Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Großartig, aber schlechte Aufnahmequalität, 22. März 2001
Von 
Rezension bezieht sich auf: Tannhäuser (Ga) (Audio CD)
Wagners Tannhäuser, eine großartige Oper, und die Besetzung dieser Aufnahme beeindruckt wohl jeden, der einige Sänger kennt. Wolfgang Windgassen, der auch als DER Heldentenor nach dem zweiten Weltkrieg bezeichnet wird, zeigt hier eine großartige Darstellung des zwiespältigen Charakters der Hauptfigur.
Dietrich Fischer-Dieskau, wohl mit Abstand der bekannteste deutsche Bariton glänzt als sehr lyrischer Wolfram von Eschenbach.
Gerhard Stolze(bekannt als Mime in der Solti und Karajan Ringaufnahme) ist zwar eine etwas...unübliche Besetzung für Walther von der Vogelweide, und sein Solo klingt tatsächlich etwas unpassend, allerdings liefert er neue Einblicke in die mehrstimmigen Szenen, da es sehr interessant ist, auch eine tatsächliche Leitstimme zu hören.
Grace Bumbry liefert ebenfalls eine ausgezeichnete Vorstellng als Venus, während Victoria De Los Angeles als Elisabeth eher in dieser Starbesetzung untergeht.
Der einzige Nachteil bei dieser Aufnahme ist die schlechte Aufnahmequalität. Diese Live-Aufzeichnung von 1961 ist nur Mono, und außerdem "Digitally Remastered", was soviel heißt, als das zwar das Rauschlevel auf gleich null reduziert wurde, die Stimmen allerdings etwas blechern klingen. Trotzdem ist diese Aufnahme wohl definitiv ihren niedrigen Preis wert, wen allerdings dies zu sehr stört, dem kann ich die Bayreuth Aufnahme des Folgejahres wärmstens empfehlen - ähnliche Besetzung(leider ohne Fischer-Dieskau!), aber exzellente Aufnahmequalität, die eher mit der einer 90er Aufnahme zu vergleichen ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Nach Rom gelangt' ich so ..., 3. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tannhäuser (Audio CD)
Ich habe mir diese Aufführung vor gut 30 Jahren auf Platte gekauft und nun die Gelegenheit, sie auf CD hören zu können genützt. Wolfgang Windgassen ist ein beeindruckender Tannhäuser und singt aus meiner Sicht eine faszinierende, "unter die Haut gehende" Romerzählung. Er erzählt mit einer Mischung aus Verbitterung und Ekel von seinen Erfahrungen und seiner Niederlage beim Heiligen Vater ("da ekelt mich der holde Sang...", von fern her tönten frohe Gnadenlieder"). Dazu kommt eine ausgezeichnete Besetzung der anderen Rollen, u.a. mit einem wunderbaren Eberhard Wächter, den ich auf der Bühne leider nicht mehr in dieser Form erleben konnte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preiswerter gehts nicht!, 23. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tannhäuser (Audio CD)
Für 9,49 € kann ich die vorhandenen Schallplatten dieser Aufnahme kaum auf CD brennen. (Rohlinge, Hülle, Cover, Booklet und der Zeitaufwand)
Im übrigen kann ich die Rezension von "Opernfreund" in vollem Umfang bestätigen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ältere Bayreuth-Produktion, 8. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tannhäuser (Gesamtaufnahme) (Audio CD)
Bei erster Begutachtung des Covers, sprich Aufnahme der dort gegebenen Informationen, ist man erst mal enttäuscht. Zumindest dürfte es den meisten, heute best-sound- verwöhnten Hörern so gehen. Die CD beinhaltet eine Bayreuth-Live-Aufnahme aus den fünfziger Jahren, die mono mitgeschnitten wurde. Also Rauschen ist hin und wieder dabei und die Räumlichkeit fehlt halt. Aber wenn man das alles ausblendet bzw. hinnimmt, entschädigt eine sehr gute Aufführung, mit entsprechender Ausführung aller Mitwirkenden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Tannhäuser
Tannhäuser von Josef Greindl (Audio CD - 2013)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen