Kundenrezensionen


34 Rezensionen
5 Sterne:
 (22)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


69 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Handlich, edel, tolle Funktionen
Das ist eine absolut geniale Kamera. Für die Preisklasse mit hervorragender Lichtempfindlichkeit. Die Kamera ist deutlich kleiner, als die meisten Kameras die z.Zt. auf dem Markt sind. Sie sieht nach meinem Empfinden auch sehr edel aus.

Die Bedienbarkeit ist unschlagbar; hatte viele Kameras in der Hand. Die Panasonic lässt sich am einfachsten...
Vor 16 Monaten von Helmut veröffentlicht

versus
14 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Einsteigermodell, Problem bei der Farbwiedergabe
Der Camcorder ist handlich und flexibel einsetzbar, auch für Personen, die damit wenig geübt sind. Es gibt daher viele Vorteile, die bereits beschrieben wurden. Viele werden sicherlich mit der hervorragenden Schärfe der Aufnahmen zufrieden sein. An das Display und die Bedienfunktionen habe ich in dieser Preislage keine besonderen Ansprüche gestellt,...
Vor 11 Monaten von Spree veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

69 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Handlich, edel, tolle Funktionen, 13. März 2013
Von 
Helmut - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Das ist eine absolut geniale Kamera. Für die Preisklasse mit hervorragender Lichtempfindlichkeit. Die Kamera ist deutlich kleiner, als die meisten Kameras die z.Zt. auf dem Markt sind. Sie sieht nach meinem Empfinden auch sehr edel aus.

Die Bedienbarkeit ist unschlagbar; hatte viele Kameras in der Hand. Die Panasonic lässt sich am einfachsten bedienen.

Der Touchscreen funktioniert tadellos und der Zoom ist ohnehin einzigartig. Ab einer gewissen Zoomstärke lässt sich vernünftig allerdings ohne Stativ nicht mehr filmen.

Für ca. 30 Euro Aufpreis kann man die HC V520 erwerben, die hat dann die sog. Wifi-Funktion eingebaut.

Die Fotos, (natürlich ohne Blitz) die man mit der Kamera machen kann, lassen sich auch bei vollem Zoom schiessen, sie sind qualitativ nicht mit Fotos aus einer hochwertigen Kamera zu vergleichen, aber deutlich besser, als Bilder die man aus einem Film einfach herausschneidet.

Die Fakten die aus meiner Sicht für die Kamera sprechen sind:

- Genialer Zoom; optisch 50x, erweitert - also angeblich ohne Qualitätsverlust 80x und digital fast unbegrenzt,
- liegt sehr gut in der Hand, alles praktisch angeordnet,
- Touchscreen reagiert sehr gut,
- sehr einfach lassen sich (auch während des Filmens)qualitativ akzeptable Fotos machen,
- Aufnahmeart (z.B. int. Automatic) und Bildstabilisator lassen sich per Tastendruck zu-, bzw. abschalten,
- für die Preisklasse sehr lichtempfindlicher Sensor,
- automatische Schutzkappe am Objektiv,
- sie ist auch optisch sehr schön und vor allem handlich klein (jackentaschentauglich),
- neueste WiFi-Technologie (ca. 30 Euro Aufpreis bei der HC V520), für den der es braucht und schätzen kann.

Nachteil:
- MP4 - mein bevorzugtes Format - lässt sich nicht einstellen; lt. Beschreibung kann man aber am Gerät die Dateien entsprechend umformatieren.

Ich kann die Kamera nach ausgiebigen Tests nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


29 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unübertroffen, 25. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die HC-V510EG-K ist einfach spitze, es ist mein 4.Panasonic Camcorder, angefangen mit VHS ; S-VHS ; Digetal ; und jetzt Full HD . Konnte die HC-V510 jetzt im Urlaub (Cran Canaria) testen.Es ist unbeschreiblich was dieser Camcorder alles kann, Bildqualität super ; sehr einfache Bedienung; und die wiedergabe Möglichkeiten sind fast unbegrenzt.
Besser geht es fast nicht. Einziger Wermutstropfen - es fehlt ein Sucher!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Preis - Leistungsverhältnis, 10. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe die Kamera kürzlich erworben und bin insgesamt recht zufrieden. Die Bedienung ist relativ einfach und die Kamera liegt gut in der Hand. Der Profi- Filmer mag vielleicht einige Bedienungsmöglichkeiten vermissen, doch der Hobby - Filmer dürfte voll auf seine Kosten kommen und wird überrascht sein über die hervorragende Bildqualität. Vergleiche ich diese mit einer im Jahre 2004 erworbenen JVC - Kamera (Mini - DV), so muss man sagen, dass Welten dazwischenliegen. Die Foto - Aufnahmequalität ist zwar nicht ganz so gut, trotzdem ist auch diese insgesamt akzeptabel. Zum Fotografieren ist ein Camcorder ja schließlich auch nicht geschaffen.
Der einzige wirkliche Kritikpunkt ist für mich die Tonqualität, sie wirkt doch etwas schnarrend und unnatürlich. Aber damit kann man bei einer Kamera zu diesem Preis leben und ich kann diesen Camcorder insgesamt durchaus empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Kamera!, 28. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Super Kamera! Preis Leistung i.O. Unbedingt weiterempfehlen!!Bildqualität und Handling hervorragend.
Eignet sich gut für lichtschwache Aufnahmen - Riesenzoom-im Maximalbreich leideretwas unruhig,trotzdem zufriedenstellend.-
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Teil, 5. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe den Camcorder jetzt seit ner Woche und bin recht begeistert davon. Hatte vorher nen JVC. Kein Vergleich.
Klein, handlich,super Bild, Lichtstark und einfach zubedienen. Selbst bei 80 fach Zoom ist das Bild nicht verwackelt. Startet auch recht schnell. Auch die Anschlüsse für Strom, an der Seite ne Klappe zur Seite schieben, USB oder HDMI sind leicht erreichbar
Das einzigste was mir missfäll ist, das ein Ersatzaccu ca. 50 € kostet
Ist sehr zu empfehlen für Hobbyfilmer
Würde das Teil wieder kaufen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gutes Preis-Leistungsverhltnis, 11. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Panasonic HC-V510EG-S Camcorder (7,6 cm (3 Zoll) Touchscreen MOS-Sensor, 10 Megapixel Foto Auflösung , Full HD, 50-fach opt. Zoom, USB 2.0) silber (Elektronik)
Ich habe einen preisgünstigen Camcorder gesucht, der auch bei schlechten Lichtverhältnissen noch gutes Bildmaterial liefert und einen ordentliche Zoom hat.
Von beidem bin ich nicht enttäuscht worden.
Bildmaterial bei schlechter Beleuchtung ist noch sehr gut, der Zoom ist absoluter Wahnsinn.
Die Bedienung ist sehr einfach und auch für ungeübte gut beherrschbar. der Camcorder ist sehr leicht und gut Hand bar. Windgeräusche werden gut herausgefiltert. Das Mikrofon erzeugt eine gute Tonqualität.
Der Bildstabilisator erleichtert die Handhabung sehr.
Eine 32 GB SD-Karte muss zusätzlich erworben werden, ca 42€. Diese ist ausreichend für eine Aufnahmedauer von ca. 1,5 h bei einer Bildfrequenz von 25 Bilder/sek. und einer Auflösung von 1920x1080. Dieser Aufnahmemodus hat sich als völlig ausreichend dargestellt [HA].
Der mitgelieferte Accu hält ca. 60 bis 90 Minuten, ausreichend.
Die mitgelieferte Soft Ware "HD Writer" ist gut zu handhaben, aber nicht ausreichend. Bereits bearbeitete abgelegte Dateien auf anderen Speichern (z.B. externe Festplatte) können nicht überarbeitet werden,
Auch erweist sich das Bearbeiten von vielen Szenen nicht einfach, da unübersichtlich.
Das Anschließen an einem PC oder TV ist einfach.
Ich arbeite grundsätzlich über den PC, da ich meine Videos bearbeite. Dabei habe ich festgestellt, das eine Codierung des Videomaterials zur Verschlechterung der Bildqualität führt. Ich habe converdiert in HD Video H,264, MPEG4 und HD DivX. Auch Convertierungen weiterer Formate brachten keinen Erfolg. Daher arbeite ich mit dem Format des Camcorders, der eine sehr gute Bildqualität liefert, aber auch viel Speicherplatz benötigt.
Grundsätzlich bin ich mit dem Camcorder sehr zufrieden. Meine Erwartungen wurden erfüllt.
Hinweis, man sollte weitestgehend in einem Aufnahmemodus arbeiten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Erlkönigin unter den Handycams, 17. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
diese Cam macht mehr, als man von ihr erwartet. Tolle Verarbeitung ( wie immer von NP..)
alle Funktionen arbeiten einwandfrei wie beschrieben. Klasse Bildverabeitung bei hell / dunkel Sprüngen.
Ton ist auch ok, ich benutze vorwiegend das auto-Programm. Es erfüllt alle Wünsche in diesem
Preissegment. 1 Sternchen muss ich leider abziehen, die mitgelieferte Schnittsoftware funktioniert nur für Windows. !!!
Also habe ich dann noch eine Software von Adobe ( Premiere 12 ) dazugekauft. Nun ist mein Amateur-Video-Herz voll zufrieden gestellt. Über den "Zoooooom" muss ich weiter nichts sagen als: einfach unvorstellbar, was dieses Gerät auf über 2 km noch sieht---
Diese Handycam kann ich für den normalen User herzlich empfehlen. Alle anderen dürfen dann gern 1000,-€ und mehr ausgeben, für Features, die der Normalo garnicht mehr wahrnimmt.
c.Carstens
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klein aber oho, 20. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Camcorder hat alles was man braucht in guter Qualität.
Kleines Format, HD-Videos wie man sie erwartet, sehr guter Bildstabilisator
Klappe öffnet und schließt automatisch (praktisch und sinnvoll), schnell
startklar durch Aufklappen des Monitor's (wenn so eingestellt und gewünscht)
Super Zoom
Akkulaufzeit ist gerade so ausreichend, bei der Größe nicht nicht mehr möglich
Bilder sind für Camcorder überraschend gut
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preis- Leistung stimmt einfach, 27. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da ich gerne Filme und kleine Videos bearbeite und schneide, wollte ich von meiner Handy-Kamera weg und habe mir dieses Einstiegsmodelll gekauft. Dementsprechend habe ich nicht wirklich Erfahrung oder kann Vergleiche zu anderen Kameras nehmen, hier handelt es sich um meine subjective Meinung.

Die Bildqualität hat mich voll überzeugt, lässt sich wirklich sehr schön angucken. Am meisten begeistert mich aber der wirklich extrem gute Bildstabilisator, Aufnahmen wirken teilweise schon sehr professionell - genau das was ich gesucht habe :-)

Auch die Bedienung geht intuitiv und einfach. Kamera liegt zudem auch wirklich gut in der Hand und ist sehr kompakt und daher einfach zu verstauen. Auch der Touchscreen (war ich vor dem Kauf sehr skäptisch) ist wirklich gut -> Das Menü lässt sich sehr einfach Bedienen.

Fotos habe ich noch keine gemacht, da ich die Kamera ausschließlich für Videoaufnahmen gekauft habe, deswegen kann ich dazu nichts sagen.

Einziges Manko für mich ist, dass die Kamera keine 64Gb Sd-Karte unterstützt, aber gut, darüber kann ich getrost drüber hinweg sehen (32GB-Karte in der Kamera und eine zweite 32GB-Karte immer in einer Tasche dabei).

Ich als Anfänger in dem Gebiet bin sehr zufrieden mit der Panasonic und kann die nur jedem Empfehlen, wer sich für günstig Geld ein qualitativ hochwertiges Einstiegsmodell kaufen möchte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Einsteigermodell, Problem bei der Farbwiedergabe, 24. Juli 2013
Der Camcorder ist handlich und flexibel einsetzbar, auch für Personen, die damit wenig geübt sind. Es gibt daher viele Vorteile, die bereits beschrieben wurden. Viele werden sicherlich mit der hervorragenden Schärfe der Aufnahmen zufrieden sein. An das Display und die Bedienfunktionen habe ich in dieser Preislage keine besonderen Ansprüche gestellt, war alles i. O.

Die auf ganze 188 S. ausgedehnte bzw. so formatierte Bedienungsanleitung ist aber im Vergleich zu anderen Herstellern (z. B. GoPro, Leica usw.) nicht gut geschrieben.

Mit der kurzen Akkuladezeit von maximal 2,5 h und der wirklich guten Akkuleistung bei zwischenzeitlichem Ausschalten (!) wie empfohlen war ich sehr zufrieden. Ein Wechselakku wäre unnötig. Der Ton ist auch i. O.

Ein großes Manko gibt es bei der Farbwiedergabe. Auch bei verschiedenen Lichtbedingungen getestet, oftmals Sonnenschein usw. gibt es oft keine wirklich zufriedenstellende Farbwiedergabe und z. T. einen rötlichen Farbstich. Selbst bei gutem Wetter gibt es oft einen Grauanteil im Bild, der sich bei Fotoaufnahmen stärker bemerkbar macht. Die Spielraum für Nachbearbeitung ist klein, die Schattierung hochziehen hilft noch am besten. In einem Extremfall sah das bei Abendlicht so aus, als ob ein farbiges Tier in einer grauen Umgebung umherlaufen würde. Wenn man bei starker Sonne oder am Strand, wo viel Licht reflektiert wird, farbige Motive aufnimmt, erzielt man aber auch gute Ergebnisse. Die Lichtstärke ist nicht zufriedenstellend, da Schatten z. T. "absaufen" und Weißanteile überblendet sind, also Zwischentöne wenig wiedergegeben werden.

Der Zoombereich ist stark, führt aber bei Anwendung auch zur Verstärkung der o. g. Probleme und kann im höheren Bereich beim Filmen trotz optical steady shot nicht in der (ruhigen) Hand gehalten werden, schätzungsweise ab 15fachem Zoom.

Bei bewegten Flächen tritt gelegentlich ein "Pumpen" beim Autozoom auf, da zwischen näher und weiter weg hin- und hergerechnet wird. Das lässt sich mit veränderter Einstellung beim Autozoom vermeiden.

Das Gerät passt beim Reisen gut in Kombination mit einer Fotokamera, da klein, leicht, unkompliziert sowie spürbare Windgeräuschreduzierung. Fotos sollte man mit einem anderen Gerät machen, die geringe Auflösung, roter Farbstich usw.

Insgesamt ein günstiges Einsteigermodell, von dem man keine Wunder erwarten kann, mit dem man aber schnell und unkompliziert "loslegen" kann, wenn es einem nicht auf gute Farbwiedergabe usw. ankommt. In dem Fall sollte man bei der 700er Reihe zugreifen.

PS: Macnutzer: Wer in iMovie etc. schneiden möchte, muss entweder

- Videos direkt von der Originalspeicherkarte importieren!!!! oder
- die exotischen MTS-Datein aufwändig mit mehreren Tools umwandeln (wenn Qualitätsverlust vermieden werden soll), siehe YT-Tutorials. - Nie wieder.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen