Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Strandspielzeug calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,4 von 5 Sternen7
3,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. August 2013
Also, was bisher über das Objektiv geschrieben und bewertet wurde ist nicht nachvollziehbar. Zu einem funktioniert die 3D Funktion dieses Objektivs bisher nur an einer Samsung NX300. Dies ist auf der Homepage von Samsung nachzulesen. Also, wer sich vorher informiert ist klar im Vorteil und brauch das Objektiv dementsprechend nicht mit einem Punkt zu bewerten. Zum anderen beschwert Michael sich, das im 3D Modus es nicht so lichtstark ist wie im 2D Modus. Was ja auch klar ist da es bei einer offenen Blende von 1.8 nur eine geringe Schärfentiefe hätte, was wohl gift ist für jeden 3D Effekt. Also muss die Blende wesentlich geschlossener sein und damit ist das Objektiv im 3D Modus nicht so Lichtstark wie im 2D. Und in der dritten Dimension zu fotografieren erfordert Übung. Neben der Bildkomposition kommt noch die Lage der Objekte im Raum dazu. In 3D einfach ein Schnappschuss machen bringt meist nicht den gewünschten Effekt.

Das Objektiv funktioniert an meiner Samsung NX300 hervorragend. Zu einem fokussiert das Objektiv sehr leise, schnell und genau. Bin von Canon umgestiegen und war überrascht über den genauen Fokus und die daraus resultierende Schärfe. Das Bokeh ist sanft und schon am Display der NX300 nachvollziehbar. Das Umschalten von 2D auf 3D geht schnell und die Kamera braucht nicht mehr als eine Sekunde für den Modus wechsel. Das Objektiv ist seinen Konkurrenten weit voraus, innovativ und knack Scharf auch bei offen Blende. Ich bereue den Kauf nicht, zumal es von Amazon sehr günstig angeboten wird. Da sich für mich bisher keine Fehler am Objektiv erkenne ließen, gebe ich 5 Punkte.
LG,
Frank
0Kommentar|24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2015
Da ich das Kit-Objektiv zur NX1 für zu lichtschwach halte und erst später ein Premium-Objektiv dazukaufen möchte, kaufte ich mir stattdessen dieses Objektiv mit fester Brennweite. Sorge hatte ich, ob der fehlende Bildstabilisator ein Problem sein könnte. Für Fotos ist es überhaupt kein Problem, für Videos braucht man eine ruhige Hand oder ein Stativ. In 2D macht das Objektiv alles top. In 3D wird die Blende auf F6 fest eingestellt, auch die Belichtungszeit lässt sich nicht manuell verändern. Dass dies bei schlechtem Licht nicht funktioniert, war mir klar, dass aber auch bei Sonnenlicht durch die fehlenden Einstellmöglichkeiten keine gute Tiefenschärfe erzielt werden kann, war mir nicht bewusst. Die Automatik regelt den Shutter bei Video und Sonnenlicht so hoch, dass ein ruckelfreier Schwenk bei 25p (auch fest eingestellt, nur HD) unmöglich wird. Hier kann dann nur ein ND-Filter Abhilfe schaffen. Für 3D-Fotografie ganz nett. Für 3D-Videos nur eingeschränkt. Für 2D eine gute Wahl, wenn man zusätzlich die 3D Funktionen nutzen will.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2016
Ich nutze dieses Objektiv an meiner NX300 zu 99% in 2D und bin extrem zufrieden.
Knackig scharf und vor allem bei Sporthallenaufnahmen auch lichtempfindlich genug um zum Beispiel Taekwondo Pomse der Kinder festzuhalten.
Die 3D-Möglichkeiten habe ich mal aus Neugier getestet - aber mal ehrlich Wann kann man schon solche Bilder zeigen ?
Man benötigt dafür einen 3D-Fernseher, den habe ich zwar zu Hause aber meine Bilder zeige ich vor allem unterwegs - also entweder auf Papier oder Handy und da kann ich kein 3D gebrauchen - also nettes Gimmick, funktioniert auch brauchbar aber 0 Nutzen - zum Glück hatte ich mein Objektiv im Angebotspreis ohne Unterschied zum 2D Model erworben :).
Ich kann dieses hochwertig verarbeitete und sehr leichte Objektiv jedem empfehlen der auf der Suche nach einem leichten Tele ist - denn die Brennweite von 45mm entspricht etwa 70mm (!) Kleinbild - das ist schon für den Allgemeingebrauch ein spürbarer Teleeffekt oder anders gesagt ein etwas gewöhnungsbedürftig kleiner Bildausschnitt im Vergleich zum Weitwinkel des Handy bzw. 16mm oder 18mm vom Standardobjektiv.
Das Bokeh ist genau so wie ich mir ein vorstelle, und der Focus funktioniert schnell und präzise - geradezu perfekt.
Für etwas weniger als 200€ habe ich den Kauf als Schnäppchen oder Glücksgriff empfunden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2014
Sehr gutes Objektiv, sehr gute Ferarbeitung. Etwas hoher Preis! Mit gutem 3D Effekt, guter 3D TV vorausgesetzt. Würde ich wieder Kaufen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2014
Konnte das objektiv an einer nx 30 testen und ich muss sagen, es funzt!!! Guter 3d effekt bei guten lichtverhältnissen. Für 3d fans zu empfehlen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2013
Obwohl dieses Objektiv auf der Samsung-Webseite als Kompatibel mit der NX1000 und anderen NX Kameras geführt wird ist es laut Aukunft von Samsung-Service nur mit der NX300 möglich mit diesem Objektiv 3D-Fotos zu machen. Ob andere Kameras noch über Firmware-Update dazu kommen ist unbekannt.

Originaltext (Auszug) der Samsung-Service-Antwort:
Sie möchten den 3D-Modus mit dem Objektiv EX-S45ADB an Ihrer Samsung NX1000 nutzen.
Das ist nicht möglich. Ob in der Zukunft durch ein Firmware-Update diese Funktion zur Verfügung gestellt wird, darüber liegen uns keine Informationen vor.
Aktuell wird das Objektiv an der Kamera NX300 unterstützt.
1313 Kommentare|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2013
Lange habe ich das Objektiv mit einer NX 300 nicht getestet.
Es war schnell klar: Diese Leistung ist das Geld nicht wert.
Das der 3D Effekt auf Grund der geringen Stereobasis nicht sehr hoch ist war vorzusehen und habe ich eingerechnet.
Ein KO Kriterium war die Lichtempfindlichkeit des Objektivs.
Schalte man das Objektiv auf 3D war bei schwachem Licht nichts mehr zu erkennen.
Auch habe ich es nicht geschafft den Blitz im 3D Modus zu aktivieren.
Schade, gibt es derzeit großem Sensor 3D Aufnahmen zu erstellen.

Michael
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)