Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen12
4,4 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. November 2013
Was für ein wunderbares Album! Nein - dies ist eben kein Country Pop, das sind ausgefeilte Country-Folk Songs, überwiegend akustisch und zurückhaltend produziert, ganz ohne Lärm und Gekreische. Da ist kein Ton zu viel. Hier bleibt jemand wirklich ganz nah bei seinen Wurzeln. Die Songs wirken auch nur mit Gitarrenbegeleitung, Kacey erzählt hier mit ihrer wunderbar angenehmen weichen Stimme ihre Geschichten. Herausragend "Merry go round": Ein genialer Text der mit seinen Wortspielereien eine real-traurige Botschaft rüberbringt, die Musik nimmt diese Stimmung perfekt auf, unmöglich davon unberührt zu bleiben.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
This album is Kacey's first on a major label, after three independent albums. I have not heard them, but on the strength of this album, I'd like to. Independent albums are sometimes better than those on major labels, but not always. Meanwhile, this album gained a UK release because Kacey toured the UK to promote it, in support of Lady Antebellum, whose own music has been readily available in the UK for some time.

Thus far, Kacey has two American country hits from the album, these being Merry go round (which made the top ten and includes the phrase used as the album title) and Blowin' wind. Good song though it is, I'm surprised at the choice of Blowin' wind as a single, because I hear four songs that I think have more obvious claims to be released as singles, these being Silver lining, My house, Follow your arrow and It is what it is.

Maybe the last-named track would be too much for some country radio stations. I remember back in the seventies that some of them refused to play Blanket on the ground (Billie Jo Spears) and/or Bargain store (Dolly Parton). Those songs became country number ones despite or because of that. I thought country radio had become more liberal since then, but they probably still have limits. It is what it is, to quote the song title.

Follow your arrow, surely the catchiest song on the album, is a nice up-tempo song that offers the eminently sensible advice that you should do what you feel is right with your life and not worry too much about what others think. (The song does not mention work, when sometimes you have to do what you think is the wrong thing, but that's what you're paid for.)

I particularly like My house, the most traditional-sounding track on the album. I guess it won't be released as a single for that reason. So I guess that if there is a third single, it may be Follow your arrow or Silver lining.

The music is contemporary with plenty of drums, bass and electric guitars, but you'll also hear acoustic and steel guitars, banjo, accordion, harmonica and ukulele on some tracks. For me, the most surprising credits were not about the music itself, but for her ex-schoolteacher and her legal team :-) I don't remember these people being credited o other albums. How times change.

What matters is that this album is a great album from start to finish.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2014
schön anzuhören, und eben nicht das, was Tag für Tag im Radio rauf und runter läuft. Schöne Alternative auch für die, die die Songs von Taylor Swift schon alle auswendig kennen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2014
jetzt schon und gott sei dank muss ich sagen. Wunderbare einfühlsame Musik. Mit moderenem Touch, vor allem die erste Hälfte der CD ist sehr harmonisch. gegen ende merkt man, dass den songs ein wenig der esprit und die idee verloren gehen, im gesamten jedoch empfehlenswert
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2014
Die Musik von Kacey Musgraves gefällt mir, weil sie überwiegend akustisch instrumentiert ist. Sie hebt sich ab von vielen anderen heutigen Nashville-Produktionen, die mehr mit bombastischem Pop als mit Country zu tun haben.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2014
Millionen von US-Country Fans können nicht irren. Kacey Musgraves bringt die Country Music wieder zu ihren Wurzeln.
Einfach eine wohltuende Produktion und Stimme.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2015
super flotte coole musik zum fröhlich sein und entspannen oder aufdrehen je nach vergnügen kann ich nur empfehlen zu kaufen
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2015
Ich mochte die Stimme sofort - sie erinnert mich an Miranda Lambert. Die Stücke sind textlich und musikalisch im Mittelfeld. Eine Steelguitar macht noch keinen Country. Das ist eher Pop. Die Melodien gab es auch so schon mehr als einmal. Die Texte sind originell und überlegt - oberes Drittel.

Ich habe mir - trotz meiner verhaltenen Rezension hier - soeben die Peagant Material bestellt. Die Frau hat Potential (und allein diese Stimme hör ich auch in nicht herausragenden Liedern gern!!) und will und wird weiterhin selbst texten und arrangieren. Ich wette, sie bekommt das noch sehr viel besser hin. Bald bin ich schlauer.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2014
Country gehörte zu meinen ersten popmusikalischen Lieblingssparten. Ob Willie Nelson, Kris Kristofferson oder Lynn Anderson - die Art und Weise, wie man hier Geschichten erzählt, hat einen besonderen Charakter. Kacey Musgraves versteht es, diese Tradition fortzusetzen, darf ruhig mit Caitlin Rose oder (Auf lyrischer Seite) Larkin Poe verglichen werden. Songs wie Merry Go 'Round, Follow Your Arrow und My House stehen dabei in bester Outlawtradition (dazu passt natürlich auch die aktuelle Tour mit Willie Nelson), Musgraves erzählt mit feinem Humor vom Leben der ärmeren Schichten der USA und trägt dabei eine wichtige Botschaft vor sich her: Lass dich nicht verbiegen, folge deinem Weg, höre nur auf dich selbst.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2013
Was so ein TV-Auftritt nicht alles bewirken kann!Dabei hat bei ihren beiden früheren Alben kein Aas nach der guten KACEY MUSGRAVES gekräht.Dabei sind diese nicht gerade schlechter als dieses hochgelobte Werk.
Ich will dieses Album nicht schlecht machen,aber ich verstehe den Hype nicht,der darum gemacht wird.Wenn DAS das Album des Jahres sein soll,dann sagt es bedauerlicher Weise viel über den desolaten Zustand der Countrymusic aus!!
Es ist ein nettes Album,was sich durchgehend gut anhören läßt.Mehr aber auch nicht.
Okay,wenn man sie mit den Popsternchen vergleicht,die zur Zeit die Spitzenplätze mit ihren Pseudo-country bedienen,ist
KACEY MUSGRAVES natürlich ein Stück weit vorn.
Zumindest hat sie mich dermaßen Neugierig gemacht,das ich ihr Deutschlandkonzert besuchen werde....
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,49 €
7,99 €
6,99 €
7,49 €