Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Verbessertes Modell für schöne Schnappschüsse
Auf der Suche nach einer einfachen Kamera für Urlaubsbilder? Dann ist die Samsung ST150F eine gute Wahl.
Die Fotos werden – wie auch schon beim Vorgänger (ST200F) - scharf und in klaren Farben. Anders, als bei vergleichbaren Digitalkompaktkameras finde ich gerade bei denen von Samsung den automatischen Weißabgleich sehr präzise, sodass es...
Vor 15 Monaten von Sarah Pritzel veröffentlicht

versus
6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen einfache Digitalkamera
Ich habe mich auf die kleine Samsung ST150F Smart-Digitalkamera sehr gefreut. Die Firma Samsung ist einfach im Kommen und produziert in der Regel sehr gute Produkte. Diese Digitalkamera ist auch nicht schlecht, aber sie ist leider nichts Besonderes.

Im Vergleich zur Sony DSC-W730 Digitalkamera (16,1 Megapixel, 8-fach opt. Zoom, 6,9 cm (2,7 Zoll) LCD-Display,...
Vor 15 Monaten von M. veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Verbessertes Modell für schöne Schnappschüsse, 22. April 2013
Von 
Sarah Pritzel (Düsseldorf) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Auf der Suche nach einer einfachen Kamera für Urlaubsbilder? Dann ist die Samsung ST150F eine gute Wahl.
Die Fotos werden – wie auch schon beim Vorgänger (ST200F) - scharf und in klaren Farben. Anders, als bei vergleichbaren Digitalkompaktkameras finde ich gerade bei denen von Samsung den automatischen Weißabgleich sehr präzise, sodass es zu keinen Farbstichen auf den Bildern kommt. Nicht einmal bei schlechteren Lichtverhältnissen lässt einen die Kamera im Stich.
Mehr als die Möglichkeit Urlaubsfotos und Schnappschüsse mit der ST150F aufzunehmen, darf man allerdings nicht erwarten. Ohne manuell einstellbare Belichtungszeiten handelt es sich hier natürlich nicht um eine (Einsteiger-)Profikamera.
Dennoch bietet sie mit ihrem intelligenten Autoprogramm ausreichende Möglichkeiten für unterwegs. Die Videoqualität ist derjenigen der Fotos ebenfalls vergleichbar und sowohl vom Bild, als auch vom Ton her durchaus brauchbar für Hobby und Freizeit.

Glücklicherweise ist die ST150F auch im Design verbessert worden. War der Vorgänger noch sehr klobig und schwer, so hat dieses Modell nun ein sehr schlankes und leichtes Design. Nicht nur schön anzuschauen, sondern auch praktischer für Unterwegs.

Eine nette Spielerei ist zudem die Funktion, direkt über Wlan seine aufgenommenen Fotos ins Internet zu laden. Allerdings muss man sich darüber bewusst sein, dass man dafür tatsächlich Wlan brauch. "Mal eben" vom Wandern im Gebirge kann man also nicht die Aufnahmen bei Facebook teilen. Hinzu kommt, das hochgeladene Fotos nicht noch mit einem Titel oder einer Beschreibung versehen werden können (wie man es z.B. gerne bei Twitter oder Facebook tut). Tatsächlich wird nur das Foto übertragen.

Dafür gibt es natürlich noch weitere, mittlerweile bei Digitalkameras übliche, Programme und Funktionen. Besonders schön finde ich die noch immer vorhandene Möglichkeit eine Panoramaaufnahme machen zu können, indem man direkt mehrere hintereinander aufgenommene Bilder zu einem weiten Gesamtbild verbindet.

Insgesamt gehören die Kompaktkameras von Samsung meiner Meinung nach noch immer mit zu den besten im Preisleistungsverhältnis und in ihrer Kategorie. Sowohl die Fotos, als auch Bild- und Tonaufnahme bei Videos sind durchaus sehenswert, die Bedienung der Kamera intuitiv und unkompliziert. Verglichen mit beispielsweise der Coolpix L610 eine wahre Freude.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis, 9. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung ST150F Smart-Digitalkamera (16,2 Megapixel, 5-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) LCD-Display, bildstabilisiert, WiFi) silber (Elektronik)
Um es gleich vorweg zu sagen: Das ist keine digitale Spiegelreflexkamera, sondern etwas für die Hosentasche mit sehr kleinem Aufnahmesensor. Die Kamera ist aber gut verarbeitet und macht - immerhin bei einer Anfangsbrennweite von 24 mm (KB) und einer Lichtstärke dabei von 1:2,2 - erstaunlich ausgewogene Fotos. Nicht zuletzt wegen der Bedienung mit einer übersichtlichen Anzahl von Bedienelementen habe ich sie für meine bejahrte Mutter gekauft, die wenig technikaffin ist und dennoch gut damit zurecht kommt. Größter Schwachpunkt: Die Umstellung von Foto auf Video ist umständlich nur über mehrere Menüschritte zu erreichen - hier wäre ein separater Knopf erste Wahl gewesen. Dennoch: Empfehlenswert, bei ausgezeichnetem Preis-Leistungverhältnis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kleine Knipse, leicht in Gewicht und Bedienung, 9. April 2013
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Die ST150 ist eine kleine, leichte Kamera, die für Schnappschüsse gut geeignet ist und einen unkomplizierten Begleiter darstellt- mehr ist sie aber nicht und es ist mir wichtig das gleich zu Beginn zu sagen- dieses Gerät eigent sich für einfache Ansprüche, nicht aber für "richtiges" Fotografieren, es gibt keinerlei Möglichkeiten um hier manuell ainzustellen, der Benutzer muss mit den mehr oder minder intelligenten Automatiken leben. Dafür ist die Kamera wirklich einfach zu bedienen.

Die Verarbeitung ist gut, das Aussehen wertig- die ST150 wirkt nicht billig und fühlt sich gut an. Das Display ist ausreichend gross. Das Objektiv wird mit einer Offenblende von 2,5 beworben, leider erreicht die Kamera diesen recht guten Wert aber nur im Weitwinkelbereich, bei vollem Zoom ist dann Offenblende 6.3- relativ lichtschwach. Als Kamera für Lowlight kann ich sie nicht wirklich empfehlen, auch die hohen theoretsich erreichbaren ISOwerte nützen da nicht viel. Bei brauchbaren Lichtverhältnissen kommen aus der Kamera recht gute Bilder, bei weniger Licht kommt es wegen der benötigten höheren ISO zu Rauschen- für Dokumentation und Erinnerungsphotos reicht es aber auch dann noch ohne weiteres.

Filmen ist mit 720 Auflösung möglich, die Ergebnisse sind okay. Der Zoom geht nur von (umgerechnet) 25 bis 105 mm Brennweite, für weit entfernte Motive ist das zu wenig unter Umständen. Sie unterstützt die Aufnahme von Schwenkpanoramas und etliche Effekte. Vielen potentiellen Käufern wird auch die Möglichkeit gefallen, über Wifi oder Mobilnetz Bilder in bspw. soziale Netzwerke direkt hochzuladen.

Zusammenfassend: die Kamera eigent sich für Bilder mal eben zwischendrin und passt auch in eher kleine taschen, wiegt wenig und lässt sich leicht bedienen. Ernsthaft Fotografen lassen besser die Finger davon, wer unkomplizierte Schnappschüsse in brauchbarer Qualität machen will, ist hier aber gut bedient sofern er keine allzu hohen Ansprüche stellt. Der Zoom reicht für viele, aber nicht alle Motive. Unkomplizierte, hübsche Spasskamera.

Achtung: normale SD- Kartem wie sie die meisten Fotografen verwenden, passen nicht hinein. Es müssen MicroSD Karten verwendet werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen einfache Digitalkamera, 9. April 2013
Von 
M. - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)   
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Ich habe mich auf die kleine Samsung ST150F Smart-Digitalkamera sehr gefreut. Die Firma Samsung ist einfach im Kommen und produziert in der Regel sehr gute Produkte. Diese Digitalkamera ist auch nicht schlecht, aber sie ist leider nichts Besonderes.

Im Vergleich zur Sony DSC-W730 Digitalkamera (16,1 Megapixel, 8-fach opt. Zoom, 6,9 cm (2,7 Zoll) LCD-Display, 25mm Weitwinkelobjektiv) schwarz schneidet sie für mein Empfinden leider-leider schlechter ab.

Und das trotzt WiFi-Funktion, die die vergleichbare Sony-Cyber-Shot nicht hat. Das sofortige Teilen von Bildern in sozialen Netzwerken funktioniert zwar, wenn man WLAN in der Nähe hat. Aber man sieht auf dem Display beim Posten z.B. bei Facebook dann wirklich nur das eine Foto. Heutzutage übernimmt ein gutes Smartphone viel besser diese Funktion und man kann gleichzeitig noch im I-Net surfen und kommentieren etc.. Und irgendwie vermisse ich bei dieser Kamera einen Touchscreen. Gut, mit einem Touchscreen wäre das Ganze dann natürlich um einiges teurer. Aber mir ist ein höherer Preis für eine bessere Kamera mit Touchscreen doch lieber, als knapp über 100 Euro für eine eher mittelmäßige Digi-Cam auszugeben.

Gut, die kleine Samsung passt in jeder Handtasche, sie ist ein Leichtgewicht, wiegt mit Akku und Karte gerade mal 129 gr. Das ist nicht viel und erfreulich, wenn man die Kamera in der Tasche hat. Aber auch bei dem leichten Gewicht können vergleichbare Kameras wirklich locker mithalten. Die Sony ist sogar noch um ein paar winzige Gramm leichter ...

Erfreulich, dass ich die Kamera sofort in Betrieb nehmen konnte. Der Akku war geladen und es konnte auch gleich los gehen! Aber stopp. Ich wollte meine normale Karte verwenden. Aber die passt leider nicht in die Samsung. Die Samsung verlangt nach ein Micro-Card. Wenn man die grad nicht zur Hand hat oder nicht daran gedacht hat, sie mizubestellen, muss man erstmal abwarten ...

Sofort und gleich intuitiv zu bedienen war die Samsung Digitalkamera für mich dann doch tatsächlich nicht. Zum Glück liegt ein Quick Start Guide bei, in den ich dann auch schauen musste. Aber darin ist alles enthalten, was man benötigt, angefangen vom Einlegen der Batterie und memory card, über Hinweise, wie man Videos aufnimmt und anzeigt, Dateien auf den Compter überträgt bis zur Beschreibung, wie man mithilfe von Multimedia Viewers Dateien anzeigt.

Und hier gibts für mich ein weiteres Manko, nämlich, dass man wieder etwas installieren muss, um mit der Kamera arbeite zu können.

Fazit: Wer eine schlichte, einfache Kamera sucht, die für Schnappschüsse und kurze Videos gut geeignet und darüberhinaus leicht ist und wer auf die Marke Samsung steht und nicht unbedingt 500 Euro ausgeben mag, der ist mit der kleinen Samsung ST150F Smart-Digitalkamera gut bedient! Aber im Vergleich dazu ist nach meinem Empfinden die Sony DSC-W730 Digitalkamera (16,1 Megapixel, 8-fach opt. Zoom, 6,9 cm (2,7 Zoll) LCD-Display, 25mm Weitwinkelobjektiv) schwarz noch viel leichter und intuitiver zu bedienen und wiegt sogar noch ein bisschen weniger. Die Konkurrenz für die kleine Samsung ist groß ... Da ist es sicherlich nur noch eine Frage des persönlichen Geschmacks und welche Marke man möchte ... Und das schnelle Teilen von Fotos in sozialen Netzwerken erledigt ein gutes Smartphone mit Touchscreen meiner Meinung genauso!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Kamera ist für den Preis zu gebrauchen, 16. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da unsere Lumix FC-30 ihren Geist aufgegeben hat(nicht freiwillig - da mussten meine Kinder helfen) habe ich nach langer Recherche die Samsung St150 gekauft, unter anderem wg. der WIFI-Funktion.
Also die Kamera ist den Normalbürger gut zu gebrauchen, Urlaub und Kindergeburtstage etc. sind ebensogut wie fast jede andere Kamera in diesem Preissegment aufgenommen. Die Bildqualität ist ok. Schwächen zeigen sich z.B. bei Kerzenlicht oder ähnlich schwacher Beleuchtung. Dieses Manko hatte die Lumix ebenfalls. Also das liegt bei den Kompaktkamera's weder am Hersteller noch am Produkt. Wenn man mehr Geld ausgeben will kann man natürlich bessere Kamera's auf dem Markt erhalten.
Die Bilder werden auch kaum mehr entwickelt, sondern schmoren irgendwo auf einer Speicherkarte oder PC oder Handy rum, daher reicht mir dieses Model aus.
Sehr gut funktionierte die besagte WIFI-Funktion. Die kabellose Übertragung an unseren Samsung (Smart-TV...ebenfalls mit WiFi - funktionierte einwandfrei, auch die kabellose Übersendung auf mein Handy funktioniert super. Und auch das Fernauslösen wvia Smartphone funktioniert. Es ist natürlich etwas Spielerei dabei, aber das mag ich ja an der Kamera.
Für den Preis kann man nicht besseres erwarten - ich bin zufrieden mit meiner Kaufentscheidung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gute Kamera, 5. April 2013
Von 
Barbara - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Den Lieferumfang, das Aussehen und die technischen Details werde ich hier nicht komplett angeben, das kann man ja der Produktbeschreibung, dem Datenblatt oder der Herstellerseite entnehmen.

Das Menü:
Normal: Smart Auto, Programm, Smart Film, Video, Szene, Live-Panorama, Einstellungen
Wi-Fi: MobileLink, Remote Viewfinder, E-Mail, Soziale Netzwerke und Cloud, AllShare Play
Szene: Beauty Shot, Nachtaufnahme, Nahaufnahme, Magischer Rahmen, Fotofilter, Videofilter, Split-Aufnahme, Bewegungs-Foto
Album: Album, Fotoeditor

Die Bedienung ist wirklich kinderleicht, ich habe die Kamera einfach mal ausprobiert, ohne vorher das Handbuch anzusehen...was ja kein Problem darstellen dürfte, wenn man schon mal eine Digitalkamera in den Händen hatte. Die jeweiligen Einstellungen sind schnell ausgewählt, man muss also nicht ewig im Menü suchen und rumprobieren. Innerhalb der gewählten Fotoeinstellung hat man im Menü natürlich noch weitere Einstellungen zur Verfügung, wie z.B. Blitz, AutoShare, Fotogröße, Timer usw.

Wir haben die verschiedenen Einstellungen ausgiebig durchprobiert und die Bilder am PC mit denen von unserer Lumix und einer Samsung ST200F verglichen. Die ST150F macht unter Smart Auto leider keine schönen Bilder, sie sind eher unscharf und haben verwischte Kanten. Hier muss ich sagen, dass die ST200F bessere Bilder macht.
Die Bilder dieser Kamera werden aber unter "Programm" sehr schön, denn dort hat man die meisten Einstellungen damit das Bild auch wirklich gut wird.

Das Display flimmert etwas (möglicherweise ein Verarbeitungsfehler, denn die andere Samsung ist hier besser), aber die Farben werden recht gut wiedergegeben.

Die ganzen Effekte sind im Prinzip ganz nett. Rahmen sind z.B. eine Art Graffiti, Plakate, Meereshintergründe, Zeitungen in die das Bild eingefüg wird...die meisten wird man wohl kaum brauchen. Der Fotofilter ist klasse: Tuschgemälde und Cross-Filter finde ich super, aber auch Ölgemälde und Klassisch kann man gelegentlich mal verwenden. Auch Panorama, Bild-in-Bild oder Split-Aufnahme funktioniert. Die Bildqualität ist in diesen Bereich übrigens gut, die Schwäche liegt wirklich nur bei "Smart".
Ausserdem kann man nachträglich u.a. rote Augen und die Farben bearbeiten. Hier sind wirklich einige gute Funktionen dabei, die ein Bildbearbeitungsprogramm überflüssig machen.

Die Videoaufnahme funktioniert einwandfrei, aber die Bildqualität ist auch hier bei Smart Video nicht so schön wie bei Video, der Ton ist für eine normale Kamera akzeptabel.

Die Datenverbindung klappt. Ich kann mich mit der Kamera ins WLAN einwählen, habe das aber nicht weiter ausgetestet, da ich bei keinem dieser Sozialen Netzwerke angemeldet bin. Per Mail verschicken dauert deutlich länger als z.B. eine SMS zu verschicken, da man die Buchstaben über Steuerung und ok auswählen muss.

Fazit: Optisch gefällt uns die Kamera sehr gut, die Verarbeitung ist sehr gut, Bedienung/Menüführung ist einfach und somit auch für Anfänger geeignet, auch die ganzen Spielereien gefallen uns gut, die Qualität ist im Bereich "Smart" leider schwach, was mich wirklich verwundert, denn die Samsung ST200F ist ja sehr ähnlich und die macht auch dort wirklich gute Bilder. Aber vielleicht habe ich ja auch ein Montagsmodell erwischt? Bei Aufnahmen im Programm kann die Kamera jedenfalls wieder überzeugen.
Bei Problemen empfehle ich einen Blick auf die Herstellerseite, dort habe auch ich einen guten Tipp für die Einstellung gefunden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super Foto :), 28. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Foto ist top. Das Bild ist klar, das Display ist schön groß,
die Qualität ist super. Der Versand ging sehr schnell.
Jederzeit gerne wieder.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen kleine entäuschung für den noch jungen benutzer, 27. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
dieses produkt wurde für einen achtjährigen schüler gekauft, der noch nicht der englischen sprache mächtig ist. leider fehlt der kamera ein deutschsprachiger Quick Start Guide, außerdem fehlt eine kleine speicherkarte, so dass das gerät nicht sofort in betrieb genommen werden konnte. über die qualität der bilder kann man also noch nichts sagen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nette Spielerei, witzig in Verbindung mit einem Smartphone, aber die Bilder sind nur mittelmäßig..., 8. April 2013
Von 
MinionMama (Niedersachsen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Also hinsichtlich der allgemeinen Beschreibungen sage ich jetzt mal nichts, die ganzen "Werte" stehen ja schon oben.

Auch hinsichtlich des Designs kann ich meinem Vorredner eigentlich ziemlich genau zustimmen:
Die Kamera ist sehr gut verarbeitet, anders ist man es ja auch eigentlich von Samsung nicht gewohnt.
Das kobaltschwarz geht schon fast in ein sehr, sehr dunkles blau über. Sueht sehr edel aus. Problem dabei: Durch die matte Beschichtung sieht man unglaublich die Fingerabdrücke und Schweuß darauf... Aber gut, damit kann man auch leben, man hat ja schließlich nicht immer so schweiß-nasse Hände. Stelle ich mir im Sommer mit Sonnencreme-Händen aber ehrlich gesagt auch nicht sooo schön vor...

Ansonsten ist die Kamera schön klein, würde sagen etwa so groß wie die alten Personalausweise (also die, die es jetzt vor denen in Checkkartenformat gab!) Das Display ist groß genug, könnte natürlich gut und gerne etwas hochwertiger und größer sein, aber das würde ja die Kamera an sich wieder vergrößern... So passt sie ganz gut auch mal in die Hosentasche....

Die Inbetriebnahme ist sehr einfach, jeder, der schon mal eine Digitalkamera hatte, kann sie sicher ihne Bedienungsanweisung in Gang bekommen. Die Gebrauchsanweisung ist natürlich ziemlich abgespeckt. Leider konnte man nicht einmal richtig erkennen, ob eine normale SD-Karte oder eine Micro-SD-Karte eingelegt werden muss. Gut, einmal die Kamera entsprechend geöffnet, sieht man schnell, dass keine "normale" rein passen kann.
Also unbedingt auch die kleine Version der SD-Karten bereithalten!!!

Die Bilder, die die Kamera dann macht sind absolut annehmbar. Ich denke aber, dass das am Preis liegt. Wahrscheinlich bekommt man für dasselbe Geld eine Kamera, die bessere Fotos schießt.

Das, wasŽan dieser Kamera wohl den Preis so hoch sein lässt, ist wohl die WiFi-Funktion. So kann man die Bilder direkt aufs Handy senden und dann direkt bei Facebook o.ä. hochladen. Oder einfach speichern oder was auch immer man damit machen möchte damit...Dazu muss man die Kamera mit dem Handy zusammenschließen (ähnlich wie eine Verbindung via Bluetooth). Dazu muss man aber eine bestimmte App runterladen, den genauen Weg dorthin wird einem von der Kamera genaustens angezeigt. Hat man die App runtergeladen, wird man dort weitergeleitet. Ab und an muss man zwischen den beiden Geräten hin und her schauen, ab und anetwas unübersichtlich, aber man bekommt es relativ einfach hin. Leider, leider habe ich fast bis zum Ende mit meinem Handy alles so hinbekommen, doch dann sollte ich noch eine andere App runterladen, die dann aber wohl mit meinem Handy (HTC One X) nicht kompatibel ist. Ich habe mich sehr geärgert! Bei meinem Freund (mit Samsung Handy) hat aber alles wunderbar geklappt. Wahrscheinlich werden die Apps so wohl erst nach und nach für die verschiedenen Handys bereitgestellt. Also mit Samsung kein Problem, beim HTC muss ich wohl noch etwas auf die passende App warten. Sehr schade und das obwohl angepriesen wird, das es auch mit iPhones und den anderen Smartphones kompatibel ist... Naja.

Daher musste ich jetzt um Bilder direkt im Facebook hochzuladen direkt über die Kamera gehen. Das bedeutet man kann die Kamera mit Facebook, Youtube und zwei weiteren "Programmen" verbinden. Dort muss man sich dann über die Kamera dort anmelden nachdem man die Kamera mit dem eigenen W-LAN verbunden hat. Schade, dass die Kamera die Verbindungsdaten mit dem Wlan nicht speichert. Das heißt bei einem versteckten Internet muss man jedesmal den Netzwerknamen + den entsprechenden Netzwerkschlüssel eingeben muss. Und diesen Netzwerkschlüssel wählt man ja oftmals etwas komplizierter, sodass diese Eingaben wirklich nerven!

Also meiner Meinung nach, darf das Produkt im Laufe der Zeit ruhig noch etwas günstiger werden, aber noch ist ja alles völlig neu, sodass das sicher irgendwann der Fall sein wird :-)
Und die Apps darf es auch ruhig noch für weitere Telefone geben :-)

Ansonsten kann man sich nur wenig beschweren, aber die Fotoqualität und der Preis ist mir leider zur Zeit nicht mehr wert als 3 Sterne...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen