Kundenrezensionen


198 Rezensionen
5 Sterne:
 (108)
4 Sterne:
 (42)
3 Sterne:
 (32)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (9)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen .... einen Plan machen, eine Einkaufsliste und los geht's...
Ich kaufte dieses Buch, weil ich mir damit einen einfachen und sinnvollen Start in meine Ernährungsumstellung versprochen habe. Ich wusste das mir ein fester Plan mehr bringt als eine flexible Punkte-Regelung. Bei einem Plan gibt's nur das Essen, das auf dem Plan steht. Sonst nichts. Einfach. Und man denkt nicht ständig drüber nach, ob man vielleicht doch...
Vor 2 Monaten von Melanie veröffentlicht

versus
105 von 146 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen ganz nett..aber..
schön gemachtes Buch, nicht allzuviel bereits bekanntes Blabla am Anfang, einige schöne Rezepte die vereinzelt auch nachkochbar sind, schöne Bilder, klare Aufmachung, daher auch 2 Sterne...aber ich hatte mir von den beiden Programmen weitaus mehr versprochen.

Nicht nur daß ich ständig in dem Buch hin und her blättern soll und...
Vor 20 Monaten von rennrodd veröffentlicht


‹ Zurück | 1 220 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen .... einen Plan machen, eine Einkaufsliste und los geht's..., 27. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich kaufte dieses Buch, weil ich mir damit einen einfachen und sinnvollen Start in meine Ernährungsumstellung versprochen habe. Ich wusste das mir ein fester Plan mehr bringt als eine flexible Punkte-Regelung. Bei einem Plan gibt's nur das Essen, das auf dem Plan steht. Sonst nichts. Einfach. Und man denkt nicht ständig drüber nach, ob man vielleicht doch noch einen Pudding, oder doch noch Schokolade essen könnte... Essen nach Plan halt. Was nicht im Plan steht wird nicht gegessen. Das ist wahrscheinlich nichts für jeden. Aber bei mir funktioniert es.

Jedenfalls startet das Buch sympathisch mit ein paar Fakten die gut strukturiert und schnell gelesen sind. Es gibt einen 8-Wochen-Plan der eine 'moderate' Menge an Kohlenhydrate täglich aufweist und einen 2-Wochen-Plan der die Kohlenhydrate sehr reduziert. Hinter jedem Gericht steht die Seitenzahl für das Rezept, das fand ich gut. Ich habe mit dem 2-Wochen-Plan angefangen. Vorher wurden die Vorratsschränke durchgesehen und alle Lebensmittel wie Nudeln, Kekse, Reis, Mehl und Brot und Süßigkeiten verschenkt.

Bei dem ersten Durchsehen des Plans war ich aber doch erstmal überfordert. Es stehen 4 Mahlzeiten auf dem täglichen Plan die alle sehr unterschiedlich sind: morgens eine Bananenwaffel, mittags Saltimbocca, nachmittags ein Muffin und abends gefüllte Mozzarella. Da ich berufstätig bin hieß das für mich erstmal sinnvoll planen. Da die abendlichen Gerichte größtenteils kalt waren und die Mittagsgerichte warm, habe ich diese erstmal gegeneinander ausgetauscht. Am Wochendende habe ich Muffins, Bananenwaffeln und Mandelbrot für die nächste Woche vorgebacken und portionsweise eingefroren. Die Einkaufsliste habe ich erstmal für drei bis vier Tage geschrieben, dafür aber vollständig. Meine anfängliche 'Panik' hat sich dann gelegt als ich gemerkt habe, das wirklich die meisten Gerichte superschnell zu machen sind, in der Regel zwischen 15 und 20 Minuten. Noch ein klares Plus ist, dass die Gerichte wirklich schmecken. Und da muss ich wirklich sagen das ich sehr skeptisch war. Die Gerichte sind für meist für zwei Personen. Die Portionsgröße ist ausreichend, man wird satt und fühlt sich trotzdem nicht 'voll'. Die Zutaten bekommt man wirklich überall und wenn man etwas kreativ ist, kann man am Ende der Woche mit den übriggebliebenen Kühlschrank- und Gemüseresten etwas passendes zaubern, weil man dann weiß wie es geht und worauf es ankommt.

Jetzt mache ich das Programm seid 4 Wochen und diese Form der Ernährung wirkt bei mir sehr positiv. Ich habe zwischendurch keinen Heißhunger auf Süßes, und mache mir nicht ständig Gedanken um das Essen weil ich abends vorher alles für den nächsten Tag vorbereite und mitnehme. So zahlt sich natürlich auch die anfänglich lange Einkaufsliste aus, weil man zwischendurch wirklich gar nichts kaufen muss. Weder ein Brötchen noch irgendwelche Snacks. Ich fühle mich wohler, habe mehr Energie und merke, dass sich mein Körper verändert.

Ich vergebe vier Sterne, weil ich mir einen besseren 'How-to-start' insbesondere für Berufstätige mit einer sinnvollen Einkaufsliste gewünscht hätte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


161 von 179 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen erfrischend normal, 8. Februar 2013
Dieses Buch ist sagen wir mal praxisnah. Nach einem kleinen Informationsteil über die Wirkungsweise von Low Carb folgen auch schon die Rezepte.
Die vorgeschlagenen Gerichte sind schnell und einfach zuzubereiten, die meisten Zutaten hat man sowieso zu Hause und in null komma nix ist das Essen fertig. Alles ist in einem normalen Supermarkt zu bekommen zu vernünftigen Preisen. Allein schon deshalb lohnt sich das Buch.
Es gibt einen Turbo 2-Wochenplan und einen 8-Wochenplan, also ganz nach den jeweiligen Bedürfnissen und der gewünschten Geschwindigkeit.Tolle Fotos machen Lust auf Low Carb.

Wer natürlich ausführliche Infos über Low Carb sucht, wird hier wohl nicht alles finden, wer einfach nur abnehmen will, findet hier gute Anregungen.

Finger weg von der Kindle Ausgabe, hier waren bei den Tagesplänen nur die halben Seiten zu lesen, außerdem entgehen einem die schönen Fotos. Ich habe die Kindle Version zurückgegeben und dann doch das Buch geholt, viel besser.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


80 von 96 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein super Einstieg..., 18. November 2013
Von 
Susanne Ittenbach (Güllesheim) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
und es funktioniert wirklich :-)
Dieses Buch hat mir sehr gute Tips und Rezepte in meinen Low Carb Einstieg gegeben.
Einfach und ohne komplizierte Zutaten nachzukochen.
Ich kann dieses Buch nur empfehlen, denn Wirkung hat das Ganze auch gezeigt:
In 3 Monaten 16 Kilo :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Astrein!, 12. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mir hat das Buch sehr geholfen. Rezepte sind gut und relativ abwechslungsreich. Erste Woche 3,1 kg abgenommen ohne Hungergefühl. Macht Spass!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute und einfache Rezepte, 2. März 2015
Von 
LisaJlona (Ingolstadt, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
die Rezepte sind sehr einfach und leicht machbar. Was mir sehr wichtig ist das es Zutaten sind die man in der Regel überall bekommt.

Die Low Carb wochenpläne sind für mich als Berufstätige etwas schwer einzuhalten.. Aber es ist machbar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super tolles Buch!!!, 1. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr nützliche und leckere Rezepte! 2 Kilos sind in 5 Tagen weg, obwohl ich doch 2 scheiben Brot zum Frühstück esse (was eigentlich verboten wäre :)).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erfolge sind schnell sichtbar, 4. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Tolles Buch mit tollen Rezepten! Ich mag kein kochen, aber mit diesem Buch überwinde ich den inneren Schweine hund! Kurz und knapp erklärt mit einfachen humanen Rezepten ! UND 2 Wochen = 3 Kilo ! Kann das Buch nur empfehlen !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Ich machs jetzt 3 TAge..., 18. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
von daher kann ich noch keine abschließende Bewertung abgeben, die Gerichte waren/sind bislang schmackhaft und recht einfach nachzukochen. Die Portionsgrößen sind teilweise (z.B. Eiersalat am Abend oder ganze 3 Schinken-Käseröllchen... ) ... ähm ... für Zwerge ausgelegt. Da muss auch schon mal die doppelte Menge her, vor allem wenn man vorher noch beim Sport war - was aber wieder die Kalorien/KH-Bilanz beeinflusst.
Zum Thema KH.... also 3 Tage das Extreme 2 Wochenprogramm, ganz genau daran gehalten, nichts zusätzliches an KH gegessen, und das Ergebnis ist dass die nachgehaltenen KH (mit fddb) ca. 30 - 40 g KH pro TAg höher liegen als diejeniegen im Buch. Also entweder hat FDDB ne total falsche Datenbank oder im Buch wurde bei der Zusammenstellung der Gerichte irgend welche Einzel-Zutaten verwendet die besonders wenig KH haben (ohne aber Marke/Hersteller anzugeben, bzw. darauf hinzuweisen). Das kanns jawohl nicht sein liebe Leute. Da ich dem Buch aber trotzdem eine Chance geben möchte bewerte ich es - bis jetzt - mal mit 4 Sternen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


105 von 146 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen ganz nett..aber.., 28. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
schön gemachtes Buch, nicht allzuviel bereits bekanntes Blabla am Anfang, einige schöne Rezepte die vereinzelt auch nachkochbar sind, schöne Bilder, klare Aufmachung, daher auch 2 Sterne...aber ich hatte mir von den beiden Programmen weitaus mehr versprochen.

Nicht nur daß ich ständig in dem Buch hin und her blättern soll und mehrfach am Tag auf der Suche nach dem entsprechenden Rezept bin (SO eine einkaufsliste zu erstellen dürfte mehrere Tage dauern)..sondern es gibt auch dinge die einfach nicht alltagstauglich sind:
es wird zb 1 Stück Käsekuchen oder 1 Muffin als nachmittagsnack vorgegeben...daß ich davon aber 12 Stück backen muß im Rezept ist weniger praktisch, denn selbst wenn ich die Hälfte backe hab ich immer noch weit mehr als genug davon übrig..
Klar kann ich auf was anderes ausweichen, aber wozu dann das Programm?

Und dann so Sachen wie "4 Eßl Kokosmilch"...herrlich..und was mach ich bitte mit den restlichen 220ml?

Ich mag einfach diese "wegwerf" oder "irgendjemand wirds vielleicht essen?" Einstellung nicht.. denn bei einem 8Wochen programm hab ich -wenn ich mich denn dran halte- keine Chance die über gebliebenen Sachen zu verwenden..und wenn ich das doch will erstell ich mir dadurch mein eigenes Programm..wofür dann das Buch?...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prima Buch mit vielen Ideen und Rezepten, 7. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein prima Low Carb Buch mit vielen mir neuen Rezepten und guten Abnehmtipps - kann ich nur weiterempfehlen! Der Wochenplan ist auch klasse!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 220 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen