Kundenrezensionen

20
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
17
4 Sterne
0
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Stern
0
A State of Trance 2013
Format: Audio CDÄndern
Preis:19,87 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. April 2013
Wer dieses Genre - Trance, EDM - nur irgendwie erträgt muss auch hier mal wieder begeistert in die Hände klatschen.

Ich habe keine Ahnung wie das alles funktioniert: die Auswahl der Songs und die Bearbeitung per Mix. Welchen Anteil haben die Originalinterpreten und was trägt Armin van Buuren dazu bei?

Geschenkt, es kommt doch aufs Ergebnis an. Und das ist mal wieder ein phantastischer Sampler, voller neuester Tracks und viel hervorragender Musik.

Bei diesem Umfang ist es klar, dass nicht jedem alles gefällt. Unmöglich, das hohe Niveau über die ganze Dauer zu halten. Klar.

Wer aber hier keine Hits, Knaller, Klassiker entdeckt dem kann ich auch nicht mehr helfen. Man sollte besser keine Rezension nach einmaligem Hören schreiben. ich habe das Album gleich nach Erscheinen gekauft und höre es nicht täglich.
Es entwickelt sich, man entdeckt manchen Track neu, nachdem man ihn zuvor mehrmals unauffällig überhört hat.

Von beginn an klasse ist Lost Language, New York City und dann geht es schon los mit den vielen Tracks, die man nennen müsste, aber das wäre zu viel des Guten.
Soviel: Bevor ich AvB entdeckte hatte ich nur eine leise Ahnung, wie elektrisierend und begeisternd Trance sein kann. es gibt nichts Besseres, nicht einmal ansatzweise.
AvB ist DER Repräsentant dieser kleinen Sparte, die das Zeug dazu hat, die gesamte Musikwelt auf links zu drehen. Trance entwickelt sich seit Jahren auf hohem Niveau, nimmt aber eine spürbare Entwicklung, vorwiegend zum Guten.
AvB wird von manchem Old School-Vertreter angelastet, zu populär, populistisch und gewinnorientiert zu sein.
Unfassbar.
Er macht diese Musik doch erst einer etwas breiteren Öffentlichkeit zugänglich, die eben nicht das Glück hat, allwöchentlich durch die Clubs ziehen zu können und den Sommer auf Ibiza zu verbringen.

ASOT 2013 kann ganz und gar mit den Vorgängern mithalten. Sehr empfehlenswert!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. Mai 2013
Ich bin zwar ein Neueinsteiger in die Trance-Szene, doch ich persönlich stehe eher auf Oldschool-Trance. Und verglichen mit ASOT 2006 oder 2009 ist mir hier doch zuwenig "Trance" drinne.
Die neuen Einflüsse aus House sind zwar ganz nett, aber mir fehlen die fröhlich-leichten Melodien der vergangenden ASOT-Alben ;) Ist nur meine Meinung und wer eher auf neue Klänge steht, dem kann ich diese Doppel-CD nur empfehlen.
Für Oldschool-Trance-Fans sag ich:
Finger weg, ihr werdet enttäuscht sein !!!

Der einzige Track der mir so richtig gefällt ist "Game Over", da er irgendwie was erfrischendes und lustiges an sich hat. Die Dubstep-Elemente passen sehr gut in den Mix rein ;)
Ansonsten wegt kein Track irgendwie die Neugier in mir, dass ich ihn mir komplett anhören will !!!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 21. März 2014
Ich bin ein Armin van Buuren Fan. Leider zeigt diese CD nicht, warum Armin van Buuren zu den Besten DJs der Welt gehören soll. Die Übergänge sind deutlich zu hören und oft sehr abrupt. Ich bin der Meinung, wenn man eine CD verkauft, das man sich mehr Mühe geben sollte. Ich bin etwas enttäuscht von dieser CD
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 28. Juni 2013
Armin Van Buuren hat hier ein Kunstwerk erschaffen. Die CD unterscheidet sich etwas von den Vorläufern. (2011 und 2012). Sehr schöne Melodien.

Ein Muss für den Trance- Musik Liebhaber.

Bei Sonnenschein im Sportcoupe oder Cabrio super.

Der Tiger
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 1. Juni 2013
Gleichbleibend ,anhaltend sehr gute Trackauswahl.
Es gab bisher nichts zu beanstanden, und das wird es auch in Zukunft nicht geben
bei Armin, er bringt es eben auf den Punkt auf 2 CD's. wie e und je.
Also dann ...bis zur nächsten ASOT !!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 13. Juni 2013
Wirklich ausgezeichnet hat Armin wieder bei dieser Doppel-CD ein breites Spektrum an Trance eingefangen. Gleich beim ersten Mal reinhören, möchte man am liebsten dass die CD niemals endet. Aber wofür gibt es die Replay-Funktion?
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 6. Juni 2013
Gutes Album. Good job :) Aber in der persönlichen Wahrnehmung scheint mir ein wenig Anziehungskraft auf die leichte Pop-Genre, aber es ist nur eine persönliche Meinung =)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 5. Juli 2013
Da wir absolute Armin van Burren Fans sind, kann ich nur sagen...sehr schön aufgelegt. Man muss es mögen. Aber der Trance ist mwerfend.

MfG

S.R.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. Februar 2013
Als Erstes einmal ein großes Lob an Amazon -> Versand am 13.02 -> Lieferung am 14.02 - also sogar noch 1 Tag bevor die CD eigentlich erschienen ist :)

Zum Mix:

Bei AvB kann man mittlerweile eigentlich nur sagen: Verdammt genial!

Er beherrscht sein Handwerk und das hört man auch auf beiden CDs. Wunderschöner Mix mit genialen Tracks. Ich persönlich bevorzuge lieber die ruhige CD#1 (On The Beach) aber CD#2 (In The Club) ist auch nicht zu vernachlässigen :)

Da bei Amazon nicht vorhanden, hier noch die Trackliste:

CD1:

1. Armin van Buuren vs Arty – Nehalennia
2. Omnia – The Light
3. BT – Skylarking
4. Hazem Beltagui & Allan V. – We Are
5. Denis Kenzo feat. Sveta B. – Lullaby Lonely (Progressive Mix)
6. The Blizzard & Daniel van Sand feat. Julie Thompson – Made For You (Club Mix)
7. Two&One & Sarah Russell – Dream State
8. Aly & Fila feat. Tricia McTeague – Speed Of Sound
9. Dart Rayne & Yura Moonlight & Cate Kanell – Shelter Me
10. Myon & Shane 54 with Aruna – Lights (Club Mix)
11. Super8 & Tab – Teardrops
12. VillaNaranjos – Jalon
13. Matt Bukovski – Eterna
14. Armin van Buuren feat. Fiora – Waiting For The Night (Beat Service Remix)
15. Protoculture – Laguna
16. Solarstone & Clare Stagg – Jewel (Pure Mix)

CD2:

1. Alexander Popov – Lost Language (Intro Mix)
2. Armin van Buuren & W&W – D# Fat
3. Armin van Buuren & Markus Schulz – The Expedition (A State Of Trance 600 Anthem)
4. Ana Criado & Adrian&Raz – Dancing Sea (AYDA Remix)
5. Alex M.O.R.P.H. – New York City (Alex M.O.R.P.H. Original Mix)
6. AYDA – Caesar
7. John O’Callaghan & Full Tilt feat. Karen Kelly – Breathe
8. Armin van Buuren presents Gaia – Humming The Lights
9. Rank 1 vs M.I.K.E. – Elements Of Nature
10. Andrew Rayel – Musa
11. RAM – Grotesque (Alex M.O.R.P.H. and RAM Original Mix)
12. Jorn van Deynhoven – Superfly
13. MaRLo – BOOM
14. Frans Bak – The Killing (Armin van Buuren Remix)
15. Heatbeat – Game Over
16. Bjorn Akesson – Gunsmoke
17. Andain – What It’s Like (Sneijder Remix)

CUE-Sheets:

CD1: [...]
CD2: [...]

In dem Sinne, schönes Hören! :)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
As noted in a previous review, I found out about Armin Van Buuren's music at a public library in 2009, when I was still living in Orlando, Florida. This initial discovery of Armin Van Buuren's music happened around autumn 2009 (approximately September 2009). I have also previously enjoyed his collections of Universal Religion 5 (reviewed it online back in November 15, 2011), State Of Trance 2011 (reviewed it back in August 19, 2012), and his Universal Religion Chapter 6 compilation (reviewed it on September 23, 2012). He also gives a great live performance. I was fortunate to get a chance to see him in concert back in November 2011. I was so eager to get "A State of Trance 2013" by Armin Van Buuren that I purchased it from Amazon UK on February 2, 2013 thinking that I was going to receive it around February 18th to the 19th. The release date was then pushed up to March 4th and I admit that I felt tempted to cancel my order and purchase from another vender. However, I decided to let it be and just wait. In my humble opinion, the wait was worth it because this cd shows the growth of his creative musical progression. This compilation comes in a two cd set of 16 songs on the first cd and 17 songs on the next. "Waiting For The Night" by Armin Van Buuren feat. Fiora(Beat Service Mix) and "The Expedition" by Armin Van Buuren & Markus Schulz are some of the multiple and catchy tracks from both cds. "A State of Trance 2013" by Armin Van Buuren is an excellent choice for those who like trance music with playful and amusing elements.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
A State of Trance 2014
A State of Trance 2014 von Armin Van Buuren (Audio CD - 2014)

Intense (the More Intense Edition)
Intense (the More Intense Edition) von Armin Van Buuren (Audio CD - 2013)

A State of Trance 2015
A State of Trance 2015 von Armin Van Buuren (Audio CD - 2015)