Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen Genialer Ansatz, 26. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin auf das Buch erst durch ein Seminar bei Herrn Dr. Schneiderheinze aufmerksam geworden, welches ich besucht habe. Im Rahmen anwaltlicher Ausbildung und Tätigkeit habe ich schon diverse Literatur zum Thema erfolgreiche Verhandlungsführung durchgearbeitet. Auch wenn dieses Buch eigentlich dem Kern nach für Vertriebler geschrieben wurde, enthält es einen Ansatz, der - wie in der Überschrift zum Ausdruck gebracht - aus meiner Sicht genial ist. Nahezu alle von mir per dato gelesenen Werke sind "von der Stange". Es wurden dem Kern nach aus seit Jahrzehnten bestehenden Erfahrungswerten Leitsätze und Guidlines zum erfolgreichen Verhandeln aufgestellt und näher erläutert. Der Leser lernt beim Studium dieser Bücher also allgemeine Grundsätze, die auf alle Situationen und alle in Frage kommenden Personen als Verhandlungspartner ausgelegt sind.

Mir wäre es nicht im Traum eingefallen ein Buch für Vertriebler zu lesen, hätte ich nicht den Inhalt aus dem Seminar bereits gekannt.

Kurz gefasst geht Dr. Schneiderheinze in seinem Buch einen anderen Weg. Ich kann nicht beurteilen, ob dies neu und einzigartig ist. Für mich war dieser Weg jedenfalls neu. Dr. Schneiderheinze gliedert insoweit (und jezt kommen wir zur "Handarbeit" in Abgrenzung zu "von der Stange") potentielle Verkaufspartner in vier Grundgruppen ein. Diese reagieren abhängig von deren Charaktertyp selbstredend unterschiedlich auf Schlüsselbegriffe, Redewendungen, emotionale Art der Ansprache etc. und müssen daher dementsprechend individuell angesprochen werden.

Eigentlich nichts neues. Jeder von uns weiß, dass es Menschen gibt, die man anders behandeln muss, als deren Artgenossen. Im Alltag machen wir alle dies mehr oder weniger aus dem Bauchgefühl heraus, ohne das einem bewusst wäre warum es funktioniert oder nicht funktioniert. Der in der Tat geniale Ansatz liegt meiner Auffassung nach darin, dass man anhand der Erläuterungen im Buch ein viel besseres Verständnis hinsichtlich der Einordnung seines Gegenüber erhält und insoweit einen Leitfaden zur individuellen Verhandlungsführung verwenden kann.

Für Freunde des gepflegten Fußballsports untechnisch dargestellt: Die Trainer J. Klopp und J. Heynckes sind beide äußerst erfolgreich, in ihrer Art jedoch grund verschieden. Niemand würde auf die Idee kommen, im Rahmen persönlicher Interaktion mit diesen Personen beide gleich zu behandeln. Worin liegen jedoch die Unterschiede in den Persönlichkeiten und was wäre erforderlich, um jeden der beiden Charaktere im Rahmen eines persönlichen Gespräches von einem bestimmten Sachverhalt zu überzeugen?

Die Antwort gibt meiner Auffassung dieses Buch.

Ich kann nur empfehlen auch das Erstwerk zu lesen. Es ist länger und wissenschaftlicher gefasst und führt daher noch tiefer in die Logik des Ansatzes von Dr. Schneiderheinze ein.

Für alle die nachforschen: Ja, Dr. Schneiderheinze ist Of Counsel Berater meiner Kanzlei. Die 5-Sterne Rezension erfolgt jedoch nicht deswegen aus Gefälligkeit. Vielmehr wurde aufgrund des Buches die Aufnahme von Herrn Dr. Schneiderheinze überhaupt erst angeboten und hiernach durchgeführt. Es ist teilweise erschreckend, wie leicht Verhandlungsführung sein kann, wenn man die im Buch aufgestellten Grundsätze konsequent beachtet...

Juristen und Volljuristen, die immer noch vom Harvard Konzept dem Grunde nach überzeugt sind, solltten dieses Werk definitiv lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr lesenswert!, 26. April 2013
Das Buch und das entsprechende Seminar haben mir bereits in den unterschiedlichsten Situationen, im Alltag sowie im Privatleben, sehr weitergeholfen. Ich habe gelernt mich selbst und mein Gegenüber besser zu verstehen und schwierige Situationen professioneller zu meistern.

Die Anwendung wird anhand der jungen Führungskraft Alexandra verständlich und leicht nachvollziehbar näher gebracht, sodass die Methoden gleich umgesetzt und angewandt werden können. So lernt man sich im Berufsalltag besser zu positionieren, beispielsweise Kritikgesprächen vorteilhaft zu begegnen.

Erste Erfolge zeichneten sich bei mir umgehend durch die schnelle Einschätzung von Situationen ab, denen dann kompetent begegnet werden kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Rezepte für die Praxis, 7. März 2013
Nachdem ich bereits das erste Buch und ein Seminar genossen habe, kann ich auch dieses zweite Buch nur wärmstens empfehlen; es setzt die Praxisbezogenhet der Autoren zu PEK konsequent fort . Beispiele mit Tipps und Erläuterungen zu Situationen, in denen sich jeder schon einmal befunden hat, sind deutlich dargestellt und vermitteln in verständlicher Sprache wo die Probleme der Kommunikation liegen (können). In vielen Situationen wende ich mittlerweile sogar unbewusst die Ratschläge aus dem Buch an und kann nur sagen: Der Erfolg gibt den Autoren mehr als recht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Hat mir geholfen, 4. März 2013
In meinem Alltag kommt es immer wieder zu Situationen, in denen meine Mitarbeiter aneinander vorbeireden. Meinungsverschiedenheiten sowie nicht unerhebliche Kosten (z.B. durch Projektausfälle) sind dadurch entstanden. Jetzt habe ich das Buch „einfach kommunizieren“ gelesen. Es hat mich einen großen Schritt vorangebracht. Durch die Beispiele wurde mir klar, dass wir alle nicht immer in gleicher Weise auf das Gesagte reagieren. Ich empfand das Buch sehr pragmatisch und die Tipps sofort anwendbar. Praktische emotionale Kompetenz ist nicht abgehoben, sondern absolut praxisrelevant. Mir hat das mit einer Ausnahme sehr gut gefallen. Ein paar mehr Schaubilder oder ähnliches könnten Text auflockern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen