewogen. Mir hat es sehr gut gefallen und ich werde die Serie weiterverfolgen. Habe mich ausgezeichnet unterhalten gefühlt. Anfangs dachte ich noch (der Bulle observiert tagelang seine Nachbarin - nichts geht vorwärts - wie sollte es auch? Das Gefühl wurde sehr gut rüber gebracht), man wo führt das hin? Doch dann ging plötzlich die Post ab. Die Ereignisse überschlagen sich. Wem kann man noch trauen? Gänsehaut und abgefressene Fingernägel ;) Verdammte Korruption! Tolle Serie und ich freue mich auf Reese, dem das nächste Buch gewidmet ist.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. November 2013
Pepper gibt sich als Sue Meeks aus und versteckt ihren Körper unter zu großen und alten Kleidern. Nur kurz verlässt sie ihre schützende Wohnung, um im Supermarkt Lebensmittel zu kaufen, ansonsten bleibt sie immer in ihren eigenen vier Wänden. Wenn dort nur nicht dieser Nachbar wäre, der ihr seit kurzem Avancen machet. Am liebsten würde sie sich verkriechen und allem aus dem Wege gehen.
Doch Logan ist hartnäckig und erschleicht sich langsam ihr Herz und ihre Freundschaft. Zaghaft und sehr behutsam verwickelt er die junge Frau in Gespräche und vermittelt ihr den Eindruck, dass er tatsächlich ein Bauarbeiter ist, der einfach auf Gesellschaft aus ist. Ganz vorsichtig wird aus Logan, dem einstigen Nachbarn, ein Freund für Pepper. Jedoch weiß sie noch nicht, dass Logan undercover ist und sein Vorhaben, Sue auszunutzen, ihm mächtig an die Nieren geht. Denn seine Gefühle haben sich verändert und plötzlich möchte er mehr für sie sein und sie vor dem Monster, das sie jagt, beschützen.

Langsam und mit der nötigen Ruhe baut Autorin Lori Foster eine glaubhafte Kulisse auf und lässt die Charaktere sich entwickeln und reifen. Im Wechsel zwischen Pepper und Logan kann der Leser sich vollkommen auf die Handlung und seine Ereignisse einlassen und die Geschehnisse miterleben.
Pepper ist dabei ein wenig mysteriös, ihre Sorge um ihren Bruder steht in ihrem Fokus und bildet einen zentralen Punkt in der Geschichte. Aber auch Logan ist ein interessanter Mensch, dem mehr an der jungen Frau liegt, als es zunächst den Anschein macht. Er ist bereit, alles zu geben, um die Personen, die er liebt, zu schützen.

Neben Pepper und Logan hat die Autorin noch weitere Charaktere mit aufgenommen und ihnen genügend Raum gelassen. So wird Reese, ein Kollege von Logan, in die Geschichte integriert und dadurch ein interessanter Grundstock für einen weiteren Teil der Reihe gelegt. Aber auch Peppers Bruder Rowdy bekommt seinen Platz und kann seine Persönlichkeit entwickeln. Die Geschichte wirkt durch die Vielzahl der Personen lebendiger und vielschichtiger.

Die Handlung ist hingegen ist vorhersehbar und wenig spektakulär. Versetzt mit ein wenig prickelnder Erotik bekommen die Spannungselemente ein wenig zu kurz. Dafür ist die Umsetzung der Undercover-Arbeit sehr gut gelungen und bietet Anreiz zum Weiterlesen. Auch die sich langsam anbahnende Beziehung zwischen den beiden Hauptprotagonisten liest sich mit ein wenig Aufregung.

Fazit: Das Buch "Love Undercover – Wettlauf mit dem Tod" unterhält den Leser, bietet jedoch wenig Neues. Dennoch ist es ein leichter Lesegenuss, der für ein paar interessante Stunden sorgt und den Leser an die Seiten bannt. Mit Logan und Pepper ist der Autorin ein reizendes Paar gelungen, das überzeugt und ein wenig Abwechslung bietet.
Insgesamt kann ich dem Werk 4 von 5 Sternen vergeben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Oktober 2013
Das Buch war super spannend, ein wenig verwirrend, aber trotzdem klasse. Mit Action und Romantik gespickt. Und ein toller Schluss.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 20. November 2014
Dieser Erotik-Thriller hat mir gut gefallen, weil er sehr spannend und unterhaltend ist und tolle erotische Szenen hat. Die Protas sind super sympathisch und ich hab mich mit ihnen sehr wohl gefühlt. Die Geschichte ist fesselnd und ich habe mitgefiebert und mitgelitten. Ein gutes Buch, das ich gern weiterempfehle.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 1. Mai 2014
Logan und pepper, er absoviert sie um an ihren Bruder ranzukommen. Es knistert mächtig und beide können anscheinend nicht die Finger von einander lassen. Doch pepper sträubt sich, bis logans Geheimnis auffliegt und die beiden in einem Streit auseinander gehen...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 3. Oktober 2014
...sexy heiß rasant von der ersten bis zur letzten Seite,Wow und nochmals Wow lange keinen solchen guten Thriller gelesen.Logan und Pepper einfach Toll die beiden.Den anderen Teil auch schon runtergeladen bin schon gespannt.5 Sterne ganz klar Verdient!!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen