Kundenrezensionen


184 Rezensionen
5 Sterne:
 (152)
4 Sterne:
 (23)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Romantische Entspannung nach dem Footballkrimi beim Super-Bowl
Nach dem Super-Bowl, der sehr spannend war, freute ich mich auf den zweiten Roman von Poppy J. Anderson.
Das erste Buch fand ich schon gut, dieses ist noch besser.
Liebesgeschichten laufen ja immer nach einem gewissen Schema ab und das sollen sie auch.
Für ein Happy End ist es sogar zwingend erforderlich, dass zwei sich, gegen alle Widrigkeiten, am...
Vor 18 Monaten von vev veröffentlicht

versus
16 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Susan Elisabeth Phi....Ach nein, Poppy J. Anderson, oder nicht?
Zu Beginn muss ich sagen, dass ich schon den ersten Roman 'Touchdown fürs Glück' von der 'Autorin' versucht habe zu lesen, und kläglich gescheitert bin.

Ich wollte der Dame eine zweite Chance geben und war zuerst angenehm überrascht, wie flüssig sich die Geschichte diesmal lesen ließ. Das ist aber auch der einzige Pluspunkt an...
Vor 14 Monaten von Suesse87 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 219 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Romantische Entspannung nach dem Footballkrimi beim Super-Bowl, 6. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Make Love und spiel Football (Kindle Edition)
Nach dem Super-Bowl, der sehr spannend war, freute ich mich auf den zweiten Roman von Poppy J. Anderson.
Das erste Buch fand ich schon gut, dieses ist noch besser.
Liebesgeschichten laufen ja immer nach einem gewissen Schema ab und das sollen sie auch.
Für ein Happy End ist es sogar zwingend erforderlich, dass zwei sich, gegen alle Widrigkeiten, am Ende kriegen.
So funktionieren diese modernen Märchen einfach, genauso wie Dornröschen, Rapunzel oder Schneewittchen.
Was nun für die nötige Abwechslung sorgen kann, ist die Rahmenhandlung.
Die hebt sich hier wohltuend von vielen Werken dieses Genres ab.
Keine kichernden Mädchencliquen, die, neben existenziellen Modefragen, auch noch nach Mr. Right suchen müssen.

Die Welt dieses New Yorker Footballteams sorgt für neue, interessante und menschliche Geschichten. Die handelnden Personen werden sympathisch und glaubwürdig dargestellt.
Der Humor kommt dabei nicht zu kurz. Harte Footballprofis z.B. bei einer Geburt zu erleben, ist einfach köstlich. Das Neugeborene wie einen Football zu halten, rät da ein Sportler seinem unsicheren Kollegen.
Das ist wirklich witzig, aber auch rührend, spannend und vor allem romantisch zu lesen.

Ich freue mich, diese Autorin hier entdeckt zu haben und warte gespannt auf weitere Werke.
Es gibt noch ein paar kleine Fehler, die ich bei einer so guten Geschichte leicht verschmerzen kann. Bestimmt ist es einfacher einige Fehler auszubessern, als einer langweiligen Story Leben einzuhauchen.

Die Titans hat es übrigens wirklich gegeben, sie wurden aber 1963 in Jets unbenannt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es wäre 6 Sterne wert....., 28. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Make Love und spiel Football (Kindle Edition)
Habe bis jetzt 4 der bisher 5 erschienen Bücher der Titans auf dem Kindle verschlungen und bin absolut begeistert.
DIes ist mein bisheriges LL-Buch und ich bezweifel das ich diese Meinung ändere.
Klar , kurzwilig, rührselig und altbekanntes Thema von wegen, reicher erfolgreicher Sportler und unsicheres Mädchen,, das ihrer Mutter und der Rest von Amerika beweisen muss das es sich geändert hat und sie nicht die Sch.... ist für diesw ie alle (und vor allen DIngen sie seilbst halten.
Die DIalog sond teilweise zum Brüllen komisch und ich habe mich wirklich über Teddy und Brian amüsiert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Poppy rulez!, 23. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Make Love und spiel Football (Kindle Edition)
Der zweite Roman der Autorin entführt uns wieder in die Welt Footballspieler der New York-Titans. Diesmal steht der Quarterback Brian Palmer im Mittelpunkt, aber auch Figuren, die man aus dem ersten Band kennt (nicht zuletzt Julian, der Wide Receiver), kommen in der Geschichte vor.
Erneut versteht es Poppy J. Anderson eine Liebesgeschichte zu schreiben, in der Gefühl, Humor, schlagfertige Dialoge, Sportwissen und Romantik eine gelungene Symbiose eingehen.

Das Buch ist ein Pageturner, hat mich bestens unterhalten und mir ein Gefühl der Wärme und Zufriedenheit geschenkt. Der perfekte Liebesroman. Die Figuren sind liebenswert gezeichnet und besitzen Tiefe.

Ich bin mir zu 100 Prozent sicher, dass die Autorin bald bei einem Printverlag unterkommt und einem breiteren Publikum zugänglich wird. (Was ich ihr und den zukünftigen Lesern von Herzen wünsche!) In meinen Augen können die Bücher ohne weiteres mit Romanen von Kerstin Gier, Susan Elizabeth Philips, Paige Toon und Rachel Gibson mithalten.

Auf der Homepage der Autorin ([...]) gibt es bereits eine Leseprobe zum dritten Band. Ich freue mich bereits sehr darauf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Deutlich besser als der Vorgänger und ein richtiges Wohlfühlbuch :), 3. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Make Love und spiel Football (Kindle Edition)
Dass die junge und so unkonventionelle Theodora MacLachlan das Football-Team ihres verstorbenen Vaters George geerbt hat, stößt im Team und bei den Spielern selbst auf nicht viel Gegenliebe. Vor allem der gutaussehende Quarterback Brian Palmer kann sich mit dem Hippiemädchen so gar nicht abfinden. Und schon bei der ersten Begegnung knallt es zwischen ihnen.

Und auch in der Öffentlichkeit und zu Hause bei ihrer Mutter weht Teddy ein eisiger Wind entgegen. Ihre Mutter grollt ihr noch immer wegen Vorfällen aus Teddys Jugend und scheint unversöhnlich. Die Öffentlichkeit und die Presse graben Teddys alte Skandale aus und warten nur darauf, dass sie mit den New York Giants scheitert.

Obwohl ich mir geschworen habe nie wieder ein Buch von Frau Anderson zu lesen, bin ich doch zum Wiederholungstäter geworden. Und dieses Mal habe ich mich sehr gut unterhalten gefühlt. Teddy ist eine richtige Kämpferin. Man zittert und leidet mit ihr mit. Sie ist bodenständig, clever und ohne Allüren. Das geht auch irgendwann Brian auf und eine Art Waffenstillstand stellt sich ein.

Mehr noch – Brian versucht Teddy in das Team zu integrieren und stellt sich immer wieder an ihre Seite. Es kommt wie es kommen muss; sie beginnen eine Affäre. Diese muss jedoch absolut geheim bleiben. Teddy fürchtet nichts mehr als einen weiteren Skandal, der sie mehr als nur ihren Stolz kosten könnte.

Beide Protagonisten – Brian und Teddy – konnten mich voll überzeugen. Sie sind liebenswürdig und liebenswert. Verfügen über Witz und Selbstkritik und ja, man mag sie einfach. Teddys Mutter hingegen blieb mir fremd. Als Mutter kann ich es einfach nicht verstehen wie man sich so verhalten kann. Dafür ist John – der Coach der Giants – ein Fels in der Brandung und eine sehr wichtige Stütze für Teddy.

Insgesamt war ich mit dem Roman sehr zufrieden. Es gab in der Mitte ein paar kleine Längen, doch der Plot und die Protagonisten haben dies wieder ausgebügelt. Das Buch ist flüssig zu lesen und teilweise wirklich extrem witzig, dass ich sogar ein paar Mal laut lachen musste.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Eine wunderbare Geschichte, 9. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Make Love und spiel Football (Kindle Edition)
Diese Geschichte hat mich in ein Gefühlschaos gestoßen. Im Band 2 habe ich Brian wirklich geliebt und Liv fand ich ja eher nicht so toll. Hier drehte sich das Blatt total. Liv und Julian nehmen auch in diesem Band einen großen Raum ein, da Julian Brians bester Freund ist. Liv kümmert sich rührend um das gesamte Team und ich habe sie so richtig lieben gelernt.

Brian war mir dagegen am Anfang richtiggehend unsympathisch. Er ging mir mit seiner ganzen Art auf die Nerven und ich fand ihn unausstehlich. Ich konnte Teddys Gefühle ihm gegenüber gut nachvollziehen. Ich muss gestehen, dass ich schon fast so genervt war dieses Buch zur Seite zu legen. Aber, gut, dass ich dran geblieben bin, denn nach gut einem Drittel des Buches kommt endlich wieder der Bran hervor, den ich im Band 2 lieben gelernt habe. Und als er dann Liv beistand (wobei verrate ich hier nicht), da war es endgültig um mich gestehen. Am Ende der Szene musste ich glatt ein paar Tränchen der Rührung verdrücken.

Teddy fand ich einfach Klasse. Sie ist eine sehr unsichere junge Frau, die sich über den Verlauf des Buches unheimlich gut entwickelt.

Insgesamt ist diese Geschichte wieder anders als die beiden Vorgängerbände. War Band 1 eher emotional, so war Band 2 tiefgründig und Band 3 ist überwiegend extrem witzig, schneidet aber auch kurz das Thema Drogenmißbrauch an. Gerade das mag ich an den Geschichten von Poppy J. Anderson. Obwohl es sich immer um die Footballspieler der New York Titans dreht ist keine Geschichte wie die andere. Jede hat ihren eigenen Charme.

Von mir gibt es für dieses tolle Buch 4 verdiente Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch, 27. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Make Love und spiel Football (Kindle Edition)
Es ist ein sehr schönes Buch, leicht zu lesen und genau das richtige für einen sonnigen Tag auf der Terrasse.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bester Teil der Serie!, 20. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Make Love und spiel Football (Kindle Edition)
Einer der besten Teile von der Serie!! Der Humor ist unvergleichlich, die Protagonisten sind wie Feuer und Eis und es ist herrlich zu lesen wie sie langsam zueinander finden. Super Buch, kann ich nur weiterempfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Teddy, 13. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Make Love und spiel Football (Kindle Edition)
Wie Frau in einer Männerdomäne klar kommt. Das ist die Geschichte von Teddy und Brian! Welche Auswirkungen haben die früheren Jungendsünden auf das jetzt und wie beeinflussen sie das selbst heute! Wie kann man seine Privatsphäre erhalten. Bin begeisterter Fan von Poppy, kann das Buch nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine sehr witzige Liebesgeschichte, 12. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Make Love und spiel Football (Kindle Edition)
Herrlich und witzig erzählt!!! In dieser Geschichte geht es um den Quarterback Brain Palmer, der auf seine neue Chefin trifft. Natürlich will sich der eingefleischte Macho von einer Frau nichts sagen lassen... Obwohl ich keine Ahnung von Football habe, liebe ich die Geschichten von Poppy J. Anderson. Auch diese ist mal wieder super unterhaltsam!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur schön und witzig!!!, 11. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Make Love und spiel Football (Kindle Edition)
Gehört zu den witzigsten Geschichten von Poppy J. Anderson und zu meinen Lieblingsbüchern. Ich liebe die beiden Figuren Brian und Teddy. Man lacht, man freut sich für die zwei, man weint.... Diese Geschichte könnte ewig weiter gehen. Einfach nur süß.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 219 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Make Love und spiel Football
Make Love und spiel Football von Poppy J. Anderson
EUR 3,49
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen