Fashion Pre-Sale Hier klicken Sport & Outdoor BildBestseller Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen87
3,6 von 5 Sternen
Preis:79,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. Dezember 2014
Die Idee mit Androi ist klasse, hat mir sofort gefallen. Leider ist diese Box echt nicht zu empfehlen. Ziemlich langsam und träge, das WLAN ziemlich schwach und die Filme ruckeln teilweise stark. Hinterher habe ich erst gesehen das dieses Produkt schon 2 Jahre alt ist.
22 Kommentare|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2013
Schade schade...

Hatte mir das Gerät gekauft, da ich vom TV im Schlafzimmer Zugriff auf meinen Medienserver, der auf einem lokalen NAS (NAS: Synology DS213j)läuft, zu beschaffen.

Die Idee war, hier Zugriff auf die Videosammlung zu bekommen und abends im Bett ein wenig Serien / Filme zu schauen, auch wenn die Freundin schon im Bettchen ist (Audio-Ausgang für (Funk-)Kopfhörer vorhanden)).
Anfänglich sah hier alles auch gut aus, Gerät macht einen wertigen Eindruck beim Auspacken, Kabel sind alle vorhanden - Anschluss ohne Probleme möglich.

Die Fernbedienung ist leider - wie schon oftmals von anderen Kunden erwähnt - ein schlechter Witz. Empfehle hier dringend zu einer Drittlösung (Ich kann nur wärmstens empfehlen: Microsoft Wireless Entertainment Keyboard 7000 - war innerhalb von Sekunden via Bluetooth gekoppelt und beinhaltet sowohl ein Touchpad, als auch ein Keyboard. Ohne ist die Navigation ein Graus)! Ich kann auch leider nicht die Remote Control App empfehlen, da sie
a) nicht im App Store, sondern nur auf der Homepage verfügbar ist
b) es nicht erkennbar ist, welche Geräte unterstützt werden und welche nicht (Ich habe die neueste auf einem Nexus 7 installiert - ohne Erfolg, erst der Einsatz der älteren verfügbaren App führte zum "Erfolg"
c) oftmals erkennt die App die Box nicht, hier ist dann ein nerviges, andauerndes drücken des "refresh" (oder auf deutsch "erfrischen") Knopfes notwendig, oder gar ein Neustart der App
d) Die Eingabe über die App ist unglaublich träge und hat eine Verzögerung von gefühlt 1 Sekunde

Nun kommen wir aber zum Kernpunkt: Der Zugriff auf den Medienserver. Erkennung des Medienservers lief in 4/5 Fällen einwandfrei. Manchmal hat die Box allerdings keine Lust und erkennt ohne jeglichen Grund den Medienserver nicht. Hier hilft dann nur Beten, denn auch ein Neustart des Gerätes hat nicht immer geholfen.
Kurzer Ausflug: Der Medienserver läuft seit geraumer Zeit absolut ohne Probleme. Zugriff von sowohl iPad Mini, Android Tab, Windows Phone und SmartTV (im Wohnzimmer) absolut einwandfrei möglich.
Wenn der Medienserver dann erkannt wird, ist es im Grunde wie ein Lotteriespiel mit zwei (drei) Optionen:
1) Die Navigation in den Ordnern auf dem Server geht unglaublich langsam - tritt in der Regel in etwa 20% der Fälle auf - dann auch meist gekoppelt mit Option b - siehe unten
2) Die Navigation in den Ordnern auf dem Server geht ruck-zuck (80% der Fälle) - so wie man es erwartet - nun gibt es wieder 2 Optionen:
a) Zugriff auf die Ordner und Videodateien ohne Probleme möglich - leider war dies nur in maximal 5-10% der Fälle so. Wenn dies der Fall war, konnte man allerdings auch schön innerhalb der Filme spulen und springen
b) Zugriff auf Ordner ohne Probleme möglich, Abspielen der Videodateien NICHT(!!!) - Hier kam es zu einem Endlosladebalken, der ultimativ zum Absturz verschiedenster Applikationen geführt hat. Ich habe hier sowohl die mitgelieferte App zum Zugriff auf den Medienserver, BubbleUPnP, als auch DS Video (Synology App) verwendet. Als Videoplayer habe ich sowohl den eingebauten Player, als auch den MX Player verwendet. Leider gab es bei allen das gleiche Fehlerbild: Beim laden von Videos kam es zum Endlosladebalken und mit ein wenig Glück ist die jeweils aufgerufene Applikation dazu noch abgestützt. Ein erneuter Aufruf der genutzten Apps führte zum gleichen Ergebnis - ich tippe hier mal auf zu wenig RAM / Cache.

Zugriff erfolgte via WLAN, allerdings mit 4/4 Balken, also hervorragender Signalstärke.
Um auszuschließen, das das WLAN für die Nichtwiedergabe verantwortlich war habe ich folgendes getestet:
1) Zugriff auf die Dateien von den o.g. Tablets aus dem Schlafzimmer - war ohne Probleme möglich
2) Anschluss des Minix an den Fernseher im Wohnzimmer - gleiches Fehlerbild

Alles in Allem kann ich leider das Gerät daher für den Einsatz mit Medienservern absolut NICHT empfehlen, es sei denn Sie wollen sich Nachmittage / Abende ärgern.
44 Kommentare|28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2014
Die SmartTV Box kommt zwar mit vorinstallierten Apps daher, hängt sich aber beim Streamen von Filmen (z.B. aus der ARD oder ZDF-Mediathek) sehr häufig auf. Der Systemzustand ist an der Box selbst nicht erkennbar (nur eine Power-Leuchte vorhanden).
Sicheres Abschalten ist nur über 8 Sekunden Drücken des Netzschalters möglich; Shutdown per Software führt häufig zu einem verzögerten unerklärlichen Reboot.
Ich habe die Mini NEO X5 zusammen mit einer Logitech K400 Wireless Touch Tastatur gekauft. Obwohl die TV-Box in den Einstellungen auf eine deutsche Tastatur eingestellt ist, wird immer von der Minix-Box offenbar ein englischer Treiber verwendet, so dass z. B. die Zeichen Y und Z vertauscht sind (drückt man "z" erscheint ein "y" und umgekehrt) und alle Sonderzeichen nur über die Bildschirmtastatur per Mausklick erreichbar sind. Möglichkeiten für ein Treiber-Update habe ich nicht gefunden.

Ich habe die Box seit dem 15. November 2014 (inzwischen also 6 Wochen) und habe manches auch über Nachinstallation von Software versucht. Ich bin insgesamt enttäuscht und erwäge von meinem Rückgaberecht bis zum 31.01.2015 Gebrauch zu machen.

Ergänzung vom 11.01.2015:
Ich habe den MINIX-Artikel inzwischen zurück gegeben und stattdessen folgendes Produkt gekauft:

Orbsmart® S82 Android 4.4 Quad Core Mini PC (16GB) / TV Box / 4K (UHD) MediaPlayer / Smart TV Box

Die Orbsmart-Box hat sofort funktioniert: Plug & play, gute Performanz, keine langen Ladezeiten, bisher keine Systemabstürze, Super-Bilddarstellung und auch die Anbindung an meinen Medienspeicher (SAN Speicher) über das Hausnetzwerk, die ich bei MINIX gar nicht eingerichtet bekam, war sofort verfügbar.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2013
Das Gerät an sich funktioniert schon, nur darf man von der verbauten Hardware keine Wunder erwarten. MKVs mit 1080p zu schauen ist zumindest mit der Stock -Firmware auch in der 1080 Version kein Vergnügen, da ruckelig. Auch ist die Bild-und Farbqualität weit entfernt von Systemen wie z.B. der PS3. Hierzu muss man wohl noch auf Geräte mit Quad Core Prozessoren und genügend RAM warten.
22 Kommentare|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2013
Der Mini PC laesst sich problemlos anschliessen, und die Grundfunktionen wie serven etc funktionieren auch ganz gut.
Aber einige Funktionen gehen sehr schlecht. wie zB ;
streamen von Videos aus dem internet obwohl genug BB vorhanden,
vor allem für HD Inhalte ist der Rechner einfach zu schwach.
Anwendungen , die den flash player benötigen laufen nur sehr bedingt.

die Kopplung mit einer Logitechnik Funktastatur funktioniert, allerdings nicht auf allen tasten, ein Abgleich war zumindest mir nicht möglich. Man muss dher bei speziellen Zeichen wie @ oder _ auf die Bildschirmtastatur zurückgreifen. Muehsam.

Die Fernbedienung funktioniert auch nicht einwandfrei, de rechner laesst sich zB über die Fernbedienung nicht einschalten.

Fazit: Das können andere ums halbe Geld auch.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2015
Wir haben die Box mit der Intention gekauft damit über das Internet TV und Filme zu gucken (Watchever, Maxdome, internationale Sender). Das ist jetzt etwas über ein Jahr her und leider sind wir nicht zufrieden, weil die Box hierfür wenig geeignet ist.
Bei Belastung, wie z.B. durch einen Film, stürzt das System in schlimmen Fällen alle 10-15 min. ab und man muss aufstehen den Netzstecker ziehen und alles neustarten.
Somit von uns nur zwei Sterne, weil unsere Anforderungen nicht erfüllt wurden.

Positiv ist jedoch, dass die Box super schnell ist und der Speicherplatz auch mehr als ausreichend ist.
Die diversen Schnittstellen funktionieren auch reibungslos.

Schade!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2014
Die Box funktioniert prinzipiell und hat viele Anschlüsse. Für mich war sie, aufgrund folgender Punkte, allerdings nicht brauchbar:
- Einige vorinstallierte Programme sind grundsätzlich chinesisch
- Die vorinstallierten Programme lassen sich nicht deinstallieren (nur deaktivieren)
- Die Umstellung der Tastatursprache gelingt nur teilweise
- Mit einigen Apps hatte ich immer wieder Probleme beim Abspielen von Video-Streams (youtube läuft aber einwandfrei)
- Die Box hat zwei mögliche grafische Oberflächen (man kann bei jedem Start oder auch während des Betriebs wechseln oder alternativ auch eine als gegeben auswählen). Wenn man die Sprache auf Deutsch ändert, werden die Symbole zur Auswahl der Oberfläche nicht mehr angezeigt und statt dem Namen der Oberfläche wird ein vollqualifizierter Paketname angezeigt.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2015
Macht immer irgendwelche Probleme.
Hardware langsam.
Software schlecht von A-Z (Abstürze, Chinesische Sprache, Kompatibilität, Youtube, dauernd App-Abstürze, Spieleprobleme, Hälfte der Apps geht nicht, Flash, usw. usf.).
Bestes Beispiel: externe Logitech-Tastatur geht nicht auf deutsche Sprache - die Entwickler gehören vermöbelt.
Liegt nach wenigen Tagen Benutzung herum, verscherble es gleich um 30 EUR.
Es gibt mE. kein einziges gutes Android-TV-Gerät mit umfassenden Funktionen.
Zurück zum Windows-Laptop am TV.
(PS: ich bin u.a. Android-Programmierer)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2015
Ich schicke es jetzt zurück zur Gutschrift. Ich hatte es immer wieder versucht und jetzt mag ich nicht mehr. Gerät setzt nach ca 20 Minuten von alleine aus. Erst ein Ziehen des Netzsteckers bootet das Gerät wieder aber dann, der gleiche Fehler. Ich konnte nichts in den Einstellungen finden, Frust.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2014
Es ist ein relativ guter Mini-PC.Handhabung ist etwas umständlich und Gewöhnungsbedürftig.

Das Einzige was mich allerdings wirklich gestört hat, war, dass streamen von Flash-Videos schlecht bis gar nicht funktioniert hat.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)