summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More HI_PROJECT Fire HD 6 Shop Kindle Artist Spotlight SummerSale

Kundenrezensionen

45
2,2 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

32 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. März 2013
Preis von 10€ in keinem Maße gerechtfertigt.
Es handelt sich hierbei lediglich um 1 Wahrzeichen mit sich im Umkreis des Wahrzeichens stilistisch anpassenden Gebäuden,
sodass der Spieler den Eindruck eines "Stadtviertels" in deutschem Stil bekommt.
Umfang und langfristiger Spielspaß sind nicht gegeben.
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
38 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. März 2013
Bin in besitz der Collectors Edition mit deutschem Stadtset!

Es gibt bereits genug Sehenswürdigkeiten im Spiel und dann für ein Gebäude (Brandenburgen Tor) und ein paar Texturen für "typisch deutsche Gebäude" 10€ zu verlangen ist eine Frechheit!
Bei dem Preis sollte das Brandenburger Tor bei den anderen Sehenswürdigkeiten im Hauptspiel dabei sein und wenn jemand die deutschen Gebäude braucht, sollten die als DLC irgendwas zwischen 1€ und 5€ kosten.

Keine Kaufempfehlung von mir für die Stadtsets allgemein!
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. März 2013
Eigentliche eine Frechheit, was EA uns da vorsetzt. Ich habe das Brandenburger Tor aufgestellt und muss mit Ernüchterung feststellen, dass es einfach nur langweilig ist. An manchen Gebäuden ist einfach nur ein anderes Schild mit einer deutschen Aufschrift. Wie lächerlich ist das denn? Sorry, aber ich muss auch sagen, dieses AddOn ist einfach nicht sein Geld wert.

Leider entwickelt sich in den unteren Einkommensschichten kein deutsches Flair, man muss also erst mal warten.
Ich dachte ursprünglich man könne mit diesem AddOn wirklich von Anfang an eine deutsche Stadt gründen.

Nix da, geht einfach nicht. :o( Man muss erst mal 550.000 Unzen für den nicht vorhandenen Spaß aufbringen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. April 2013
Als großer Fan und nach Abwarten der Probleme zum Start von SimCity habe ich mir nun auch das deutsche Stadtset gekauft. Überraschend war für mich zunächst, dass in der Hülle keine CDRom lag, sondern nur ein bunter Zettel mit der Anleitung zum Freischalten des Stadtsets. Der Produktkey dafür auf dem Zettel ist mit einer Münze freizurubbeln. Über Origin dann den Code eingeben und schon ist das Freischalten erledigt. Also eigentlich wirklich einfach. Beim nächsten SImCity-Start wird man auch nett informiert, dass man nun auch das Stadtset benutzt.
Wobei man leider sagen muss, dass man zunächst fast nichts nutzen kann. Lange gesucht und nichts gefunden, es gibt eigentlich nur zwei neue Gebäude, die man bauen kann: das Brandenburger Tor und den Hochgeschwindigkeitsbahnhof. Und das schicke Tor kostet schlappe 550.000 Simleons. Da muss man ja erstmal hinkommen. Ich war blöderweise nicht so schlau und habe mich vor dem Kauf hier informiert um zu sehen was andere über das Stadtset geschrieben haben, denn ich war naiverweise auch davon ausgegangen, dass von Anfang an die Häuser in einem (klischéhaften) deutschen Stil zu erkennen sind. Sind sie aber nicht. Dies kommt erst NACH dem Bau des Brandenburger Tores. Und auch danach scheiden sich die Geister ob man von Änderungen sprechen kann oder leichter Kosmetik. Ich suche noch immer den "deutschen" Stil. Was also hat sich verändert? Die meisten Häuser einer bestimmten Größe haben jetzt Solarpanels auf dem Dach. Ja, typisch deutsch halt. Ich finde ganz ehrlich bisher keine Änderungen. Meiner Meinung nach sehen die Häuser sonst aus wie vorher. Oder der "deutsche" Stil ist halt so. Keine Ahnung. Die einzige Verbesserung war im Stadtbudget zu erkennen, denn den Tag über sank mein Minus um 4.500/Stunde. Das ist ja auch mal was. Touristen strömen in die Stadt. Ich behaupte jetzt mal, dass sie das auch bei anderen Wahrzeichen tun.
Zum zweiten Gebäude: dem Hochgeschwindigkeitsbahnhof. Dieser kann gebaut werden, sobald man die Berechtigung hat diese Gebäude im Allgemeinen zu bauen. Er ist auch erschwinglich, kostet keine Unsummen (mir ist gerade entfallen wie hoch der Preis war, 40.000). Nach dem Bau kommen dann statt "normaler Züge" ICE angebraust. Ja, auch ganz toll.

Der erhoffte Mehrwert beim Spielspaß geht gegen Null. Für mich hat sich der Kauf nicht gelohnt oder, das will ich nicht ausschließen, der Aha-Effekt kommt noch. Dann werde ich diese Rezension gerne aktualisieren.

Grundsätzlich kann ich bisher sagen: Leute, kauft das Stadtset nicht, es passiert schlichtweg viel zu wenig bis gar nichts durch die neuen Features.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. März 2013
Traditionell deutsch? Genau!
Alle Deutschen wohnen in Fachwerkhäusern. Fehlt ja nur noch, dass die Bewohner meiner Stadt in Lederhosen und Dirndl gekleidet werden, dass ist ja auch typisch deutsch, oder? Vielleicht hätten die ja noch ein "Ostdeutsches Stadtset" machen sollen und die Gebäude der unteren Einkommensschicht wohnen in typischem Plattenbau...

Scherz beiseite.

Hier bekommt man ein neues Wahrzeichen: das Brandenburger Tor, dieses kostet 550.000$ und lockt Touristen an und generiert dadurch Einnahmen. Außerdem formt es die Gebäude der Stadt (mittlere Dichte und obere Einkommensschich) in wie oben erwähnt typisch deutsche Fachwerkhäuser. Leider hat man nicht lange etwas davon, es sei denn, man entwickelt seine Stadt nicht nach oben sondern will nur eine schön aussehende Stadt erzeugen.

Außerdem ist ein Bahnhof für Hochgschwindigkeitszüge enthaltet. Diese sehen aus wie der ICE.

Das war es.

Für 10 Euro ganz schön reichlich, wie ich finde.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. April 2013
Habe mir beim Kauf nichts bei den schlechten Bewertungen gemacht und habe es gekauft,
Na und Pech gehabt , dass ist ein Witz was hier Angeboten wird.
Für 10€ ein Bahnhof das Brandenburger Tor mit einem Wohnviertel.

Klar keine Kaufempfehlung.
Leider schon eingelöst sonst würde ich das Ding sofort zurück schicken.

Aber leider sind die anderen beiden Sets auch nicht besser.
Also SIM City kaufen und damit zufrieden sein.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. April 2013
Wie schon die meisten anderen User geschrieben haben, ist das Add-On vollkommen überteuert und bietet so gut wie keinen Mehrwert! Ich rate dringend vom Kauf ab! Die 10 EUR kann man sehr viel besser investieren.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. März 2013
Total überteuert in dem Pack ist fast nichts enthalten das Brandenburger Tor ein paar Häuser und ein Bahnhof und das wars dann auch schon nicht kaufen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. März 2013
10 Euro werden hier verlangt, dies ist absolut nicht vertretbar!!!
Erstens ist das Spiel gerade einmal ein paar Wochen draußen und ist absolut verbuggt und unspielbar, zweitens bekommt man bei diesem aus absicht dem Spiel entnommenen DLC, jediglich das Brandenburger Tor und einen deutschen Bahnhof für hochgeschwindigkeitszüge... Das Stadtbild in deutschen Ambiente ist sehr begrenzt auf einen kleinen Stadtteil um das Brandenburger Tor... Das Brandenburger Tor und der Hochgeschwindigkeitsbahnhof haben keinerlei Einfluss auf das Spiel/die Sims dass heißt du kannst auch den normalen Bahnhof bauen es ändert sich nichts!!!
Ich warne hier alle die dieses DLC kaufen!! ES ist schlicht und einfach eine Abzocke von EA um nochmehr Geld aus unserem Geldbeutel zu ziehen!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
43 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. März 2013
Zum Verkaufsstart des Spiels konnten viele Spieler ihr gekauftes Spiel überhaupt nicht starten. Das sind die Folgen des von EA verwendeten DRM-Systems namens Origin in Verbindung mit einer zum Spielen dieses Spiels zwingend erforderlichen dauerhaften Internetverbindung. Natürlich kann man auch die Erweiterungen nicht nutzen, wenn das Hauptspiel nicht funktioniert. Und da das Spiel und die Erweiterungen an ein Nutzerkonto gebunden sind, werden die Rechte der Kunden wie zum Beispiel der Weiterverkauf stark eingeschränkt.

Aber selbst ohne diese Nachteile müsste man vom Kauf dieser Erweiterungen abraten. Es handelt sich nämlich um Inhalte, die schon zum Verkaufsstart des Spiels angeboten wurden. Sie wurden also bewusst dem Hauptspiel vorenthalten, um sie separat und recht teuer verkaufen zu können. Man könnte das auch als versteckte Preiserhöhung bezeichnen. Selbst wer also dem Konzept der DLCs nicht grundsätzlich abgeneigt ist, sollte den Kauf dieser DLCs meiden. Ansonsten werden EA und andere Firmen diese Methoden als Erfolg werten und auch auf andere Spiele anwenden.
44 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
SimCity
SimCity von Electronic Arts (Windows 7 / 8 / Vista / XP)
EUR 10,97

SimCity - Limited Edition
SimCity - Limited Edition von Electronic Arts GmbH (Windows 7 / 8 / Vista / XP)
EUR 19,99