wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Einfach-Machen-Lassen Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen11
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Stil: 2 Akkus und LadegerätÄndern
Preis:298,00 €+ Versandkostenfrei
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Juni 2013
Kurz zur Makita Kennzeichnung:

BDF = Akku-Bohrschrauber
BHP = Akku-Schlagbohrschrauber
456 / 459 = Modell
RFE = Normaler Koffer (glaube ich)
RFJ = MAKPAC

Zum Bohrer selbst:

Man muss hier natürlich schon ein wenig in die Tasche langen, aber dafür bekommt man auch Leistung!

Des Weiteren sollte man sich bewusst sein, dass die Makita 3,0Ah Akkus jeweils 80,- und das Ladergerät auch 60,- kosten. Im Endeffekt ist das Einzelgerät garnicht so teuer, wenn man plant noch das ein oder andere Gerät der 18V Serie zu nutzen (Ich selbst habe noch die Stichsäge und den Sauger).

Das Bohrfutter eiert bei mir nicht, sondern läuft schön gleichmäßig. Die Schnellspannfunktion macht jedes mal auf ein neues Spaß, da man hier ohne großes Werkzeuggefummele genug Druck auch für 10mm Stahlbohrungen hinbekommt.

Mit zwei Akkus kam ich in drei Wochen NIE zu einem Moment, wo ich Aufgrund von Ladezeiten pausieren musste. (Auch wenn ich die Stichsäge noch zusätzlich mit Akku betreibe). Für die Fall, dass beide Akkus mal leer sein sollten, dann trinkt man halt in den 22 Minuten Ladezeit fix nen Kaffee und gut ist.

Das Ladegerät selbst ist so extrem durchdacht, alleine das hat mich schon glücklich gemacht. Man hat die Möglichkeit die Akkus einzeln mit verschiedenen Melodien zu belegen, was nur nen Gimmick ist, aber ein sehr lustiges. Ich frage jedes mal meine Freundin, die im Haus ist, während ich werkele, ob bereits "Für Elise" gespielt wurde. Zusätzlich gibt es eine Akkukühlung, welche den Akku bei den schnellen Ladezeiten vor Überhitzung schützt.

Aber nun noch einmal zu den zwei wichtigsten Eigenschaften des Akkuschraubers:

1) Bürstenlos. Hier gibt es keine Kohlen mehr, die ausgetauscht werden müssen. D.h. weniger Verschleiß, aber auch längere Laufzeiten, da weniger Reibung (Laut Makita bis zu 150%, testen kann ich das natürlich nicht). Vergleich zum 456: Dieser ist nicht bürstenlos.

2) Elektronischer Überlast- und Tiefentladeschutz. Ich mag echt keinen Akkuschrauber in meiner Hand haben, der plötzlich anfängt zu rauchen, einfach mal bei Youtube "Burning Up a MAKITA 18V LXT" eingeben.

Den einzigen Kritikpunkt habe ich bis jetzt an der etwas ungünstig angebrachten Lampe, die den Arbeitsbereich nicht zu 100% ausleuchtet, hier gibt es Optimierungsbedarf. In der Praxis hat mich das aber noch nicht beeinträchtigt.

Geliefert wird im MAKPAC 2 (Systainer von Makita). Dieser macht einen stabilen Eindruck, ich kann mich da meinem Vorrezesenten nicht anschließen. Hier finde ich aber den Verschluss ein wenig doof und umständlich im Vergleich zum T-LOC von Festool. Aber wie oft macht man schon den Koffer auf und zu oder stapelt diesen auf anderen? Dazu noch der Hinweis: MAKPAC lässt sich nur UNTERHALB von Festool Systainern mit T-LOC stapeln und befestigen.

