Kundenrezensionen


53 Rezensionen
5 Sterne:
 (27)
4 Sterne:
 (13)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


89 von 94 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preis/Leistung top!
Bevor ich irgendeine Bewertung abgebe, möchte ich klarstellen, dass es sich bei dem Fahrrad um ein Bike für 200.- € handelt. Wer ultimatives High End will, muss schon mehr investieren.

Für den Preis ist die Ausstattung und verarbeitung angemessen. Der Rahmen ist geschweißt, die Nähte sind ordentlich. Alle Anbauteile erfüllen...
Vor 18 Monaten von Tresentroll veröffentlicht

versus
16 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Super, simpel, chick, miese Lebensdauer
Hallo miteinander.

Ich habe mir das Singlespeed gekauft, da es günstig ist und dachte hier nichts falsch machen zu können. Die Vorteile eines Singlespeeders sind: Einfaches System, leicht, wenig Wartung nötig, leise und es ist gerade Kult. Ich bin mit den Rad 300km gefahren und habe schon einiges zu berichten.
Zu den Vor- und Nachteilen...
Vor 8 Monaten von R. Schmidt veröffentlicht


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

89 von 94 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preis/Leistung top!, 13. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 28' Fixie Singlespeed Bike Viking Blade 5 Farben zur Auswahl (Misc.)
Bevor ich irgendeine Bewertung abgebe, möchte ich klarstellen, dass es sich bei dem Fahrrad um ein Bike für 200.- € handelt. Wer ultimatives High End will, muss schon mehr investieren.

Für den Preis ist die Ausstattung und verarbeitung angemessen. Der Rahmen ist geschweißt, die Nähte sind ordentlich. Alle Anbauteile erfüllen ihren Zweck. Lediglich Sattelstütze und Sattel sind ein wenig billig geraten, dafür sind die Bremsen griffig und geben fast nicht nach.
Kette und Ritzel sind auch gut verarbeitet. Achtung: Beim Einstellen der Kettenspannung die Kurbel so lange drehen, bis die höchste Spannung der Kette erreicht ist. Da dann so einstellen, dass die Kette nicht ultimativ straff gespannt ist.

Optisch macht das FX Blade schon ein wenig was her, aber ich habe mir noch einen grünen Mantel am Hinterrad aufgezogen. Ein wenig Modding muss schon sein. ;)

Noch ein Hinweis: Das Fahrrad ist vormontiert! Das bedeutet nicht, wie häufig zu lesen, dass man noch die restlichen Teile dran schraubt und los geht's. Es müssen unbedingt ALLE Schrauben nachgezogen und die Bremsen eingestellt werden!

Alles in allem gibt es, bis auf Sattel und -stütze, nichts zu bemängeln. Cooles Bike, dass schön anzusehen ist und gute Fahreigenschaften hat. Und ich denke, dass ich mir nach 4 1/2 Jahren als Fahrradmechaniker ein Urteil bilden kann. ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ich liebe mein neues Rad, 18. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe lange hin und her überlegt, ob ich mir dieses wunderschöne Fahrrad kaufen soll. Klar, es bestach vorerst natürlich durch seine Optik. Ein richtiger Hingucker eben. Ich kann nur sagen, dass es absolut die richtige Entscheidung war dieses Fahrrad zu kaufen. Ich fahre damit täglich zu Uni etc. Ungünstig ist natürlich, dass man nichts tranportieren kann aber das war ja vorher klar;) Auch an die ungewohnte Sitzhaltung musste ich mich gewöhnen. Aber auch das war vorher klar.
Die Verarbeitung des Rades ist gut und auch der Kontakt mit dem Verkäufer funktionierte einwandfrei.
Die Montage des Fahrrads war auch für einen Laien wie mich machbar!
Einen Stern Abzug muss ich aber leider dennoch für den sehr harten Sattel geben. Den werde ich wohl demnächst austauschen. Für kürzere Fahrten aber stellt er kein wirkliches Problem dar.
Kurz um: ich kann es nur weiter empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Super, simpel, chick, miese Lebensdauer, 8. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 28' Fixie Singlespeed Bike Viking Blade 5 Farben zur Auswahl (Misc.)
Hallo miteinander.

Ich habe mir das Singlespeed gekauft, da es günstig ist und dachte hier nichts falsch machen zu können. Die Vorteile eines Singlespeeders sind: Einfaches System, leicht, wenig Wartung nötig, leise und es ist gerade Kult. Ich bin mit den Rad 300km gefahren und habe schon einiges zu berichten.
Zu den Vor- und Nachteilen dieses Fahrrades:
+Gewicht 10,5kg
+gut verpackt und schnelle Lieferung
+sehr gute Bremsen
+Design
+Reifen haben eine gute Haftung
+windschnittig
+Sehr ruhiges fahren
+Rahmen sehr schön steif
+Sehr geringer Fahrwiderstand
+schöner Lenker
-Durch hohen Luftdruck und flachen Profil hatte ich schon einen Platten
-Das Lager am Vorderrad schleift jede Umdrehung. Keine negativen Fahreigenschaften
-Lager im Hinterrad läuft unruhig. Wirkt ebenfalls nicht auf den Fahreigenschaften
-Die Kette ist mir gerissen!!
-Verkäufer meint, dass so eine Kette schon mal schnell kaputt geht. Normaleweise sind die unzerstörbar.
-Nachträglich gekaufte Nabenschaltung-Kette (5,95€) ist breiter und läuft spürbar ruhiger.
-Die Pedalen sind auf der Unterseite extrem scharfkantig und ich fahren nur die obere Seite der Pedalen.

Es kam schon einiges an Reparaturkosten zusammen. (Schlauch, Unkaplatt-Band, Fahrradkette). Und 2 mal musste ich mit der S-Bahn und defektem Rad nach Hause gurken. (1xKette und 1x ein Platten). So sind es zusammen etwa 34€. Dazu kommt der Zeitfaktor und für einige die Werkzeugkosten. Es fährt sich jetzt ganz toll aber die Lager machen mir echt enorme Sorgen. Ich werde berichten, wie lange diese durchhalten.

Fazit:Vielleicht doch gleich ein höherwertiges Bike kaufen. Wie das Bulls Recreation. Noch besser: Ein altes, defektes Rennrad kaufen und dieses zum Singlespeed umbauen, wer sich das zutraut. Kostet sogar unter 200€ inkl. Teile und Werkzeuge. Anleitungen gibt es, wie Sand am Meer.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zusammenbau easy, Fahren ein Traum, 18. August 2014
Ich bin 185 groß und wiege 85 kg bin ein ambitionierter Radfahrer, der seinen Drahtesel gerne ein wenig auf touren bringt!
Jedem der gerne mal ein Fixie fahren will, aber nicht viel Geld ausgeben will, der darf hier gerne zugreifen!
Das Fahrrad kam Teilmontiert in einer großen Pappschachtel an, es mussten lediglich Räder und Pedale montiert und alle Schrauben noch einmal festgemacht, sowie ein Luftstand von Max. 7 Bar angelegt werden (Achtung, Sclaverandventil, auf jeden Fall die richtige Pumpe parat haben) werden. Dafür liegt der Lieferung ausreichend provisorisches Werkzeug bei (außer einer Pumpe). Habe die Montage damit vollzogen, alles in Ordnung. Mit ein zwei ölspritzern in Kette, an Lager und Pedale fährt sich das Fahrrad sehr schön. Die Bremsen sind gut, die Kette straff gespannt und man kann sich aussuchen in welcher Richtung man das Hinterrad montiert (Fixie oder Single-Gear, also fest oder mit Laufnabe). Dazu gibt es zwei Reflektoren zu dem Rad: ein weißes für den Lenker, ein rotes für die Sattelstütze.

Ich würde es mir wieder kaufen! Nur steht bei mir als erstes ein neuer Satz Reifen an, da ich mit diesen absolut profillosen Reifen Angst habe Kurven zu fahren... aber das liegt sicher nur an mir^^
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super und macht Spaß, 25. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hab mir mal als Einstiegsrad in die SingleSpeed-Fraktion dieses gute Stück bestellt. Es macht tierisch Spaß es zu fahren und ich hab bis jetzt noch keine offensichtlichen Mängel feststellen können. Wenn ich ganz kleinlich sein möchte, dann nur, dass der schwarz-rote Sattel farblich nicht zu dem Schwarz-grünen passt, aber darauf sitze ich ja meistens :)

Ich kann das Fahrrad hier also echt nur empfehlen, wenn man ein schickes, schlichtes SingleSpeed für kleines Geld haben möchte!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen michael, 17. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 28' Fixie Singlespeed Bike Viking Blade 5 Farben zur Auswahl (Misc.)
Ich habe das Bike seit letzter Woche. Nach etwas "Fummelei" mit dem Sattel, war der Zusammenbau recht
einfach. Das Bike wurde mit zwei unterschiedlichen Zahnkränzen geliefert. ( 1 fester/fixer Kranz links und ein
2. Kranz mit Leerlauf rechts) Sicherlich ist der Rahmen nicht in allen Bereichen sauber verschweißt, aber das
macht
nichts, wenn die Stabilität stimmt. Was mich überrascht hat, waren die guten Fahreigenschaften des Rades.
Ich bin 1,91cm groß und habe den 59cm Rahmen gewählt. So stimmen die Proportionen und die Kraft wird direkt
auf die Pedale übertragen. Man erreicht ein gute Geschwindgkeit und auch leichte Steigungen sind kein Problem.
Der leichte Aufbau des Rades ermöglicht dies. Den harten Sattel habe ich mit einer Gelauflage "abgemildert".
Die Bremsen sind griffig und funktionieren einwandfrei.
Meines Erachtens ist das Bike für die Stadt, aber auch für längere gerade Stecken mit leichten Steigungen
bestens geeignet. ( z. B. Holland)
Nach der kurzen Zeit kann ich erst einmal eine positive Bewertung abgeben.( Man muß auch an den günstigen
Preis denken) Vielleicht kann man nach einer gewissen Zeit der Nutzung mehr sagen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Akzeptables Billigrad, 12. August 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: 28' Fixie Singlespeed Bike Viking Blade 5 Farben zur Auswahl (Misc.)
Ich hab mein Rad (Weiß/rot) vor 2 Wochen über pentagonsports.de bestellt.
Rad war auch ziemlich schnell da.

Hierbei handelt es sich anscheinend um ein Rad, das irgend eine Firma produziert und zig andere Firmen danach ihren Sticker raufgeben und als Ihr Produkt verkaufen. Der Unterschied ist dann nur der Preis. Der Viking-Sticker ist nach meiner Recherche der billigste. :)

Rad hatte bei der Lieferung schon ein paar kleinere schwarze Flecken am Rahmen, welche mich aber jetzt nicht wirklich stören. Auch der weiße Sattel war etwas 'angedunkelt'.

Die Gewinde am Vorbau (vorne) sind sehr unsauber gefertigt. Die Schrauben haben sich nur mit etwas mehr Krafteinsatz ganz eindrehen lassen.

Beide Felgen haben von beginn an etwas Schlag. spürt man aber beim Fahren nicht wirklich.

Es liegt keine Anleitung zum Zusammenbau bei. Wenn man ein bisschen die Hausverstand nutzt, ist das aber nicht all zu schwer.
Es empfiehlt sich, auch die bereits montierten Schrauben nachzuziehen.

Die Reifen sind schon ein bisschen aufgepumpt, sollten aber so nicht gefahren werden. Sonst gibt's gleich mal einen Platten (wie bei mir).

Ich muss erst mal einige mehrere Kilometer rauffahren um eine aussagekräftigere Rezension zu schreiben.

Gruß,
Ralph
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Schick, aber Einzelteile schlechteste Verarbeitung, 22. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Schickes Citybike – wenn's läuft, dann macht's Spaß! Leider ist nach 2 Wochen die Pedale kaputt gegangen. Schon beim Aufbau passte es hier nicht en Detail ein Teil auf das andere. Das Gewinde war danach so hinüber, das kompletter Ersatz beschafft werden musste. Vom Händler keine Einsicht – ich solle eine neue Pedale für 25 Euro + Versand bestellen (ich hab diese beim Fahrradhändler ums Eck gekauft)!

Vor kurzem ist auch die Kette gerissen! Und das Fahrrad wird nur für normale und eher kürzere Strecken in der Stadt genutzt. Auch hier werde ich wohl gegen Wände laufen, wenn ich den Händler anspreche ... aber mal schauen!

Fazit: Schickes Fahrrad, aber leider nicht robust wegen der billigen Einzelteile.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Preis Leistung - TOP, 18. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 28' Fixie Singlespeed Bike Viking Blade 5 Farben zur Auswahl (Misc.)
Also bei 1,88 habe ich den 59 Rahmen gewählt und das passt auch.
Hatte bei meinem Rad keine Lackschäden oder dergleichen; auf eine kleine Reklamation wurde prompt und anstandslos reagiert.
Im Lieferumfang ist weiters noch eine Klingel, 2 Katzenaugen sowie ein Kettenschutz.
Die Reifen haben ganz leichtes Profil und der Sattel sieht nicht nur optisch Top aus, sondern erfüllt klar seine Funktion im Mittelmaß zwischen entspanntem Fahren/ Sitzen und schlankem passendem Design.
Zur Montage wird noch ein 4,5&6mm Inbuss benötigt sowie ein Gabelschlüssel für die Pedale. Geht alles leicht von der Hand.
Ausführliche Fahrtests folgen...;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Na ja....., 26. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hallo,

Ich habe das Rad nun ein paar Monate und das einzige was noch dran ist, ist der Rahmen....
Pedalen sind nach zwei Tagen verbogen, die Kette nach einem Monat gerissen und der Ritzel fürs FixedGear ist tatsächlich vom Gewinde der Spule abgebrochen bzw. Ist überdreht. Reparatur wäre also nur möglich, beim komplett Austausch des Hinterrads. ( Spulengewinde + Ritzel durchs bremsen überdreht, die Folge, Mülltonne )
Der Rahmen ist wirklich schwer und hat mit dem typischen FixedGear nichts zu tun. das Rad an sicht fährt jedoch gut und macht optisch wirklich was her, so gar Leute auf der Straße gucken und geben Komplimente( ohne Witz!)
Ich muss dazu noch sagen, dass ich wirklich jeden Tag 20 Minuten damit zur Arbeit fahre.

Trotz des sagen wir mal niedrigen Preises, entspricht die Qualität meiner Erwartung überhaupt nicht.

2 Sterne gibts nur, da es ein Hingucker ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen