Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen jabbas segelbarke 2013, 11. August 2013
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lego Star Wars 75020 - Jabba's Sail Barge (Spielzeug)
Hatte Jabbas Segelbarke bestellt und gestern erhalten...

der Aufbau gestaltet sich leicht, da alles nacheinander in Tütchen nummeriert von 1-6 zusammenzustecken ist.
nach ca. 2 Stunden ist man damit durch und hat ein wirklich sehenswertes Modell vor sich stehen.

Man bekommt ein Schiff, mit kleiner Bordküche, eine Zelle für Gefangene, einem Musikinstrument für Max Reebo
und ein Oberdeck mit großer Bordkanone, die händisch abgefeuert werden kann...

sehr schön anzusehen sind die Minifiguren von Leia im Sklavenoutfit, Ree - Yees mit den 3 Augen und Max Reebo
Jabba the Hut kennt man ja schon aus seinem Palace, welcher etwas länger schon auf dem Markt ist

zwei Minuspunkte:
- wie immer ist bei Lizenzprodukten der Preis hoch
- die Kanone im Unterdeck kann man in ihrer Position nicht wirklich abfeuern, man muss sie dazu herausnehmen, was
das ganze etwas unrealistsch erscheinen lässt
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bargon u noa a uyat!, 1. Oktober 2013
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Lego Star Wars 75020 - Jabba's Sail Barge (Spielzeug)
Das wird Ihnen schon gleich klar nach dem Öffnen des schön gestalteten, geräumigen Kartons. Dicht gedrängt finden sich sieben Beutel, nummeriert von eins bis sechs, sowie weitere Bau-Elemente wie biegsames Rundmaterial für die Deckreling. Getrennt gepackt sind noch Max Rebo und Leias Haarpracht. Beide bestehen aus Weichplastik - das scheint mir neu zu sein.

Unter alle dem findet sich ein üppig gefüllter Folienumschlag, der weiteren reichlichen Inhalt bietet: Die zweiteilige Bauanleitung, die Segel als vorgestanzte laminierte Folie zum Heraustrennen, ein Bogen mit den allseits beliebten Aufklebern sowie einem beidseitig bedruckten Poster in A3-Format. Alles sehr ansprechend, sehr wertig in seiner Aufmachung.

Innerhalb der Beutel findet sich zudem ein orangefarbener Element-Trenner

Das Poster bietet auf der einen Seite die gesamte Figuren-Kollektion der "Star Wars"-Reihe für 2013, auf der Rückseite ein tolles LEGO-Motiv aus der turbulenten Befreiungsszene am Sarlacc Pit unter Verwendung des Sets 9496. Sieht wirklich stark aus!

Als nächstes richtet sich der Blick auf die Figuren. Allesamt von überragender Qualität. Ausgezeichneter Bedruck mit einer Vielzahl von Details, allein der neu aufgelegte Jabba ist schon ein Hingucker. Aber auch die anderen Figuren sind über jeden Zweifel erhaben und glänzen durch Präzision ihrer Details.

Die Bauanleitung untergliedert sich verteilt auf rund 100 Seiten in sechs Bauabschnitte, wofür auch exakt die Beutel sortiert sind. Das Herzstück der Sail Barge ist die Inneneinrichtung, die mit gleich zwei Beuteln den Löwenanteil der gesamten Bausteine verschlingt.

Zunächst wird im ersten Abschnitt der Unterbau zusammengebaut.

Dabei ist bei der Anbringung der Heckräder etwas Fingerfertigkeit angebracht, ansonsten ist der Abschnitt schnell bewältigt.

Danach folgt im nächsten Abschnitt die üppig ausgestaltete Inneneinrichtung mit Gefängnis, Küche und dem Hauptraum, in dem Jabba gerade so Platz findet.

Hier geht alles leicht von der Hand, was auch für den dritten Bauabschnitt gilt, dem Bug. Ein sehr kompaktes Teil, das die Piratenkanone beinhaltet, die auf einem Schlitten befestigt wird.

Die nächsten Abschnitte sind den Rumpfverkleidungen geschuldet. Hier muss man da und dort schon recht genau hingucken, wo welches Teil hinkommt. Bei den Verkleidungen werden auch sämtliche Aufkleber benötigt, deren präzises Aufbringen den Bauspaß ausbremsen - wie leider üblich. Die Rumpfteile werden allesamt mit Technik-Pins befestigt, was schon etwas Geschicklichkeit erfordert und nicht allzu leicht gelingt.

Abschließend kommt das Oberdeck, welches wie der Unterbau schnell gemacht ist. Neben der Laserkanone sind auch die Segelgestelle mittels Kugelgelenk auf den Masten beweglich gehalten.

