Kundenrezensionen


5 Rezensionen


3 Sterne
0

2 Sterne
0

1 Sterne
0

 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

26 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die volle Ladung... zum Zweiten!, 5. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mercury Living Presence 2 (Limited Edition) (Audio CD)
Für Fans des legendären Labels dürfte die zweite Box ein ebenso großes Fest wie das letzjährige Erscheinen der erste Box sein. Daß die erste Box weniger als ein Jahr nach Erscheinen zu sehr hohen Preisen gehandelt wird (war eben limitiert) spricht für die Größe der Fangemeinde, die man damit offenbar angesprochen hat. Und zum regulären Erscheinungspreis - bei vol. 1 und nun auch bei Vol. 2 - erhält der Käufer eine schöne Box, ein nettes Booklet und die Hauptsache: 55 CD's!!! Über die Auswahl kann man immer streiten. Ich persönlich brauche die amerikanischen Bürgerkriegs Schnipsel (Spirit of '76, Ruffles and Flourishes) nicht, aber wer so einiges bei der ersten Box vermißt hat wird hier sicher den einen oder anderen Wunsch erfüllt bekommen und seine Lücken schließen können. So sind für mich die Hanson-Symphonien und weitere Einspielungen amerikanischer Komponisten von großem Interesse. Ebenso Saint-Saens Orgelsymphonie mit Paul Paray sowie zahlreiche weitere CD's mit französischer Orchestermusik. Hier eine Liste der enthaltenen CD's:
CD 1: Schoenberg: 5 Pieces For Orchestra, Op.16; Webern: 5 Pieces For Orchestra, Op.10; Berg: Three Pieces For Orchestra, Op.6/Lulu Suite
CD 2: Dorati Conducts Respighi
CD 3: Bartók: Concerto for Orchestra; Dance Suite; Two Portraits
CD 4: Respighi: Ancient Airs and Dances/Suites Nos.1-3
CD 5: Dvorák: Symphony No.7 in D Minor; Symphony No.8 in G Major
CD 6: Gershwin: An American In Paris; Copland: Rodeo; Schuller: Seven Studies On Themes Of Paul Klee
CD 7: Satie: Parade; Milhaud: Le Boeuf Sur Le Toit; Auric: Overture; Françaix: Concerto Fpr Piano & Orchestra; Fetler: Contrasts For Orchestra
CD 8: Tchaikovsky: Symphony No. 6 "Pathétique"; Romeo & Juliet
CD 9: Bartók: The Wooden Prince; Music for Strings, Percussion and Celesta
CD 10: Bartók: The Miraculous Mandarin; Sonata For 2 Pianos & Percussion; Divertimento
CD 11: Tchaikovsky: Symphony No.4; Francesca da Rimini/Borodin: Prince Igor Overture
CD 12: Beethoven: Symphonies Nos. 5 & 6/The Creatures of Prometheus Overture
CD 13: Antal Dorati Conducts Albéniz: Iberia; Falla: La Vida Breve; Moussorgsky; Smetana
CD 14: Bartók: The Miraculous Mandarin, Suite; Kodaly: Peacock Variations
CD 15: Beethoven: Symphony No.7 / 3 Overtures
CD 16: Tchaikovsky: Swan Lake
CD 17: Tchaikovsky: Swan Lake
CD 18: Delibes: Coppélia & Sylvia
CD 19: Delibes: Coppélia & Sylvia
CD 20: Delibes: Coppélia & Sylvia
CD 21: Widor: Symphony No.6: Allegro; Salve Regina/Franck: Pièce Héroïque; Three Chorales
CD 22: Frederick Fennell Conducts The Music Of Leroy Anderson
CD 23: Works for Wind Ensemble
CD 24: Gould: West Point Symphony/Hovhaness: Symphony No.4/Giannini: Symphony No. 3
CD 25: Grainger: Country Gardens &c/Coates:The Three Elizabeths
CD 26: Hands Across The Sea - Marches From Around The World
CD 27: Frederick Fennell Conducts The Music of Leroy Anderson & Eric Coates
CD 28: The Spirit of '76/Ruffles and Flourishes
CD 29: Mozart: Wind Serenade in B flat / Strauss, R.: Serenade for Wind/Milhaud: Suite Française
CD 30: Holst: Suites 1 & 2/Vaughan Williams: Folksong Suite, etc.
CD 31: Hanson: Symphony Nos. 1 & 2 / Song of Democracy
CD 32: Gould: Spirituals; Fall River Legend; Barber: Medea
CD 33: Ives: 3 Places in New England; Symphony No.3; Schuman: New England Triptych
CD 34: Hanson: Symphony No. 3/Elegy/The Lament for Beowulf
CD 35: Howard Hanson Conducts American Masterworks
CD 36: McPhee:Tabuh-Tabuhan; Sessions:The Black Maskers; Thomson: Symphony On A Hymn Tune;The Feast of Love
CD 37: Howard Hanson Conducts - Moore/Carpenter/Rogers/Phillips
CD 38: Chadwick: Symphonic Sketches/MacDowell: Suite for Large Orchestra/Sinfonia in G
CD 39: Music for Quiet Listening
CD 40: Music for Quiet Listening: Volume II
CD 41: Dvorák: Symphony No.9 ("From The New World"); Mozart: Symphony No.38 ("Prague")
CD 42: Ibert / Ravel: Escales / Rapsodie Espagnole / La valse / Le Tombeau de Couperin etc.
CD 43: French Opera Highlights
CD 44: Saint-Saëns: Symphony No.3 / Paray: Mass for Joan of Arc
CD 45: Chabrier: España; Suite pastorale; Fete Polonaise; Overture "Gwendoline"; Danse Slave; Roussel: Suite in F
CD 46: Ravel: Daphnis et Chloë, Suite No.2; Valses nobles et sentimentales, etc./Debussy: Nocturnes; Petite Suite
CD 47: Bizet: Carmen Suite/La Patrie Overture/L'arlésienne Suite Thomas: Mignon & Raymond Overtures
CD 48: Paul Paray conducts Dances of Death
CD 49: Debussy: La Mer; Ibéria; Prelude To The Afternoon Of A Faun
CD 50: The Golden Age of Harpsichord Music
CD 51: Puyana Plays Bach
CD 52: Rafael Puyana: Baroque Masterpieces For The Harpsichord
CD 53: Bartók / Chopin / Debussy / Mendelssohn: Cello Sonatas &c
CD 54: Stravinsky: Le Sacre du Printemps
CD 55: Corigliano: Piano Concerto; Richard Strauss: Parergon

1-20 Antal Dorati, 22-30 Frederick Fennell, 31-40 Howard Hanson, 42-49 Paul Paray.

Der Käufer erhält für einen sensationellen Preis eine Reihe von Aufnahmen, die zu einem guten Teil in der obersten Liga mitspielen. Das Repertoire ist wunderbar abwechslungsreich, allerdings bei nahezu ausschließlich Orchestermusik. Die üblichen Standardwerke werden immer wieder unterbrochen durch selten gespielte Werke, sodaß für jeden was dabei sein sollte. Der direkte Sound der alten Aufnahmen ist nicht jedermann's Sache, jedoch klingen diese Aufnahmen alles andere als antiquiert. Für mich eine klare Empfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mercury Living Presence 2 - ein Zeitdokument, 8. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mercury Living Presence 2 (Limited Edition) (Audio CD)
Mit dieser Präsentation liegt ein besonderes Dokumet der Musik der ersten Hälfte des 20ten Jahrhundert in vielfältiger Weise vor. Zum einen ist dies eine eindrucksvole Sammlung des Musikschaffens dieser Zeit. Des weiteren zeigt diese Ausgabe, mit welchem Fleiß der Dirigent Antal Dorati, der in seiner Jugend im Schatten seines "Chefs" Fritz Busch stand und in seiner amerikanischen Zeit in Europa weitgehend unbeachtet blieb, sich um die Verbreitung auch der neuen Musik über die USA hinaus verdient gemacht hat. Hervorragend zeigt die Collection auch die bestechende Aufnahmetechnik der späten 50er und frühen 60er Jahre. Es ist erstaunlich, welche Qualität die Toningenieure und Tontechniker bereits mit der 3-Spur 1/2- inch Bandmaschine und nur 3 Schoeps M201 Microfonen erreicht haben. Ihnen ist hier ein gutes "Denkmal" gesetzt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich..., 8. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mercury Living Presence 2 (Limited Edition) (Audio CD)
... ist sie da, die lang ersehnte zweite Ausgabe der Mercury-Box! Nachdem ich bereits im vergangenem Jahr nach dem Erhalt der ersten Ausgabe im "siebten Klassikhimmel" schwebte, ist nunmehr mein Glück perfekt. Tolle Aufnahmen, klasse Sound! Der geneigte Liebhaber sollte nicht allzu lange mit einem Kauf warten, erfahrungsgemäß gehen die Preise nach kurzer Zeit (siehe Amazon.de) nach oben - oder es gibt die Boxen nicht mehr...
Danke DECCA, ganz klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolle Musik, schlechtes Cover Design, 17. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mercury Living Presence 2 (Limited Edition) (Audio CD)
Ehrlich: den musikalischen Inhalt kann man nicht wirklich rezensieren. Das haben Sammlungen dieser Größenordnung aber so an sich. Gewöhnungsbedürftig ist der hohe Anteil Amerikanischer Musik, die zumindest mir, gröstenteils unbekannt war, die aber mit ein wenig Neugier und Entdeckergeist schöne Momente beschert. MERCURY LIVING PRESENCE war mir schon als Kind (vor nunmehr 50 Jahren) als besondere Aufnahmetechnik und "spürbarer" Stereo High Fidilety Sound bewusst. Ich habe dann später einzelne CDs bewusst gesammelt (und finde davon viele in den "Collections" wieder).-
Komplett daneben ist ein Detail auf den Hüllen: die laufende Numerierung der 60 CDs befindet sich auf der Rückseite der Cover, rechts unten in der Ecke. Und da kann man beim besten Willen nicht schnell auf ein Album, das mam anhand der CD Nummer sucht, zugreifen. Das war bei der ersten "Collection" viel besser gelöst, nämlich auf dem Cover hinten oben rechts mit großer Nummer. Das nur als Tipp an den Designer.
Ansonsten stöber ich in der Sammlung fast jeden Tag; und: Preis Leistung sind unschlagbar! Also: Musikauswahl: fünf Sterne, Verpackung nur einer...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen A Dream come true, 6. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mercury Living Presence 2 (Limited Edition) (Audio CD)
Anders kann ich das nicht beschreiben.

Man kann es Decca nicht hoch genug anrechnen, dass diese Aufnahmen nun nochmals veröffentlicht werden - noch dazu in dieser liebevoll gestalteten Box, inklusive informativem Booklet und Raritäten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen