Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen6
3,8 von 5 Sternen
Format: Kindle Edition|Ändern
Preis:3,55 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Juli 2013
Depression ist ohne Zweifel eine fruchtbare Erkrankung, die sowohl die Betroffenen als auch die Angehörigen an ihre Grenzen bringt.

In dieser autobiographischen Erzählung schildert der Autor sein Leben mit der Krankheit. Er gewährt uns Einblicke in sein Seelenleben und lässt uns teilhaben an seiner quälenden Trostlosigkeit und seinem Kampf gegen die Krankheit. Gut kann der Leser nachvollziehen, welche Auswirkungen die Krankheit Depression für den Betroffenen und seine Familie hat.
Ebenso gut kommen aber auch immer wieder die unterschwelligen Schuldzuweisungen durch. Die Verantwortung für eigene Handlungsweisen und Entscheidungen wird bei anderen gesucht.

Sein Ziel, den Lesern das Thema Depression und die Folgen nahezubringen hat der Autor mit diesem Buch erreicht.
Ob es dazu geeignet ist, anderen Betroffenen Mut zu machen, das bezweifele ich.
Ich hoffe sehr, dass es dem Autor gelingt, endlich mit seiner Vergangenheit abzuschließen. Dann sehe ich auch eine Chance, das Leben und vor allem die Krankheit in Griff zu bekommen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2013
Depressive Erkrankungen verhindern, früh erkennen, nachhaltig behandeln ist eines der Gesundheitsziele, das von Bund, Ländern und unterschiedlichen Akteuren des Gesundheitswesens vollmundig propagiert wurde.

Dieses Buch zeigt uns allerdings in erschütternder und eindeutiger Weise eine ganz andere Gesellschaft, in der für eine erfolgreiche Therapie des schwer erkrankten, depressiven Patienten weder Zeit noch geeignete Mittel zur Verfügung stehen, so dass die oben genannten Forderungen des Gemeinwesens zur Farce verkommen.

Durch das Berufsleben psychisch Erkrankte verkommen in der jahrelangen!!! Warteschlange der Psychotherapeuten, immer in der Gefahr, sich dann vielleicht zwischendurch selbst durch den Freitod erlösen zu wollen.

Ein sehr zu empfehlendes, bedrückendes Buch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2013
Lieber Max, ich kann all die Worte die ich gelesen habe so gut nachvollziehen, ich auch viele Jahre mit dieser Krankheit große Probleme hatte, mir geht es zum Glück heute wieder mehr gut als schlecht. Aber ich denke das Dein Buch auch Menschen helfen wird , aber noch viel mehr hoffe ich das auch Du bald einen Wg aus der Dunkelheit finden mögest. Gruß Gitta
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2013
Ein bedrückendes Buch - aber leider wahr. Wer wissen möchte, wie Depressive "ticken", sollte einen Blick reinwerfen. Depression hat zwar - wie vom Autor bemerkt - nix mit Bakterien oder Viren zu tun, aber es ist trotzdem eine durchaus lebensbedrohende Krankheit.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2013
Gutes Buch, beschreibt die Depressionen die jedermann bekommen kann. Man sollte sich hilfe holen. Alleine schafft man es nicht.Buch zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2013
... nach ca. 2/3 des Buches - kurz nach der Einweisung in die Tagesklinik - konnte ich nicht mehr weiterlesen. Ich würde unter keinen Umständen das Buch weiterempfehlen, vor allem nicht, wenn man sich ernsthaft mit dem Thema auseinander setzen will.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,99 €