Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen34
4,8 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Oktober 2013
Wer diese einmalige Buch - Lesebuch, Reiseführer und Kochbuch in einem - liest, kann seine Kenntnisse über Italien erheblich erweitert, und das auf unterhaltsame Art und Weise. Die über fünfzig Geschichten "aus dem Land der Sehnsucht" bieten einen Schatz an Wissen und Einsichten, der seinesgleichen sucht. Man kann das Buch an einer beliebigen Stelle aufschlagen, und immer wird man sich sofort festlesen, weil Themen und Stil so fesselnd sind. Wenn ich eine Reise nach Italien machen würde, dieses Lesebuch würde mit Badetuch und Baedeker mit in den Koffer wandern. Wer gerade keinen Urlaub hat, kann die Rezepte zu Hause nachkochen, denn zu jeder Geschichte gehört auch immer ein Rezept. Ich lege das Buch jedem Fan der italienischen Kultur und Lebensart wärmstens ans Herz!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2013
Sehr schönes und informatives Buch für alle Italien-Fans. Da es in verschiedene,
abgeschlossene Kapitel aufgeteitl ist, lässt es sich problemlos auf mehrere Etappen
lesen.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2014
Ich habe es zwar erst du 3/4 gelesen. Aber ich bin jetzt schon sehr begeistert. Als Italien Liebhaber hat es mir doch viele Neuigkeiten und interessante Infos über "mein Urlaubsland" mitgegeben. Sehr schön geschrieben. Auch witzige Anekdoten der Autorin, die einen immer wieder zum Schmunzeln. Vieles ist aber auch der Allgemeinbildung zuträglich. Kann durch diese Buch sehr gut aufgefrischt, bzw. erweitert werden. Immer wieder stößt man auf sehr Interessante Auflösungen von Dingen, die man schon am Rande gehört hat. Fazit: Spannendes Buch. Unbedingt zu empfehlen. Eigentlich mehr wert, als der Verkaufspreis. Schade, das es Ähnliches von dieser tollen Autorin nicht für Frankreich gibt ;-)
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2013
Almut Irmscher kennen wir als charmant und lebenslustig, und so schreibt sie auch. Dieser spritzige Stil reißt jeden mit! Informativ, lebensnah, ausgelassen und mit Esprit macht sie Ihnen den Mund wässrig, auf Italien und die Italiener. Lesegenuss pur! Kein Wunder, ist die Autorin doch selbst eine leidenschaftliche Genießerin: vollmundige Weine, gutes Essen, Literatur und schönen Reisen, das alles bringt allein schon ihr Beruf mit sich! Almut Irmscher leitet erfolgreich und seit vielen Jahren, ihre eigene, kleine & feine Agentur für Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Italien. SEMPRE ITALIA, dieses Logo zergeht auf der Zunge! Wir alle wollen da immer wieder hin, in das Land in dem die Zitronen blühn, die Sonne scheint und das Meer rauscht, um unseren ganz persönlichen Urlaubstraum zu leben. Dolce-far-niente unter blauem Himmel. Das Gast- oder Fast-schon-zuhause-sein, bei diesen eigenwilligen Südländern, deren Naturell Almut Irmscher so brillant beschreibt, hat es uns angetan. Bücher lesen wir im Urlaub immer. Wir Deutschen bereiten uns auch gern mal vor. Jetzt ist es endlich soweit! Almut Irmschers legendäre Newsletter, mittlerweile feste Institution bei allen Sempre Italia Fans, gibt es als Buch! Als bequem downloadbares eBook der Kindle Edition. Über Jahre hat sich die Agenturchefin hingesetzt (wie sie zugibt, meist in dicken Wollsocken und Pyjama) und hat ebenso diszipliniert, wie konsequent (in der Nacht vor dem Schlusstermin) ihre fundiert recherchierten, detailreichen Geschichten und Essays in jene Newsletter gepackt, auf die ihre Fans am Monatsende fingertrommelnd warten. Ein Rezept ist auch immer dabei. Sicher erscheint dafür bald ein Kochbuch, das eBook für die Küche. Jetzt dürfen Sie sich erst einmal über dieses schöne "Italien-Lesebuch" freuen, ein breitgefächertes Spektrum unschätzbarer, liebevoll zusammengetragener News. Sie erfahren alles über Persönlichkeiten, wie Enzo Ferrari, Landschaften, wie Capri, Kulturgut, wie die Commedia dell'arte oder besondere Themen von Essen & Trinken, z.B.: La Grappa. Wenn Sie sich köstlich amüsieren, und dabei Wissenswertes über Land & Leute sowie Kultur & Lebensart erfahren wollen, dann ist Almut Irmschers "Italien-Lesebuch" genau das Richtige für Sie!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2013
Selbst langjaehriger Italien-Fan hat mir dieses Italien-Lesebuch noch neue Informationen geliefert bzw. die etwas eingerosteten wieder aufgefrischt.

Kurzweiliges Lesevergnuegen zu Wissenswertem aus dem "bel paese", das so zauberschoen immer wieder zu einer Entdeckungsreise einlaedt.

Viel Spass beim Lesen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
hat die Autorin Almut Irmscher in ihrem "Italien-Lesebuch 1..." viele interessante Informationen über Land, Leute und die Historie des Landes für den interessierten Leser zusammengestellt, mit denen man sein evtl. wenigen Kenntnisse, in diesem Fall über Italien, vervollständigen kann und zudem auch noch, nach jedem Kapitel, ein typisches Rezept aus dem betreffenden Land erhält.

Wenn man - wie ich - schon verschiedene Bücher der Autorin gelesen hat, kann man beurteilen, wie viel Arbeit und Recherche in ihren "Lesebüchern" steckt.

Ich bin immer wieder begeistert von dieser Buch-Serie und freue mich darauf, mich so nach und nach durch weitere Titel dieser Schriftstellerin "durchzulesen".

Aus meiner Sicht sind die Lesebücher von Almut Irmscher sehr zu empfehlen!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2014
Dieses Buch ist eine wahre Fundgrube für alle, die sich für Italien interessieren, und auch so mancher Kenner von Land un Leuten entdeckt hier noch Neues. Die Autorin packt ihr hervorragendes Insiderwissen in äußerst unterhaltsame, Gut geschriebene Artikel. das Buch ist die ideale Reiselektüre und macht auch den Leser zum Italienkenner. Und allen Daheimgebliebenen zaubert es ein Stückchen Italien nach Hause. Weil die einzelnen Artikel voneinander unabhängig sind, kann man gut mal zwischendurch einen davon lesen und ganz entspannt nach Italien abtauchen. Und wenn man dann so richtig Lust auf dieses schöne Land bekommen hat, dann findet man einen Reigen von tollen Rezepten, die die verschiedensten Köstlichkeiten der italienischen Küche auf den heimischen Teller bringen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2013
Wunderbar – Beschreibungen von Italien, den Menschen, den Orten, der Küche...
Historisches und Geschichten aus der Gegenwart machen das Lesen kurzweilig und spannend.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2016
Zuerst dacht ich: "wieder so eine von diesen Italien Schwarten". Hatte als großer Italienfreund das Buch irgendwann geschenkt
bekommen. Lange lag es Bücherregal. In Ermangelung anderer Lesekost begann ich unlängst das Buch zu lesen. Schon das
erste Kapitel bereitete mir soviel Lesespass, dass ich innerhalb kurzer Zeit das Buch in Gänze verschlang. Ich dachte ich sei
ein Italienkenner; aber Frau Irmscher weiß viel viel mehr. Alles in Allem viel Information amüsant serviert. Sehr lesenswert!!!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2014
Als Toskanafan bin ich auf der weiteren Suche nach Lesestoff über die Toskana/Italien auf dieses Buch gestoßen. Von dem Buch bin ich begeistert - äußerst kurzweilige, heitere und informative Kurzgeschichten bzw. Berichte über verschiedenste Bereiche und Orte Italiens und der italienischen Lebensweise. Die Rezepte am Ende eines Kapitels sind leicht nachzukochen. Kurz und gut - super Lektüre für Italienfans und solche, die es werden wollen. Habe bereits das nächste Buch der Autorin in Arbeit...
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)