Kundenrezensionen


57 Rezensionen
5 Sterne:
 (30)
4 Sterne:
 (16)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


28 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einfach zu handhabende Kamera für den Alltag
Zunächst muss ich sagen: Die Farbe der Kamera ist in echt viel schöner! ;)

Ansonsten habe ich eine Kamera gesucht mit der ich im Alltag Bilder machen kann. Wenn man unterwegs mal etwas festhalten oder eine Momentaufnahme des geliebten Haustiers machen möchte - hierfür ist der Artikel bestens geeignet.

Der Akku wird...
Vor 21 Monaten von Pennys Mum veröffentlicht

versus
26 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Federleichte Kamera
Die Nikon COOLPIX S2700 ist eine kleine und kompakte Kamera für unterwegs.

Nachdem ich den Karton ausgepackt hatte, fiel mir sofort auf wie leicht die Kamera ist. Mit gerade mal 130g hat man nicht das Gefühl eine richtige Kamera in den Händen zu halten sondern vielmehr eine Feder.

Ich habe mir die Nikon in der Farbe Türkis...
Vor 21 Monaten von S. Reich veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 36 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kamera mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis, 19. Februar 2013
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
DESIGN UND GRÖSSE: Das Design ist ansprechend mit seiner türkisblauen Farbe. Die Kamera ist klein und kompakt (ca. 5,5 auf 9,5 cm). Sie lässt sich deshalb überall hin mitnehmen und passt in jede Hosentasche.

VERARBEITUNG: Die Kamera ist gut verarbeitet. So ist der Deckel für das Akku- und SD-Kartenfach sehr stabil befestigt, man hat nicht das Gefühl, dass da mal etwas kaputt gehen könnte.

BEDIENUNG: Wie üblich ist eine schriftliche Kurzanleitung der Kamera beigelegt, die aber ausreicht. Die vorhandenen Knöpfe sind praktisch selbsterklärend, sodass man die ausführliche Bedienungsanleitung praktisch nicht braucht. Hat man schon eine andere Kamera mal gehabt, wird man mit der Bedienung dieser Kamera keine Schwierigkeiten haben. Alle wichtigen Funktionen findet man auch ohne Bedienungsanleitung. Erst für Funktionen, wie zum Beispiel die interne Bildbearbeitung, ist es hilfreich, die vollständige Anleitung downzuloaden.

VIDEO-FUNKTION: Ich denke, bei einer Kamera dieser Preislage, kann man von der Videofunktion nicht viel erwarten. Filmt man bei guten Lichtverhältnissen, ist das Ergebnis okay. Bei nicht allzu großer Helligkeit, in geschlossenen Räumen und viel Bewegung, ist das Bild verschwommen. Auch der Ton rauscht etwas.

FOTOGRAFIEREN:
Fotofunktionen sind Automatik, verschiedene Foto-Programme von Porträt, über Bewegung bis zu Sonnenuntergang. Man kann auch mit verschiedenen Spezialeffekten fotografieren wie zum Beispiel mit Weichzeichnung oder Nostalgieeffekt. Nahaufnahmen, Aufnahmen mit Selbstauslöser und Belichtungskorrekturen sind auch möglich. Ebenso Einzelbild und Serienaufnahmen. Witzig ist die Funktion, bei der die Kamera von selbst auslöst, wenn die fokussierte Person lächelt. Das funktioniert ganz gut, allerdings ist das Ergebnis bei Aufnahmen mit Kindern immer etwas verschwommen, da die sich zu schnell bewegen.

Wie alle Kameras dieser Preisklasse braucht sie lang (4 Sekunden bei einer normalen SD-Karte) bis sie abgespeichert hat und man ein neues Bild machen kann. Das kann man umgehen, wenn man auf Serienbildmodus geht. Bei guten Lichtverhältnissen bekommt man da auch gute Bilder. Das Display der Kamera ist bei normalem Tageslicht gut lesbar, bei Sonne wird es schwierig, aber das ist bei anderen Displays nicht anders.

Ausgezeichnete Bilder (scharf, detail- und kontrastreich bei Farbechtheit) erhielt ich vor allem bei Landschaftsaufnahmen, Personenaufnahmen im Freien, auch im Bewegungsmodus im Freien mit Kindern bei guten Lichtverhältnissen. Bei schlechteren Lichtverhältnissen würde ich eher auf die verschiedenen Programme zurückgreifen. So konnte ich einige schöne Sonnenaufgangsaufnahmen machen. Bei schwierigeren Fotobedingungen wie schlechtem Licht, Blitz auf gewisse Entfernung und sich bewegende Kinder, ist die Kamera nicht so überzeugend. Insgesamt empfand ich die Anzahl der nicht ganz scharfen Bilder als recht hoch, die Bildstabilisierung könnte also besser reagieren. Neben einer ruhigen Hand hilft da nur ein paar Bilder mehr zu knipsen, da ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass ein gutes Foto dabei ist.

FAZIT: Die Kamera ist ideal als Alltagskamera für die Hand- oder Hosentasche: Klein, gut verarbeitet und leicht zu bedienen. Sie macht vor allem gute Fotos bei guten Lichtbedingungen und nicht allzu viel Bewegung. Wer mehr will, muss tiefer in die Tasche greifen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einwandfreie Alltagskamera durch ein klasse Preis-Leistungsverhältnis, 13. Februar 2013
Von 
Christian S. "GrafHolderberg" (Neukirchen-Vluyn) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Kennt man eine Nikon, kennt man alle und dies meine ich positiv.
Die CoolpixS2700 wird wie üblich gut verpackt, mit Akku, Ladeschale, Anleitung, Software, USB Kabel, geliefert.

Akku rein (er war voll geladen, einschalten. Es folgen die üblichen Menüeinstellungen wie Datum, Uhrzeit etc.

Was bietet die S2700?
16 Megapixel, die wie wir alle wissen erstmal nicht allzuviel zu sagen haben, in diesem Fall aber überzeugen.
Ein 6 fach optischen Zoom, der wie ich finde vollkommen ausreichend in Alltagssituationen ist.
Hier stellte ich jedoch den ersten kleinen Kritikpunkt fest. Der Motor des Objektiv. Dieser ist doch recht laut.
Da habe ich bei anderen Coolpix Kameras von Nikon bessere Erfahrung gemacht.
Nach einigen Testfotos tauchte ein weiterer kleiner Kritikpunkt auf. Die Bildstabilisierung dürfte sensibler reagieren.
Man sollte trotz der Stabilisierung eine relativ ruhige Hand haben. Ansonsten gab es schon mal minimal verwackelte Bilder.
Dies habe ich z.B. bei einer anderen Coolpix die ich besitze nicht. Dort kann ich den ganzen Arm bewegen, auslösen und habe ein scharfes Bild.

Ansonsten muß man hier natürlich klar das Preis-Leistungsverhältnis sehen, welches wirklich positiv ist.
Die Fotos sind detailreich, farbtreu und sind für die spontane "Party-und Alltagsfotografie" mehr wie ausreichend.
Siehe auch Kunden/Testbilder von mir.

Das TFT Display ist gerade so an der Grenze was die Größe anbelangt. Jedoch auch bei hellen Tageslicht noch gut ablesbar.
Haptisch und optisch ist die S2700, eine typisch Nikon, gut verarbeitet Kamera.
Die Bedienung geht leicht von der Hand, alle Knöpfe liegen da wo man sie benötigt. Menüführung ist Nikon-typisch. Kennt man eine, kennt man alle.

Zusätzliche Merkmale wie interne Bildbearbeitung, Filter, Scenen-Einstellungen, einem sehr guten Automatikmodus mit Gesichtserkennung, HD Videos in 720p etc. überzeugen.
Bei Videoaufnahmen darf man rein tontechnisch keine Wunder erwarten, aber für eine Fotokamera ausreichend.

Ich kann die Nikon Coolpix S2700 für diesen Preis empfehlen. Wer einen kleinen Begleiter im Alltag sucht, nicht viel experimentieren möchte, macht mit dieser Kamera nichts falsch. Trotz der kleinen Kritikpunkte von mir sehr gute 4 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gute Digitalkamera für sein Geld, 13. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nikon Coolpix S2700 Digitalkamera (16 Megapixel, 6-fach opt. Zoom, 6,7 cm (2,7 Zoll) TFT-Display) schwarz (Elektronik)
Eine leichte Digitalkamera, die einen recht großen Monitor besitzt für seine Preisklasse. Die Kamera ist eine gut Kamera für jemanden, der keine Erfahrung mit der digitalen Bildverarbeitung hat. Die Kamera macht es einen recht leicht im Umgang.

Für jemanden, der sehr dicke Finger hat ist es schwerer den Zoom zu betätigen, aber machbar. Zwischen Bild auslösen und Bild speichern vergeht wenig Zeit sollte es mal schnell gehen. Wenig knöpfe die nicht unnötig verwirren.

Die Bildqualität ist gut. Der Zoom ist ausreichend, bei einem größeren Zoom könnte auch kein gutes Bild mehr gewährleistet werden.

Der Body besteht aus Kunststoff, so das ich nur 4 Punkte vergeben möchte
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen tolle einfache sache, 11. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer nicht immer dem Megapxelwahn verfällt und erkennt das man auch mit weniger mehr haben kann ist hier richtig .
Einfache , Kamera für den Urlaub und um Fotos schnell im Web hoch zu laden .
5 Sterne für einfache Leute , die nicht einen PC Kurs besuchen wollen un ein paar Bilder zu machen .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen super Kamera, 8. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nikon Coolpix S2700 Digitalkamera (16 Megapixel, 6-fach opt. Zoom, 6,7 cm (2,7 Zoll) TFT-Display) schwarz (Elektronik)
Die Kamera war ein Geschenk für meine Schwiegereltern, sie sind sehr zufrieden damit und sie ist auch gar nicht schwer zu bedienen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen i.O., 6. Juli 2014
Als Geschenk bestellt. Der beschenkte ist Glücklich.
Mehr kann ich leider nicht da zu sagen. Preis Leistung Super.
Meine Empfehlung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Eine kleine, aber feine Digitalkamera, 11. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nikon Coolpix S2700 Digitalkamera (16 Megapixel, 6-fach opt. Zoom, 6,7 cm (2,7 Zoll) TFT-Display) schwarz (Elektronik)
Einfache Handhabung, leicht zu bedienen. Bilder scharf. Gut geeignet für Anfänger und solche, die keine Ahnung von Fotografieren haben und ab und zu Bilder machen wollen. Auch als Geschenk für ein Kind, das gerne Situationen festhalten will, geeignet. Allerdings braucht man eine ruhige Hand, um das Bild nicht zu verreißen, obwohl man die Position im Bild durch halbes Auslösen festhalten kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Eine super Kamera für meine 6 järige Tochter, 17. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe eine Kamera für meine Tochter gesucht und diese tolle Kamera gefunden. Spielzeugkameras sind ja häufig ebenso teuer und machen vergleichbar sehr schlechte Bilder. Meine Tochter hat diese Kamera zu Ostern bekommen und war sehr begeistert. Sehr tolle kräftige Farbe und super Design. Diese Kamera macht auch sehr schöne Bilder und meine Tochter wußte sehr schnell wie sie zu bedienen war. Ich würde diese Kamera auf jeden Fall wieder kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Handlich, einfache Bedienung, gute Bilder., 15. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Nikon Coolpix S2700 hat mich überzeugt. Sie ist klein und handlich und passt in jede Handtasche. Auch die Bilder können sich sehen lassen. Einzigster Schwachpunkt sind Fotos in der Nacht. Selbst die Video-Funktion hat mich überzeugt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen hübsch, aber keine guten Fotos, 10. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir die Nikon Coolpix in pink mit Muster gekauft, weil ich bisher viel Gutes von Nikon gehört habe und sie auch sehr hübsch ist. Ich habe das pinke Modell mit den Blumenranken.

Leider hat mich die Qualität der Fotos sehr enttäuscht.

Jedes 2. Bild ist unscharf. Verwackelt habe ich sie nicht. Ich habe den Selbstauslöser aktiviert und einfach ein Zimmer ohne bewegliche Dinge fotografiert. Der Foto stand dabei auf einem Stabilen Tisch. Dann habe ich den Foto weitergegeben und andere Personen fotografieren lassen, und auch meinen alten Foto zum Vergleich herangezogen.

Das Ergebnis war immer gleich.

Selbst manche Fotos, die ich mit dem Handy gemacht hatte, waren besser.

Meine allererste Digicam - das ist etwa 10 Jahr her - hatte in etwas die gleiche Bildqualität. Und das war eine der Ersten, die es überhaupt für Hobbyfotografen relativ günstig zu kaufen gab.

Ich benutzte jetzt wieder meine vorherige Digitalkamera.

Ein Stern für das Design und den 2. Stern dafür, dass sie leicht ist.

Wer wirklich anständige Fotos, z. B. im Urlaub, machen will, der sollte sich einen andere kaufen.

Als Geschenk für die Tochter zum Geburtstag kaufen würde ich sie trotzdem. Sie ist leicht, handlich und nett anzusehen. Und um beispielsweise Fotos für soziale Netzwerke mit Freunden, oder Spaß-Bilder auf einer Klassenfahrt zu machen taugt sie auf jeden Fall.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 36 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen