Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das Rund-um-Sorglos-Paket, 15. April 2013
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: LEGO Star Wars 75014 Battle of Hoth (Spielzeug)
Das neue Lego-Set 75014 ist wahrlich eine freudige Überraschung, war es doch nicht einmal im aktuellen Legokatalog (Januar-Juni 2013) erfasst worden. Für den geneigten Fan und Begeisterten des Eisplaneten Hoth folglich ein unverzichtbarer Kauf, um das Arsenal beider Armeen weiter auszubauen.

Für den Sammler sind zwei Figuren das absolute Highlight: Zum einen liefert das Set den Rebellen-General Rieekan, zum anderen findet sich dort die Aufklärungsdrohne der Imperialen, welche bisher nur im limitierten Set 7666 "Hoth Rebel Base" erschienen ist.
Weitere Neuerungen sind die modifizierte Rebellenkanone sowie die modulartige, durch Scharniere beliebig verstellbare Schützenstellung der Rebellen. Darüber hinaus hat sich auch das Design des Snowspeeders gegenüber seinem Vorgänger aus dem Set 8089 "Hoth Wampa Cave" leicht verändert. Dies beschränkt sich jedoch einerseits auf eine veränderte Version der Heckkanone, andererseits auf einige Farbanstriche. Dabei sind grelle Orangetöne einem Grauton gewichen. Es dürfte folglich im Auge des Betrachters liegen, ob dies gefällt.

Für den Spielspaß ist es ein bedingt gelungenes Set. Figuren beider Fraktionen sind vertreten und auch ausreichendes Equipment ist diesen bereitgestellt. Wenngleich es durchaus befriedigender gewesen wäre, den Imperialen zwei Männer zusätzlich hinzufügen. Der absolute Clou: Ein imperialer AT-ST-Walker. Immerhin kamen die Zweibeiner auf Hoth zum Einsatz. Doch fand dies bei Lego bisher keine Beachtung. So sehen sie sich einer zahlenmäßig überlegenen Rebellentruppe, angeführt von ihrem General und dem Jedischüler Luke Skywalker, gegenübergestellt. Eine Tatsache, die im Film keineswegs so stattgefunden hat. Aber sei's drum, es geht beim Spielen auch nicht ums 'Nachspielen', sondern um den Spaß an der Freude. Doch gleichwohl wirkt das Set sowohl unausgeglichen als auch asymmetrisch und schränkt nicht zuletzt die spielerische Freiheit ein.

Pfiffig ist derweil das doppelte Gesicht sowohl für Luke wie auch für die Imperialen. Erstmals aufgefallen war es im Set 7879 "Hoth Echo Base", in dem der verletzte Luke zum einen ein schlafendes, zum anderen ein versehrtes Gesicht bekam. So kann man die jeweiligen Figuren an ihre Umstände anpassen.
Weniger erfreulich ist hingegen die etwas lahmende Innovation des Sets. Freilich, wer in der Vergangenheit noch keine Hoth-Artikel erworben hat, bekommt hiermit ein Rund-um-Sorglos-Paket. Für den gestandenen Fan jedoch wirkt es zuweilen ermattend. Sowohl das imperiale Sturmgeschütz wie auch der Speeder waren schon in vorangegangenen Sets zu finden. Der Snowspeeder erlebt seine gefühlt zigste Renaissance. Zumindest für die Imperialen wäre neues Material sehr erfrischend gewesen. Es ist jedoch davon auszugehen, dass nicht jeder Interessent seit Jahren die Sets um Hoth zusammengesammelt hat. Insofern wird die oben aufgeführte Kritik nur langjährigen Fans aus der Seele sprechen.

Auch der (viel diskutierte) Preis ist eine harte Nuss. In den USA kostete der Artikel zur Einführung $ 50 - umgerechnet ca. 39,- €. Die derzeitigen Angebote auf dieser Plattform von 60, 70 oder gar 80 € sind daher wenig verlockend. Wem das gleich ist, der greife zu, ansonsten hilft nur der unnachgiebige Preisvergleich. Der Listenpreis liegt übrigens laut Lego bei 49,95 €.

Im Nachhinein habe ich jedoch meine anfängliche Euphorie von fünf Sternen in eigenen Bereichen korrigieren müssen. Für den Spaßfaktor gibt es nur noch drei Sterne. Die unausgewogene Kräfteverteilung finde ich fahrlässig misslungen. Für 20,- € mehr hätte sich gut ein AT-ST-Walker in die (übergroße) Verpackung verstauen lassen. Möglich wäre aber auch ein bisher unbekanntes Flugabwehrgeschütz für die Imperialen (Wie ist denn sonst dem Snowspeeder beizukommen?). Zudem fiel mir am Snowspeeder die Cockpithaube negativ auf. Es wird das gesamte Cockpit mit einem Ruck geöffnet. Durch die wacklige Anbringung der Konstruktion und die unzureichende Einrastmöglichkeit hat die Haube Spielraum und klappert. Auch das Rebellengeschütz ist unglücklich konzipiert: Der Bediener schaut zum Visieren durch einen Legostein, kann sich aber nirgends richtig festhalten. Wenn der Turm schwenkt, bleibt der Mann stehen oder er klammert sich doch an der Seite fest (kann dann aber de facto nicht mehr Visieren) und schwebt dann im freien Raum, weil der Boden unter ihm schnell links und rechts endet. Das wirkt schlichtweg dämlich.
Im Gesamturteil gibt es aufgrund des oben genannten Punkteverlusts auch "nur noch" vier Sterne.

Ich gebe zu, als Enthusiast gehe ich mit diesem Spielzeug (was es im Kern nun mal ist) wahrlich hart ins Gericht. Mit der Leidenschaft kommt zwangsläufig auch der Blick fürs Detail. Und hier offenbaren sich einige Schnitzer. Meine Kritikpunkte sind demzufolge auch als Hinweise zu verstehen. Schließlich konnte ich mich dem Set trotz der aufgeführten kritischen Punkte auch nicht verschließen und nahm es Ende April 2013 in meine Sammlung auf. Denn im Gesamtbild ist das Set herrlich: Die Figuren sind klasse, alles ist in gewohnt liebevoller Lego-Manier dargestellt, dazu der Snowspeeder und und und.. Bei so viel Lego Star Wars Begeisterung kann auch das ein oder andere harte Argument nicht bestehen =)

Michel aus Berlin

P.S.: Das zweite Bild, auf die Inhalte der Verpackung dargestellt sind, ist falsch. Darauf zu sehen sind zwei Lichtschwert tragende Piloten (vermutlich beide Luke). Natürlich ist nur ein Luke Skywalker in dem Set enthalten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Teil, 29. September 2013
Rezension bezieht sich auf: LEGO Star Wars 75014 Battle of Hoth (Spielzeug)
Das Set besteht aus einem Snowgleiter,Aufklärungsdrohne, einem Snowspeeeder,einer imperialen Kanone, einer kleinen und großen Rebellen Kanone und aus noch ein paar Kleinigkeiten. Es sind auch noch 6 Minifiguren dabei:
Luke Skywalker, General Riekaan, 2 Hoth Rebellen und 2 Snowtrooper. Waffen: 3 Blaster, 2 Blastergewehre und ein blaues Laserschwert.
Man kann damit sehr gut spielen.
Der Aufbau hat 1-2 Stunden gedauert.
Mich wundert es das bei Amazon,das Teil 64,99€ kostet und bei Lego nur 49,99€.
Bewertung von meinem Sohn.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr schönes set, besser als der Vorgänger, 12. Februar 2014
Von 
Christian Fries "cpfx" (Frankfurt am Main) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LEGO Star Wars 75014 Battle of Hoth (Spielzeug)
Wir haben dieses Set und den Vorgänger. Der "Hoth Flieger" ist sehr gelungen. Er hat hinten eine Seilwinde und zwei Plätze für Pilot und Schütze.
Der Vorgänger hatte keine Seilwinde und sah (weil in grau gehalten) nicht so gut aus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen LEGO Star Wars 75014 Battle of Hoth, 19. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LEGO Star Wars 75014 Battle of Hoth (Spielzeug)
alles OK, tolles Spielzeug in LEGO Qualität . . . . . . . . . . . . .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Kam sehr gut an, 7. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LEGO Star Wars 75014 Battle of Hoth (Spielzeug)
Unser Sohn ist sowieso ein großer Fan der Lego Star Wars Serie. Über dieses Set hat er sich sehr gefreut und es sofort zusammengebaut. Es ist in ständigem Gebrauch und wird auch in veränderter Form zusammengesteckt und benutzt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles gut, 21. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LEGO Star Wars 75014 Battle of Hoth (Spielzeug)
Wenn sich mein Sohn etwas von Lego aussucht und ich es hier so schnell und günstig bekomme, was bleibt da noch zu sagen?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

LEGO Star Wars 75014 Battle of Hoth
EUR 57,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen