Kundenrezensionen


101 Rezensionen
5 Sterne:
 (53)
4 Sterne:
 (29)
3 Sterne:
 (12)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Alleskönner
Der Philips QG3340/16 ist ein Alleskönner in Sachen Barttrimmen. Das Grät liegt gut in der Hand
und kommt in einem umfangreichen Set daher. Neben dem Scheerkopf ca. 30mm Breite ist noch ein Detailscheerkopf
20mm, ein Folienscheerkopf und ein Nasen/Ohrhaartrimmer mit an Bord. Einen Reisebeutel gibt es ausserdem dazu.
Zum Standardscheerkopf sind...
Vor 12 Monaten von Iceman veröffentlicht

versus
29 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Super Scherkopf, aber für mich als Bartschneider unbrauchbar
Ich wollte den Philips QG3340 als Bartschneider für einen 3-5 Tagebart verwenden. Der Scherkopf und die Verarbeitung des Gerätes sind wunderbar, jedoch habe ich mit dem Kammaufsätzen so meine Probleme. Das Material der Kammaufsätze fühlt sich an, als wenn es mir schon in der Hand zerbrechen könnte.

Das Hauptproblem ist aber die...
Vor 9 Monaten von Mister Ed veröffentlicht


‹ Zurück | 1 211 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

29 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Super Scherkopf, aber für mich als Bartschneider unbrauchbar, 29. Juni 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips QG3340/16 Multigroom-Set (3-Tage-Bart-/Detailkammaufsatz, Detailrasierer) (Badartikel)
Ich wollte den Philips QG3340 als Bartschneider für einen 3-5 Tagebart verwenden. Der Scherkopf und die Verarbeitung des Gerätes sind wunderbar, jedoch habe ich mit dem Kammaufsätzen so meine Probleme. Das Material der Kammaufsätze fühlt sich an, als wenn es mir schon in der Hand zerbrechen könnte.

Das Hauptproblem ist aber die Form der Kammaufsätze:
Als ich beim Rasieren den Bartschneider nicht ganz gerade (im 90 Grad Winkel) hielt, wurden schnell aus einigen 4mm Bartstoppeln, 1mm Bartstoppel. Das kann passieren, da die Kammausätze den Scherkopf nicht ganz umschließen.

Ich möchte einmal erwähnen, der Bartschneider rasiert wunderbar, aber ich möchte mich schnell rasieren können und nicht immer exakt auf den "Rasierwinkel" achten. Also habe ich den perfekten Amaazon-Rücksendeservice in Anspruch genommen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Alleskönner, 16. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Philips QG3340/16 Multigroom-Set (3-Tage-Bart-/Detailkammaufsatz, Detailrasierer) (Badartikel)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Der Philips QG3340/16 ist ein Alleskönner in Sachen Barttrimmen. Das Grät liegt gut in der Hand
und kommt in einem umfangreichen Set daher. Neben dem Scheerkopf ca. 30mm Breite ist noch ein Detailscheerkopf
20mm, ein Folienscheerkopf und ein Nasen/Ohrhaartrimmer mit an Bord. Einen Reisebeutel gibt es ausserdem dazu.
Zum Standardscheerkopf sind noch 2 Kammaufsätze mitgeliefert 1-12mm und 1-18 mm
Ich habe die Vor und Nachteile mal übersichtlich zusammengeschrieben:

+ umfangreiches Zubehör
+ sehr gutes Schnittergebnis
+ einfach zu reinigen (Wasserdicht)
+ sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis

o Betriebsgeräusch
o Verarbeitungsqualität
o Batterielaufzeit
o relativ lange Ladezeit 10h

- keine Ladeanzeige und Restladungsanzeige am Gerät
- kein Li-Ion Akku

Das Betriebsgeräusch ist nicht zu laut und die Akkulaufzeit ist für mich o.k.
Alles in allem ein sehr gutes Produkt, wenngleich mich das Fehlen einer Ladeanzeige und
die etwas einfache Befestigung der Bartkämme etwas stören.
Das umfangreiche Zubehör,das Schnittergebnis und die einfache Reinigung überzeugen mich jedoch.
Dazu kommt ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht so gut wie erwartet, 16. Oktober 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips QG3340/16 Multigroom-Set (3-Tage-Bart-/Detailkammaufsatz, Detailrasierer) (Badartikel)
Ich hattejetzt 2 mal einen Remington. Der eine ließ sich während des Aufladens nicht benutzen,der andere hatte nicht sehrstabile Plastkteile verbaut. Deswegen habe ich mich dieses Mal für den Philips entschieden. Aber die Kurzhaar Einstellung lässt sich nicht so kurz einstellen wie ich es gerne hätte. Außerdem macht er die Kurven an meinem Kinn nicht sorichtig mit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Rasierer für jeden Barttyp!, 13. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Philips QG3340/16 Multigroom-Set (3-Tage-Bart-/Detailkammaufsatz, Detailrasierer) (Badartikel)
Der Multigroom QG3340 ist mein erster perfekter Rasierer. Wegen den guten Genen von Papa, muss ich mich jeden Tag rasieren. Trotzdem verändere ich meinen Bart ständig. Von 3-Tage-Bart, Backenbart, franz. Bart oder gepflegter Vollbart (ca. 2cm Haarlänge). Mit den beiden Trimmern und den beiden Aufsätzen lässt sich mein Bart spielend auf die passende Länge rasieren. Hier und da mit dem Detailtrimmer die Ränder abstechen und mit dem Folienrasierer ohne große Reizungen die Wangen glatt rasiert.

Und für Männer besonders genial: Rasierkopf kurz unter den Wasserhahn halten…sauber! Und falls trotzdem paar Barthaare hängen bleiben, liegt noch ein Pinsel im Set mit dabei.

Die Rasierergebnisse sind alles in allem durch eine starke Akkulaufzeit und Aufladegerät immer sauber.

Das einzige kleine Manko ist die bisschen billigere Verarbeitung. Der An/Aus Schalter am Rasierer klapper ein wenig. Außerdem wird der Rasierer in dieser billigen Plastik-Verpackung verkauft. Wer sich seinen Rasierer nicht mit dieser Plastikschale ins Bad stellen will, hat hierfür den praktischen Reisebeutel. So verschwindet der Rasierer samt Zubehör jeden Tag in der Schublade und liegt nicht rum ;)

Schlussendlich ist der Multigroom die perfekte Investition, für einen perfekt und sauber rasierten Bart, wie auch immer du ihn tragen willst. Viel Spaß!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Welchen Bart trage ich denn heute?, 25. April 2013
Von 
Michael Schulz - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Philips QG3340/16 Multigroom-Set (3-Tage-Bart-/Detailkammaufsatz, Detailrasierer) (Badartikel)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Ich stehe ein Leben lang mit dem Rasieren auf Kriegsfuß. Nassrasieren ist mir zu zeitaufwendig, trockenrasieren verträgt meine Haut nicht. Ich habe daher den 3-Tage-Bart schon zur Kunstform erhoben, als noch niemand darüber gesprochen hat.

Das Philips QG3340/16 Multigroom-Set kommt mit 6 verschiedenen Aufsätzen daher, von denen jeder einzelne für einen anderen Schnitt sorgt. Man ist also in der Lage, den Bart auf ein Minimum zu stutzen, den Vollbart wieder in ein gepflegtes Äußeres zu verwandeln oder Kanten und Konturen hervor zu heben. Allerdings scheinen die Maßeinheiten auf den Kammaufsätzen nicht ganz korrekt zu sein. Nachdem ich 4 Millimeter eingestellt hatte, war das Ergebnis doch kürzer als erwartet. Wenn man das aber weiß, findet man nach der spätestens dritten Rasur zum gewünschten Ergebnis.

Der Nasenhaartrimmer bleibt Geschmackssache. Mir trocknet regelmäßig nach der Anwendung die Nase aus. Der Philips ist mit 35 Minuten Laufzeit angegeben, verfügt aber leider nicht über eine Anzeige. So kann es also passieren, dass man während der Rasur von Akku- auf Kabelbetrieb umstellen muss. Weiterhin finde ich die Ladedauer von 10 Stunden für knapp eine halbe Stunde Betrieb nicht sonderlich spektakulär.

Der Rasierer an sich ist top, den Gesamteindruck schmälert jedoch die schon peinlich anmutende Aufbewahrungsbox. Billiges graues Weichplastik kommt zumindest mir nicht in mein Badezimmer, da wäre mit Sicherheit mehr drin gewesen. Und auch der Transportbeutel ist zu gering dimensioniert. Man sollte genau wissen, welchen Aufsatz man mit auf Tour nehmen möchte, denn für das komplette Set reicht der Platz nicht.

Wenn irgendwann irgendjemand einen Rasierer erfindet, der nur graue Haare schneidet, wäre für mich das Ende der Evolution in der Rasiererentwicklung erreicht. So lange werde ich wahrscheinlich weiter den Philips Multigroom benutzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöne Stylings peppen den Alltag auf, 17. April 2013
Von 
Sarah F. - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Philips QG3340/16 Multigroom-Set (3-Tage-Bart-/Detailkammaufsatz, Detailrasierer) (Badartikel)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Der Philips kommt in einem praktischen, aber nicht schönen Aufbewahrungsbox, wo neben dem Rasierer auch noch die verschiedenen Aufsätze verstaut sind. Alternativ gibt es einen Beutel, aber leider keinen schönen Koffer. Die Aufsätze lassen sich leicht und einfach wechseln. Die Halterung wirkt hierfür sehr stabil und hochwertig, wie auch der Rasierer selbst. Selbst nach 100 Auswechslungen, wir haben fleißig gewechselt, um es mal genau unter die Lupe zu nehmen, sitzen die Aufsätze perfekt. Lediglich der An/Aus-Schalter wirkt nicht so hochwertig, wie der Rest, und hat bei uns nach einer Woche angefangen zu wackeln.

Das Gerät selbst liegt jedoch sehr gut in der Hand und die Ergebnisse sind gar nicht mal so schlecht. Mit ihnen kann man definitiv verschiedene Looks zaubern und der 3-Tage-Bart sieht klasse aus. So gut bekommt mein Mann ihn sonst nicht hin, der sehr häufig einen 3-Tage-Bart trägt. Dank des vielen und umfangreichen Zubehörs ist wirklich viel möglich und bei einem reinen Styling ist das Schnittergebnis sogar sehr gut. Nimmt man jedoch einen Bart der schon etwas länger ist und nun ab oder mit einem Styling versehen werden soll, dann sind die Ergebnisse leider nicht so gut. Zumindest wurden bei den dicken Barhaaren viele nicht erfasst. Man merkt, dass die Leistung und die Auslegung wirklich nur für kleinere Stylings eher kürzer Haare gedacht sind. Da man dies jedoch vorher weiß, und wir es einfach nur mal ausprobieren wollten, wie gut die Leistung von ihm ist, hat er also bestanden. Der Nasenhaartrimmer ist ein nützlicher Zusatzaufsatz, der jedoch leider ziemlich viele Haare überlässt, zumindest bei unserem Test.

Gesäubert wird der Rasierer ganz einfach unter fließenden Wasser, denn er ist wasserdicht und das nicht nur auf dem Papier.

Die Nutzung selbst wird von einem recht lauten Geräusch untermalt. Es geht definitiv leiser und bei einer längeren Nutzung nervt dieser Geräuschpegel leider auch.

Das größte Manko ist jedoch der Akku. Es gibt keine Ladezustandsanzeige, und man weiß also nie, wie voll der Akku eigentlich ist. Aus diesem Grund sollte man ihn nach jeder Rasur aufladen. Die Aufladezeit selbst beträgt rund 10 Stunden, wenn er leer ist. Nach einer normalen 3-Tage-Bart-Rasur beträgt sie 2 Stunden und das ist schon recht hoch. 35 Minuten soll man ihn verwenden können. Bei unserem Test hat er in der Regel 20-30 Minuten gehalten, wobei es auf die Dicke des Bartes ankam. Wenn man jedoch nach einer Rasur von ungefähr 5 Minuten 2 Stunden wieder aufladen muss, ist das schon echt viel. Zumindest in meinen Augen. Da es unser erster so umfangreicher Rasierer ist, kann ich es nicht mit anderen Geräten vergleichen, aber ich finde es schon viel.

Alles in allem ein nettes Gerät, dass seine Aufgaben erfüllt, wenn man sich das Gesamtergebnis anschaut. Allerdings ständig aufgeladen werden muss, und dessen Aufladezeit sehr hoch ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Trimmen auf bestimmte länge funktioniert überhaupt nicht!, 27. Juni 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips QG3340/16 Multigroom-Set (3-Tage-Bart-/Detailkammaufsatz, Detailrasierer) (Badartikel)
Das Gerät macht optisch und haptisch einen guten Eindruck und die meisten Funktionen laufen auch gut.
Der Aufsatz für den Scherkopf, mit dem man nach Millimetern eine Schnittlänge einstellen kann, ist jedoch ein Witz.
Es ist schlichtweg unmöglich einen Bart gleichmäßig auf eine bestimmte Länge zu trimmen. Dadurch verliert das Gerät einen Großteil seiner doch so toll beschriebenen Funktion.
Also, ich werde es zurückschicken und mir etwas Vernünftiges suchen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Brauchbar, 12. Dezember 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips QG3340/16 Multigroom-Set (3-Tage-Bart-/Detailkammaufsatz, Detailrasierer) (Badartikel)
Nachdem ich wirklich einige Bartschneider ausprobiert hatte, von denen ein paar wirlich schlicht unbrauchbar waren (werden die Dinger von Frauen designed oder von Männern ohne Bart??), bin ich auf den Philips gestoßen. Sauberes Schnittbild, er Akku lädt schnell wieder auf, liegt gut in der Hand. Die sehr vielen verschiedenen Aufsätze sind allerdings unnütz - z.B. 2 x ein Kamm mit je dem gleichen mm-Raster. Die Reinigung ist nicht ganz so einfach, da der Schnitt in den Scheerkopf fällt..
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Preis-Leistung, 13. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Philips QG3340/16 Multigroom-Set (3-Tage-Bart-/Detailkammaufsatz, Detailrasierer) (Badartikel)
Der neue Philips Multigroom QG3340 verspricht das perfekte Bartstyling mit nur einem einzigen Gerät.

Erster Eindruck

Der erste Eindruck ist sehr gut. Das umfangreiche Zubehör sowie der Basis an sich sind sehr gut verarbeitet. Das Aufstecken der einzelnen Scherköpfe ist leicht und intuitiv, so dass für den ersten Versuch kein Lesen der Anleitung nötig ist. Da sogar der Akku vollgeladen ist, steht einer Rasur gleich nach Eintreffen des Gerätes nichts im Weg.

Zubehör und Verwendung

Da Philips mit dem Multigroom verspricht ein Gerät für alles zu liefern, hier eine Kurzbeschreibung der mitgelieferten Teile und Verwendung. Mehr dazu natürlich auf der Herstellerseite.

*Bartkammaufsatz: Bart bis zur gewünschten Länge trimmen (18 Einstellungen von je 1 mm)

*Mini-Folienrasierer: Styling nach dem Trimmen damit abrunden

*Breiter Trimmer: ideal für einen einfachen 3-Tage Bart, schnelles und sauberes Trimmen

*Leistungsstarker Detailtrimmer: feine Linien und Details mit 20 mm Detailtrimmer kreieren

*Nasen/Ohrhaarentfernen: Rotationstrimmaufsatz um den Look zu perfektionieren und ungewünschte Haare einfach und sicher zu entfernen

Akkulaufzeit im Praxistest

Der Hersteller gibt eine Akkulaufzeit im Betrieb von ca. 40 Minuten an, bei einer Ladedauer von 10 bis 16 Stunden. Dies hat sich auch im echten Test als etwa gleich herausgestellt. Wobei bei einer wirklich aufwendigen Bartfrisur 30 Minuten schon sehr knapp sind.

Rasierergebnis

Der Multigroom liegt sehr gut in der Hand, ist außerdem ein Leichtgewicht. Die Aufsätze sind sehr schnell und einfach zu wechseln, die Klingen scharf und klein genug um sehr saubere Konturen zu erzeugen, aber groß genug um nicht Stunden zu brauchen. Als riesen Plus ist nochmal der Nasen und Ohrhaar- Aufsatz zu nennen, da im Schrank dadurch wieder ein Gerät minimiert werden konnte.

Fazit

Weniger gut gelöst ist, dass die abrasierten Haare in den Aufsätzen sehr stark hängenbleiben und dann in die Basis fallen, wo sie noch schwerer rauszubekommen sind. Gerade am Anfang wo das Gerät noch sehr stark gefettet ist, hat man kaum eine Chance die Haare komplett zu entfernen. Auch eine größere Aufbewahrungstasche wäre schön, dann könnte man alles samt dem Kunststoffständer einpacken, und nicht einfach nur in den Beutel schmeißen.

Der Multigroom ist für einen Preis von ca. 50 Euro absolut zu empfehlen. Das Ergebnis ist super, die Handhabung einfach. Würde das Problem mit den festgesetzten Haaren zu beheben sein, würde es volle Punktzahl geben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Allround-Set für Bartträger, 29. April 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Philips QG3340/16 Multigroom-Set (3-Tage-Bart-/Detailkammaufsatz, Detailrasierer) (Badartikel)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Als erstes steht man bei dem Philips Multigroom-Set vor der Qual der Wahl: Welcher Aufsatz ist der Richtige für meinen Bart ?
Vom breiten Trimmer über den Detailtrimmer bis zu 3-Tage-Bart-Aufsatz bleiben da keine Wünsche offen, um den Bart stylisch zu gestalten.
Bei mir lesitet der 3-Tage-Bart-Aufsatz gute Dienste. Er schneidet sauber und gleichmäßig, ohne lästiges Ziepen. Der Ergebnis ist in der von mir gewählten Einstellung (möglich sind 1-12 mm) perfekt. Gerade noch erkennbare Bartstoppel in gleichmäßiger Länge, so will ich es haben.
Die Trimmer habe ich spaßeshalber mal probiert. Auch sie erfüllen die versprochenen Qualitätsansprüche. Hier bin eher ich das Problem, denn ich beabsichtige auch mit dem Multigroom nicht, morgens lange vor dem Spiegel meinen Bart in stilistische Hochform zu bringen. Aber für denjenigen Mann, der darauf Wert legt, fein ausrasierte Ecken zu besitzen sind die Trimmer sicher eine tolle und funktionelle Hilfe. Auch für die Vollbärte unter uns ist gesorgt, da ein spezieller Bartkammaufsatz enthalten ist, mit dem man den Bart auch mit einer Haarlänge bis zu 18mm trimmen kann.
Dazu gibts noch einen Aufsatz für die Entfernung von Nasen- und Ohrenhaaren. Auch dieser funktionierte im Test einwnandfrei.

Der Multigroom ist schön leicht und handlich. Der Wechsel der verschiedenen Aufsätze geht einfach von der Hand, wenn ich auch für die lange Haltbarkeit der Kammaufsätze aus Hartplastik keine Wette eingehen würde. Für die Grundreinigung ist ein Pinsel enthalten. Man kann das Gerät jedoch nach jeder Nutzung einfach unter dem Wasserhahn abspülen, so dass sich keine Haare festsetzen. Angeblich ist das Gerät öl- und wartungsfrei, aber dass kann erst der Dauertest belegen. Von der Lautstärke her empfand ich das Gerat sehr angenehm und auch die Hitzeentwicklung hielt sich in Grenzen.

Kritisch empfinde ich auch die Aufbewahrung: Der enthaltene Beutel ist ein Witz, denn da alle Aufsätze und Kämme reinzustopfen ist der sichere Weg, diese zu beschädigen. Die enthalten Plastiksteckleiste (s. Produktbild) löst sich schon nach den ersten Wochen Nutzung auf. Da wäre eine solide mit einem Deckel versehene Platikbox bei dem Preis mit drin gewesen.
Ein anderer Negativpunkt ist die Akkuleistung: 30 Minuten Nutzungszeit bei 10 Stunden (!) Ladezeit ist da ein sehr schlechter Wert. Dazu gibts keine Ladeanzeige, so dass man vorsichtshalber doch immer das Ladekabel auf Reisen mitschleppen muss.

Dafür gibt es einen Stern Abzug. Ansonsten jedoch ist der Philips Multigroom für den modebewussten Bartträger eine gute Wahl zu einem durchaus akzeptablen Preis-Leistungsverhältnis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 211 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa147ee34)

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen