Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
64
4,4 von 5 Sternen
Farbe: schwarz/gelb|Größe: 60 cm|Ändern
Preis:119,72 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 50 REZENSENTam 13. Februar 2014
Ich war auf der Suche nach einer geeigneten Lösung einer Softbox für den mobilen Einsatz. Da ich überwiegend Hochzeiten fotografiere und daher meist unterwegs bin, sollte es eine möglichst beste Lösung für meine Aufsteckblitze geben, da ich nicht eine weitere Blitzanlage mit Akkus etc mit mir rumschleppen möchte. Fündig wurde ich dann letztendlich hier, bei der Firefly Pro Beauty mit einem tollen 60cm Diffuser.

Der Aufbau gestaltet sich als sehr einfach, die Qualität macht auf mich einen sehr guten Eindruck. Alles scheint hoch wertig verarbeitet, nichts wackelt. Bei dem Preis sollte man das auch durchauß erwarten, diese Erwartung wurde voll und ganz erfüllt. In nur 2 Minuten war die Softbox aufgebaut. Positiv hier zu erwähnen ist das flexible setzen des Blitzes, da die Halterung höhenverstellbar ist. Somit konnte ich meinen Yongnuo Funk Auslöser YN-622C problemlos mit anbringen. Mein System mit Canon Speedlite 430 EX II + Yongnuo Funk Auslöser YN-622C habe ich als Bilder in die Galerie gestellt, könnt ihr euch ja mal anschauen.

Die Softbox tut genau das, was ich von ihr erwarte: Schönes, weiches Licht. Wie sich das ganze im Sommer beim Shooting ergibt wird sich noch zeigen, bislang konnte ich das ganze nur drinnen testen. Aber auch da war ich bisher positiv überrascht. Ich denke auch draußen beim Paarshoot wird sie mir in Zukunft eine tolle Ausleuchtung meiner Motive bieten.

Die Anleitung liegt leider nur in Englisch bei, sollte aber für jeden verständlich sein.
Ich habe sie erst gar nicht gebraucht, da der Aufbau wirklich kinderleicht zu verstehen ist.

Mit dabei gibts eine tolle Tasche sowie 2 Ersatz-Stäbe, falls mal einer bricht.
Finde ich eine tolle Sache, da man so direkt Ersatz hat und im Notfall reagieren kann.

Rundum bin ich wirklich sehr zufrieden und kann sie nur jedem empfehlen!
Versand durch "Mein Foto" erfolgte wie immer schnell und zuverlässig, danke.

--

Du findest meine Rezension hilfreich? Dann bewerte sie doch bitte.
Du hilfst somit anderen einen besseren Überlick zu bekommen.
Bitte bewerte meine Rezension bei den unteren Buttons, danke.
review image review image review image review image review image
33 Kommentare| 101 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2013
Ich gebe zu, der Preis hat mich etwas vom Kauf abgeschreckt, aber das Licht was die kleine Softbox macht, ist der Knaller. Ich habe jetzt die ersten Outdoor-Shootings damit gemacht und bin absolut zufrieden. Ich benutze die Softbox mit meinem Canon Speedlite 580ex II. Das Licht wird trotz der nur 60cm Durchmesser sehr weit und gleichmäßig verteilt, so dass auch Ganzkörperaufnahmen ohne Probleme möglich sind. Sogar kleinere Gruppen von vier bis sechs Personen sind bei entsprechendem Abstand kein Problem.
Ich habe die ganze Zeit mit Durchlichtschirmen gearbeitet, hier geht aber viel zu viel Licht vom Blitz verloren und das ist Outdoor bei Fotos gegen die Sonne schlecht. Das Licht der Softbox ist auch viel homogener.

Vorteile:
- sehr gute Lichtverteilung
- sehr feines Licht
- absolut einfach auf- und abzubauen
- sehr geringe Abmessungen für den Transport
- stabil (ist mir leider schon zwei mal bei Wind umgefallen ohne Schaden zu nehmen)

Nachteile:
- Außendiffusor nicht abnehmbar
- Innendiffusor zwar herausnehmbar, aber das soll mir mal einer erklären wie man das mit normal großen Händen machen soll. Das ist eine riesen Fummelei und nicht mal gerade eben schnell gemacht.

Den einen Stern Abzug gibt's wegen dem Preis und wegen den nicht bzw. schwer abnehmbaren Diffusoren.

Fazit:
Eine der besten Investitionen seit langem. Leicht, klein, aber groß in der Wirkung. Ab sofort ist die "Kleine" mein Lieblingsteil. Trotz des Preises gibt's eine klare Kaufempfehlung.
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2013
Wer entfesselt blitzen will kommt um eine Soft-Box nicht drum herum. Studioblitz ist meistens zu schwer um irgendwo Outdoor zu shooten. Deswegen war ich schon lange auf der Suche nach einer vernünftigen Soft-Box die leicht und schnell aufzubauen ist. Bis jetzt hab ich mich mit den faltbaren Soft-Boxen von Delamax und Walimex abgekämpft. Die haben jedoch den Nachteil, das sie erstens schwer wieder zum zusammen falten sind und zweitens ein Blitz mit einem Funkempfänger nicht in den Reflektor reingeschoben werden kann. Nimmt man den Blitz ohne Empfänger kriegt man kein Signal über den Infrarot.