Von mir gibt es eine 100%ige Kaufempfehlung.
0Kommentar8 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2013
Dieses Werkzeug ist absolut erste Sahne. Als Makita-Fan hatte ich auch nichts anderes erwartet. Ich habe noch einen über 25 Jahre alten 7,2V Schrauber von Makita, der läuft immer noch. Ist natürlich kein Vergleich zum jetzigen Kraftprotz. Der dreht 7mm Schrauben (ohne Vorbohren) ohne Probleme durch Holzbalken, als wäre es Butter. Dazu liegt er absolut ausgewogen in der Hand im Vergleich zu den Mitbewerbern. Ich hatte ihn mit gegönnt, weil ich gerade Zuhause umbaue. Mit dem ersten Akku hatte ich gleich nach der Erstaufladung über einen ganzen Tag mit gearbeitet.
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2013
.........absolute Kaufempfehlung! Stelle meinen Maschienenpark derzeit von Bosch auf Makita um. Bei mir als Handwerker werden die Geräte auch entsprechend gefordert. Rat eauf jedenfall zu den stärkeren Akku`s!
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2013
Lange gesucht und verglichen! Nach langem Überlegen habe ich mich für diesen Bohrschrauber entschlossen und nicht bereut!
Auch preislich günstiger, wie im Fachhandel. Es gibt zwar noch billiger Anbieter im Internet, aber als bereits Geschädigter, vertraue ich lieber Amazon!
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2013
sehr gutes gerät, freut mich jedesmal mit ihm zu arbeiten :-)
kann es nur weiter empfehlen das gerät zu kaufen.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2014
Mit Makita kann man(n) nichts falsch machen.
Das ultimative Schraubgerät für Laien und Profis.
Perfekt für alle Bastler und Schrauber.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2014
Halo! (Als Lotringer, bitte ich um Entschuldigung für die Schreibfehler.....)
Ich habe vorher ein Bosch 14.4V gehabt, blaue Version. Die Akkus Nih-Cad waren nach ein Paar Jahren Kaputt, trotzdem ich die Maschine sehr wenig benutz habe, Leider. Diese war aber sehr gut. 80€ für ein neue Originale Akku ist mir aber zu viel...
Ich habe mich dann entschied für eine Neue. Nach Wochen Lang Erkundigung habe ich mich entschieden für diese. Ich bin schon 4 Wochen mit der Makita am basteln und bin sehr glücklich damit. Die Akkus entladen sich nicht (Li Akku), halten sehr lang, Maschine sehr Robust mit viel Power, sehr Handlich und der Bohrfutter eiert nicht. Es macht Spaß mit der zu arbeiten. Versand Top wie immer mit Amazon.
Ein Kauf die ich nicht bereue, auf kein fahl......
0Kommentar2 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2013
Das war nun der dritte Versuch einer Makita, doch leider ging der erneut zurück.

Pro:
- Sehr hochwertige Verarbeitung.
- Liegt gut in der Hand
- Ordentlich Drehmoment
- Sehr gutes Ladegerät wenn auch sehr laut aber naja wird ja auch gearbeitet

Contra:
- Wie bereits bei den beiden anderen öffnet mir das Bohrfutter einfach zu oft. Habe keine Lust nach jedem Loch zu prüfen ob das Futter noch richtig zu ist. Allerdings hatte ich nun auch eine Bosch PSB 18 Li-2 hier und das war noch mal eine ganze Ecke schlechter.

Fazit: Wollte unbedingt eine Makita weil die so gut seien aber nach drei Geräten reicht es mir. Gebe gerne mehr Geld aus wenn es dann auch gut ist aber 300EUR oder mehr für einen BHP oder BDF bei dem immer wieder das Futter öffnet und wenn man nicht aufpasst der Bohrer rausfällt geht nicht. Vergleich allerdings zu Bosch PSB 18 Li-2 klar gewonnen. Werde jetzt eine Metabo kaufen.

Update: Wer ebenfalls von dem Bohrfutter enttäuscht ist dem kann ich die Empfehlung geben mal bei den METABO Geräten zu schauen. Habe den METABO SB 18 LT in der COMPACT Version gekauft und das Gerät ist endlich wirklich ein Qualitätsprodukt. Hat auch ein RÖHM Futter aber das ist aus einer anderen Liga als bei den Makitas und den Bosch sowieso um Lichtjahre voraus. Der Drehmoment ist brachial und die ganze Verarbeitung Delux. Ist zugegebener Massen sehr laut aber man arbeitet ja auch damit und ist nicht in der Oper. Wem 60Nm nicht reicht der kann die LTX nehmen. Auf jeden Fall ist hier endlich nach 3 Makitas BHP 453 RHEX5, BHP 456, BDF 459 RFJ und 2 Bosch PSB 18 Li-2 (mit Abstand miesestes Gerät), GSR 10,8V-2-Li ENDLICH ein wirklich gutes Gerät hier angekommen. Tolle Verarbeitung und gute Power. Der Preis liegt bei 220EUR ist somit preislich bei Makita.
0Kommentar8 von 12 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2015
Klein und verdammt kraftvoll!!! Eine Spax 8x240 ohne probleme in einen Dachsparren versenkt! Das macht so manche Kabelgebundene Maschine nicht mit!!!

Die einzigen Maschinen die da noch drüber stehen sind Schwarz / Grün und kosten mindestens das Doppelte!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2014
Toll, toll, allles bestens und so weiter und so weiter und so weiter und so weiter und so weiter und so weiter
0Kommentar1 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.