Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. Dezember 2013
Abgesehen davon das ich keine andere (erhältliche) Halterung mit dieser Anordnung gefunden habe war für mich die Verarbeitung vor- und der Preis eher nachrangig. Das diese Halterung sehr günstig daherkommt war deshalb nur zu begrüßen.

Einmal ausgepackt macht das gute Stück einen äusserst soliden Eindruck. Einzig die Einstellung der Gelenke damit alles in Position bleibt kann etwas fummelig werden, ist aber kein Drama wenn man sich geschickt anstellt.
Bei mir hängen übrigens 2x24(Asus TN-LED, sehr leicht) und 1x27(Benq VA-LED, auch nicht unbedingt schwer) Zoll an der Halterung und es passt alles auf den mm genau ohne hängen oder ständiges nachjustieren weil die Gelenke nachgeben.
Ich habe auch Erfahrungen mit teureren (Ergotron) und "günstigeren"(billigen..) Halterungen (sucht euch irgendeinern supergünstigen Scheiss als Beispiel) und kann sagen diese hier ist deutlich näher an den Ergotron Halterungen (in den wichtigen Punkten wie Verarbeitung, Stabilität) als an den billigen. Natürlich ist Ergotron gerade im Bezug auf die Beweglichkeit nach der Installation nochmal eine ganz andere Liga, aber ich dachte es ist interessant zu wissen das die grundsätzlichen Eigenschaften ähnlich gut ausgeprägt sind.

PS: Wenn sie eine dünne/instabile Arbeitsplatte (z.B. Ikea-eckstücke die im inneren Bereich nur mit Papp-profilen versteift sind) haben rechnen sie damit das sie eine dicke Unterlegplatte(3cm) oben und eine Unterleg-"leiste"(2,2cm) unten dazwischenlegen, dann wird es auch an solchen Platten absolut gerade.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2015
Ich kann die sehr positiven Kritiken nicht nachvollziehen. In meinem Fall ist das Gelenk (rechts von Bildschirm) eines Monitors bereits nach einem 3/4 Jahr so verschlissen, dass der Bildschirm nach unten wegfällt. Das andere Gelenk funktioniert einwandfrei.

Die Kernfunktion ist damit nicht gewährleistet. Die Schraube des Gelenks kann nicht fester angezogen werden.
Das ist ganz klar ein Mangel der die Arbeit mit diesem Monitorhalter unmöglich macht.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2015
Hallo,

ich bin zufrieden das Teil ist sehr Robust gebaut.

-0,5 Sterne weil die Rechte Halterung sehr leicht Abkippt aber da man keine halben Sterne abziehen kann ist es hinfällig XD

Bei mir war das Problem dass die Kurzen beigelegten schrauben zu kurz und die Langen schrauben zu lang waren gelöst habe ich das Problem indem ich auf Jede Schraube eine M4 Mutter geschraubt habe, ist zwar nicht "Professionell" aber es tut seinen Zweck finde ich.

Ich habe das Teil alleine Montiert und da ich nicht Wirklich von hinten an den Tisch komme dachte ich, montiere ich die Monitore als erstes, was jedoch gelinde gesagt eine Blöde Idee war.

Mein Tipp: zu zweit Arbeiten.

Ich habe es trotzdem hinbekommen hat nur 3x so lange gedauert als ich dachte (Gefühlt) was wohl an der Falschen Reihenfolge gelegen hat.

Wenn ich eine Idee habe wie ich das ungewollte abkippen beim Rechten Bildschirm unterbinden kann melde ich mich wieder (Fester ziehen war keine Lösung)

Um meinen Tisch etwas zu schonen habe ich unten zwischen die Schrauben und den Tisch eine Alu Platte gespannt.

Die Oberseite des Spanners ist mit Dünnen Schaumgummi(?) beschichtet was mir persönlich sehr gut gefällt und ein Rutschen auf Glatten tischen verhindert.

Alles im allen sehr robust und Größer als man glauben mag

PS:
Die Bildschirme auf dem Bild sind 27" Groß
review image
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2016
+ Sehr einfache Montage.
+ Hält stabil an einer 2cm Tischplatte.
+ Gelenke gut zu verstellen, aber nicht zu locker.
+ Top Verarbeitung, bis auf die Kabelführungen (Klemmen), denn
- zwei waren durch Transport schon abgebrochen (nein, ich habe sie nicht kaputt gemacht) und
- je nach Menge und dicke der Kabel je Monitor (evtl. Strom+Audio+HDMI+DP+DVI) passen diese nicht alle rein und man läuft Gefahr weitere
abzubrechen.

Deswegen 1 Stern Abzug, aber immer noch absolute Kaufempfehlung.

Zu dem Preis TOP!

Update:
Nach Reklamation der abgebrochenen 2 Klemmen, bekam ich ratzfatz 6(!) neue kostenlos zugesandt! Das ist top!
Nun bin ich total happy! Somit für mich 5 Sterne wert.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2014
Die Halterung an sich ist robust. Allerdings ist in meinem Fall die linke Halterung 1 cm tiefer als die rechte, womit Monitore nicht genau ausgerichtet werden können. Daher bleibt mir nur der Umstieg auf eine andere Halterung.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2014
Wie schon in der Überschrift erwähnt, ist die Tischhalterung auf den ersten Blick nicht grade als günstig zu bezeichnen. Ich hab dafür ~75€ bezahlt (eine Woche früher wären es knapp 67€ gewesen).
Die Halterung kommt als kompaktes Paket und muss erst aus den "Armen", der Stange und der Klammer zusammengesetzt werden. Dafür braucht man lediglich zwei Hände und den mitgelieferten Innensechskant-Schlüssel. Eine bebilderte Anleitung liegt bei. Ich habe meine beiden Bildschirme inklusive abmontieren der original Füße, etwas hin und her bei der richtigen Auswahl des Montageortes und sauberem Verlegen der Kabel in unter einer Stunde montiert. Alles ohne weitere Werkzeuge oder helfende Hände. Die Halterung ist schön massiv gehalten. Fuß/Klemme besteht aus ca. 5mm Stahl, das Rohr evtl etwas dünnere Wandstärke. Die Arme sind auch stabil und die Gelenke aus Metall. Abdeckungen sind aus Kunststoff. Die Kabelführungen sind so groß dimensioniert, dass für jeden Bildschirm locker ein DVI- und ein Kaltgerätekabel durchgehen.

Einziger kleiner Wehmutstropfen: Das Ausrichten der Bildschirme kann eine Fummelaufgabe werden. Jenachdem, wie fest man die Schrauben der Gelenke anzieht, kann es sein, dass schon wenig Kraft reicht, alles durcheinanderzubringen. Zieht man zu fest an, muss man mit Gefühl mehr Kraft aufbringen, damit sich etwas tut und es trotzdem nicht gleich zu viel ist. Besonders, wenn man mal schnell einen Bildschirm drehen möchte (zB um jemandem etwas darauf zu zeigen), dann braucht man danach einige Zeit, um wieder alles zu richten.

Trozdem kann ich die Halterung empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2014
Sehr schnelle Lieferung durch Smart Parts Deutschland, super verpackt. Dank beigepacktem Werkzeug in 10 Minuten aufgebaut.
Aber sooooo stabil hatte ich mir das nicht vorgestellt - ich bin begeistert, alles aus Metall und mit sehr soliden Schrauben zu fixieren!
Leider muss ich jetzt einen neuen Schreibtisch kaufen, habe jetzt erst gemerkt, wie wackelig der alte ist - im Gegensatz zu meinem neuen Monitorhalter.

Tipp: Der dreifache Halter bietet sehr viel mehr Möglichkeiten als der zweifache (höher, 2 Monitore auf verschiedenen Höhen, Mini-Rechner an dritten Arm, dritter Arm nach unten, ...), ist aber aktuell komischerweise 20 Euro billiger. Da gab's für mich nichts zu überlegen :-)
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2014
An sich ist das System sehr sinnvoll. Es macht viel her mehrere Monitore so zu positionieren.

Leider waren einige Schutzkappen bereits defekt bei Anlieferung. Sie sollten die Schrauben verdecken.

Auch verstellt sich trotz festgedrehter Schrauben die Neigung von einem 24Zoll Monitor. Wenn man die Neigung regelmäßig verändern möchte, sollte man das beachten.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2014
Auf Grundlage der überwiegend positiven Bewertungen, habe ich mir diesen Monitorhalter ebenfalls gekauft.
Die Verpackung war recht einfach gehalten, auch wenn ausreichend.
Dennoch ist das Paket schon recht schwer.

Bei Öffnen und herausholen der einzelnen Teile hat man schon das Gefühl, dass es wirklich robust UND sehr wertig gebaut wurde.
Selbst die Platte diese am Schreibtisch oben angebracht wird, welche den gesamten Arm hält, hat von unten einen Gummiunterlage, so dass keine Beschädigungen auf dem Schreibtisch entstehen können.
Das war mir wichtig und ich überlegte schon, wie ich den Schreibtisch schützen kann.
Von unten sind zwei Schraubverschlüsse, die wirklich wuchtig sind. Das kommt auf den Fotos nicht wirklich zur Geltung.
Ich habe jedoch ein Stück Holz daruter geschoben um auch hier keine Kratzer oder Eindrücke im Schreibtsich zu haben.
Ich betreibe auf der Linken Seite unten einen 24 Zoll Monitor und darüber einen 21,5 Zoll Monitor. Daneben also auf der rechten Seite zwei 21.5 Zoll Monitore.
Eins muss man sich bewiusst sein, man muss schon den Kopft nach oben bewegen um was richtig erkennen zu können.
Wenn man jedoch eine Gleitsichtbrille, so wie ich eine habe, nutzt, so muss der Kopf noch höher gehalten werden um dann alles Scharf erkennen zu können. Das ist schon recht anstrengend für die Nackenmuskulatur.
Dafür kann der Arm nichts und ich kann diesen einfach nur empfehlen.

Das Anprangern einiger Autoren der "schwer" zugänglichen Schrauben für die Ausrichtung der Monitore kann ich nicht nachvollziehen.
Wer ein wenig handwerklich begabt ist, sollte mit dem beigelegtem "Fahradschlüssel" recht einfach die Schrauben anziehen können.
Bei schweren Monitoren muss man schon recht fest anziehen, aber auch das macht dem Arm nichts aus.

Für diesen Preis ist der Arm echt super und ich würde diesen immer wieder kaufen.

Leider muss ich mir doch nun eine PC Brill kaufen um nicht immer diese Verrenkungen mit meinem Kopf zu machen :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2015
Super Halterung. Leider besitzen meine beiden Bildschirme keine VESA Bohrungen, deswegen musste ich einige Metallplatten verschrauben und Winkel daran montieren. Dadurch ist das Gewicht nicht optimal verteilt wodurch die Bildschirme sich nach vorne kippen. Durch die leicht festziehbaren Gelenke war das aber kein Problem. Die Halterung macht einen sehr stabilen Eindruck. Besonders gut finde ich, das sogar alle benötigten Werkzeuge mitgeliefert wurden.
Da es meine erste dual Monitor Halterung ist kann ich es nicht mit einem anderen Produkt vergleichen kann diese aber uneingeschränkt empfehlen
review image
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 27 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)