Nach rund entspannt vier Stunden ist Jabbas Segelbarke schließlich fertiggestellt.

Ein wirklich sehr gut getroffenes Abbild der Filmvorlage in respektabler Größe und von ordentlichem Gewicht.

Jedoch wurden einige Details des Vorgängermodells 6210 aus dem Jahr 2006 nicht übernommen. Am augenscheinlichsten ist das Fehlen der Heckreling, was schon zum markanten Aussehen der Barke dazugehört. Kindern wird das herzlich egal sein. Für erwachsene Sammler allerdings ein unverständlicher Design-Rückschritt. Auch der Bug ist nicht besonders gelungen, auch hier besticht der Vorgänger durch ein gelungenes, weil abgerundertes Profil. Die Deck-Laserkanone mag auch nicht recht gefallen, ebenso wie die Seitenruder, die in ihren Details abgespeckt wurden – warum auch immer.

Ansonsten aber vom Gesamteindruck her ist Jabba's Sail Barge sehr ansehnlich und in der Summe ein schönes, stabiles LEGO-Modell. Der Schattenwurf der Segelanlage spendet dem Schiff mit seiner besonderen Atmosphäre zudem einen weiteren optischen Reiz.

Der Bauspaß war mit Ausnahme der Anbringung der Aufkleber sehr hoch, weil stets abwechslungsreich und kurzweilig. Schwierigkeiten gab es keine, jüngere Semester werden ggf. etwas Mühe haben bei den erwähnten Heckrädern sowie der Anbringung der Rumpfverkleidung.

Der Spielspaß dürfte für Kinder aufgrund der Anzahl der Figuren, der umfangreichen Innenausstattung sowie der einfachen Zugänglichkeit durch die Aufklappbarkeit der kompletten Rumpfverkleidungen sehr hoch sein. Abstriche gibt es für die Bugkanone, die an ihrem Standort nicht erreichbar ist für ihre Schussfunktion; sie kann aber problemlos entnommen werden.

Empfohlen sei noch der Zukauf des Sets „Desert Skiff“ (9496), welches für einen überschaubaren Betrag den Spielwert deutlich aufbohrt.

Insgesamt ein sehr gutes Set, das für sein Geld schon eine Menge bietet (Optik, Figuren, Bau- und Spielspaß) und auch für erwachsene Sammler die Anschaffung wert macht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen große Freude, 24. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Lego Star Wars 75020 - Jabba's Sail Barge (Spielzeug)
wir haben Jabbas " Schiff " für unserem achtjährigen Sohn zum Geburtstag gekauft und er war restlos begeistert, selbst nach einem halben Jahr spielt er immer noch begeistert damit.
Stets und ständig spielt er Star wars nach.
Er baute es mit etwas Hilfe voller Begeisterung auf. Der Aufbau zog sich über zwei Tage, da die Ausdauer eines achtjährigen nicht immer sehr hoch ist ;)
Die Anleitung war für meinen Sohn einfach und plausibel zu verstehen.
Trotz des Preises würden wir uns wieder dazu entschliessen, solch ein großzüges Geschenk zu machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Lego, 27. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lego Star Wars 75020 - Jabba's Sail Barge (Spielzeug)
Der Preis war sehr gut. Hatte es im Lagerverkauf viel teurer entdeckt und habe es deswegen nicht gekauft. Top Preis1
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Joda has spoken ..., 13. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lego Star Wars 75020 - Jabba's Sail Barge (Spielzeug)
Ein tolles und detailreiches Lego Set. Besonders die Minifiguren sind niedlich und gut gelungen. Da ich das Set nicht zum spielen nutze, kann ich leider zu der Stabilität nichts sagen. Es steht lediglich bei unseren Sammlung in der Vitrine.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wüstenschiff mit Schnecke, 8. Juni 2014
Von 
Alexander Gebhardt "majorcrampas" - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Lego Star Wars 75020 - Jabba's Sail Barge (Spielzeug)
Man hat die Szenen aus "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" gleich wieder im Kopf: Die endlose Wüste Tatooines, Jabba die seltsame "Schnecke" (jaja, ich weiß, er stammt von Nal Hutta usw.^^) und der Kampf rund um die Grube des Sarlacc (diese Grube mit Zähnen und Tentakeln...nur falls "Unwissende" hier mitlesen :D ). Und besonders denkt man an den heimlichen Star dieser Filmsequenzen: Jabbas schwebende Segelbarke mit all ihren Luken und ihrem Luxus. Die aktuelleste Variante aus dem Hause LEGO stellt den Spielwert dieses Fahrzeuges in den Vordergrund und verzichtet damit konsequent auf einige Details der Vorgänger. Sammler mag dies etwas verärgern, aber Kinderhände freuen sich um so mehr.

Der Aufbau ist insgesamt recht problemlos und sollte für geübte LEGO-Bastler nicht mehr als 2 Stunden verschlingen, in so fern man nicht an einem Versuch für das Buch der Rekorde arbeitet. Technisch gibt es auch keine Stolpersteine, wer z.B. bereits Erfahrungen mit den Schiffen von LEGO hat, weiß ziemlich genau, was ihn erwartet. Durch die Vereinfachung vieler Elemente gerät das Wüstenschiff am Ende recht stabil und offenbart nur wenige strukturelle Schwachpunkte, die sich insbesondere an Deck (die Kanonen) und an den hinteren Seitenteilen (die ausklappbaren Steuerflügel) finden lassen. Wobei das, gemessen an vielen anderen LEGO-Modellen, das übliche Meckern auf hohem Niveau ist, denn die Teile sind blitzschnell wieder befestigt, falls sie beim Spielen doch einmal abfallen. Da wären wir auch schon beim Kerneinsatz: Normalerweise kaufe ich mir diese Art von Modell, um sie zu sammeln und mich an ihrem Anblick zu erfreuen. Gleichzeitig ist Jabbas Segelbarke, dank seiner herrlichen Bespielbarkeit (jede Sektion des Schiffes ist durch das Aufklappen von Luken oder anderen Klappen zugängig) aber eigentlich viel zu schade dafür - daher ist sie, gemeinsam mit der aktuellen Auflage des "Millennium Falcon", auf Grund ihres "Puppenstubencharakters" die perfekte Einstiegsdroge in die Spielwelt von "Star Wars". Meine Tochter liebt es, sich stundenlang mit der Prinzessin und der "bösen Schnecke" (Zitat) zu beschäftigen und insbesondere der "blaue Elefantenprinz" (alias Max Reebo) hat es ihr sehr angetan und er ist seitdem der Held aller Abenteuer im LEGO-Star-Wars-Universum, der sich sogar mit Darth Vader prügeln und Weltraumgefechte in seinem A-Wing liefern darf.

Aber ich schweife ab. Auch für Sammler hat das Modell durchaus seinen Wert, nämlich dann, wenn man die älteren Ausgaben nicht besitzt oder der aktuelle Beschaffungspreis dieser dann doch für viele etwas zu hoch ausfällt. Vielleicht kommt ja irgendwann noch einmal ein UCS-Modell zur Barke, wünschenswert wäre das auf jeden Fall. Für die in letzter Zeit sehr schwankenden Preise (zwischen 60 und 100 Euro sind aktuell fällig, je nach "Glück") ist das Set insgesamt also ein faires Angebot. Wo die Detailverliebtheit zwar etwas zu wünschen übrig lässt, reisst die unglaubliche Bespielbarkeit alles wieder raus und bringt mich dazu, auch diesem Modell die Topwertung von 5 Sternen aufzudrücken. Die Wüste ruft!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Schönes legoteil, 5. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lego Star Wars 75020 - Jabba's Sail Barge (Spielzeug)
Ich finde die Segel und die Kanone am coolsten. Es ist ein tolles Spielzeug mit dem man gut spielen kann! Jabba mag ich besonders.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Macht ist stark in dem Teil!, 13. Oktober 2013
Von 
Strudeltaucher (Brühl) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lego Star Wars 75020 - Jabba's Sail Barge (Spielzeug)
Hallo Lego Freunde

Ein klasse Set!
Schöne Figuren, guter Spielfaktor.
Man kann auch alles öffnen und
Erkunden. Die Kanone vorne finde ich
Überflüssig, auch hätte ich lieber
Bedruckte Teile statt der Aufkleber gesehen.
Das Design der Alten Barge war runder...
Die 2013er ist auf ihre Weise auch gut.

So richtig was zu meckern gibt es nicht.

Klasse Spielzeug und Sammler-Teil
für Starwars Fans.

Viel Spaß!

Ingo
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super, 4. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lego Star Wars 75020 - Jabba's Sail Barge (Spielzeug)
Super Teil mein Sohn hat sich riesig darüber gefreut. Das aufbauen ging auch ziemlich gut und schnell dafür das so viele Teile sind . Danke immer gerne wieder
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen LEGO, 16. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lego Star Wars 75020 - Jabba's Sail Barge (Spielzeug)
E x c e l l e n t - g o o d
post s p e e d
c'est du lego
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Lego Star Wars 75020 - Jabba's Sail Barge
EUR 86,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen