Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
3
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Preis:24,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. April 2013
Die vorliegende Box versammelt einige der herrlichsten Einspielungen mit Rudolf Schock, den oft zu Unrecht für seine Volkstümlichkeit und späten Operetten-Aufnahmen gescholtenen Tenor. In den vorliegenden Einspielungen, die alle Opernquerschitte, wie damals üblich, in deutscher Sprache enthalten, zeigt sich, dass Rudolf Schock damals im ernsten Opernfach ein äußerst versierter und ernstzunehmender Sänger war, der seine Rollen mit großer Intensität gestaltete und über eine einzigartige Stimme verfügte, die ausdrucksstark, klangschön und unverwechselbar ist. Auch die anderen Sänger in dieser Schatztruhe des Gesangs singen auf höchstem Niveau, man denke nur an Gottlob Frick,Leonie Rysanek, Josef Metternich, Lisa della Casa u.v.m.
Der Klang ist hervorragend, nie hat man diese von den alten Schallplatten vertrauten Aufnahmen besser und transparenter gehört.
Eine ganz hervorragende Kompliation, die ich sehr empfehlen kann.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2015
Ein durchaus gelungener Beitrag zu den nicht gerade wenigen Editionen dieses beliebten Tenors. Dennoch könnten durchaus weitere folgen. In den Archiven müßten ja noch zahlreiche - auch bislang unveröffentlichte - Aufnahmen lagern.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2013
Diese deutschsprachigen Opernquerschnitte sind Raritäten. Sie gehören in jede Opernsammlung. Es sind alles Aufnahmen mit Rudolf Schock aus seinen jungen Jahren, wo er noch eine sehr gute Stimmer hatte.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden