Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

6 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. April 2013
Ich habe das Sony Xperia Z nun 2 Tage intensiv getestet, und wollte von meinem Iphone 5 zu einem Android Smartphone mit guter Leistung wechseln. Das Design und die Funktionalität hat mich sofort in den Bann gezogen, als ich zum ersten mal einen Spot bei Youtube gesehen habe. Das schlichte kantige Design und die gute Verarbeitung konnten nich am ehesten mit Apples Iphones mithalten. Als ich es dann das erste mal in der Hand hielt, dachte ich mir: schick! Als zweites dachte ich mir: wow man sieht jeden Fingerabdruck! Naja, dann das erste mal angetestet, und leider musste ich ebenfalls feststellen, dass der Display etwas zu verwaschen wirkt, und zwar enorm viele Details erkennbar sind, jedoch die Leuchtkraft und die Intensität der Farben zu wünschen übrig lässt.
Die Bedienung an sich läuft flüssig, jedoch sind immer noch (trotz QuadCorw-Monster) noch kleine Ruckler erkennbar. Es läuft einfach immer noch etwas hakeliger als IOS, und das ist wirklich schade. Aufgaben erledigt es schnell, es kommt nur einfach nicht dieses gleitende Workflow-Gefühl. Und so hat man immer ein gemischtes Gefühl, bei einem der Flagschiff Androiden. Mit den bisherigen Punkten hätte ich jedoch absolut noch leben können.
Das eigentliche KO Kriterium war die Kamera! Als ich das erste mal den Werbespot sah, dachte ich: Sony und 13 Megapixel Cam - das kann nur super werden. Tja, leider ist das nicht so. Bei jedem Bild, egal in welcher Einstellung, legt die Kamera eine Art Weichzeichner über das Bild. Das Ergebnis wirkt verwaschen, abgesoftet und absolut nicht zeitgemäß! Ich nutze mein Smartphone inzwischen in fast allen Lebenslagen als Kammeraersatz für Schnappschüsse, jedoch auch für bleibende Erinnerungen. Das Ergebnis der Bilder ist wirklich zu schlecht für diese Preisklasse. Daher meine nur 2 Sterne. Besonders der Kamera-Aspekt, sollte einem potentiellen Käufer klar sein.
Android-Freunden würde ich das HTC One oder doch die aktuelle Galaxy S Reihe. Für mich persönlich ging der Weg zurück zum Iphone, da meiner Meinung nach das Gesamtpacket hier ungeschlagen bleibt.
55 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Februar 2014
Ich habe dieses Handy vor 7 Wochen gekauft und war bis dahin auch total zufrieden mit dem Handy
Aber jetzt ist mir der Handy Display gerissen durch keine Fremd Einflüsse ich hatte das Handy nur in der Hosentasche und bin auch nirgends wo hängen geblieben oder sonstiges
Natürlich wurde vom Support alles durch gemessen und alles ist ganz klar das es ein eigen verschulden ist was natürlich verständlich ist da ja auch jetzt auch eine Rechnung von 250€ bei mir vorliegt und die das natürlich nicht über Kulanz machen wollen was natürlich sehr traurig ist so was nenne ich super Support
Also jedem der sich das Handy kaufen will würde ich raten sich das noch 2 mal zu überlegen da man es in einem extra gefäss tragen muss oder es in Beton eingießen muss das auch wirklich nix an das ''super Robusten'' Handy kommt
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. April 2013
Hallo allerseits!

Für mich wäre an der Zeit für ein neues Phone. Das SXZ macht für mich einen sehr guten Eindruck! Soll einen Top Sound haben!? Der soll sogar dem des HTC ONE in den Schatten stellen?
Ist dem wirklich so?

Abgesehen von festen Akku der aber hier wegen Wasserdichtheit wieder Sinn macht. Zumal wenn man in einer Gegen wohnt mit Regenzeiten ect. . Zumindest ist ja ein SD-Slot vorhanden…

Sprich: Das wär es doch!! Wenn nicht in vielen Test das Display als zu farbenarm und blass kritisiert wird. Die Helligkeit soll sehr zu wünschen übrig lassen. Man sagt hier hätte Sony sehr viel Wertvollen Boden verschenkt!??

Hier ein Beispiel: [...]
Was ist dran?

Hier sind vorzugsweise Leute welche diese Gerät haben deswegen hier an der Stelle auch meine Fragen wenn‘s erlaubt ist.

Danke!!
44 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Januar 2014
Ich bin ein absoluter Fan von Sony.Ich habe alle Konsolen PS1-PS4 bespielt,derzeit einen Sony 50 Zoll LED TV,früher einen Sony 40 Zoll LCD besessen,Sony Walkman,Discman etc.
Immer ist Sony was Design und Leistung und Qualität und Haltbarkeit betrifft immer obenauf.Deswegen ließen sich diese Produkte,sofern sie heute nicht mehr in Besitz oder Nuztung sind,verkaufen.

Doch dieses Handy ist der absolute Müll.
Nach 5 Monaten funktionierte der Power Knopf nicht mehr und das Gerät ließ sich nicht mehr herunterfahren.Kurze Zeit Später wurde der Bildschirmschoner weiß wo er vorher schwarz war.
Bis dahin war es aber noch Möglich das Handy zu nutzen.
Zuletzt manifestierte sich jedoch ein Blackscreen und somit ist das Gerät unbrauchber.
Das alles spielte sich in einem Zeitraum von knapp einer Woche ab.
Das einschicken zu Sony erspare ich mir,da der Indikator an der Buchse für die Kopfhörer verfärbt ist und Sony natürlich einen Wasserschaden geltend macht.Ich gebe es zu,ich höre während des Sports Musik und packe dann mit verschwitzten Händen nach dem Handy,ich nehme es zum telefonieren auch mit in die Badewanne und nutze das Headset.Das es zu Verfärbungen durch Schweiß und Wasserdampf kommt ist wohl verständlich.
Doch so eine Behandlung sollte ein bedingt wasserdichtes Handy wohl aushalten und nicht nach dem letzten Vollbad oben beschriebene Aussetzer haben.

Andere Handys(Samsung,Motorola,Apple)die ich vorher besessen, haben diese Behandlung ohne weiteres überstanden und die waren nachweislich nicht wasserdicht.Mein Brunder hat einmal ein Samsung Galaxy 2 in der Waschmaschine gewaschen und das hat nach gründlicher Trocknung seinen Dienst weiter verrichtet.

Sorry Sony doch das mit den Handys überlasst ihr besser denen die es können.
55 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. März 2015
Das Xperia Z ist super, die Größe ist wohl der einzige Haken fÃ'r kleine HÃ'nde. Nach Wasserkontakt ist der Ton erstmal ein paar Stunden gedÃ'mpft, nicht wundern.
Jetzt gibt es aber ein Problem mit dem Powerbutton, es ist, als hÃ'tte sich dieser nach unten verschoben, sodass er selbststÃ'ndig oder mit der Lauter-Taste reagiert. Höchstwahrscheinlich ein Garantiefall - doch der VerkÃ'ufer reagiert nicht auf meine Nachrichten. Jetzt bringt mir meine Garantie auch nichts.
Also: Das Handy lieber woanders kaufen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. April 2014
Hallo,

nachdem ich im April 2013 mein erstes Xperia Z erhielt, war ich zunächst recht begeistert. Dann kam langsam die Ernüchterung:

Allgemein: das von SONY beworbene Gorilla-Glas ist zusätzlich mit einer werksseitig aufgebrachten "Splitterschutzfolie" versehen. Diese Folie ist naturgemäß deutlich weicher als das beworbene Gorillaglas - und damit ziemlich kratzempflindlich. Die Folie lässt sich übrigens NICHT selbst entfernen und wechseln...

Somit ist das Bewerben einer ultraharten und kratzfesten Oberfläche dank Gorillaglas 2 ein glatter Fake.

Nach ca. 8 Wochen zerbrach die Rückwand (ebenfalls Gorillaglas) zwischen Kameraauschnitt und äußerem Rand. Hier ist das Material der Rückwand nur etwa 2-3 mm breit. Das Handy steckte dabei beim Radfahren in der hinteren Hosentasche (Gesäßtasche - und nein, keine superenge Röhrenjeans). Es war durch eine Silikonhülle und eine Displayschutzfolie zusätzlich geschützt...nennt SONY so etwas "widerstandsfähig und robust" ? Ich nicht.

Nach für mich kostenpflichtigem Austausch des Gerätes - hier habe ich schlechtem Geld tatsächlich noch gutes hinterher geworfen - der Supergau Ostern 2014. Trotz sorgfältig geschlossener Klappen: Wassereinbruch ins Gerät. Diese Abdeckklappen sind ohnehin eher ein fummeliger Witz, bei jeder Aktivität wie Aufladen oder Kopfhörer anschließen müssen sie aufgefummelt werden und baumeln dann recht störend und optisch unschön herum - wasserdicht ist das Gerät dann mit geöffneten Klappen ohnehin nicht mehr.

Wasserschaden bei einem WASSERDICHTEN Handy. Eigentlich unfassbar...tolles Bild auf der SONY-Homepage, wie das XPERIA Z da so elegant ins Wasser gleitet... Bei mir ist es nun ein Totalschaden. Keine Displayanzeige mehr, Gerät bootet nicht mehr, Kameras von innen beschlagen.

Ich kann nur sagen: Beim XPERIA Z hat SONY mächtig viel versprochen - nur leider nichts davon wirklich gehalten. SONY XPERIA Z: Eine Enttäuschung und Frustquelle erster Güte - zumindest, wenn man der Werbung im Vertrauen auf SONYs eigentlich recht tadellosen Ruf Glauben schenkt.

Ich gehe übrigens im Allgemeinen sehr sorgsam mit meinen Sachen um, das Gerät ist beispielsweise niemals heruntergefallen und ist optisch praktisch neuwertig.

Für mich jedenfalls NIE, NIE, NIE wieder !!!
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. September 2013
Ich habe leider sehr schlechte Erfahrungen mit dem Handy gemacht. Ich liebe dieses Gerät eigentlich und bin von Display, Oberfläche, Kamera etc weiterhin begeistert. Das Gerät ist in all seinen Funktionen echt gut, es ist schnell, sieht gut aus und von der reinen Funktionalität gibt es wenig zu meckern. Selbst der Akku hält ausreichend lange, wenn man sich denn ein wenig mit den Energieoptionen beschäftigt.

Nun zum großen ABER:
Die Verarbeitung ist grauenhaft. Ich habe mehrere Defekte gehabt. Aber der Reihe nach.
1. Nach einem Monat viel immer wieder, mal für einige Minuten, nmal für Tage die Internetverbindung über die Sinmkarte aus. Mal konnte ich telefonisch erreicht werden, mal nicht. Sehr seltsames Problem da nicht reproduzierbar. Habe es am Anfang auf meinen Provider geschoben und mir nichts weiter gedacht, nach zwei Wochen wurde mir bewusst, es ist ein Hardware Defekt.
2. Da trat dann Fehler zwei auf. Es bildete sich ein Spannungsriß auf der Rückseite. Einfach so. Das Handy war nicht hingefallen, nicht malträtiert worden oder sonstwas. Berichte im internet brachten mich darauf, dass es ein Standartproblem ist. Na gut, das soltle ja vond er Garante abgedeckt werden.
Ich schickte also das SXZ zum Support, wo man mir mitteilte, dass es aufgrund der gesprungenen Rückseite nicht möglich sei, den Hardwaredefekt am Mainboard zu reparieren. Ich sollte ca. 90€ bezahlen, denn eine Teilreparatur des Mainboards sei nicht möglich und der Riss sei nicht von der Garantie abgedeckt. Ich habe zerknirscht bezahlt und ein funktionierendes Telefon zurück erhalten.
3. Nach weiteren 4 Monaten habe ich nun mein angeblich wasserdichtes handy für einige Sekunden unter Wasser gehalten. Resultat ist ein defektes Display. Ich warte noch auf Reaktion des Supports, aber ich werde den Schaden so wie es aussieht sleber bezahlen müssen.

Fazit: NIE WIEDER SONY!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. März 2013
Feines Ding - wirklich edel - denkt mit mir mit und kann Sachen die meine Vorgänger Sonys so nicht konnten...
zB Kleinigkeiten im Menü enorm verbessert. Durch Schieben kann man nun Einträge löschen die sonst so nie löschbar waren...
Täglich überraschen neue Möglichkeiten die sehr praktisch sind - ein wunderschönes Spielzeug das viele Stunden in den ersten Tagen in der Hand bleibt sofern man Zeit hat - der Aku ist bei mir merklich länger als bei meinen anderen Sonys und dort war er schon satt ein Tag halt nun ein Tag und halbe Nacht dann Laden und los gehts wieder....
Ich mag I phones nicht aber I pads sehr... Ich mag bei Telefonen Android und I Tunes kommt mir nie wieder auf einen meiner PCs...
Unter der Dusche überlebt das Phone zwar locker aber seine Performance wird fragwürdig - da fehlen noch massig Erfahrungs Berichte....bei mir öffneten sich diverse Apps Galerien usw von alleine, Bekannter meinte weil die warmen Tropfen der Dusche auf die Icons knallten - mag sein wäre aber nicht gerade vorteilhaft....
Beim Auspacken denkt man oh was für ein Block aber man freundet sich flott an

