Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach Spitze
Elben und Zwerge. Einhörner und andere geheimnisvolle Wesen.
Zugegeben, als Kind ist man dafür vielleicht etwas empfänglicher und glaubt vielleicht noch an diese, was aber nicht heißen muss das Aldrians Abenteuer, nicht auch einen Erwachsenen fesseln kann.
Ich war begeistert.
Wie beim Film, gibt es auch Buchkritiker aber deren Meinung...
Vor 10 Monaten von M. Kaiser veröffentlicht

versus
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen inhaltlich durchwachsen, mcht aber Lust auf mehr
Die ganze Geschichte läuft eher wie ein Märchen ab. Für mich ist das alles zu glatt- und nicht nur ein bisschen.

Zum Inhalt:
Ein junger Mann bekommt an seinem Geburtstag die tollsten Geschenke die ein bitter armes Dorf zu bieten hat. Er lässt sich von einem fremden halbwilden Pferd in eine frühere Zeit locken und wird dort sofort...
Vor 11 Monaten von Alex veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach Spitze, 24. September 2013
Von 
M. Kaiser "M.K." (Stuttgart) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Aldrians Abenteuer Teil I + II (Kindle Edition)
Elben und Zwerge. Einhörner und andere geheimnisvolle Wesen.
Zugegeben, als Kind ist man dafür vielleicht etwas empfänglicher und glaubt vielleicht noch an diese, was aber nicht heißen muss das Aldrians Abenteuer, nicht auch einen Erwachsenen fesseln kann.
Ich war begeistert.
Wie beim Film, gibt es auch Buchkritiker aber deren Meinung ist und muss ja nicht die meine sein.
Hätten alle den gleichen Geschmack, bräuchten wir nur 1 Buch. Zum Glück ist das nicht so.
Außer Bücher von Ryan Elbwood lese ich was mir (persönlich) interessant erscheint. Wenn der Titel, der Einband oder das Vorwort, mich nicht ansprechen spicke ich nicht mal rein.
Ich muss mich von Anfang an in die Geschichte rein-versetzen können. Sie muss fesselnd sein.
Muss mir, entweder eine Gänsehaut verursachen und (oder) mich mitfiebern lassen sonst ist es für mich einfach kein spannendes Buch.

Der Autor lies mich träumen. Die Gegenwart für eine Weile vergessen und so etwas erwarte ich von einem Buch!

Dankeschön und Bitte genau so weitermachen!

Vielleicht noch einen 3. Teil oder etwas in der Art?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Waldrand Abenteuer, 23. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Aldrians Abenteuer Teil I + II (Kindle Edition)
Sehr spannend geschrieben man konnte sich in die Welt der elfen und Zwerge gut hinein versetzen es war fesselnd wer Fantasie liebt ist bei diesem Buch richtig
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen inhaltlich durchwachsen, mcht aber Lust auf mehr, 27. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Aldrians Abenteuer Teil I + II (Kindle Edition)
Die ganze Geschichte läuft eher wie ein Märchen ab. Für mich ist das alles zu glatt- und nicht nur ein bisschen.

Zum Inhalt:
Ein junger Mann bekommt an seinem Geburtstag die tollsten Geschenke die ein bitter armes Dorf zu bieten hat. Er lässt sich von einem fremden halbwilden Pferd in eine frühere Zeit locken und wird dort sofort von den Einwohnern freundlich aufgenommen und als Ihresgleichen behandelt. Er ist so sowohl innerlich als auch äußerlich dermaßen perfekt, dass er nicht die kleinste Entwicklung durchzustehen hat.
Den Elben bringt er schnell mal das Bogenschießen bei, den Zwergen das Schmieden magischer Waffen, er erobert das Herz des schönsten Elben- Mädchens mal so nebenbei und er braucht eine rasant kurze Zeit um alle Völker des Landes miteinander zu versöhnen und als ihr König in einen siegreichen Krieg gegen mächtige Feinde zu führen.

Das geht mir ehrlich gesagt viel zu glatt. Es liest sich beinahe wie die Erfolgsmeldungen der Regierung kurz vor der Wahl. Alles Friede und Freude ohne Rückschläge, ohne Zweifel, ohne ernsthafte Widerstände oder tiefere Gedanken. Bei keinem der Charaktere habe ich auch nur den Hauch einer Entwicklung festgestellt. Kein Verrat in den eigenen Reihen, keine Figur die vorrangig ihren eigenen Vorteil sieht, keine ernsten inneren Konflikte - so etwas macht die Story vorhersehbar und wenig spannend.

Ein inhaltliches Paradoxon ist auch drin:
Zu Anfang erzählen die Alten im Dorf recht detailliert Legenden und Geschichten aus der alten Zeit. Und obwohl der Held in diese alte Zeit reist und dort die Geschichtsscheibung mächtig aufmischt, taucht er in den Geschichten der Alten nicht auf. Entweder hab ich da was nicht verstanden oder es passt was nicht.

Ausdruck ist in Ordnung, die Ortografie sollte noch einmal Korrektur gelesen werden.

Trotzdem gebe ich gerne 3 Sterne, weil ich unbedingt zu Ende lesen wollte. Das Ende lässt außerdem auf eine hoffentlich spannendere Fortsetzung hoffen.

Fazit: Als Jugendbuch okay, einem Erwachsenen jedoch ist es ein wenig zu märchenhaft und zu glatt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Aldrians Abenteuer Teil I + II
EUR 3,86
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen