Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
52
4,1 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,25 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Juni 2013
Die erste Auskopplung aus dem Delta Machine Album ist erst mal gewöhnungsbedürftig gewesen, weil DM mal wieder ein wenig an der Ausrichtung der Arrangements seit dem letzten Album gearbeitet haben.
Musik ist bekanntlich Geschmackssache aber Ich freue mich schon auf das Konzert am 05.06. in der Commerzbank-Arena FFM. Da wird Heaven mit auf der Setlist sein!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2013
Heaven, die erste Auskopplung aus dem Album "Delta Machine" von Depeche Mode.
Ich persönlich finde den Song sehr schön, doch als Fan bin ich eh voreingenommen.
Eine positive Bewertung für meinen Einkauf möchte ich amazon geben! Ich hatte mir
die Singel vorbestellt und war sehr überrascht, daß ich sie pünktlich zum Erscheinungs-
termin im Briefkasten hatte. Hinzu kommt, daß mir noch Geld erstattet wurde, weil sie
in den Läden günstiger verkauft wurde. Großes Lob an amazon!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2013
Als Depeche Mode Fan der ersten Stunden kommt man oft in Versuchung sich zu wünschen, die 80er würden wieder aufleben und für immer bleiben... Wäre natürlich schwachsinn und irgendwann langweilig. Depeche Mode entwickeln sich immer weiter und machen grandiose, besondere Musik!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2013
Die Plattenfirmen sollte man steinigen! Auch wenn Depeche Mode ein Aushängeschild der Musikgeschichte sind und ich (Widerspruch) mir eh alles von ihnen kaufen werde, finde ich den Preis für eine 2-Track-CD überteuert. Vor allem wenn man bedenkt, dass die Produktionskosten für CD's weiterhin so gering sind. Außerdem braucht man bei den DM-Fans keine Sorgen haben: das Ding würde für 1,99 € noch mehr weggehen. Zudem kostet das Pappcover nun wirklich nicht mehr viel.
Zur Musik: ich habe nichts anderes von meiner Band Nr. 1 erwartet! Geniale Musik, die Freude macht.
Wäre das andere nicht, hätte ich gern 5* gegeben.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2013
Mir gefällt die Singel wirklich gut. Allerdings ist der Grund für die Rezension nicht die Musik, sondern das Mastering, in der Hoffnung, dass man bei SONY-Deutschland hier auch mal einen Blick auf die Bewertungen legt und notfalls nochmal selber reinhört und nachbessert. Das Stück ist nicht sonderlich gut gemastert und übersteuert kurz vor dem ersten Refain, sodass man es nicht auf hochwertigen Kopfhörern, in meinem Fall ein AKG-271 Studiokopfhörer, hören mag, weil ein Kanal halt eben kurz vor dem Refain deutlich kratzt. Anscheinend bin ich auch nicht der Einzige, dem das schlechte Mastering aufgefallen ist. Also liebe SONYs. Ich hoffe, dass das Album da deutlich besser gemastert wurde, denn was mir bei der Single in Erwartung auf das Album noch halbwegs egal ist, werde ich bei einem kompletten Album dann nicht mehr dulden und es wird ggf. postwendend zurückgeschickt werden, sollte es da auch kratzen.
1111 Kommentare| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2013
Die CD beinhaltet die erste Singleauskopplung des neuen Albums "Delta machine". "Heaven" überzeugt durch einfache aber stimmungsvolle Klavier-, Drum- und Gitarrensequenzen. Der Song ist in sich stimmig und erzeugt eine einzigartige Atmosphäre. Die zunächst etwas monoton wirkende Instrumentierung wird durch die tiefgehende Gesangsmelodie und Dave Gahans berührende Stimme letztlich wieder aufgebrochen. Eine Prise Melancholie und ein Hauch Sehnsucht machen den Song in der Bandgeschichte einzigartig. Dieser Song wächst mit jedem weiteren Hören.
Für die Freunde der älteren DM-Songs (80er/90er) ist mit "All that's mine" etwas rein Elektronisches dabei, das fast so nahtlos an die Hörperlen aus jenen Epochen anknüpft, als wäre zwischendurch (2000er/2010er) nicht anderes gewesen.
Somit bietet diese CD eine ausgewogene Abwechslung - vielleicht eine versöhnliche(und sehr gelungene) Brücke zwischen alten und neuen DM-Zeiten.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2013
Das ist die Rezension des von mir Beschenkten:

Bitte lieber Martin, Dave und Andi,
macht endlich mal wieder Songs für Eure Fans und nicht für Euch selbst!
Oder bringt mehrere Versionen heraus.

Mit PLAYING THE ANGEL seid Ihr echt einen Schritt vorwärts gegangen, noch einen weiter dann wärd Ihr wieder Top gewesen, in alter Form.
Mit dem nachfolgenden Album ging es leider wieder einen zurück und mit dieser Single nochmal 2 Schritte zurück.

Zur A SIDE Heaven:

Hmm Soul ... okay, ich möchte aber keinen Soul von DM hören, wenn Soul dann James Brown.

Aus einem Interview von DM zitiere ich frei:
Der Song klingt wie Rod Stewart in den 70ern, nur moderner und frischer.
Wer Rod the Mod kennt, der weiß daß dies schon eine Beleidigung ist.
Ladet Euch mal den Song Maggie May herunter, der ist einfach nur sehr gut und zeitlos.

Zurück zu HEAVEN:

Der Song kommt nicht in die Gänge, bewegt emotional fast nichts ... .
Man könnte auch sagen der Song ist langweilig, belanglos, alles schon gehabt, Gitarrenriffs ect. .

B Side All thats mine:

Kein schlechter Song, leider nicht ausgebaut, wenn man in Stimmung kommt mit Martin und Dave mitzusingen, wird einem im nächsten Moment jegliches feeling durch diese unsäglich häßlichen Analog Synthie Sound Schwaden zerstört.

Bitte lieber Martin trinke wieder ein bißchen Wein oder so, seitdem Du das gestoppt hast sind alle Deine Songs wie durch Muttis Weichspüler.
Wo sind Songs wie Precious, John the Revelator, oder Lillian oder ... ?

Bereitet Ihr Euch schon auf den Ruhestand vor?

Und ist es jetzt nicht endlich mal genug mit diesem unsäglichen Retro Analog Synthies?

Für Heaven gebe ich 3 Sterne, für die B Side 3,5 Sterne.

Warum soviele Sterne?
Ganz einfach damit zeige ich meinen Respekt an DM, die sich wahrlich 12 Monate bemühten, aber letztendlich war nicht mehr drin, das Kreative ist einfach fast gänzlich verschwunden.
Und das von einer Band die von 1984 bis in die 90er hinein einen UNIQUE SOUND kreierte und Musikgeschichte schrieb und zur Legende wurde.

Ciao von

Stephano
11 Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2013
Ungewöhliche Start-Up-Single zu einem DM-Album, aber durchaus hörenswert.
Bin schon auf die erste Live-Performance gespannt.
B-Seite "All that's mine" ist nach langer, langer Zeit mal wieder eine Perle, eigentlich viel zu schade, nur ein Maxi- (und Deluxe-Album-)Bonustrack zu sein.
Klasse Rückmeldung nach dem letzten Lebenszeichen aus Oktober 2011...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2013
was soll man als DM Fan sagen,einfach mal wieder geil.....das ganze album is der hammer.wenn man DM Fan is holt euch gleich das Album.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2013
....(wenn mans mag...) So und hier noch die restlichen geforderten Worte, die man unbedingt für eine Amazon Rezension benötigt ...;-)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,19 €
85,09 €