Kundenrezensionen

130
4,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

204 von 212 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Oktober 2005
Mit dem Homöopathie-Quickfinder hat Dr.Markus Wiesenauer inhaltlich und zusammen mit dem innovativen und gigantischen GU-Layout genau den Nerv der Zeit getroffen.
Es wird immer wieder behauptet: Homöopathie ist schwierig:
Das Gegenteil ist der Fall, denn dieser Ratgeber zeigt auf, wie
man auf dem schnellsten Weg zum richtigen Mittel kommt..
Das innovative Buchkonzept eignet sich nicht nur für Einsteiger, sondern auch für Fortgeschrittene. Das mit Griffregister ausgestattete Buch nennt viele Beschwerdebilder, die in anderen Ratgebern noch nicht einmal erwähnt werden und in großen Handbüchern allenfalls mühsam und zeitintensiv, aber gewiss nicht so punktgenau zu finden sind.
Erstaunlich auch die Bandbreite und die gute Unterscheidbarkeit der jeweils 5 Mittel pro Seite. Besonders positiv ist auch, dass der Autor die möglche Selbstbehandlung in den Mittelpunkt stellt
und mehrfach darauf hinweist, dass eine eventuell notwendige
weiterführende Behandlung vom homöopathischen Arzt vorgenommen werden muss. Darin zeigt sich Kompetenz.
Bewertung: ohne Einschränkung einfach super!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
105 von 112 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Oktober 2006
Seit gut 2 Jahren interessiere ich mich oberflächlich für die Homöopathie, aber bisher war das Thema zu kompliziert für mich. Mit diesem Buch ist endlich der Knoten geplatzt und mein Einstieg in die Homöopathie ermöglicht. Eine Diagnose ist simpel zu finden. Die Unterteilung in Körperbereiche und die weitere Unterteilung der Beschwerden ist für jeden ein Kinderspiel. Jetzt finde ich schnell und einfach - auch ohne zu wissen, ob wir Ostwind o.ä. hatten - das richtige Mittelchen.

Der Quickfinder hat sogar meinen "ungläubigen" Mann dazu bewegt, den Globulis eine Chance zu geben. Das Buch ist für Einsteiger absolut empfehlenswert!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. August 2010
Die Homöopathie ist schon sehr komplex, deshalb kann man sich anfangs schwer tun, auf Schüsslersalze, Globulis oder Bachblüten
zu vertrauen, die auch noch eine bewusste Wahrnehmung erforderlich machen.

Daher ist dieser Quickfinder für den Einstieg ideal, wer mehr darüber erfahren möchte, sollte sich literaturmäßig schon anderweitig umsehen, da gibt es viel auf dem Markt und jeder Mensch springt auf etwas anderes an. Nicht nur Verlag GU bietet da eine große Auswahl.

In meiner Familie wende ich bei Erkrankungen meist alte Hausmittel an. Schüsslersalze und die Anwendung von Heilerde haben schon bei schwerer Akne geholfen. Mit einer Bachblütenmischung konnte ich in einer schlimmen Situation ganz klar denken und entscheiden und mit Globolis bin ich meinen jahrelangen und schlimmen Heuschnupfen losgeworden.

Ein Tipp von mir, Erkrankungen und Gaben in einem Büchlein aufschreiben, was man wann und wem und wie oft gibt, sowie Erstverschlimmerung und dann die Linderung, also qausi einen Krankheitsverlauf.
Dieses ist schon wichtig, denn so wird auch in den Büchern darauf hingewiesen, wenn keine Besserung eintritt, sollte bzw. muss unbedingt ein Arzt oder Homöopath konsultiert werden!

Selbstbehandlung hat daher auch seine Grenzen, insofern betrachte ich die Anwendung der og. Mittel immer nur als Möglichkeit der Ersten Hilfe !!

Fazit: Buch ist gut und günstig, wer noch etwas mehr Text haben möchte, dem empfehle ich das Buch "Homöopathie" von Werner Stumpf, auch bei GU.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
122 von 137 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Oktober 2005
Der Quickfinder ist eine tolle Idee um schnell ein homöopathisches Mittel zu finden. Er ist für Einsteiger geeignet, die sich noch wenig mit der Homöopathie beschäftigt haben und einfach und schnell ein Mittel anhand der Krankheitsymptome finden möchten.
Zu jeder Rubrik werden 5 Fragen gestellt. Mit Hilfe von Pfeilen kann man auf das Mittel kommen. Praktisch sind die kurzen-knappen Aussagen für Leute, die sich mit anderer Literatur zu sehr "verzetteln" lassen. Für Fortgeschrittene in der Homöopathie ist es sicher zu einfach gehalten. Auf Konstitutionsmittel wird nur ganz kurz eingegangen.
Für Laien ein gutes Buch zum Einstieg, ersetzt aber bestehende, weiterführenden Literatur und ein Gespräch mit dem Homöopathen nicht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
52 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. August 2008
Der Quickfinder ist als Nachschlagewerk für akute Störungen/Krankheiten gut. Jedoch braucht man ein weiteres Werk, um im ausführlichen Arzneimittelbild des gewählten Mittel nachzuschauen, ob es tatsächlich in Frage kommt. Zum Beispiel gibt es sehr unterschiedliche Arten von Schnupfen oder Husten, die dann noch von anderen Symptomen begleitet werden. Die Arzneimittelbeschreibungen im Quickfinder sind sehr mager, schade.
Im Zweifel sollte man zum klassischen Homöopathen gehen bzw. mit niedrigen Potenzen (D6/D12) arbeiten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. November 2007
Dieses Buch ist ideal für Homöpathie-Einsteiger, die sich erst mal einen Überblick verschaffen wollen. Wenn man sich jedoch etwas eingehender mit der Thematik befassen möchte, ist es bei weitem nicht ausreichend. Oft sucht man nach einem bestimmten Krankheitsbild vergeblich.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Januar 2008
Eigentlich habe ich nur ein Mittelchen gegen den hartnäckigen Husten gesucht - und beim Lesen fiel mir dann auf, was man alles mit Homöopathie machen kann.
Die Gliederung ist hilfreich für Laien - und alle meine Fragen werden beantwortet.
Natürlich ist das hier nur was für Einsteiger - und bei schwerwiegenden Problemen muß man sicher Jemanden fragen, der das gelernt hat - aber für die kleineren Wehwehchen ist das Buch eine große Hilfe!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Januar 2009
Ich habe mich bisher nicht selbst an das Thema heran gewagt. Aber ich finde, das Buch gibt - duch die sehr übersichtliche Gestalung und einfache Beschreibung - einen wirklich guten Ratgeber ab, der auch Laien wie mir perfekte Hilfestellung gibt.

Das Raster-System und die "vernetzte" Beschreibung von Krankheitsmerkmalen und Medikation ist einfach zu verstehen und anzuwenden. Kann das Buch nur empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Februar 2014
Ich habe die Kindle-Version gekauft, um den Quickfinder auf Reisen dabei zu haben. Für kleinere Notfälle.
Die übersichtlichen, farbigen Reiter mit den jeweiligen Körperregionen zum Direkt-Nachschlagen fand ich einfach nur toll!
Leider macht die Kindle-Version zum "schnell mal Nachschlagen" aber keinen Sinn: Man kann nicht auf den gewünschten Reiter klicken und "springen", sondern muss zum gewünschten Bereich blättern....
Die einzige Möglichkeit, zum gewünschten Bereich zu kommen, ist, über das Inhaltsverzeichnis, aber das auch nur am Laptop - nicht über das Kindle-Gerät, da gibt es erstaunlicherweise kein Inhaltsverzeichnis.
Schade.
Ich werde mir den Quickfinder vielleicht irgendwann als Taschenbuch kaufen - leider wieder zum vollen Preis... :-(
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. Dezember 2014
Meines Erachtens nach ist dieses Buch nicht sehr klar verfasst. Ich hätte mir ein Buch gewünscht, das eindeutige Aussagen mit sich bringt. Homöopathie ist nichts, mit dem man einfach so spielen sollte, und schon gar nicht einfach so einzunehmen ist, was ein Ausschlussverfahren-Spiel einem vorschlägt.
Mir ist das Buch zu sehr an die Schulmedizin angepasst und auf pure Symptombekämpfung aus. Deshalb, nichts für mich gewesen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Homöopathie-Liste
Homöopathie-Liste von Eva Marbach
EUR 2,99


 
     

Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
Buch von Markus Wiesenauer. Homöopathie Bücher & Etuis hier !
  -  
HIS - Homöopathisches Info-System DDH - Die DiagnoseHomöopathie
  -  
Kurse in Klassischer Homöopathie tageweise, Module, Vollstudium