Das Display bekam nach nur 3 Tagen einen leichten Kratzer bei sorgfältigster erste Tage Liebe.....
Als ich eine der beiden Schutz Folien auf kleben wollte merkte ich das das entzetzlich aus schaut,enorme Luft blasen bekommt die nie weg gehen und noch mehr spiegelt und das Tel einfach unschön macht also runter damit und aus.
Ich habe zugleich eine coole mumbi Ledertasche mitbestellt und die passt eigentlich top - allerdings muß man es unter der Dusche raus nehmen sonst ist die Leder Tasche dahin...
Also Vorteile bringen auch Nachteile - all in all ein irres Teil !!!! leider kommt in 3-4 Monaten das Sony Gaga Phone und das soll noch besser sein, denke 8Core und irrer Speicher...aber das ist noch nicht so publik...Es wird noch gerätselt....

Ich habe das Ding nun seit den ersten Tagen und muß dazu erwähnen das es immer mehr Freude macht und wirklich sehr brauchbar ist über und unter Wasser...
Traurig macht nur das Sony ab nun non stop neuere und bessere vor meine Füße werfen wird zum kaufen.... und das wird teuer man muß sich da einbremsen in seinen Wünschen
Ich hätte durchaus noch mit meinem Vivaz weiter arbeiten können- aber das neue ist merklich schneller flüssiger und kann weit mehr.

INTERESSANT: mein alter Sony Vivaz Headphone wird nicht unterstützt

Der Video Sound bei Konzerten kommt nicht soooooo übersteuert wie bei billig Produkten = NICE ! eher rasiermesserscharf
Ich mag das Tool gar nimmer loslassen es ist eine gelungene Sache und der Beginn eines Smart Phone Krieges
66 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. März 2013
Wer früher Sony Handys besessen hat, wird der unterschied merken!
Hat die Eigenschaften einer Super Handy! Ihr werdet den Kauf von Xperia Z nicht bereuen!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Juli 2014
Ist mit das schlechteste smartphone was ich jemals besessen habe, an für sich ist es ja ganz gut durchdacht und funktioniert auch das erste halbe Jahr, aber dann geht es richtig los mit App's die andauernd abstürzen, App's die sich erst garnicht mehr richtig ausführen lassen und etwaiger anderer Software Fehler. Grob gesagt man regt sich mehr über das Gerät auf wie man es benutzt. Die Akkulaufzeit ist auch alles andere als gut, meistens hängt es die ganze zeit nacht an der Ladestation um dann um 12-14 uhr den Geist aufzugeben nachdem es noch gute 15 mal rumgejammert hat das der Akku leer ist(Kein Wunder wenn es ab 15% bei jedem fallenden Prozent rumklingelt und Fenster aufpoppen das der Akku leer ist) ich habe das Gerät schon mehrfach auf werkseinstellungen resetted aber nichts half so wirklich. Alles in allem bereue ich es mir dieses Ding mit meiner Vertragsverlängerung geholt zu haben, da es mich schon mehr nerven gekostet hat wie es mir eigentlich geholfen hat in meinem Alltäglichen Leben. Die Kamera ist bei guten Lichtverhältnissen nicht schlecht und macht ganz passable Bilder, sobald es aber ein bisschen dunkler wird sieht das auch schon wieder anders aus, Nahaufnahmen sind auch nicht so toll mit dem Ding da es doch sehr schnell verwackelt wird. Ich kann das Gerät leider niemandem mit gutem Gewissen empfehlen, an dem Gerät selber lag es auch nicht da mir mein erstes Xperia runtergefallen ist und somit von der Versicherung ausgetauscht wurde, bei dem neuen Gerät trat leider auch keine Verbesserung der oben genannten Fehler auf.

Nie wieder Sony, nie wieder Xperia!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 28 beantworteten Fragen anzeigen