Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Preis-Leistungsverhältnis
Ich war auf der Suche nach einer Kamera für ein Kind. Nachdem ich feststellte, dass die sog. "Kinderkameras" alle Batterie betrieben sind und zudem noch über Videospiele verfügen (warum nennt sich das dann noch Kamera), musste eine Alternative her. Diese sollte ausschließlich eine Kamera und kein verkappter "Gameb...", stabil, stoßfest, in...
Vor 19 Monaten von Beutelchen veröffentlicht

versus
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht die beste Qualität, aber auf jeden Fall ein Eye-Catcher
Die Kamera war auf einer zweiwöchigen Maledivenreise mit dabei.

- Beim Schnorcheln unter Wasser ist es bereits für das Display zu grell, und man muss eigentlich mehr oder weniger blind fotografieren.
- Zur Unterwasserfotografie: Die Vielfalt der Farben und ihre Intensität kommt auf den Bildern einfach nicht gut genug rüber. Ich muss...
Vor 21 Monaten von Elif Miss veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht die beste Qualität, aber auf jeden Fall ein Eye-Catcher, 3. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aquapix 12000 W510-P Unterwasserkamera (6,9 cm (2,7 Zoll) LTPS-Display, 5 Megapixel CMOS Sensor, 640x480 VGA) neon pink (Elektronik)
Die Kamera war auf einer zweiwöchigen Maledivenreise mit dabei.

- Beim Schnorcheln unter Wasser ist es bereits für das Display zu grell, und man muss eigentlich mehr oder weniger blind fotografieren.
- Zur Unterwasserfotografie: Die Vielfalt der Farben und ihre Intensität kommt auf den Bildern einfach nicht gut genug rüber. Ich muss aber sagen, vielleicht kann man für den Preis auch nur so viel verlangen. Enttäuscht hat mich aber dann vor allem, das der 'Unterwassermodus' schlechtere Bilder machte, als der 'Strand/Heller Tag-Modus'. Da muss man erst einmal mehrere Versuche unternehmen, um herauszufinden, welcher Modus am besten passt. Viele Bilder waren zunächst bei Wellengang/Strömungen etc verwackelt, nach einigen Autokorrektur-Einstellungen dann aber besser.
+ Videos gelingen auch unter Wasser gut, Qualität und Farben ähnlich den Bildern.
+ Ich war von den Bildern ÜBER Wasser begeistert. Vielleicht auch, weil die Kombination weißer Strand, grüne Palme, türkises Wasser so toll war, aber da kommen Farben und Licht einfach besser rüber.
+ Die Knöpfe sind nicht sehr fein zu bedienen, aber für Einstellungen im Wasser gerade deswegen ideal: Aus Versehen eine Einstellung umschalten lässt sich nicht, jeder Plastikknopf braucht etwas stärkeren Druck.
+ Die Kamera schaltet sich - so schien es mir- nach Nichtbenutzung von selbst aus, um Akku zu sparen, und ist dann, beim nächsten Fischmotiv doch relativ schnell genug wieder eingeschaltet, um ihn zu erwischen. Prima!
- Die Schlaufe, die mitgeliefert wird, hat kein Bändchen zum Zuziehen, um es wirklich festzumachen, ist also mehr unnötig im Bild als wirklich effektiv. Habe sie aber letztlich genutzt, um die Kamera an mich zu binden.
+ Das Gehäuse ist sehr robust. Sie wurde unachtsam in einer großen Strandtasche herumgeworfen, aus Versehen auf Sand geworfen.. sie ist nicht umsonst aus Plastik und kleinen Schrauben, sie hält einiges aus.
- Es empfiehlt sich wahrscheinlich aber, die Kamera nach dem Schwimmen vom Salzwasser zu befreien und abzuspülen - denn nach 3 Tagen Salzwasserbenutzung löste sich eine dünne Folie wie Hautfetzen auf dem Plastik ab, sie sah somit sofort abgenutzt und alt aus.
- Leider, leider ist nach zwei Wochen Schnorcheln dann der Gummiverschluss, der das Mikro trocken halten sollte, mitten im Meer aufgegangen und die Kamera war sofort kaputt. Das ist der Hauptgrund, weshalb ich nur 2 Sterne vergeben kann. Es ist nicht zu verlangen, dass man sich als Käufer die Mühe machen muss, diese Vorrichtung zusätzlich besser abzudichten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Preis-Leistungsverhältnis, 12. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aquapix 12000 W510-P Unterwasserkamera (6,9 cm (2,7 Zoll) LTPS-Display, 5 Megapixel CMOS Sensor, 640x480 VGA) neon pink (Elektronik)
Ich war auf der Suche nach einer Kamera für ein Kind. Nachdem ich feststellte, dass die sog. "Kinderkameras" alle Batterie betrieben sind und zudem noch über Videospiele verfügen (warum nennt sich das dann noch Kamera), musste eine Alternative her. Diese sollte ausschließlich eine Kamera und kein verkappter "Gameb...", stabil, stoßfest, in farbenfrohem Design und mit einem Akku und Bildstabilisator versehen sein. Die Badetauglichkeit spielte keine Rolle für mich. All die anderen Kriterien erfüllt sie. Die Bedientasten funktionieren nur, wenn man richtig drauf drückt, sodass sie nicht aus Versehen verstellt werden können. Bei den Testaufnahmen habe ich absichtlich mit der Kamera gewackelt, die Bilder sind alle scharf geworden! Auch die Farben und Belichtung sind für den Preis absolut in Ordnung. All das finde ich gut an der Kamera, sodass man unter Wasser oder als ungeübter (kindlicher) Nutzer viel Freude damit haben kann. Einzig die Menüführung weicht von der vieler anderer Kameras ab und man muss sich gut damit vertraut machen und so wie ich es verstanden habe, kann man die Aufnahmen nicht "blättern" wie man es von anderen Digitalkameras oder Smartphones gewohnt ist. Man muss die einzelnen Aufnahmen aus der Gesamtansicht auswählen, um sie zu betrachten. Aber genau dieses "Blättern" macht Kindern besonders Spaß. Deshalb und wegen der -für meine Zwecke- umständlichen Menüführung habe ich mich doch entschieden, sie zurück zu senden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr zu empfehlen, 3. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aquapix 12000 W510-P Unterwasserkamera (6,9 cm (2,7 Zoll) LTPS-Display, 5 Megapixel CMOS Sensor, 640x480 VGA) neon pink (Elektronik)
Für den Familien Urlaub optimal! Bildqualität ist gut und auch einen kleinen Sturz aus Kinderhand lässt sich die Cam gefallen! Preis- Leistung super!!!
Würde ich mir immer wieder kaufen!
Am besten nach dem Badegang im Salzwasser mit klarem Wasser abspülen, nicht über die Linse reiben. Dann bleibt das Bild lange klar denke ich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Undicht!, 30. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aquapix 12000 W510-P Unterwasserkamera (6,9 cm (2,7 Zoll) LTPS-Display, 5 Megapixel CMOS Sensor, 640x480 VGA) neon pink (Elektronik)
Leider hatte ich mit dieser Kamera kein Glück, bei 10 cm Wassertiefe lief die Kamera voll Wasser - nicht nur das Display, sondern auch das Batteriefach und im Objektiv sammelte sich reichlich Wasser.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Überraschend gut, 29. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Aquapix 12000 W510-P Unterwasserkamera (6,9 cm (2,7 Zoll) LTPS-Display, 5 Megapixel CMOS Sensor, 640x480 VGA) neon pink (Elektronik)
Ich habe mir die Kamera als Versuchsgerät gekauft, ob Unterwasserfotografie überhaupt was für mich ist, wohl wissend, dass ich für dieses kleine Geld viele Abstriche machen muss. Ergebnis: Es ist was für mich und von der Kamera bin ich über und unter Wasser begeistert.
Sehr robust, schöne Aufnahmen und vor allem Videos und das auch in 9m Tiefe. Einmal im Meer verloren, aber Dank der grellen Farbe und der Schwimmfähigkeit wiedergefunden.Der Akku hielt lange, die Bedienung mit den Druckpunkten ist übersichtlich und einfach
Einzig das Display ist bei Sonnenlicht schlecht und manchmal auch gar nicht zu erkennen.
Fazit. Kaufempfehlung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unausgereift und undicht, 31. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aquapix 12000 W510-P Unterwasserkamera (6,9 cm (2,7 Zoll) LTPS-Display, 5 Megapixel CMOS Sensor, 640x480 VGA) neon pink (Elektronik)
Wir hatten die Kamera im Mittelmeer beim Schnorcheln dabei. Zur Bildqualität kann ich sagen, dass man damit durchaus brauchbare Bilder machen kann, wenn man es schafft, die Kamera still zu halten, was bei Wellengang allerdings alles andere als einfach ist. Ich würde sagen etwa ein Drittel unserer Fotos sind brauchbar.

Was viel schlimmer ist: Der Kopfhöreranschluss (wer braucht sowas bei einer Unterwasserkamera???) ist durch eine schlecht sitzende Gumminoppe vor Wasser geschützt. Diese hat sich beim Schwimmen selbstständig gelöst und dadurch drang Wasser in das Gerät ein, somit wurde es unbrauchbar, auch nach vollständigem Trocknen. In dieser Ausführung ist die Kamera daher unausgereift und absolut nicht zu empfehlen. Lieber mehr ausgeben und was Gescheites bekommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Unterwasserkamera, 11. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aquapix 12000 W510-P Unterwasserkamera (6,9 cm (2,7 Zoll) LTPS-Display, 5 Megapixel CMOS Sensor, 640x480 VGA) neon pink (Elektronik)
Leider funktionierte die erste Kamera nicht. Ich schickte sie im Rahmen der Garantiezeit zurück und musste die Versandkosten von 6,90 € selbst tragen. Ich würde nie wieder eine solche Kamera über amazon kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Gerät, 18. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aquapix 12000 W510-P Unterwasserkamera (6,9 cm (2,7 Zoll) LTPS-Display, 5 Megapixel CMOS Sensor, 640x480 VGA) neon pink (Elektronik)
Hatte den Apparat zum Schnorcheln dabei.
Anfangs war ich skeptisch, ob er wirklich wasserdicht ist; aber er ist :-)
Macht schöne Bilder ist einfach zu handhaben.
Kann ich nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach Klasse, 2. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aquapix 12000 W510-P Unterwasserkamera (6,9 cm (2,7 Zoll) LTPS-Display, 5 Megapixel CMOS Sensor, 640x480 VGA) neon pink (Elektronik)
Preisleistungsverhältniss stimmt! Das Gerät entspricht meinen Erwartungen, im Handel zahlt man für diese Geräte wesentlich mehr oder bekommt sie nicht zu kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zufrieden!!!, 11. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aquapix 12000 W510-P Unterwasserkamera (6,9 cm (2,7 Zoll) LTPS-Display, 5 Megapixel CMOS Sensor, 640x480 VGA) neon pink (Elektronik)
Da das Gerät etwas länger braucht, eignet es sich nicht so gut für Schnappschüsse, also meine Tochter (7) kommt damit nicht so klar, obwohl es ein Geschenk für sie war. Im Urlaub machten wir Fotos unter Wasser, die bei klarem Seewasser auch schon schwer zu machen waren, mann musste wirklich ganz nah an das Objekt ran um es zu fotografieren.
Und für den über Wasser Gebrauch, würd ich ganz davon abraten, da durch die lange verzögerung alle Fotos verschwommen werden. Fotografiert mal aber unbewegliche Dinge, macht sie Schöne Fotos. Wasserdicht ist sie super. (Wir testeten sie aber nur bis zu 2m Tiefe). Und für Kinder ist sie sehr kompliziert zu Bedienen. Doch hat man dies auch mal raus. würd ich sagen sind wir zufrieden damit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen