Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Inateck FE2003 ext. USB 3.0 2,5" HDD/SSD Gehäuse
Kundenvideo-Rezension     Länge:: 2:01 Minuten
Schickes schwarzes Hochglanz-Aluminium-Gehäuse, mit einfachem Zusammenbau und gutem Zubehör. Zum Transport einen Flannelbeutel. Im Test mit einer SATA3 WD10JPVX 1TB Festplatte. Werte unter CrystalDiskMark(64bit):

SEQ Read:103.8 MB/s
SEQ Write:103.7 MB/s
512K Read:39.75
512K Write:55.22
4K Read:0.549...
Vor 14 Monaten von Thomas Schwing veröffentlicht

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Absoluter Schrott
Zunächst mal... das einzige, was funktionieren könnte, ist das Aluminium.
Seitens der Elektronik/Platine: Das ist absolute Pfuscherei! Lotbrücken/Klumpen, kalte und unvollständige Lötstellen sowie nicht-gelötete Stellen und bloßes Aufliegen von Lotballen auf Lötaugen wohin man schaut. Zudem deutliche Spuren von...
Vor 7 Monaten von Marcel Trettin veröffentlicht


‹ Zurück | 1 235 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Inateck FE2003 ext. USB 3.0 2,5" HDD/SSD Gehäuse, 12. April 2014
Länge:: 2:01 Minuten

Schickes schwarzes Hochglanz-Aluminium-Gehäuse, mit einfachem Zusammenbau und gutem Zubehör. Zum Transport einen Flannelbeutel. Im Test mit einer SATA3 WD10JPVX 1TB Festplatte. Werte unter CrystalDiskMark(64bit):

SEQ Read:103.8 MB/s
SEQ Write:103.7 MB/s
512K Read:39.75
512K Write:55.22
4K Read:0.549
4K Write:1.575
4K QD32 Read:0.571
4K QD32 Write:1.555

UASP konnte wegen mangelnder SSD nicht getestet werden.

Fazit: schönes stabiles Gehäuse, mit guter Ausstattung und Zubehör für transportable Daten mit fest eingebauter Platte. Schnelle und präzise Erkennung.
Für schnellen Austausch der Festplatten ist eher das Inateck FEU3NS-1 Gehäuse zu empfehlen (Austausch in 10 Sekunden).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Solides, günstiges Festplattengehäuse, 10. April 2014
Von 
RJ + YDJ (Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 100 REZENSENT)   
Wer ein solides und dazu noch günstiges Festplattengehäuse sucht, der kann mit diesem Inateck Gehäuse nichts falsch machen.

In die glänzende Aluminiumhülle lässt sich ohne Probleme eine 2.5" HDD oder eben eine SSD verbauen.
Zur Montage des Laufwerkes legt Inateck einen kleinen Schraubenzieher und zusätzliche Schrauben bei, mit welchen
der Datenträger verbaut werden kann.

Anschluss an einen PC findet das Gehäuse per USB 3.0 Schnittstelle, entsprechende Kabel legt der Hersteller bei. Den Status des Laufwerks kann man jederzeit über die eingebaute LED Leuchte feststellen!

Gutes Produkt, nichts zu meckern von meiner Seite!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


32 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfaches Festplattengehäuse, 8. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ORICO 2588us3 USB 3.0 Externes festplatten Gehäuse für 9.5mm 7mm 2.5 zoll SATA SSD HDD mit USB3.0 Kabel Werkzeuglose HDD Installation (Personal Computers)
Ein schön kleines und zweckmäßige Festplattengehäuse, macht genau das was es soll.
Die Haptik ist ok, halt ein einfaches Plastikkästchen mit Metallunterseite. Der Deckel lässt sich leicht aufschieben, die Festplatte wird lediglich reingesteckt und mit der Schaumstoffeinlage des Deckels wieder fixiert - das schafft jeder, auch ganz ohne Anleitung und Werkzeug. Theoretisch könnte man die Platte so auch öfters mal schnell wechseln, aber dafür erscheint mir die Konstruktion dann doch nicht solide genug.

Vom PC wird das Gehäuse als "Norelsys NS1068" erkannt, einer von den üblichen USB-SATA Controllern. Sofern es tatsächlich genau dieser Chip und nicht der NS1068X sein sollte, wäre übrigens nur eine theoretische Übertragungsrate von bis zu 3Gbps (SATA2) möglich. Das dürfte in der Regel jedoch völlig egal sein, die Geschwindigkeit erreicht man mit normalen Festplatten sowieso nicht.

Ich habe in das Gehäuse eine Seagate Momentus 5400.6 500GB eingebaut und sowohl am USB2.0 als auch am neueren 3.0 Anschluss getestet. Am USB2.0 sind schreibend ca. 25MB/s und lesend 30MB/s möglich, also üblicher Durchschnitt. Am USB3.0 geht es dann flotter zu: Schreibend 64MB/s und lesend 79MB/s, das ist schon relativ nah am Limit der verbauten Festplatte und so gesehen ein guter Wert.

Der Status der Festplatte wird duch eine blaue LED angezeigt, die während Plattenzugriffen rot blinkt.

Im Lieferumfang ist neben dem Gehäuse noch ein ca. 60cm langes USB3.0-Kabel, ein weiteres Stück Schaumstoff und die englische Anleitung dabei. Mein erstes Gehäuse hatte an einer Ecke ein paar deutliche Kratzer, war also eher als B-Ware einzustufen. Der Verkäufer "SpringRainDEU" hat mir daraufhin einen kostenneutralen Umtausch angeboten, das Ersatzgehäuse ist nun fehlerfrei.

Fazit: Für den Preis eines USB2.0 Gehäuses bekommt man hier ein ansehnliches und funktionierendes USB3.0 Produkt, klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Woow :-)), 19. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ORICO 2588us3 USB 3.0 Externes festplatten Gehäuse für 9.5mm 7mm 2.5 zoll SATA SSD HDD mit USB3.0 Kabel Werkzeuglose HDD Installation (Personal Computers)
Ich habe hier alle Gehäuse, die man mit Prime bestellen kann probiert. Die letzten zwei sind mit hier nach 4 Monaten, vor 2 Wochen kaputt gegangen.

Ich benutze die Dinger an einem Retina Macbook Pro und kopiere viel hin und her.

Ich habe mich für das Orinoco Gehäuse entschieden weil die Bewertungen sehr gut waren. Aber der Eindruck verbessert sich drastisch nachdem man die Dinger selbst in der Hand hat und auch selber testet.
Ich habe hier jetzt 3 von diesen Gehäusen liegen mit verschiedenen Platten. Einmal mit einer Samsung 830 SSD mit 512 GB, einmal mit einer normalen Samsung Festplatte mit 1TB und einmal mit einer ausgebauten Festplatte aus einem Macbook Pro.

Also das Ding fühlt sich sehr Wertig an. Man braucht auch keine Schraubenzieher, was schon mal super ist. Bei jedem anderen Gehäuse leiern die Schrauben aus. Es ist also super leicht im Handling.
Zur Langlebigkeit will ich jetzt aber nichts sagen weil die DInger erst seit 10 Tagen im Betrieb sind.

Die Übertragungsrate ist immer konstant und sie brechen nicht ab. Für mich sind dies, die besten Gehäuse bis jetzt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut bis Sata 3G, 3. August 2014
Von 
Dominik Schuierer "Zerobrain" (Stuttgart) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 50 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: ORICO 2588us3 USB 3.0 Externes festplatten Gehäuse für 9.5mm 7mm 2.5 zoll SATA SSD HDD mit USB3.0 Kabel Werkzeuglose HDD Installation (Personal Computers)
Für Schnell Leser:

USB 3
Aktivitäts LED (blau / rot = aktiv)
Mechanisch - OK.
UASP wird unterstützt ("USB 3.0 Turbo")
Bridge-Chip: JMicron JMS 566 (SATA 3G 300MB/s)

Hier nur ganz kurz die Info zu diesem Adapter: der JMS566 ist eine Generation veraltet (der neue JMS 567 kann SATA 6.0GB). Wer eine sehr schnelle SSD anbinden möchte, wird vom veralteten Bridge Chip ausgebremst.

Weiterhin gibt es nichts zu bemängeln. Auf den Bildern (die gibt es auf meinem Blog: suchen nach "zerobrain orico") einige des "Teardown" sieht man, wie mir beim Zerlegen die Spule des Spannungswandlers abgerissen ist. Die Induktivität scheint nicht wirklich perfekt befestigt zu sein, wird aber vom Klebeband auf der Rückseite gehalten (was wohl auch verhindert, dass man störende Geräusche (Schwingung der Spule) hören kann...

Benchmark: Ich verwende weiterhin das Flash Test Utility der c't mit meiner alten Crucial M4 SSD. Schon diese Konfiguration reizt den Adapter nicht aus, genügt momentan aber die "Gurken" auszusortieren (Ein USB Adapter mit dem ASmedia ASM1051 Chip zeigt in diesem einfachen Test über 60% weniger Performance). Der Test funktioniert allerdings in dieser Weise nur auf SSDs, die die Daten nicht komprimieren.

Der Durchsatztest wird 2x durchgeführt und am Ende mit einer "herkömmlichen Festplatte" wiederholt.

Am Schluss:
Produktbewertung sind kein lohnendes Hobby (auch Blogbeiträge zu bebildern nicht).
Die einzige Motivation bleibt, die positiven Bewertungen (oder auch konstruktiven Kritiken) am Ende des Monats.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Absoluter Schrott, 24. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zunächst mal... das einzige, was funktionieren könnte, ist das Aluminium.
Seitens der Elektronik/Platine: Das ist absolute Pfuscherei! Lotbrücken/Klumpen, kalte und unvollständige Lötstellen sowie nicht-gelötete Stellen und bloßes Aufliegen von Lotballen auf Lötaugen wohin man schaut. Zudem deutliche Spuren von Korrekturarbeiten an IC's. Wehe dem, der sowas anschließt. In Verbindung mit einem, der Sendung gar vorauseilendem Werbeschreiben der Firma entsteht ein höchst unprofessioneller Eindruck. Hier ist günstig mit billig, im wahrsten Sinne des Wortes, gleichzusetzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zusammenfassung, 2. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ORICO 2588us3 USB 3.0 Externes festplatten Gehäuse für 9.5mm 7mm 2.5 zoll SATA SSD HDD mit USB3.0 Kabel Werkzeuglose HDD Installation (Personal Computers)
Habe das Gehäuse ursprünglich für eine Samsung 840 pro SSD 256 GB gekauft. Hat auch gut funktioniert. Habe dann die Festplatten getauscht. Jetzt ist die 750 GB SATA des Sony Vaio VPCF23S1E/B im Gehäuse. Nach Anschluss der Festplatte ist der Computer in unregelmäßigen Abständen nicht mehr heruntergefahren. Zudem ist beim Zugriff auf die Festplatte der Windows Explorer in unregelmäßigen Abständen abgestürzt. Ist daran gelegen, dass die Festplatte nicht aus dem Energiesparmodus reaktiviert werden konnte. Nach Abschaltung des Energiesparmodus funktioniert alles einwandfrei. [...]

Festplatteneinbau funktioniert gut. Schiebemechanismus könnte etwas besser definiert sein. Optik und Haptik gefällt mir sehr gut. Würde es wieder kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klein, handlich schnell - und gut zur Laptop-Rettung, 18. Juli 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ORICO 2588us3 USB 3.0 Externes festplatten Gehäuse für 9.5mm 7mm 2.5 zoll SATA SSD HDD mit USB3.0 Kabel Werkzeuglose HDD Installation (Personal Computers)
Mein Laptop hatte von einem Tag auf den anderen den Geist aufgegeben. Keine Chance mehr, irgendwie an die Daten zu kommen und sie etwa auf Sticks oder ähnliches zu transportieren. Zum Glück kam ich auf die Idee, nach einem Festplattenrahmen wie diesen zu suchen. Und die Wahl für dies Gehäuse war ein Volltreffer.

Ich hatte eine normale Festplatte und eine SSD, deren Daten ich sichern musste. Beide waren völlig problemlos in das Gehäuse einzubauen. Aufziehen, einsetzen, zuschieben, anschließen und glücklich sein. Dank neuen Rechners konnte ich auch gleich die USB3.0 Vorteile genießen.

Inzwischen sind die Daten gut gesichert - und da ich erst einmal keine Verwendung mehr für die Festplatten und dies Gehäuse hatte, habe ich die SSD, die ich in diesem Gehäuse belassen habe, nun einfach an meinen Router als Netzwerklaufwerk angehängt - ich weiß - nicht optimal (ein NAS wäre besser) aber mal als kleines Austauschmedium im Heimnetzwerk absolut geeignet.

Von mir eine klare Kaufempfehlung. Dies kleine, leichte Ding hat mich echt gerettet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Achtung - Potenzielle Probleme durch Wackelkontakt an der USB-Buchse, 28. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ORICO 2588us3 USB 3.0 Externes festplatten Gehäuse für 9.5mm 7mm 2.5 zoll SATA SSD HDD mit USB3.0 Kabel Werkzeuglose HDD Installation (Personal Computers)
Das Produkt hat bei mir ca. 1 Jahr lang funktioniert. Dann hat sich ein Wackelkontakt an der USB-Buchse ausgebildet, der zu unvorhersehbaren Verbindungsabbrüchen führte.

Meine Gewährleistungsanfrage beim Händler AOXINDA wurde abgewiesen. Jetzt muss ich das Produkt entsorgen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich war skeptisch..., 11. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ORICO 2588us3 USB 3.0 Externes festplatten Gehäuse für 9.5mm 7mm 2.5 zoll SATA SSD HDD mit USB3.0 Kabel Werkzeuglose HDD Installation (Personal Computers)
... wurde aber eines Besseren belehrt.
Ich habe dieses Gehäuse auf Grund der vorigen Rezessionen gekauft. Meine Erfahrung mit USB 3 Gehäusen (Fantec ALU-25U3) waren bisher eher enttäuschend.
Das Fantec Gehäuse hat selbst mit einer Intel SSD 330 gerade mal 60 MB/s beim schreiben und 80 MB/s beim lesen erreicht.
In dem ORICO Gehäuse habe ich nun eine Seagate SSHD Momentus XT 750GB verbaut und erreiche bei großen Dateien (z.B. VM Virtual Disks) einen Durchsatz von über 100MB/s beim lesen UND schreiben, wobei beim schreiben anfänglich ein sehr schwankender Wert zu verzeichnen ist.
Ich werde die Gehäuse weiter testen, zur Zeit bin ich jedoch sehr begeistert.
Die Verarbeitung wirkte zunächst etwas "wackelig", nach Einbau der Festplatte allerdings sehr robust. D.h. das Gehäuse erhält durch die Platte selbst mehr Stabilität und macht somit auch einen durchaus vernünftigen Eindruck und steht der Haptik einer "fertigen" externen Festplatte in nichts hinterher.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 235 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen