MSS_ss16 Hier klicken Sport & Outdoor createspace Cloud Drive Photos HP Spectre Learn More Amazon Weinblog designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen17
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Januar 2013
...leider fehlen viele der Top Songs der aktuellen Staffel. Diese sind extra zu bekommen, leider nur nicht bei Amazon Deutschland.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2014
Natürlich habe ich erst die Staffel gesehen, bevor ich mir den Soundtrack zugelegt habe. Und von der Staffel war ich hauptsächlich so begeistert, weil die Musik einfach genial ist. Die Stimmen der Schauspieler sind größtenteils der Hammer und der etwas andere Country-Sound hat mich von Anfang an begeistert. Der Soundtrack Luft bei mir fast jeden Tag. Letztens habe ich ihn einem Freund vorgespielt, der die Serie nicht kannte und er war begeistert. Ich kann ihn nur empfehlen!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2013
Ich bin glühender Fan der Serie und warte sehnsüchtig auf jede neue Folge. Einer der Gründe ist die wirklich tolle Musik, die von den Darstellern selbst gesungen wird und Dreh- und Angelpunkt der ganzen Serie ist. Nicht nur deshalb war es eine gute Idee der Verantwortlichen, einen offiziellen Soundtrack zu veröffentlichen, um die Songs komplett und jederzeit hören zu können.

Durch die verschiedenen Stilrichtungen der Charaktere in der Serie finden sich auch auf der Soundtrack-CD viele Spielarten der Countrymusik, inklusive sehr moderner Stücke von Hayden Panettiere, die in der Serie die Rolle der Juliette Barnes spielt, eine offensichtliche Nashville-Version von Taylor Swift. Sicherlich variiert die Gesangsqualität der Darsteller ebenso wie die Qualität der Songs, aber eigentlich ist für jeden etwas dabei. Für Serienliebhaber ein besonderes Gimmick ist die Akustik-Version von "Telescope", die in der Serie von den Kindern einer Hauptfigur gesungen wird. Obwohl die Beiden ihre Sache sehr gut machen, ist dieses "Extra" für den neutralen Zuhörer vermutlich kein Vergleich zur Originalversion von Panettiere, die sich ebenfalls auf diesem Album befindet.

Leider fehlen trotz der großen Auswahl einige Songs der ersten Staffel, allen voran "Fade into you", der für mich insgesamt stärkste Song der Serie bisher. Hier bleibt zu hoffen, dass ein zweiter Soundtrack zur ersten Staffel nachgereicht wird, um die Sammlung zu komplettieren.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2013
Ich gehe mit dieser Rezension mal so weit und wage eine 5*-Bewertung, weil ich von der Qualität der Produktion derart überzeugt bin, dass für mich das Manko der Songauswahl nicht zu arg ins Gewicht fällt.

Zugegeben, gerade in den ersten Folgen der 1. Staffel von NASHVILLE sind derart viele gute Songs zu hören, dass die Beschränkung auf und Auswahl von 11 etwas wahllos wirkt; aber man möchte natürlich jedem Künstler der Serie auch einen Platz auf dem Album geben und versucht zudem, den subjektiven Präferenzen der Zuschauer mit Konsenslösungen gerecht zu werden. Ich zum Beispiel hätte mir auch Connie Brittons "Already Gone" gewünscht, erfreue mich aber über alle Maßen an einer handvoll anderer Songs, allen voran denen der Ausnahmetalente Clare Bowen und Sam Palladio (etwa "If I didn't know better") und des Jungmädchenduo Lennon und Maisy Stella (hier mit "Telescope").

NASHVILLE ist für mich definitiv ein neuer Glanz am Serienhimmel - eine derart komplexe und reiche TV-Serie habe ich schon lange nicht mehr gesehen (und sie scheint zudem auch frei von Komplexen und Anspielungen zu sein, vergleicht man dazu Connie Brittons Einsatz in der 1. Staffel AMERICAN HORROR STORY, so ist bei NASHVILLE das Niveau höher, die Geschichte geschickter erzählt und wirklich sinnig und die Serie zudem noch mit dieser phantastischen Musik angereichert).

Da ich kein Technikfreak bin, nur kurz zusammengefasst: der Sound der CD ist exzellent und es gibt im Klang nichts zu beanstanden. Die Stimmen sind individuell und es befinden sich ehrliche Gesangstalente unter den Darstellern; die Vielfalt der gegenwärtigen Countrymusik findet sowohl in der Serie als auch auf dem Soundtrack interessanten Ausdruck.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2015
... zu diesem günstigen Preis ein absolutes Muss! Die eingängigen Melodien rufen bei mir wieder die Szenen aus der genialen Serie hervor. Normalerweise höre ich Country nicht, aber als Einstimmung auf die neue Staffel einfach top.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2014
Ich liebe die Lieder von Nashville, finde es aber sehr schade, dass der Soundtrack in 2 Alben aufgeteilt wurde. Für 11 Lieder finde ich den Preis unangemessen. Hätte es nicht ein Angebot gegeben, hätte ich das Album nicht gekauft.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2015
Nach dem ich die erste Staffel gesehen hatte habe ich mich nach den Cd's umgesehen. Und was soll ich sagen. Klasse CD's mit Richtig guter Musik.

Werde mir die restlichen auch noch Bestellen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2016
Klasse Serie, klasse Musik.
PS Finde es blöd', dass man immer eine gewisse Anzahl von Wörtern schreiben muss, um eine Bewertung abzugeben.
MfG
Alred Seidel
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2014
in meine Country-Sammlung. Voll ok, empfehlenswert ist auch die Serie mit Liebe und Leid, Tränen und Freud :) War der Auslöser für den Soundtrack
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2014
.... wird diesen Soundtrack lieben. Schöne Country-Music vom Feinsten.
Gefällt mir sehr gut und ich kann die CD nur weiter empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden