Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More Pimms HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen72
4,8 von 5 Sternen
Größe: III. 32- 38 cm|Farbe: black/grey|Ändern
Preis:37,80 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. September 2013
Wer als Läufer ein hohes Wochenpensum leistet, findet in den CSPs eine wertvolle Unterstützung. Die Beine ermüden weniger und die Regenerationszeit verkürzt sich. Tipp: Vor dem Anziehen für ein paar Minuten die Beine hochlegen, damit das Blut abfließen und sich die Kompressionswirkung voll entfalten kann.

Materialeigenschaften, Passform, Fußpolsterung ... alle 1a aus meiner Sicht!
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2014
...auch im Alltag sind Kompressionsstrümpfe ein Segen. Ich trage schon seit vielen Jahren Sportkompressionsstrümpfe auch unter Tag, weil sie wesentlich bequemer und billiger sind, als die rein medizinische Variante. Da ich nur eine niedrige Kompressionsklasse benötige, reichen mir diese Strümpfe völlig aus.
Bisher habe ich eine andere Marke getragen, die sich leider seit der Markteinführung nicht weiterentwickelt hat. Darum habe ich einen neuen Hersteller gesucht und nach der Beschreibung einmal CEP Strümpfe der neuesten Generation ausprobiert.
Die Strümpfe sind sehr gut verarbeitet und die Kompressionszonen sehr durchdacht angeordnet. Die spezielle Kompressionszone am Fuss und um die Fesseln sorgt z.B. dafür, dass die Strümpfe besser wirken, als vergleichbare Fabrikate mit einer gleichmäßig durchgehenden Kompression. Bewegt man sich nach längerem Stehen oder Sitzen, merkt man besonders, dass die Strümpfe wirken, weil selbst "schwere" Beine sehr schnell wieder "leicht" werden.
Natürlich kann man die Strümpfe auch für den Sport einsetzen. Da die Strümpfe richtige Fußteile haben, sind sie auch in Sportschuhen sehr angenehm zu tragen. Und egal ob Ausdauer- oder Kraftsport, sie verbessern die Leistung deutlich.

Wichtig ist allerdings, dass man die richtige Größe wählt! Leider gibt es abgesehen vom Wadenumfang kein weiteres Kriterium (das ist bei medizinische Strümpfen zum Teil anders). Darum kann es sein, dass die Strümpfe nicht 100% passen, wenn man z.B. besonders groß ist oder besonders große oder kleine Füße im Verhältnis zum Wadenumfang hat. Ich habe die größte Herrengröße genommen und die Strümpfe passen optimal, aber für Männer die bei gleichem Wadenumfang mehr als Schuhgröße 45 haben, dürfte es zu eng werden.
Darum immer erst ein Paar zum Testen bestellen...wenn die Strümpfe richtig passen kommt man übrigens beim Anziehen erst einmal etwas ins Schwitzen. Es sind ja Kompressionsstrümpfe, die man nicht anzieht sondern anlegt...oder anders herum: wer die Strümpfe fast so leicht anzieht, wie normale Kniestrümpfe, der hat sie viel zu groß gekauft! Dann wirken sie nicht und man wirft das Geld zum Fenster heraus.
Ich habe inzwischen jedenfalls für jeden Tag ein Paar...so halten sie länger, weil jedes Paar nur einmal in der Woche getragen und gewaschen wird. Eine gute Investition, sowohl fürs Training, als auch für den Alltag!
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2013
Habe Probleme mit den Achillessehnen und mit den CEP Compressionsstrümpfen.... laufe ich leichter und erhole mich schneller! Sind teuer aber ihr Geld wert!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2016
Ich habe mir verschieden teure und verschieden wertige Kompressionsstrümpfe gekauft. Manche billig (Supermarkt), und haben entsprechend kaum Kompression. Andere im 20 bis 25 € Bereich, die schon ordentlich "zupacken" und qualitativ hochwertig verarbeitet sind. Aber da überall in den Rezensionen geschrieben wurde die von CEP sind einfach die besten, habe ich 10€ draufgelegt und diese mal ausprobiert: Ich muss den Leuten recht geben. Der Unterschied ist enorm. Die Verarbeitungsqualität und Beschaffenheit des "Stoffes" macht den Unterschied: Man muss nicht wie verrückt an diesem Strumpf herumreißen um ihn über Fuß und Wade zu kriegen, wie bei anderen, und dennoch packt er ordentlich zu. Der Druck nimmt bei mir bisher auch nicht ab, auch nicht nach zigmal tragen und waschen. Oben an der Wade rollt sich nicht ab, sie halten enorm. Es fühlt sich auch nicht unangenehm an, man verspürt kein "eingeengtes Reiben".
Ich bin Leistungs-Beachvolleyballer, und muss, seit ich diese Socken im Winter unter meinen Beachsocken trage, kaum noch Waden-Mobilisationsaufwand vor dem Training betreiben. Auch danach spüre ich nicht dieses "Ziehen" das man nach hoher Last oft hat.
Wer behauptet der Kompressionseffekt sei esotherisch und Placeboeffekt etc., der hat es noch nie probiert, oder der hat keine Last auf der Wade. Er ist ganz klar spürbar.
Ganz klare Empfehlung. Ist den Aufpreis wert. Wer so etwas kauft ist ja meist leistungsorientiert.
Sollte Ihnen diese Rezension zugesagt haben, würde ich mich über einen Ja-Klick bei "War diese Rezension für Sie hilfreich?" freuen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2014
Ich muss zugeben, dass es beim ersten mal damit laufen, ein eher befremdliches Gefühl war. Ich hatte nach dem ersten Kilometer recht lange das Gefühl, als ob ein Krampf in der Wade zuckt, aber es ist nichts passiert. Ich bin mir aber auch nicht sicher, ob dieser Krampf durch die Strümpfe verhindert wurde, oder dieses fast Krampf durch die Strümpfe verursacht wurde.
Über die Optik lässt sich natürlich streiten. Den einen gefällt es, den anderen eben nicht. Dafür habe ich sie aber auch nicht gekauft.
Nach dem Sport, kann man die Strümpfe noch eine Weile tragen. Ich hätte gedacht, dass die Strümpfe irgendwann unangenehm werden, aber wurde eines besseren belehrt. Der Tragekomfort ist super und auch nach Stunden wird das Tragen der Strümpfe nicht unangenehm. Das Material ist sehr widerstandsfähig und auch nach ,mehreren Wäschen so gut wie neu.

Ich hatte recht häufig Probleme mit schweren Beinen und unangenehmen Muskelkater in den Waden, was auch daran liegen kann, dass ich in meinem Beruf den ganzen Tag stehe. Nach dem ersten Lauf mit diesen Socken, hatte ich zwar immer noch Muskelkater, aber dieser war deutlich erträglicher.

Ich kann die Strümpfe jedem empfehlen, der Probleme mit der Regeneration hat. Ich werde zumindest, wenn möglich, nicht mehr ohne laufen.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2016
Ich trage sie beim Laufen und Radfahren, da ich langsam Probleme mit Krampfadern entwickle. Und diesbezüglich empfinde ich (subjektiv, nach 4-wöchigem Einsatz) Besserung.
Die Socken sind sehr angenehm zu tragen, unterstützen die Beinmuskulatur, sind nach dem Lauf nicht feucht und transportieren daher Schweiß gut ab. Die Verarbeitung ist prima. Die Socken leiern auch nach mehrmaliger Maschinenwäsche nicht aus. Fazit: gutes Produkt, würde und werde ich wieder kaufen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2016
Ich habe das Gefühl, dass ich durch die Socken nicht schneller regeneriere als vorher.
Auch beim Laufen habe ich eher das Gefühl, dass mir die Socken ein wenig die Kraft rauben.
Aber wie gesagt: es ist nur ein Gefühl.
Wie bei allen CEP-Socken ist die Verarbeitungsqualität top. Ich bekomme nur noch selten Blasen an den Füßen, weshalb ich mir die kurzen Kompressionssocken auch noch gekauft habe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2015
Ich laufe nun seit 18 Monaten und habe mein Pensum auf fast 50km in der Woche gesteigert. Leider habe ich seit ca. 3 Monaten Probleme mit der Wade bekommen. Mein Physiotherapeut hat mir diese Laufsocken empfohlen und seit her sind die Probleme fast weg. Dazu lasse ich die Socken noch ca. 30 Min. nach dem laufen an, soweit es die Zeit erlaubt.
Ich habe mir vorher viele Rezessionen durch gelesen und war mir nicht sicher zu welchem Hersteller ich greifen soll. Nun bin ich froh mich für CEP entschieden zu haben. Ich habe nun auch noch ein 2 Paar in Schwarz bestellt.
Auch nach mehrmaligem Waschen keine Mängel!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2015
Über den Effekt von Kompressionsstümpfen im Sport möchte ich hier nichts schreiben.
Die Größe entspricht der Beschreibung. Nach ca. 15 Läufen im Gelände und in den Bergen (und nachfolgender Maschinenwäsche bei 30°C)
haben die Strümpfe kaum Gebrauchspuren. Als sehr angenehm empfinde ich die Verstärkung der Ferse/Achillessehne.
Im Hochsommer sind sie mir ein bisschen zu heiss.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2015
Da ich aufgrund einer Trombose im Bein vom Arzt Kompressionsstrümpfe verordnet bekam, bestellte ich mir diese - vermeintlich teuren - Strümpfe. Vorausgegangen war meinerseits ein Frust im Sanitätshaus. Kassenpatienten bekommen jährlich 2 Paar Kniestrümpfe oder Hüftstrümpfe bezahlt. Der Eigenanteil beträgt jedoch 21 Euro. Oben drauf kommen noch die Rezeptgebühr von 8,95 Euro, sodass man round about 30 Euro Eigenleistung hat. Die freundliche Mitarbeiterin des Sanitätshauses erklärte mir, dass die Strümpfe allabendlich kalt gewaschen, nicht aufgehängt, nicht im Trockner getrocknet werden dürfen, da sie sonst ihre Elastizität verlieren. Die Sanitätshausstrümpfe kosten 170 Euro !!! Wegen dieser zwei Gründe (erstens - zu teuer um in Eigenleistung mehrere Strumpfpaare zu kaufen um - zweitens - nicht jeden Abend mit Waschschüssel und kaltem Wasser hantieren zu müssen ) werden die - vermeintlich teuren - Stümpfe, schnell interessant. Das Ausmessen der Wade ging schnell, ich bestellte Größe IV bei 40cm Umfang und Schuhgröße 46. Nach der schnellen Lieferung des Verkäufers sofort angezogen und - sind genauso wie es sein soll. Gehen schwer anzuziehen, angezogen nicht mehr zu spüren, meine Füße und Waden bleiben wunderbar schlank, und noch dazu modische Farben zu einem Preis, der auch das Kaufen von mehr Paar Socken erlaubt. Mein Tipp -zugreifen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)