newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Learn More praktisch UrlaubundReise Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip

Kundenrezensionen

198
4,7 von 5 Sternen
The Golden Age
Format: Audio CDÄndern
Preis:7,49 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 100 REZENSENTam 17. Mai 2014
Als ich das erste Mal "I love you" hörte, konnte ich es einfach nicht einordnen, aber es blieb präsent und der Name Woodkid ab sofort ein Begriff.

Was Woodkid tatsächlich ist sah ich dann im 45minütigen Ausschnitt des Melt!-Festival 2013 auf 3sat an Neujahr. Eine Bühne voller Musiker und handgemachte Musik, die ihren Instrumenten meist erstaunliche Töne entlocken, inklusive einer Bläserformation und mehreren Percussionisten.

Wie einzigartig diese Klangwelt ist, zeigte sich dann ja durch den Einsatz in den Medien wie z.B. den vodafone-Spots.

Das macht Lust auf mehr, also her mit dem Album. Und was soll ich sagen? Das ist mehr!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Februar 2014
Ich bin durch das Vodafone Lied "Run Boy Run" auf das Album aufmerksam geworden. Ich hatte wegen der unterschiedlichen Kritiken keine großen Erwartungen gehabt, war daher umso mehr überrascht wie sehr mir das Album doch gefällt. Es hat eine fantastische Mischung aus schnellen, tanzbaren Liedern und langsamen Balladen. Außerdem gefällt mir der dramatische Grundton des Albums mit Einsatz von Orchester etc., teilweise fühle ich mich an spannende Filmmusik erinnert. Absolut empfehlenswert!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. November 2013
... hat mich in der Werbung fasziniert (Clip von Vodafone). Ich habe danach gegoogelt und die Clips von Woodkid gefunden. Ich war sofort fasziniert von dieser einzigartigen Musik, mystisch, episch, majestätisch, dann wieder unendlich sanft und melancholisch. Ich lud hier das Album herunter und seitdem höre ich es dauernd und bin nach Wochen immer noch begeistert und kann mich daran nicht satt hören. Woodkids Musik ist schon etwas ganz besonderes!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. November 2013
Durch Zufall hörte ich den Titelsong eines Tages im Radio und liess mich nach dem Interpreten forschen.
Danach sofort diese CD besorgt, non stop gehört und zeitgleich Konzert-Karten besorgt!
Was für eine unbeschreibliche, schwermütige Musik mit einer unvergleichlich tollen, nie dagewesenen Sing-Stimme!
Wer nicht nur Pop-Geträller mag, wird hier begeistert sein!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 23. Juni 2014
Musikalische Bewertung (4/5):
Für Alle die majestätische Klänge und außergewöhnliches mögen, klar zu empfehlen. Donnernde Orchester und singende Orgeln und eine außergewöhnliche Stimme, aber nicht jedermanns Sache.

Technische Bewertung (2/5):
Da ich bereits einige YouTube Videos mir zuvor angesehen habe, habe ich gehofft, dass die LP nicht übersteuert und grausam klingt wie die Videos und den CD Rezessionen meiner Vorgänger nicht gleich macht. Gekauft habe ich die "Normale", also schwarze Version der Platte. Fakt ist, der Tontechiker gehört gefeuert! Es sind zwar keine merklichen Übersteuerungen oder Verzerrungen vorhanden, aber die Umsetzung und das was eigentlich der Sänger vermitteln will geht durch das teilweise sehr ungenaue abstufen der Liedpassagen verloren.Ich denke jeder K-Tel Techniker hätte das besser abgemischt. Jedoch kann man die einzelnen Instrumente auseinanderhalten und die Stimme verschwindet nicht im Hintergrund.

Wirklich Schade eine so schöne Musik so "hinzurichten".
(Verwendetes System: Omnitronic DD-2250 (ca. 12 Jahre), Shure M44-7, Pronomic MM-Verstärker, Sony Studiokopfhörer)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 26. April 2014
Nachdem ich Run Boy Run das erste Mal gehört habe, habe ich mir natürlich zuerst die ganzen Titelproben angehört und entschieden, dieses Album zu kaufen - bisher von jedem Track sehr begeistert!
Es gibt einige ruhigere, romantischere Stücke, einige wiederum sind sehr spannend, dramatisch und doch sind sie alle abwechslungsreich. Die Stimme ist immer wunderbar angenehm zu hören, ebenso die ganzen kleinen Melodien im Hintergrund, die man besonders mit Kopfhörern deutlich wahrnimmt, und dazu noch die großartigen Lyrics. Das ist übrigens generell eine Empfehlung, man möge dieses Album auf jeden Fall auch mit Kopfhörern genießen - nicht nur per Lautsprecher am Laptop, usw. (ich schließe mich hier den Rezensionen an, die es bereits erwähnt haben).
Ich kann dieses Album jedem empfehlen, der gerne Filmmusik und Musiker wie Ludovico Einaudi hört (dieser schafft es auch immer wieder, zum Träumen anzuregen), aber auch jenen, die sich gerne von qualitativer und "erfrischend neuer" Musik überraschen lassen wollen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 27. Dezember 2013
vorab, jeder hat seine eigene meinung und sollte sich die cd in ruhe im ganzen anhören (und nicht nur die 30 sec. bei amazon...)

wie die überschrieft schon sagt finde "ICH" das die cd ein meisterwerk ist...
die kombination der verschiedenen instrumente ergeben nicht nur orchester sondern teilweise gänsehautfeeling..
auch wenn der herr woodkid eine eher gleichbleibende stimme sich beibehält bringt er trotzdem emotionen in die stücke mit rein...

ich kann jedem mal empfeheln diese 4 lieder sich bei YouTube anzuhören:

- run boy run

- the great escape

- i love you

- iron

ich hoffe ich konnte mit dieser rezension weilterhelfe... aber auf kommentare kritik und/oder zustimmung freu ich mich trotzdem^^
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. September 2013
Wenn verschiedenste Musikinstrumente(Piano,Cello,Horn,BASS...
Trompete und Tuba)aufeinander treffen,sich arrangieren,
und es auch noch wundervoll klingt........
dann ist das WOODKID!!Bekannt durch die aktuelle Vodafonwerbung!!
*******************************

Der heilige Geist hat einen Wohnsitz in Rom.
Sein weltischer Bruder,der Zeitgeist,hingegen ist ein Vagabund.
Ihn zu treffen?Unplanbar.
Ein Phantom-längst flüchtig,wenn man glaubt,ihn gefangen zu haben.
Der Zeitgeist versteckt sich gern.

Manchmal aber lässt er sich Musik schreiben,zu der sich gut zeitgleiten lässt!
Sein aktueller Hauskomponist heißt offenbar Yoann Lemoine,nennt sich "Woodkid".
Geboren 1983 in Lyon/Paris.
Er versammelt eine wachsende Anhängerschar um sich,die ihn verehrt wie einen Heiland;
dabei ist er nur ein ganz profaner,singender Video-Regisseur(Katy Perry/Teenage dream,
Taylor Swift/Back to December)!!

Seine kurzen Konzerte waren ausverkauft,lange bevor er das Material für
sein erstes Album beisammen hatte!

Junge Menschen tätowieren sich seine Insignien,die gekreuzten Schlüssel,
unter die Haut.
Alles Indizien dafür,daß er mit dem Zeitgeist gemeinsame Sache macht.

Eine fantastische,musikalische Reise durch eine klassisch-poppige Atmosphäre,
die mich verzaubert und träumen,abheben und fliegen lässt!!!

14 Songs-gefühlvoll vereint auf wunderbarste Weise,stilvolle Musk auf höchstem Niveau!!!
Lauflänge insgesamt-48.50 Minuten.....die leider wie im Flug vergehen...Repeattaste ein MUSS!!

FÜNF ARRANGIERTE,WUNDERVOLLE-ZUM TRÄUMEN VERLEITENDE STERNCHEN!!
FÜR dieses,einmalige,tolle Album!!!!
1616 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. April 2014
Für diese CD gibt es nur eine Empfehlung: Kaufen! Sie ist erstklassig. Ihr werdet es nicht bereuen. Ich höre sie oft und immer wieder gerne.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. Oktober 2013
episch - rythmisch - treibend!

super album mit eigenem stil! noch nicht satt gehört! ;)

mehr gibts nicht zu sagen...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Night Visions
Night Visions von Imagine Dragons (Audio CD - 2013)

An Awesome Wave
An Awesome Wave von alt-J (Audio CD - 2012)

If You Wait
If You Wait von London Grammar (Audio CD - 2013)