Kundenrezensionen


392 Rezensionen
5 Sterne:
 (198)
4 Sterne:
 (80)
3 Sterne:
 (29)
2 Sterne:
 (34)
1 Sterne:
 (51)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


46 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Schwimmen (bedingt) geeignet
Um mir das Kachelzählen etwas zu versüßen, habe ich mich nach passenden MP3-Playern umgesehen und meine Wahl fiel auf den Sony NWZ-W273.

Funktionsweise

Mitgeliefert sind mehrere Ohrstöpselaufsätze, denn für ein Funktionieren unter Wasser müssen sie das Ohr perfekt abschließen. Das ist dann auch das Problem,...
Vor 16 Monaten von extraterrestrial veröffentlicht

versus
38 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sony NWZ-W273
Ich gehöre zu den Glücklichen, bei denen der NWZ-W273 (mit den größten Stöpseln) gut passt und genieße ihn seit ein paar Monaten beim

SCHWIMMEN:
Die Hinweise der Nutzer hier waren sehr wichtig um Frustration am Anfang zu vermeiden: möglichst früh vor dem Schwimmen einsetzen, damit die Stöpsel schon gut sitzen...
Vor 12 Monaten von KaroAs veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super und ohne Kabelsalat, 17. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Meine beste Anschaffung fürs Laufen im letzten Jahr. Ich HASSE Kabel und mir diesen Armbinden konnte ich mich auch nicht anfreunden. Zudem entfallen Sportkopfhörer, da ich Brillenträger bin. Der Mp3 Player von Sony hat eine gute und für mich komplett ausreichende Klangqualität. Ganz am Anfang musste ich mich erstmal daran gewöhnen, dass ich meine eigene Atmung deutlich stärker höre aber daran gewöhnt man sich. Die Musik sollte man auch nicht zu laut machen, da man durch die In-Ear-Hörer ansonsten von seiner Umgebung (Killerfahrradfahrer) gar nichts mehr mitbekommt.

Akkulaufzeit ist top, Turboaufladen eine nette Nebenfunktion. Aufspielen von Musik läuft nach Drag und Drop wie bei einem Mp3 Stick. Speicher ist für mich komplett ausreichend.

Einziger Abzug - bei mir als Frau sitzt der selbst mit dem Verkürzungsband sehr locker, da ich mir den immer unter die Brillenbügel klemme, funktioniert es aber gut. Bei meinem Mann mit dickerem Nacken/größerem Kopf sitzt das Teil super! Ich kann mir also vorstellen, dass bei sehr kleinen/schmalen Menschen das Ganze nicht gut hält, leider gibt es aber nur eine einheitskabellänge.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Im Wasser offensichtlich nur kurzlebig, 15. Oktober 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vor vier Wochen hab ich mir Das Sony Gerät bestellt. Mit denen für das Wasser designierten Gehörsgangs Adaptern ist es zum Einen sehr leise. Ich schwimme in einem Thermalbad täglich 1 Stunde. Vor einer Woche ging es dann los: ständig gibt das Gerät Piepser von sich und meldet dann laut "All Songs“ oder „Shuffle“ oder kurz danach wieder "Shuffle Off". Offensichtlich ist der entsprechende Schalter kaputt. Es sieht so aus als würde er sich selbst im Wasser immer wieder Ei- und ausschalten. Das ganze nervt total. Gute Musik oder Hörbücher kann man so nicht geniessen. Heute hab ich das Gerät nach vier Wochen entnervt wieder zurück gesendet. Auch ein Restversuch hat keine Änderung ergeben. Offensichtlich haben auch andere verwende die gleichen Probleme gehabt. Maximal einen Punkt
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sony-Sports-Walkman NWZ-W274, 9. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Gerät ist ab und an im Jogging-Ein-
satz, meist auf Langstrecken zwischen
15 und 30 km. Es war am Anfang gewöh-
nungsbedürftig, da ich sonst nicht der "In-
Ohr"-Hörer bin. Aber gerade deswegen
habe ich Wert auf diesen Bügel am Hin-
terkopf gelegt, der die Ohrstöpsel nicht
immer wieder herausfallen lässt. Der mis-
teriöse Gummispanner zwischen dem Bü-
gel kommt mir zwar irgendwie sinnlos vor,
da ich denke, er beißt sich gar nicht fest,
egal wie weit er eingestellt ist. Aber das
müssen andere beurteilen. Vielleicht ist
dieser ja beim Schwimmen oder sonstiger
Sportart vonnöten. Das Gerät sitzt auf je-
den Fall trotzdem fest am Kopf beim Lau-
fen. Den Klang fand ich anfangs etwas
dumpf und man hörte durch die Abschot-
tung der Ohren jeden Laufschritt, als höre
man seinen eigenen Pulsschlag. Aber
nach einigen Kilometern gewöhnte ich
mich daran, und es klang (für sportliche
Unterwegsunterhaltung) ganz gut. Es ist
ja auch keine HiFi-Anlage, wo man ruhig
im Sessel sitzend lauscht und irgendwel-
che Geigen-Nuancen auseinanderhören
will.
Unbedingt einprägen sollte man sich die
Funktionen der äußerst filigranen Tasten.
An welchem Ohr und welche Funktion !
Sonst wird man beim Sport fuchsig unter
Bewegung die richtige Funktion zu erwi-
schen. Vor allem, in welcher Reihenfolge
das Gerät die Titel/Ordner abspielt, in Zu-
sammenhang mit den Skip-Tasten. Sonst
hört man schnell mal einen Titel 3-4 mal.
Besonders ärgerlich ist, wenn man einen
einstündigen Mix zu fassen hat und statt
der Lautstärkewippe die Skipwippe er-
wischt. Dann heisst es "nochmal ganz
von vorn " !
Ein deutliches aber zu verschmerzendes
Manko ist, das die Tasten, besonders
auch die Ausschalttaste keinen Druck-
punkt haben, daß man weiß, wie fest man
darauf drücken muß. Es ist zwar alles mit
Stimme (!) und Tönen hinterlegt, beim
Ausschalten jedoch muss man auf das
extrem leise Abschaltknacken des Ver-
stärkers lauschen nach ca. 3 Sekunden.
Dann weiß man definitiv, daß das Gerät
aus ist und der Akku nicht im weggeleg-
ten Zustand weiter belastet wird. Denn
die äusserst kleine Betriebs-LED über-
sieht man schnell mal.
Über die Akku-Laufzeit kann ich noch
nichts sagen, da die "Maschine" neu ist
und ich (wegen der Langstrecken) den
Akku natürlich vollgeladen halte, damit
der Spass nicht beim dritten Lauf nach
2 km plötzlich zu Ende ist.
Auf jeden Fall ist das Gerät für den Preis
okay und man man muss nicht ständig
noch eine Musikquelle mit herumschlep-
pen (Smartphone). Das nämlich, sowie
dieses ewig schlackernde Kabel von frü-
heren Walkmens und Abspielgeräten
beim Sport haben mich immer vom mit-
nehmen abgehalten.
Das Gerät sieht zwar immer ein wenig
nach Headset und eilig umherrennendem
Paketdienst aus, aber auf die Funktion
kommt es an beim Sport.
Und es ist ein SONY (Walkman) !!!
Nur die können das !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Echt feines Gerät, allerdings nicht so uneingeschränkt Sporttauglich, wie Sony das verkauft, 20. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach dem Finins Neptune was der Sony NWZ W724 mein zweiter (und vorerst letzter Versuch) nen wassertauglichen MP3-Player zu finden:

Er kommt hübsch eingepackt und besteht quasi nur aus Bügel und Ohrstöpseln, hat also keine lästigen Kabel. Er ist wasserdicht bis 2 Meter. Dazu bekommt man die Lade/Dockingstation und 2 Sets Ohrstöpsel (mit je 4 Größen); eines mit zusätzlicher Membran für Unterwasser, und eine normales Set.

Die Stöpsel sind auch einer der Schwachpunkte: Ich hab das Ding jetzt seit drei Wochen in Verwendung, und bin immer noch am Stöpsel tauschen. Da muss man sich halt einfach immer ein wenig damit spielen, bis man bequeme gefunden hat, die auch stabil halten und dicht sind. Das Set mit zusätzlicher Membran kostet auch viel Lautstärke und Klangqualität. Ich versteh noch nicht wirklich, wozu die da sind, nachdem man auch mit den normalen Stöpseln super schwimmen kann (das Gerät ist nochmal extra gegen Wassereinbruch gesichert). Lautstärke und Klangqualität sind mit den normalen (offenen) Stöpseln ganz gut und können locker mit Handy-Headsets mithalten. Außengeräusche werden sehr effizient geblockt. Also selbst wenn man den Walkman nur auf hat, ohne das etwas läuft, ist man schon deutlich hörbeeinträchtigt.

Die Bedienung ist relativ intuitiv, sobald man alle Tasten mal durchprobiert hat. Eine nette Computerstimme sagt an, was man gerade geschaltet hat (z.B. „play“ oder „next folder“). Am linken Pad sind die Lautstärkenwippe und der Shuffle-Knopf, am rechten der An/Ausschalter, Play/Pause sowie die Vor/Zurück-Wippe. Im Gegensatz zum Finis Neptune gibt es kein Display. Das Macht am Kopf auch wenig Sinn.
Da man immer nur einen Track oder einen Ordner vor bzw. zurück kann, ist das Navigieren bei 8 GB Speicherplatz manchmal n bissl mühselig, aber man hat ja eh nur gute Musik drauf, oder? Die Ordner werden sequentiell durchgegangen. D.h. man hüpft einen Überordner weiter, klickt sich dann durch alle Unterordner, bis man in den nächsten Überordner kommt, usw.

Da er offiziell als Sportwalkman verkauft wird, hier jetzt mal meine Erfahrungen im Alltag und mit verschiedenen Sportarten:

Alltag:
Die gute Schallisolierung sowie die fehlenden Kabeln machen den Sony zu
'nem feinen Begleiter im Alltag. Lediglich die schlechte Verstaubarkeit is bissl doof (dafür gibt’s dann aber auch keinen Kabelsalat…). Durch die gute Isolierung muss man allerdings im Straßenverkehr auch aufpassen. Wenn man angesprochen wird, hilft es dadurch auch meist mehr das Ding auf den Hals runter zu ziehen, als auf Pause zu schalten.

Fahrradfahren:
Wie gesagt werden Außengeräusche sehr gut geblockt. Zudem ist es schwierig, nur einen Stöpsel zu nutzen. Was mit dem Mountainbike auf dem Berg noch halbwegs verkraftbar wäre, ist mit dem Rennrad oder beim Altagsradeln auf der Straße ein No-No-Go. Wer mit dem Ding auf den Ohren vom Radl gefahren wird ist echt selbst Schuld. Offroad auf dem Mountainbike stört wiederum, dass sich jede Bodenunebenheit (selbst die, die durch ein Fully gedämpft werden) als leichtes Wummern auf die Ohren überträgt. Die Pads sind einfach schwerer als normale Stöpsel, und bewegen sich dadurch schneller im Gehörgang. Kann allerdings sein, dass das mit dem optimalen Stöpselset besser wird. Großer Nachteil im Vergleich zum Handyheadset, das ich sonst nutze: Wenn man angerufen wird muss man stehenbleiben und rumhantieren, anstatt mit nem Knopfdruck am Micro das Telephonat anzunehmen und dabei einfach weiterzuradeln.

Laufen:
Im Groben das Gleiche wie beim Radfahren. Jeden Schritt hört man als massiven „Wumm“. Als ich beim ersten mal Laufen 'ne Mütze aufsetzen wollte dachte ich mir erstmal „Aua, das geht also nicht“, das hat sich inzwischen allerdings gegeben. Denk aber, unter Vollhelmen (Snowboard/Ski etc) könnte das Ding unangenehm werden.

Schwimmen:
Wenn man die passenden Stöpsel gefunden hat, halten die super dicht, und man hört auch Unterwasser richtig gut Musik. Ich hab‘s allerdings (gerade am Anfang) auch gehabt, dass ein Stöpsel beim Abstoßen von der Poolwand nach der Wende oder beim Starten aus dem Ohr reißt, auch wenn man ihn durch die Schwimmbrille fixiert. Ich stoß mich allerdings durch meine starken Beine auch stärker ab wie die meisten (und es kam mit den aktuell verwendeten Stöpseln kein einziges Mal vor, dass sich die Stöpsel aus dem Ohr gelockert hätten). Da muss man sich wie gesagt einfach ein wenig mit den verschiedenen Stöpseln beschäftigen.

Kraft-/Ausgleichstraining:
Dafür ist das Teil wie gemacht! Kein Kabel, dass in die Hosentasche führt und bei Ganzkörperübungen oder so stört. Es fällt tatsächlich erst auf, wie sehr es auch bei einfacheren Übungen wie Bauchpresse oder Rudern am Seilzug gestört hat, wenn es nicht mehr da ist.

Zusammenfassend:
Alles in allem n tolles Gerät, das ich nicht mehr missen möchte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funktioniert hervorragend beim Schwimmen mit Badekappe, 25. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Player tut genau das wofür ich ihn gekauft habe. Spielt Musik in guter Qualität beim Schwimmen ab.
Das Auspacken verläuft etwas schwierig, da Sony die Verpackung maximal kompliziert gestaltet hat. So in etwa das Gegenteil der frustfreien Verpackung von Amazon. Da das Auspacken aber nur einmal am Anfang nötig ist gibt es dafür keinen Punktabzug.
Der Player an sich sieht erst mal gut aus, wiegt nicht zu viel und ist einfach zu installieren. Durch die mitgelieferte "Docking Station" wird der Player per USB an den Computer zur Musikübertragung und zum Laden angeschlossen.
Unter Windows 8 wird der Player automatisch eingerichtet und es kann sofort Musik per Drag-and-Drop kopiert werden.
Zum Tragen:
Beim tragen sollte man auf die richtige Größe der Ohrstöpsel achten, da zu große oder zu kleine Stöpsel dafür sorgen können, dass der Player nicht richtig sitzt und damit beim Schwimmen abgeht oder Wasser in die Ohren kommt.
Bei mir bleibt der Player beim Kraulen übrigens nur richtig sitzen wenn ich eine Badehaube dazu an habe. Die Haube muss auch nicht komplett übers Ohr gezogen werden, was vermutlich auf Dauer zu viel Druck ausüben würde, sondern es reicht wenn die Bügel vom Player überm Ohr bedeckt sind. Dann lässt sich auch bequem über eine Stunde mit dem Player Schwimmen, ohne Wasser im Ohr, Verlust vom Player oder zu großem Druck.
Zur Bedienung:
Ich finde die Bedienung intuitiv und einfach. Da es ja kein Display gibt macht der Player Geräusche wenn er an/ausgeschaltet wird und sagt sobald angeschaltet welche Funktion gerade aktiviert wurde (Start/Stopp, Shuffle, etc).
Damit die verschiedenen Knöpfe auch Blind bedient werden können sind an den Kippschaltern kleine "Pünktchen" angebracht die gut erfühlt werden können. Bis auf hin und wieder mal ein Lied weiter schalten oder die Lautstärke ändern brauche ich aber auch keine Funktionen. Wenn man alle Funktionen ausreizen will (Shuffle, etc) sollte man aber vielleicht die Anleitung lesen und ein paar Trockenübungen machen.
Insgesamt also wie gesagt ein guter Player der seinen Zweck erfüllt.

P.S.: Die erste Lieferung hat sich nach ner Stunde Schwimmen abgeschaltet und wollte nicht mehr, das kann aber meiner Meinung nach bei allen Produkten mal passieren. Amazon hat mir sofort einen neuen geschickt der schon bei mir war bevor ich überhaupt den defekten wegschicken konnte. Der Ersatz funktioniert jetzt seit 3 Monaten Problemlos.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein perfekter Sportwalkmann, 24. April 2014
Von 
Saphirhawk (Dossenheim) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hallo @ll,

der Sony ersetzt erfolgreich meinen IPod Shuffle, den ich im Fitnesstudio nun schon zum zweiten mal defekt "geschwitzt"habe.

Während des Trainings ging auf einmal nix mehr und ich dachte so: Jetzt muss was neues her.

Zufällig auf den Sony gestoßen und sofort gedacht: " Ja das ist mein neuer"

Wie aus dem Text oben schon ersichtlich werde ich Ihn nicht zum schwimmen benutzen, sondern nur zum "trocken" Sport.

Installation:

Nachdem man den Walkmann aus der fummeligen Verpackung befreit hat, muss man diesen mithilfe eines speziellen USB Adapters an seinen Rechner anschließen.

USB Kontakte liegen bei diesen Walkmann außen als "blank" Kontakte, da dieser ja wasserdicht ist und dies durch eine USB Buchse zunichte gemacht werden würde.

Kaum hat der Rechner den Walkmann erkannt, sieht man auf dem Walkmann die Software von Sony.

Diese kann man installieren, muss man aber nicht.

Musiktransfer:

Einfach durch Drag und Drop oder was für mich ein toller Punkt ist:

Die Sony Software kann ITunes Wiedergabelisten lesen und die entsprechende Musik auf den Walkmann packen.

Genial für Leute die eh Itunes nutzen und so nicht alles doppelt anlegen müssen..

Komfort:

Der Walkmann hat eine schnelllade Funktion, mit der man, falls es mal leer sein sollte, schnell wieder zu Musikgenuss beim Training kommt.

Der Tragekomfort ist auch OK. Hat man erstmal die passenden Ohrstöpsel für sich gefunden ( Auswahl im Lieferumfang enthalten ) hält der Walkmann bombenfest und fällt auch beim Joggen nicht heraus.

Man muss nur beim Training im Freien aufpassen: Umgebungsgeräusche nimmt man durch den dicht abschließenden Sitz der Ohrstöpsel und selbst bei leiser eigener Musik nicht mehr wahr!

Was auch sehr gut ist, aufgrund der Wasserdichtheit ist dieser Walkmann komplett abwaschbar. Wie of musste ich nur mit einem feuchten Tuch meine anderen Player vom Schweiß befreien. Hier mit Seife einfach unter den Wasserhahn halten, trocknen lassen ->fertig-> GENIAL!

Musik:

Der Walkmann macht genau das, was ich von einem Produkt in dieser Preisklasse erwarte:

Er bringt mir Musik in derselben Qualität wie mein alter IPod beim Sport auf die Ohren. Nicht mehr, aber auch nicht weniger und somit 100% Zweck erfüllt.

Bedienung:

Erfolgt, ohne Display natürlich, am den Ohrteilen:

Laut/Leise // Vor/Zurück/ Shuffle / an/aus / Lock

Dies geht nach einer kurzen Eingewöhnungszeit problemlos, am Anfang musste ich Ihn aber auch oft abnehmen, um nochmal nach den Knöpfen zu schauen ;)

Was nett gewesen wäre, wäre eine Transporthülle oder Tasche gewesen.

Ich kann dieses Produkt allen die einen robusten, wasserdichten MP3 Player suchen nur empfehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gut zum Joggen etc. geeignet - inkompatibel mit Audible Hörbücher -, 15. März 2014
Von 
Dr. Oliver Wildner (Bochum) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich suchte zum Joggen einen MP3 Player zum Abspielen von Hörbüchern.
Positiv:
+ guter und bequemer Sitz; keine störende Kabel
+ sehr guter Klang
+ Wasserdicht

neutral:
+/- Schirmt Umgebungsgeräusche gut ab
+/- zum Laden und Datentransfer wird spezielle Vorrichtung benötigt

negativ:
- Aufgrund der geringen Größe ist das Bedienkonzept nicht ganz einfach - zusätzliche Fernbedienung wäre hilfreich
- Keine Kompatibilität mit Audible Hörbüchern

Fazit:
Apple iPod Nano ist zum Joggen besser geeignet. Alleinstellungsmerkmal hinsichtlich Wasserdichtigkeit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funktioniert tatsächlich im Schwimmbad. Auch für Hörbücher., 23. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sony NWZW273 Walkman Mp3-Player mit In-Ear Kopfhörer (4GB interne Speicher, USB) blau (Elektronik)
Ich benutze den Player jetzt seit 6 Wochen im Schwimmbad:

(+) Wasserdichtigkeit funktioniert weitgehend für mich. Nur selten dringt Wasser ein und dann ist erstmal Schluss mit dem Hörvergnügen, denn so leicht lässt sich das Wasser nicht herausschütteln. Im grossen und ganzen funktioniert es aber für mich. Letztendlich ist die Wasserdichtigkeit aber vermutlich von Person zu Person anders empfunden, da es auch von der individuellen Ohrform abhängt. 4 mitgelieferte Stöpselgrössen helfen dabei, das Gerät für die Ohren des Käufers passend zu machen.

(+) Der Player ist leicht. Ich benutze ihn auch beim Joggen und habe kein Problem, dass er mir aus den Ohren fallen würde.

(+) Hörbuch-geeignet, da die Verzeichnisse und Dateien in alphabetischer Reihenfolge des Verzeichnisnamens und Dateinamens abgespielt werden. Ich höre sehr viel Hörbücher (bin wahrscheinlich der einzige, der es beim Schwimmen macht)

(+) Durchdachtes Bedienkonzept mit einer automatischen Stimme, die das Bediendisplay ersetzt und einem sagt, welche Funktion man gerade gewählt hat. So lässt sich mit der auf wenige Knöpfe begrenzten Bedienerschnittstelle sehr gut leben.

(+) Einfaches Draufspielen von MP3s, indem man den Player als USB Laufwerk mountet. Die mitgelieferte Software habe ich überhaupt nicht installiert.

(-) Batterie-Lebensdauer ist nicht sehr lang. Nach ca 8 Std muss ich spätestens wieder laden.

(-) Keine Unterstützung für das Audible-Hörbücher-Format.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Defekt, 6. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach ca 50 Verwendungen im Fitness Studio hat das Teil sang und klanglos seine Tätigkeit eingestellt und wird vom Rechner nicht mehr als device erkannt. Keine Taste reagiert mehr - Man kann das Teil schlicht wegwerfen.
Klabra
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sony Unterwasser Walkman mp3, 3. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Sony NWZW273 Walkman Mp3-Player mit In-Ear Kopfhörer (4GB interne Speicher, USB) blau (Elektronik)
Hallo Leute! Ich Schwimme schon seit ca. 1 Jahr mit dem Sony Walkman und bin immer noch sehr zufrieden damit, habe hier schon negatives gelesen in bin von den meisten Erfahrungsberichten enttäuscht. Nach meiner Erfahrung muss man ein Gerät auf längere Zeit testen um es Beurteilen zu können und nun kann ich es. Dieser Walkman ist für Unterwasser sehr gut geeignet er Sitzt gut wenn man das Kabel unter die Schwimmbrille klemmt und man die passenden Ohrstecker die in der Lieferung enthalten sind nimmt. Ein negativ muss ich hier trotzdem geben es stimmt das die Hörer wenn man Wasser in die Ohren kriegt nicht mehr dicht halten und der Klang ausbleibt , aber das passiert nur wenn man die Hörer im Wasser rausmacht und dann wieder in die Ohren einsteckt,,,,, aber mal ehrlich was hält 100% dicht wenn man sich viel bewegt mh gar nix meine ich ,,,,, Also im Wasser drinnen lassen und er funktioniert auch Leute. So nun weiter
Der Klang ist sehr gut beim Schwimmen, der Preis ist auch gut, das aufspielen von Musik am Pc und die Bedienung sind eifach zu handhaben. Meine Meinung ist ........................................ Ein tolles Gerät bis auf diese Kleinigkeit halt Leute ............................................................................hatte vorher schon andere ausprobiert und dieses ist bei mir geblieben;)))
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen