Fashion Sale Hier klicken 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More Indefectible Sculpt designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,3 von 5 Sternen15
3,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Dezember 2013
Von den Übertragungsraten ist der Stick up to date und schneller als mein
4 Jahre alter Wincom der 1sten 3.0 Generation....was ich auch erwarte. Nur die
Ausführung der Schutzhülle ist billigstes Niveau und rechtfertigt den Mehrpreis in keiner
Weise. Billiges Druckgussgehäuse mit minimaler (optischer) Bearbeitung der Aussenseite.
Die Rillen der groben Spahnbearbeitung sind deutlich zu erkennen, dass ganze soll durch
die glänzende chromschicht überpinselt werden. Die innenfläche ist Gussrauh, ohne Beschichtung, dass Gewinde (!)
Ebenfalls. Dadurch kratzt und quietscht der Stick beim öffnen und schließen und ist sehr schwergängig.
Vor allem wenn in den letzten Windungen der O-Ring greift hat man nur mit trockenen Händen eine Chance den Stick zu öffnen/schließen.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2013
Mein Problem mit USB-Sticks war eigentlich immer, dass ich sie nie dabei hatte, wenn es darauf ankam - oder sie aufgrund ihrer Größe in irgendwelchen Taschen verlor. Die Lösung war schon immer offensichtlich: Schlüsselanhänger.

Ich bin diesen Weg bereits einmal mit einem IamaKey 16GB von Lacie gegangen, dieser ist allerdings deutlich weniger robust und erschreckend langsam. Durch die Tatsache bedingt, dass die Kontakteinheit des Sticks obendrein nicht ausreichend geschützt werden kann, hat er nach Dauereinsatz am Schlüsselbund schließlich den Geist aufgegeben. Finger weg.

Der Xtremekey 64GB ist auch für ambitionierte Projekte wie Videodateien ausreichend groß dimensioniert und mit USB 3.0 nun definitiv "schnell genug". Das genau messen von Lese- und Schreibleistung überlasse ich den Spezis unter uns ;)..

Obendrein sieht das Ding gut aus, und man kann es samt Schlüsselbund auf den Tisch legen, ohne sich zu schämen für ein quietschig bunte Nerd-Artefakt am Schlüsselbund. Im Zweifel erkennt man noch nicht einmal, dass es sich um einen USB Stick handelt - I like.

Der Stick ist größer und schwerer, als man erwarten würde. Mich stört das nicht, da ich mein ohnehin großes Schlüsselbund nicht in der Hosentasche transportiere. Könnte mir aber vorstellen, dass es den einen oder anderen stört. Sonst besser mal in die Hand nehmen vorher.

Weitere gute Nachricht: Bei der 64GB wurde diese komische Drahtschleife, die wohl beim 32GB und 16GB ständig kaputt ging, jetzt durch einen soliden aber denncoh kleinen Schlüsselring ersetzt. Das Problem hat Lacie also in den Griff bekommen...

Zu dem optionalen Verschlüsselungsgelöt, dass man runterladen kann, kann ich nichts sagen. Die Einrichtung der Software war mir zu fummelig und obendrein scheint es so zu sein, dass das nur am eigenen Rechner im vollen Umfang funktioniert. Witzlos. Obendrein ist die Installation für Mac noch einmal extra aufwändig, da zusätzlich MacFuse installiert werden muss.

Fazit: Der Preis des Sticks ist hoch, aber meiner Meinung nach sein Geld wert, wenn man einen schnellen, großen und langsfristig zuverlässigen Stick sucht, den man wirklich immer bei sich tragen möchte.

PRO:
- Geschwindigkeit (USB 3.0)
- Größe (64GB)
- Absolut Robust (10m Sturz, 200m Wasser, 10t Druck etc.)
- Edles und schlichtes Design
- Solide Verarbeitung

CONS:
- Hoher Preis
- Größe und Gewicht
- Bedingt nützliche Software Suite per Download

Hoffe das hilft - viel Spass damit ;)
11 Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2013
Dieser Stick sollte eigentlich an ein Ultrabook.
Denkste: da der Stick selbst mit dem Deckel eine Einheit darstellt, ist das Ding für aktuelle Flachmänner zu dick und man riskiert die Beschädigung des USB Ports, wenn man das ganze auf dem Tisch dann einsteckt.
Die Verarbeitung ist nicht schlecht und man kann glauben, dass der Stick gut geschützt beinahe alles übersteht.
Erst mal Maß nehmen, bevor man diesen Stick an sein Gerät lässt.

Update 2.2014:
der Stick hat sich verabschiedet: er wurde immer heisser und dann der Totalausfall. Ganz schlecht!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2014
Ich habe lange nach einem stabilen Stick gesucht, den man passwortschützen kann.

Der Stick ist sehr robust (Pluspunkt)
Allerdings habe ich beim Aufschrauben (des hohlen Zylinders vom Gewinde) plötzlich das Gewindestück mit aufgesteckten USB Stick in der Hand. Diese beiden Teile sollen eigentlich stark miteinander verklebt sein und ich habe noch den Klebstoff in der Innenseite gesehen.
Als ich dann den Passwortschutz einrichten wollte und die Anweisungen der Firmenseite gefolgt bin, stellt sich heraus, dass man nur 4 GB mit der 256 bit AES Verschlüsslung sichern kann.
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2015
Nachdem ich das etwas klobige Teile (groß wie ein Handwerkerdaumen) einen halben Tag in der Hosentasche mit mir rumgetragen habe, hat sich beim Gebrauch der Schraubdeckel vom USB-Stick getrennt. Schuld war der schwarze, klebrige (!) Klebstoff, mit dem die Teile verbunden waren. Eine Verstemmung oder Vernietung wäre wahrscheinlich haltbarer.

Soweit zu Xtrem temperaturbeständig.

Keine Kaufempfehlung!!!

PS: will nicht wissen, wie sich der dünne O-Ring in der Badewanne verhält.

LaCie 9000445 XtremKey 128GB Speicherstick
review image
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2013
sehr stabiler Datenspeicher - meiner Frau hat ihn mal 12 Stunden im Regen eigen lassen (sogar ohne Hülle), ohne irgendein Problem zu bekommen; Dann ist deas Schlüsselbund (das ist er dran) mal aus dem ersten Stock vom Balkon gefallen - alles kein Problem

Die Schreib- und Lesegeschwindigkeit ist sehr gut
sehr praktisch ist es auch, dass die Hülle am Schlüsselbund bleibt und man nur den Stick in den Rechner steckt. Man hat also nicht die ganze Last des Schlüsselbundes am Rechner und dem entsprechend bei einem Laptop nicht auf dem Tisch
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2013
Lacie ist nicht billig aber sehr zuverlässig. Dieser USB 3.0 Stick hat sehr schnelle Datenübertragungsraten und ist in einem "Schutztresor" verschraubt, der ihn vor allen möglichen Gefahren schützt. Ich habe ihn als Schlüsselanhänger täglich bei mir. Es ist zwar ein bisschen klobig in der Hosentasche, ich möchte ihn aber trotzdem nicht missen. Alles in allem ausgezeichnet verarbeitet.

Absolute Kaufempfehlung, auch wenn das Öffnen von Bierflaschen mit dem Ding eher mühsam ist ;)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2014
Nach 6Monaten gelegentlicher Nutzung Totalausfall. Stick wird an mehreren Rechnern nicht mehr erkannt. Garantieabfrage abgelehnt, da ich einen "erneuerten" Stick gekauft habe. Folgendes schrieb der Support von Lacie:

"Eine erneuerte USB 64GB LaCie XtremKey hat 90-Tage Garantiezeit. Aber die nagelneue LaCie XtremKey hat 2 Jahre Garantiezeit"

Ich empfehle dringend nach dem Kauf auf [...] den Stick zu registrieren, und nachzuschauen, ob es es ein "64GB LaCie XtremKey USB3.0 - Reconditionned" ist. Dann hat der Stick nur 90 Tage Garantie, obwohl im Registrierungsprozess von 3 Jahren die Rede ist. In den AGBs steht es auch nochmal drin:
[...]
Selbst wenn es sich um einen "non Reconditionned" handeln sollte - im Garantiefall verliert man den Restanspruch und hat nur noch 90Tage Restgarantie. Eine bodenlose Frechheit seitens des Herstellers - gerade in diesem Preissegment. Ich habe einen SanDisk Extreme gekauft - für die Hälfte des Preises ist der doppelt so schnell - Danke LaCie und auf (nimmer) Wiedersehen
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2014
Ich habe mittlerweile das 2te mal einen Austausch erhalten. Und der Stick ist wieder defekt!

Das erste mal wurde er nach rund 6 Monaten nicht mehr erkannt.
Beim zweiten mal nach rund 5 Monaten.
Naja wenigstens hat er jetzt mal 8 Monate gehalten..

Immer das selbe Spiel. Stick in den Rechner, Rechner meckert das er ihn nicht erkennt und alles was man machen kann ist, den Stick zu formatieren. Wenn man das dann versucht dann schlägt es fehl und der Stick ist nur noch teurer Schrott.

Schön das man einen Stick baut, der Wasserdick ist, der extreme Temperaturen aushält und man sogar mit einem LKW drüber fahren kann. Nur ärgerlich, das es dann an so einfachen Sachen wie dem Chip liegt, wenn man nicht mehr an seine Daten rankommt.

Der Support tauscht zwar aus, die Daten sind trotzdem weg. Auf die Bitte hin, mir ein komplett anderes Produkt zu schicken wurde gar nicht eingegangen. Somit wird der Stick jetzt verkauft und ich kaufe nie wieder was von LaCie.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2013
Wenn der LaCie Xtremkey am Schlüsselbund befestigt wird, bricht nach kurzer Zeit die Halterung für den Schlüsselring, da diese viel zu schwach für das Gewicht des Keys dimensioniert ist. Eigentlich ein totaler Anfängerfehler ;-(
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)