Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zufallsprodukt - TOP, 4. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Endlich nochmal eine deutsche Hardcore Band, von der man hoffentlich noch mehr hören wird ;-)
Bin durch Zufall bei Amazon drauf gestoßen und mir gefällt der Stil und Sound sehr gut.
Weiter so.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklich besser als "Against Me!"???, 8. April 2013
Rezension bezieht sich auf: I Started With the Best Intentions (Audio CD)
Habe wirklich lange und voller Spannung auf dieses Album gewartet.
Nach nun 2 Durchläufen wage ich mich mal an die erste Rezension zu dieser tollen Band.

Goodbye Fairground wird ja nun überall mit Against Me! verglichen. Als ich das überragende "Western Gold" zum ersten mal im Radio hörte, dachte auch ich mir: "Hat Against Me! wohl endlich ein neues Lied bzw. Album am Start?" Somit kann ich gegen diesen Vergleich auch nicht viel einwenden. Nur, dass sie besser sein sollen, als Against Me! kann ich so nicht ganz unterschreiben.

Das Album ist mit Sicherheit sehr gut und hat die 5 Sterne auch voll verdient. Endlich mal eine Band aus Deutschland, die ohne weiteres auch aus Gainesville kommen könnte. Die Stimme des Sängers hat auch wirklich sehr viel Ähnlichkeit mit der von Tom Gabel bzw. Laura Jane Grace. Ob sie nun wirklich besser sind, als Against Me! muss jeder selbst beurteilen. Meiner Meinung reicht es dafür noch nicht. Einige Stücke wie z. B. "March Of The Rats" oder "City Patriots" hätten auf dem letzten Against Me!-Album "White Crosses" auch sehr gut reingepasst, da sie einfach ein bisschen rotziger sind. Und diese Rotzigkeit hat man auf "White Crosses" und teilweise auch auf "New Wave" schon ein bisschen vermisst. Aber das vorab bekannte "Western Gold" ist das eindeutig stärkste Stück dieses Albums. Mir fehlen sonst ein bisschen die magischen Momente, die ich bei allen Against Me! Alben bisher öfters vorfand.

Als Fazit bleibt zu sagen, dass es ein super Debüt ist, mit vielen melodischen Punkrock-Nummern, aber um einem alten Hasen wie Against Me! den Rang abzulaufen reicht es (noch) nicht!! Ich hoffe sehr, dass wir noch vieles von Goodbye Fairground hören werden, denn lange hat man auf so eine Band aus Deutschland gewartet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen