Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erotik mit Niveau, 10. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Schaulust: Erotische Kurzgeschichten (Kindle Edition)
Das Debutbuch "Schaulust" von Marcus Merz verspricht niveauvolle, spannende erotische Erzählungen. Diese sind dem Autor in der Tat gelungen. Das Buch besticht sowohl in Bezug auf seine fantasievollen Inhalte, als auch in stilistischer Hinsicht. Es hebt sich insofern angenehm von einer Fülle pornografischer Literatur ab. Es ist dem zur Zeit nur als ebook erhältlichen Werk zu wünschen, dass es auch in gedruckter Form und mit erotischen Abbildungen (vergleiche das Titelfoto) erscheinen kann. Dem Autoren eröffnet sich in seinem Genre sicherlich eine erfolgreiche literarische Perspektive.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fantasievolle Erotik, unbedingt (vor)lesen!, 29. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Schaulust: Erotische Kurzgeschichten (Kindle Edition)
Die sechs Geschichten des absolut lesenswerten Bandes beschreiben ganz unterschiedliche erotische Szenarien mit zum Teil ganz unterschiedlicher Sprache, die jeweils perfekt auf die entsprechende Stimmung abgestimmt ist. Sie kann romantisch sein oder derb, zurückhaltend oder fordernd, verträumt oder geil. Auf jeden Fall ist die verwendete Sprache aber immer eines: der Stimmung angemessen. Das hilft beim Lesen und sorgt dafür, dass die Leserin und der Leser - empfohlen wird die gemeinsame Lektüre in entspannter Atmosphäre - just in die Stimmung gerät, von der jeweils gerade die Rede ist.

Die Geschichten handeln von Zahnarzthelferinnen, die beim spontanen Tête-à-tête vom Kurierdienst überrascht werden, von einer sehr romantischen Strand-Begegnung von Mann und Frau mit jeweils eigener Vorgeschichte, von einem voyeuristischen Spiel mit einer gefesselt im Wald ausgesetzten und dann von einem überraschten Spaziergänger entdeckten Schönheit, von einer fantasievoll inszenierten Geburtstags-"Party" der besonderen Art, bis hin zu einer folgenreichen Verwechslung beim gemeinsamen Filmabend zweier bisher doch ganz konventionell befreundeter Paare. Namensgebend ist die zentrale Geschichte "Schaulust", die einen (eigentlich perfiden) Plan beschreibt, in dem ein unbedarfter Besucher einer Bar mit weiblichen Reizen in ein Spiel gelockt wird, das er nicht mehr selbst kontrollieren kann, und bei dem er und seine spontane Bekanntschaft nicht die einzigen Akteure bleiben.

Das schöne an den fantasievollen Geschichten ist, dass sie den erotischen Faden behutsam und angemessen fortspinnen, nie unpassend werden, nie die Bodenhaftung verlieren, sodass es beim Lesen leicht fällt, sich in ihnen zu verlieren. Es wäre sehr zu wünschen, dass das elektronische Werk bald auch als echtes Büchlein in einem handlichen Format verlegt würde, damit es möglichst vielen neugierigen Paaren in bequemer Vorlese-Manier den Weg in aufregende erotische Fantasien weisen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich mal etwas, das mir gefällt!, 18. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Schaulust: Erotische Kurzgeschichten (Kindle Edition)
Na, das ist doch mal was! Endlich einer, der eine klare Sprache spricht und dabei nie billig und eintönig klingt. Bei diesen Geschichten geht es zur Sache. Wer eine deutliche Sprache liebt und Geschichten, die von der Idee her interessant und anregend sind, ist mit diesem Buch bestens bedient. Man sollte sich daher von dem eher verhalten erotischen Coverbild nicht täuschen lassen. Schaulust hat meine Phantasie angeregt und kam auch beim Vorlesen gut an. Von mir eine klare Empfehlung und daher 5 Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Einfach toll, 18. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Schaulust: Erotische Kurzgeschichten (Kindle Edition)
Das Buch gefällt mir sehr gut, sehr direkt, klar und sehr schön beschrieben und dabei hebt es sich positiv von anderen Werken dieser Kategorie ab. Das Buch eignet sich sowohl zum selber lesen also auch zum Vorlesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Schaulust: Erotische Kurzgeschichten
EUR 7,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen