newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More blogger fleuresse Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

10
2,9 von 5 Sternen
Technisat Interne TV-Karte (DVB-S)
Preis:9,99 €+4,00 €Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. November 2013
Bestellt, eingebaut, installiert - FUNKTIONIERT.

So einfach sollte es immer sein - ist es aber nicht, wie ich schon öfter leidvoll erfahren musste; auch und gerade bei Technisat-Produkten. Deshalb hatte ich auch keine allzu großen Erwartungen an dieses Low-Cost-Teil. "Probier's aus und schick's zurück" war meine Devise, aber es kam ganz anders: Ausgepackt, eingebaut und läuft.

Um aus der gedruckten Installationsanleitung zu erfahren, wie man diese Karte (aus deutscher Produktion) einbaut, muss man aber eine von 13 Sprachen beherrschen, zu denen erstaunlicherweise Deutsch nicht gehört. Auf der beigelegten CD befindet sich jedoch - neben den Treibern und dem DVB-Viewer - auch eine muttersprachliche Anleitung.

Das Einrichten geht schnell und intuitiv von der Hand, der Sendersuchlauf dauert ungefähr eine Stunde und hat dann ca. 2.500 Sender aller Art gefunden. Bis dahin ist alles ganz einfach, aber dann geht das Erstellen der Favoritenliste los, was schon ungleich umständlicher ist. Hat man das dann endlich geschafft, kann man die Sender jedoch keinesfalls per Direktwahl einstellen (also durch Eingabe einer Zahl, wie auf der heimischen TV-Fernbedienung), sondern man muss jedes mal die Favoritenliste ausklappen und dann mit der Maus auswählen.

Gibt man nämlich Ziffern ein, so bezieht die Software dies auf die Nummer in der Kanalliste, nicht in der Favoritenliste. Für ARD müsste ich also 395 eingeben, für das ZDF 458 usw. Auch die Funktionen "Kanal auf" und "Kanal ab" beziehen sich auf die Kanalliste. Diese Nummern können übrigens auch nicht geändert werden. Absoluter Unsinn!

Das ist aber auch der einzige Kritikpunkt. Alles andere funktioniert ohne Tadel. Die Timeshiftfunktion ebenso wie das Aufzeichnen von Sendungen. Das Bild ist klar und gut, selbst im Vollbildmodus. Die Bedienung der Software lässt wenige Fragen offen. Sogar meine sonst manchmal etwas problematische M-Audio Soundkarte wurde problemlos erkannt und eingebunden. Die Anleitung ist detailliert und verständlich (nur leider nicht gedruckt).

Außerdem liegt der Karte noch ein Infrarot-Empfänger und eine Fernbedienung bei, die ich aber nicht nutze und deshalb nicht beurteilen kann. Ich könnte mir aber vorstellen, dass auch hier das direkte Eingeben von Ziffern nur zu den oben geschilderten Problemen führt.

Zur Information noch: Bei mir arbeitet die Karte mit dem Betriebssystem Windows XP SP3 in einem Mittelklasse-Rechner mit Dual-Core-Prozessor und Geforce 450 Grafikkarte und verursacht im Betrieb eine CPU-Auslastung von 7%.

Insgesamt kann ich diese Karte - abgesehen von den geschilderten Ungereimtheiten - nur als gut bewerten und gebe eine klare Kaufempfehlung.

EDIT: Ich habe festgestellt, dass die Karte nicht mehr ansprechbar ist, wenn der Rechner aus dem Standby-Modus zurückkehrt. Es muss dann erst ein Neustart durchgeführt werden. Dieser Fehler führt zu einer Abwertung von ursprünglich vier auf drei Sterne.

EDIT2: Die Karte läuft unter Windows 7 genauso gut und genauso schlecht wie unter XP. Einziger Unterschied: Bei der Rückkehr aus dem Standby-Modus stürzt der Rechner jetzt mit Bluescreen ab. Eindeutiger Verursacher ist die TV-Karte.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. März 2014
Habe meinen Rechner mit meinem Technisat Fernseher über ein HDmikabel verbunden.
Wenn ich die interne TV Karte einschalte habe ich sofort Pixel-und Tonstörungen auf dem Fernseher. Nur der Sender Phönix hat keine Probleme.ich kann trotz aller Versuche mit der Karte nur auf dem PC-Monitor über meine Technisat Sat-Schüssel Programme empfangen.
Teilen Sie mir bitte mit was ich machen soll um Fernsehfilme oder Rogramme einwandfrei mit Windows7 aufzuzeichnen.
MfG
Wilfried Drüke
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. November 2013
Die Karte funktioniert ordentlich, meldet jedoch, wenn der Rechner im Stromspar-Modus war einen Fehler und man muss neu starten. Die Handhabung ist absolut einfach. Der Rekorder funktioniert sehr gut.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Januar 2014
Für den Einfach Gebraucht absolut OK. Leicht zu installieren und die vorprogrammierten Senderlisten sind auch OK... Lässt sich gut bedienen und Bild-Qualli ist i.O.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Dezember 2013
Kein Treiber vorhanden,auch im Web nicht Verfügbar,daher nicht zu gebrauchen liegt jezt ungenutzt im Regal.
Vielleicht haben Sie einen Lösungsvorschlag???
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Februar 2015
Karte nur Müll unter Windows7 nicht benutzbar. Kein Windows7 Treiber.Geht zurück ,nach 8h Probieren kein Erfolg.
Elektroschrott.
Nicht zu Empfehlen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Dezember 2013
Der Service von Technisat war unter aller sau, bei Problemen hab ich gerade mal eine Antwortmail bekommen die nicht geholfen hat und das die Karte von 2004 und somit eine veraltete Software hatte stand auch nirgends. Musste mich durch sämtliche Foren klicken bis mir geholfen wurde.
Vielen Dank nochmal
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. November 2013
Für den Einfach Gebraucht absolut OK. Leicht zu installieren und die vorprogrammierten Senderlisten sind auch OK... Lässt sich gut bedienen und Bild-Qualli ist i.O.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 24. August 2014
Auf meinem umgebauten Tv-PC hat die mitgelieferte Software probleme beim Sendersuchlauf, den ich machen musste nachdem ich den richtigen Satellit eingestellt habe. Nach 5 gefundenen Sendern stürtzt die Software ab und kann somit das Gerät nicht verwenden. Der PC hat Windows XP SP3 Professional
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. April 2014
Bin sehr zufrieden!!!!

Aber Ihr habt am 31,03.2014 unberechtigter weise 49 Euro von meinem konto abgebucht , die zurück gefordert habe unter so umständen werde ich nichts mehr bei euch bestellen !!!!!!!!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


 
     

Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
Satelliten TV Karte, HDTV-Empfang jetzt: ZDF HD, Das Erste HD
  -  
Satellite High Speed Transport Stream Modem