Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen11
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:16,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. März 2013
Sehr persönliche Ansichten trägt Eric Fish auf seiner neuen CD vor; vereinzelt stammen die Texte von anderen Textern wie zum Beispiel „Subway to Sally“-Kollege Bodenski; hinsichtlich der Kompositionen ist neben Eric Fish hauptsächlich Gerit Hecht federführend. Dazu kommt, daß die Stücke schön lang sind und durch einprägsame Intros aufwarten.

IN DER KASKADE
Geräusche fallenden Wassers und Mundharmonika leiten in diesen Song ein, der geprägt wird von Gitarren, Piano und Cello im Refrain. Sich, ganz und gebend, freiwillig den Fluten des (Künstler-)Lebens zu übergeben mit allen Risiken, die das Aussprechen dessen, was einem am Herzen liegt, mit sich bringt: in diesem Lied wird dies perfekt umgesetzt.

WIE ICH EIN FISCH WURDE
Ein Klangteppich, hauptsächlich aus Gitarren und Cello gewebt, prägt die Komposition dieses Liedes, das einen von Günter Kunert stammenden kritischen Text zur Grundlage hat, welcher sehr gut in „Liedform“ umgesetzt wurde und eine sehr schöne Vertonung erfuhr.

DER SPAZIERGANG
Das Licht sowie der schwerelose Schritt, die in den ersten Zeilen erwähnt werden, scheinen für das musikalische Thema der ersten Strophen Pate gestanden zu haben; der musikalische Übergang zum Thema „Krieg“: sehr gelungen; auch in diesem Lied bestechen die vielen instrumentalen Akzente.

WIE WEIT?
Ein einschmeichelnd gespieltes Cello verleiht Intro sowie dem Refrain besonderen Zauber. Der nachdenkliche Text, geschrieben von Constantin, wird von leichtfüßiger Komposition geprägt. Sehr schöner, unkonventioneller und dennoch eingängig-ohrwurmartiger Refrain.

ICH WERD VERRÜCKT
Pfeifen und auf zwei und vier gesetzte Akkorde erzeugen einen schwungvollen Hüpfrhythmus; die verspielte kompositorische Umsetzung bildet eine drollige Untermalung des Textes, der die gestreßte Reaktion des Erzählers auf die heutige Informationsflut widerspiegelt.

UND ICH LERNE IMMER NOCH
Piano und Cello leiten mittels melancholischer Melodie in die Selbstreflexion des Erzählers über innere und äußere Schwierigkeiten des bislang gelebten Daseins ein; die Gesellschaftkritik, poetisch ausgedrückt, bildet den Schwerpunkt des Liedes.

FARBEN
Ein zartes, an Regentropfen erinnerndes Intro leitet federleicht in diese Liebesgeschichte ein, bei der der die Stimmungen des Gemüts durch Farben im Text repräsentiert werden und in der die Schwierigkeit, Gefühlsregungen des Partners zu deuten, im Mittelpunkt steht.

NARREN UND TYRANNEN
Dunkle Gitarren führen in das Lied, in dem der Erzähler sowohl seinen persönlichen Zufluchtsort, einen See, beschreibt als auch seine für die Zuhörerschaft empfohlene Verhaltensweisen, die sich in der ihn umgebenden Natur wiederfinden.

BLICK ZURÜCK
Eine Betrachtung über die Rückschau auf vergangene Jugendtage,bei der der Text von Bodenski stammt; Tin Whistle und Cello beherrschen Intro sowie die schönen musikalischen Überleitungen.

VERFÜHRUNG
Der Liedtitel sagt eigentlich schon alles:Der Text, die Komposition (mit wiegendem Dreivierteltakt in den Strophen) sowie - die hier ganz besonders nuancenreiche - gesangliche Umsetzung dieses Liedes ergeben eine dunkle Sinnlichkeit, dem sich der Zuhörer nicht entziehen kann und von dem sich so manch ein als „sexy“ geltendes Lied eine sehr dicke Scheibe abschneiden könnte. Auf der CD das für mich schönste und zugleich facettenreichste Stück,dessen Refrain eindeutig Ohrwurmpotential hat.

MACHS GUT MEIN FREUND!
Dieses sehr persönliche Lied (in das textliche Verbeugungen vor Gerhard Gundermann eingeflochten sind), Erinnerung an den verstorbenen Freund, Dr. Hagen Höpfner, beinhaltet alles an Wärme, Schönheit und Sensibilität, das man sich wünschen kann, und zeichnet sich darüber hinaus durch detailreichen Text und abwechslungsreiche Komposition aus.

ANDERS SEIN (Bonustrack)
Das Hip-Hop-Version des wohl bekanntesten FISH-Liedes mit Constantin und DJ Tibor zeichnet sich durch eine luftig-lockere Kompositionsweise aus, die in den Füßen juckt und zum Tanzen auffordert. Unter anderem sorgen trockene Gitarren-Strums, (elektronische) Trompetenstimme und Piano für Abwechslung. Auch Constantins Stimme harmoniert sehr gut mit der Coverversion. Gelungen!

FAZIT:
Der kompositorische Detailreichtum sowie die unkonventionellen, sich gängigen Schemata und Themen bewußt entziehenden und sich oft nicht nur mit einem Hauptthema befassenden Texte bestechen auch bei dieser Platte, die gegenüber dem Vorgängeralbum „Alles im Fluss“, als Gesamtheit genommen, wiederum eine Steigerung darstellt.

Die Texte, sie sind allesamt erwachsener, reifer geworden.
Die Lyrik enthält Metaphern, poetische Formulierungen, und das Versmaß ist durchgängig angenehm gleichmäßig. Von Vergänglichkeit, von persönlichen Resümees, von Liebe selbstverständlich auch ist hier die Rede - und durchgängig auf originelle, unverwechselbare Weise.

Nicht immer werden die Lieder „nur“ in Strophen und Refrains „aufgeteilt“: Relativ lange Intros und bisweilen Outros entziehen sich gängigen Lied-Schemata. Das - bis auf wenige hinzukommende/eingewechselte Instrumente, wie die Tin Whistle, stets gleiche - Instrumentarium zeichnet sich durchgängig durch Spielfreude und Detailreichtum aus, und musikalisch reizvoll gesetzte Akzente machen jedes Lied zu einem „Muß ich mehrfach anhören“-Erlebnis.

Dies war die KASKADE, und sie ist unbedingt allen Lauschfreudigen zu empfehlen, die Freude an berührenden, witzigen, zum Nachdenken anregenden, kritischen, intensiven Liedern haben und diese von herausragenden Künstlern dargeboten haben möchten. Die hohe Qualität der CD löst Vorfreude auf ein „MEER“ aus.

Noch ein Nachtrag zum Artwork:

Die CD-Hülle steht ganz in der „Tradition“ der letzten beiden Vorgängeralben „Gegen den Strom“ und „Alles im Fluss“ und zeigt außen Eric Fish bzw. die Bandmitglieder, wobei im Artwork die Künstler mit der namensgebenden Kaskade verschmelzend darstellt werden.

Das Booklet wartet mit sehr schönen Porträtfotografien der einzelnen Bandmitglieder sowie einem Foto von Dr. Hagen auf, die vor, dem Element Wasser verbundene, fotografische Hintergründe gesetzt wurden, zudem mit einem in blassen Farben gehaltenen, stimmungsvollen Gruppenfoto der Band. Ein reizvolles Äußeres, das gefällt!
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2014
Immer wieder verzaubert der Subway to Sally Frontmann mit seinem Solo Projekt unsere ganze Familie.
Das ganze dann Live erleben zu dürfen, wenn einen ein Klangteppich aus akustischen Instrumenten einhüllt - einfach unbeschreiblich!
Nach dem Konzert mit den Künstlern auf Du und Du zu reden rundet dieses Erlebnis noch vollkommen ab.

Danke Eric
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2014
Wie zu erwartet, super Musik und super Texte. Genau das Richtige für Eric Fish Fans. Mach weiter so. . .
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2013
Wer sie kennt, weiß, wovon ich jetzt spreche.
Ich bin seit vielen vielen Jahren Fan der Band "Subway To Sally" und seit Bestehen der "Eric Fish & friends" auch quasi selbstredend von diesen. Auf den letzten Alben ging es vermehrt auch um irische Einflüsse, die mir persönlich so ganz und gar nicht gefallen (Sorry!). Diesmal bleibt Eric Fish seinem Stil (und meinem persönlichen Geschmack) wesentlich treuer und beweist eindrucksvoll, dass man akustisch begeistern kann. Danke, bitte mehr davon :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2013
Die neuen Lieder bei der VorVorPremiere des Albums live gehört und sofort 11 neue Ohrwürmer im Kopf.
Eine Reise auf dem Fluss der Emotionen,so kündigte Eric Fish dieses Album an und das war kein leeres Versprechen! Mal traurig,mal witzig (ich pfeif nur noch "Ich werd verrückt"),aber vor allem zum Nachdenken,in sich kehren und sich mal an den Kopf zu fassen,dazu lädt diese musikalische Reise ein.

Erstklassiges Album! Perfekt!!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2014
Das Mehr an Instrumenten gefällt mir richtig gut und erinnert an die "alten" Subway to Sally Scheiben. Die Texte werden erstklassig vorgetragen von modern bis altertümlich. Im Vergleich zur neuen Subway to Sally mit ihren elektronischen Klängen, ist diese Scheibe die bessere Subway to Sally.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2014
Ich schätze Eric Fish mit Subway to Sally wie auch mit Fish & Friends, doch für mich ist Kaskade die bewegendste Produktion von Fish & Friends. Das ist Musik, um sich gegenseitig das Herz auszuschütten. Sehr gut und nahegehend.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2013
Ich steh auf seine Musik, egal ob bei STS oder Solo. Aber dieses Album gefällt mir einfach ausgezeichnet.
Wahre Texte, schöne Melodien. Einfach Top!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2015
Tolles Album...einfach Eric Fish :-) Entweder man liebt diese Musik oder man hasst sie. Ein Mittelweg hierzu gibt es nicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2013
Dieses Album ist ein Meisterwerk! nach 10 mal anhören, wirds nicht langweilig und bei keinem Lied hat man das gefühl das man es nicht hören möchte. Das Beste Werk von Eric Fish & Friends. (:

Liebe Grüße aus Stralsund (;
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

20,98 €