Kundenrezensionen

7
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Warhorse
Format: MP3-DownloadÄndern
Preis:7,99 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. Dezember 2012
Das Debüt Album von WARHORSE (gegründet u.A. von ex Deep Purple Mitglied Nick Simper), steht schon seit ewigen Zeiten in meinem Plattenschrank. Nun habe ich mir die digitale Ausgabe gegönnt.
Das Album ist ein Muss für jeden Deep Purple Fan, wird hier doch weitergeführt, was die frühen DP begonnen haben. Kraftvolle, harmonische Gitarrenriffs, glassklare Keybord Passagen und viel, viel Drive.
Ganz klasse auch, das man dem original Album noch 5! Bonustracks (Live + Demo) hinzugefüft hat.
Das lässt das Herz eines jeden Rockfans höher schlagen.
Sehr, sehr empfehlenswert.
Schade nur, dass die Jungs nur 2 Alben (Warhorse und Red Sea abgeliefert haben).
44 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. Mai 2014
Hallo Vinyl-Fans audiophiler Scheiben.
Bei dieser Vinyl-Version (Repertoire Records / V110 (Bar-Code 4009910221518))aus diesem Jahr 2014 handelt es sich nicht einfach um eine Wiederveröffentlichung.
Hier wurde wesentlich mehr als das getan. Zuerst einmal die Vinyl-Scheibe selbst.
Diese ist ein HALF SPEED Mastering, die in den Abbey Road Studios (HD 24 Bit Audio) in London neu von Jon Astley (jener Master Mann, der auch schon bei Aufnahmen von THE WHO, LED ZEPPELIN, GEORGE HARRISON und vielen anderen mit von der Partie war) gemasterd wurde.

Der Sound der Aufnahmen ist den Mastermind super gelungen und über diese Veröffentlichung können sich nicht nur Vinyl Fans mit entsprechendem Equipment freuen, auch ein gutes Plattenspielerlaufwerk mit ordentlichem Tonabnehmersystem kann hier alles rausholen.

Apropos rausholen. Das Vinyl-Gatefold Cover möchte man am liebsten wieder mit der Cellophanierung versehen, denn hier hat das Label das Cover in matt laminierter Variante und das Gate-Fold im Retro Style erstellt und hier riecht alles nach einem echten Sammler – Item.
Zu guter Letzt hat das Label Repertoire Records auch noch eigene gefütterte Innenhüllen mit Repertoire Schriftzug produziert.

Vinyl-Fans und jene dieser Band sollten hier rechtzeitig zuschlagen, denn wer weiß, wie lange diese Vinyl-Version erhältlich ist.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. November 2014
Schöner Ur-Klassiker der Rockgeschichte. War zwar immer ein Geheimtipp und ist es bis heute geblieben, aber absolut hörenswert. Eine Mischung aus Progressive und Hardrock.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Bassist Nicky Simper hat von seinen Purple Tagen gelernt. Gleich mit Vulture Blood gibt es einen Hammer auf die Ohren. Super Hammond-Intro, genialer Ryhthmus, Ashley Holt schreit sich die Seel aus dem Leib - und so geht es weiter. Wunderbares Album für Freunde des 70iger-Jahre Rock, Blues-Wurzeln und natürlich Purple-Anleihen. Aber nicht kopiert, für die damaligen Verhältnisse kann man hier von einer Weiterentwicklung sprechen - klasse!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. Juni 2014
guter Sound der 70 er. In dieser progressiven Richtung gibt es noch einige Scheiben aus der guten schönen Zeit. Alles top!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Januar 2013
Mein Mann hat von mir diese CD bekommen, da er sie sich sehr gewünscht hat und ist tierisch begeistert! Rock mit dieser alten Bontempi-Orgel (buh, finde ich ja furchtbar... naja, Geschmackssache), ist offensichtlich etwas für echte Kenner... Mein Mann ist jedenfalls einer und er sagt, daß ich auf jeden Fall 5 Sterne vergeben soll, weil diese CD total toll ist! Also: KAUFEMPFEHLUNG!
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. Februar 2013
Einfach gute handgemachte Musik, wie diese es immer seltener gibt: Das macht richtig Spass, sich die Scheibe anzuhören. Einfach genial.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Red Sea
Red Sea von Warhorse
EUR 7,99

Growers Of Mushroom
Growers Of Mushroom von Leaf Hound
EUR 8,59

Why Dontcha
Why Dontcha von Bruce & Laing West
EUR 8,49