Doch endlich hab ich die Softbox von Firefly gefunden. Klar, sie ist um das doppelte teurer aber auch ihr Geld wert. Einmal zusammengesteckt, läßt sie sich per Knopfdruck schnell wieder zusammen falten. Jetzt kann ich auch den Blitz komplett in den Reflektor versenken, trotz King-Funk-Empfänger. Ein sehr ausgeklügeltes System.

Obwohl die Halterung komplett aus Kunststoff ist, ist sie sehr stabil und der Blitz hält ohne Wackeln. Auch der Schirm zeigt sich sehr stabil und hochwertig.

Wie sich das ganze System im Einsatz bewähren wird, wird sich noch bei den nächsten Shootings zeigen. Sofern mal das Wetter ein wenig Mitleid hat.

Ich habe mir gleich zwei dieser Boxen gekauft und konnte beide inkl. Funkempfänger in einer der beigefügten Taschen verstauen. So hab ich immer alles dabei.

Für mich beide Daumen hoch, trotz des hohen Preises.
33 Kommentare| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2014
Die Softbox kam heute an, kommt in einem schönen Karton, alles ordentlich verpackt. Die mitgelieferte Tasche ist gepolstert. Außerdem liegen zwei Ersatzstäbe bei, sehr schön!

Das erste Aufbauen ist ein bisschen fummelig, man muss die Stangen in die Aufnahmen stecken und dann mit kleinen Gummis an den dafür vorgesehenen Häkchen befestigen. Am besten eine Häkelnadel oder ähnliches nehmen, vor allem wenn man große Hände hat.

Wenn man dann alles zusammengesteckt hat funktioniert der Aufbau wirklich schnell und einwandfrei! Beim Zusammenklappen muss man die Knöpfe sehr fest drücken, dann knallt es ziemlich laut und die Box faltet sich ein, super gelöst!

Die Halterung für den Blitz ist auch sehr durchdacht, mit integriertem Neiger der mir gut gefällt, je nach Größe des Blitzgerätes kann man die Box hoch und runter fahren, auch sehr durchdacht.

Im Einsatz kriegt man super schönes, gleichmäßiges, weiches Licht.

Ich bin wirklich sehr zufrieden! Sehr hochwertiges Produkt, würde ich sofort wieder kaufen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2015
Die Softbox ist qualitativ sehr gut verarbeitet. Der Preis ist angemessen. Allerdings empfand ich den Durchmesser von 50 cm für die Portraitfotografie schlussendlich doch für etwas zu klein und bin auf die deutlich teuere 70cm-Box (SMDV Diffusor-70 mobile Softbox) umgestiegen. Im Gegensatz zur 70 cm-Variante fehlt die Möglichkeit, den Außen und Innendiffusor abzunehmen - das möchte ich jetzt nicht mehr missen.

Der Aufbau der Softbox geht schnell von der Hand: Spannstäbe einsetzen, Gummibänder einfädeln (das habe ich mit meinen recht großen Händen problemlos hinbekommen) und dann die Spannstäbe der Reihe nach aufrichten und einrasten lassen. Das Ergebnis ist eine sehr stabile Softbox - kein Vergleich zu anderen Boxen!
Der Zusammenbau geht noch schneller: zwei Entriegelungsrasten drücken und die Softbox fällt in sich zusammen. Die Spannstäbe bleiben danach eingesteckt. Zum Transport eignet sich die mitgelieferte Tasche. Im Lieferung ist zudem ein Ersatzstab enthalten, den man hoffentlich nie benötigen wird.

Alles in Allem aber eine empfehlenswerte Anschaffung! Ich würde aber die 70 cm-Variante anraten, da hier die Diffusoren entfernt werden können und der Lichtkegel deutlich größer ist und diffuser wirkt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2016
Ich betreibe die Softbox auf einem Standard-Lampenstativ ohne weiteren Schirmneiger oder Ähnliches.
Als Lichtquelle hatte ich anfangs einen Metz-AF2 in Verbindung mit einem Phottix Funkempfänger (und natürlich dem Gegenstück auf der Kamera) in Gebraucht. Mittlerweile bin ich auf Yongnuo umgestiegen, was aufgrund der Möglichkeit der Einstellung der Blitzintensität an der Kamera erheblich komfortabler und zeitsparender ist.

Zum Licht: Relativ gerichtet (je nach Abstand) und für Portrait von einer ausreichend großen homogenen Fläche abgestrahlt. Ich nutze die Softbox hauptsächlich outdoor (mitgelieferte Tasche taugt optimal für den Transport) auf einem Lampenstativ.
Wenn ich Unterstüztung mit on Location habe, dann wird die Softbox auch gerne mal von der Seite über das Model gehalten, was aufgrund des geringen Gewichtes kein wirkliches Problem ist.

Transport und Aufbau: Der erste Aufbau ist ziemlich intuitiv. Seither habe ich die Softbox auch nicht mehr zerlegen müssen.
Nach der Verwendung kann diese einfach wieder zusammengeklappt werden. Außerdem müssen die 2 Fixierschrauben gelockert und die Halterung von der Softbox gezogen werden. Zusammen alles in die Tasche (evtl. noch einen Blitz mit rein, was platztechnisch absolut geht) und fertig. Der Zeitauwand liegt mit Blitz geschätzt bei ca. 30 Sekunden. Die Tasche an sich ist jetzt nicht die hochwertigste, erfüllt aber ihren Zweck.

Verwendungszweck: Hauptsächlich für Portrait (siehe Beispielbild)

Gekauft habe ich die Softbox im September 2014 für 125,90€. Preislich nicht gerade ein Schnäppchen, aber bisher bin ich mit der dafür gebotenen Leistung durchweg zufrieden.

Fazit:

Mittlerweile kann ich sagen, dass mir die Softbox wirklich treue Dienste geleistet hat und ich mit dem Kauf durchaus zufrieden bin.
Ich würde (Stand heute) die Softbox empfehlen.
review image
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2015
I purchased this product last week because I was looking for a portable sofbox.
At the first set-up one of the mounting rods of fiberglass was immediately broken , I replaced it with one of the 2 spare rods in the package.
The next day I left the softbox open (mounted) without using it and at the end of the day 2 other rods were broken without anyone touching them!!. A bad article!
The rods in fiberglass are so fragile that they simply cannot stand the tension ... Nothing to compare with similar products with rods in harmonic steel .
The rest of the softbox is plastic which leaves no doubt ... cheap despite of its price. For this article is not possible to use the word " professional".
I asked immediately for the return of the item and refund. I do not advice it at all.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2014
Die Softbox ist perfekt für unterwegs. Nach einer „Erstinstallation“ ist die Handhabung bei Auf- und Abbau total simpel und unkompliziert. Eine Tasche dafür ist im Lieferumfang enthalten.

Die 60cm reichen vollkommen für On-Location Portraits mit einem Systemblitz aus. Ich verwende dafür einen ganz normalen Yongnuo YN-560 II.

Punktabzug gibt es bei mir wegen des doch hohen Preises, der Außendiffusor kann nicht abgenommen und z.B. gereinigt oder mit einer Wabe ergänzt werden und der enthaltene Blitzhalter für Blitzgeräte mit Standardblitzfuß bietet keine Möglichkeit einer eigenen Arretierung. Das ist bei Verwendung eines Blitzes im Slavemodus nicht störend, aber im Zusammenspiel mit dem Funkauslöser RF-602 kann z.B. der Blitz aus der Halterung rutschen, da er nur lose drin steckt, was relativ schnell beim Umsetzen des Statives oder Winkelveränderung passieren kann. Auf diese Weise hab ich bereits zwei Blitze geschrottet, weil man im Eifer des Gefechtes irgendwie nicht daran denkt :-/
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2013
Die Softbox ist sehr gut für einen mobilen Einsatz mit Aufsteckblitz geeignet. Nach dem erstmaligen Zusammenbau (etwas fummelig, aber gut lösbar, Anleitung nur in englisch, bebildert), mit sehr großen Händen wohl etwas schwierig. Anschließend kann die Softbox in der mitgelieferten (etwas billig in der Ausführung: Kunststoffkarabiner und Aufhängung hakelig und nicht für große Gewichte oder Zug geeignet) Tasche gut transportiert werden. Zusätzlich werden zwei "Speichen" mitgeliefert, falls welche kaputt gehen. Die Softbox kann gut auf einem Stativ (Halterung mit Neiger inkl.) oder auch nur frei in der Hand genutzt werden. Durch die höhenverstellbare und horizontal verstellbare Vorrichtung kann wohl ziemlich jeder Aufsteckblitz genutzt werden (Canon 600 EX-RT auf jeden Fall).
Ein Innenliegender, und herausnehmbarer Zwischendifusor wäre bei dem Preis wünschenswert gewesen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2014
Ich habe mir die SMDV Diffusor-60 gekauft, weil ich auf Reisen gutes Licht im kleinen Packmaß für professionelle Anwendung brauche. Ich bin Profi-Fotograf. Nachdem ich die Box mehrmals in Tutorials gesehen habe und mir der schnelle Aufbau gefiel war die Kaufentscheidung schnell getroffen.
+ leicht
+ schnell aufgebaut
+ sehr wertig verarbeitet
+ kompacktes Packmaß und Transporttasche
Der Preis? Lieber gleich diese Box kaufen und sich Fehlkäufe sparen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 26 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)