Kundenrezensionen


112 Rezensionen
5 Sterne:
 (75)
4 Sterne:
 (12)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (12)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ehrliches "kein Mainstream Kino"!
Wenn man heutzutage "cops"-filme oder "Gangster"-Filme schaut, ist die Rollenverteilung ziemlich eindeutig!
Hinzu kommt je nach politischer Lage und allgemeinem "Gutmenschentum" eine gewisse Beabsichtigung von den zumindest formal hochkarätigen Filmen, sprich pauschalisiert den Hollywood-Produktionen.

End of Watch ist erfrischend anders (wenngleich...
Vor 8 Monaten von Jens Gehring veröffentlicht

versus
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider etwas zu viel
Der Film ansich ist auf alle Fälle wert einmal angesehen zu werden. Eine spannende Story und gute Schauspieler. Was jedoch wirklich nicht mein Ding ist, ist die Kamera. Sorry aber es fängt nach einer halben Stunde echt an zu nerven. Ähnliche Filme ( von der Kameraführung aus gesehen ) habe ich mir aus diesen Grund nicht angesehen. Wer gern Filme aus...
Vor 9 Monaten von MKII veröffentlicht


‹ Zurück | 1 212 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ehrliches "kein Mainstream Kino"!, 5. August 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: End of Watch [Blu-ray] (Blu-ray)
Wenn man heutzutage "cops"-filme oder "Gangster"-Filme schaut, ist die Rollenverteilung ziemlich eindeutig!
Hinzu kommt je nach politischer Lage und allgemeinem "Gutmenschentum" eine gewisse Beabsichtigung von den zumindest formal hochkarätigen Filmen, sprich pauschalisiert den Hollywood-Produktionen.

End of Watch ist erfrischend anders (wenngleich ich nicht ausschließen mag, dass dahinter auch wieder eine gewisse politische Absicht stecken mag).
Auch wenn durchaus sehenswerte "Action-Elemente" vorhanden sind, so ist dies doch kein reiner Action-Film, sondern viel mehr eine Art Dokumentation in Film-Format. Man versucht das Leben der amerikanischen Polizisten (hier in LA) mit allen Für und Wider, allen Herausforderungen und auch angenehmen Facetten darzustellen und dahinter eben auch die Menschen und das Leben an sich nicht zu kurz kommen zu lassen.

Nachdem es ja populistisch mehr als einfach ist, auf das böse Establishment und die böse Polizei zu schimpfen (was durch das ein oder andere aufgetauchte Polizei-Gewalt-Video auf YouTube verstärkt wird), werden hier die Rahmenbedingungen aufgezeigt unter denen die Polizisten Tag ein und Tag aus arbeiten...
Dies ist schockierend und unterhaltend zu gleich, da die Schauspieler hier einen wirklich guten Job machen!

Daumen hoch und Empfehlung für alle die einen mal anderen Film sehen wollen, der gleichermaßen Action-Elemente, dokumentarische Inhalte und gesellschaftskritische Aspekte verkörpert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Thriller im Dokustil mit Wackelkamera, 12. April 2013
Von 
Dude - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: End of Watch (DVD)
Es handelt sich hier um einen Copthriller, der in South Central LA spielt und mittels Wackelkamera im Dokustil gehalten ist.
Dies sollte man vorher wissen, denn nicht jeder ist Freund des Wackelgenres, ich selbst zähle mich auch nicht unbedingt dazu.

Dennoch loht es sich für den ambitionierten Filmfreund, sich darauf einzulassen, denn hier ist ein packender und realitätsnaher Bericht von der "Front" entstanden, der gut wiederpiegeln dürfte, was die Cops in LA jeden Tag erleben.

Kurz zur Story:
Die Poilzisten-Partner Brian (Jake Gyllenhaal) und Mike (Michael Pena) habe einige Erfolge vorzuweisen, daher ordnet ein mexikanisches Kartell deren Beseitigung an...

Regisseur David Ayer, der bereits bei "Street Kings" Regie führte und das Drehbuch zu "Training Day" schrieb, ist ein Könner seines Faches, keine Frage.
Demzufolge wurde dieser Film bereits mit dem "NBR Award" ausgezeichnet und war/ist für weitere Auszeichnungen nominiert.
Auch finanziell war der Film ein Erfolg, bei Produktionskosten von rund 14 Mio. US-Dollar hat er allein in den Kinos der USA einen Umsatz von rund 41 Mio. US-Dollar gemacht.

Positiv herausgehoben sei auch noch der Song zum Film "Nobody To Love" von Joshua Homme und David Sardy, der beim Abspann erklingt.

Wer sich also auf eine Art Frontbericht im Dokustil einlassen kann/will, der erlebt einen faszinierend-schockierenden Blick in die Realität des mexikanischen Drogenkrieges, der längst auch in die USA vorgedrungen ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider etwas zu viel, 19. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: End of Watch [Blu-ray] (Blu-ray)
Der Film ansich ist auf alle Fälle wert einmal angesehen zu werden. Eine spannende Story und gute Schauspieler. Was jedoch wirklich nicht mein Ding ist, ist die Kamera. Sorry aber es fängt nach einer halben Stunde echt an zu nerven. Ähnliche Filme ( von der Kameraführung aus gesehen ) habe ich mir aus diesen Grund nicht angesehen. Wer gern Filme aus dieser Perspektive schaut macht hier nichts falsch. Ansonsten warten bis er mal im TV kommt denn ich ärgere mich das ich Ihn gekauft habe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Harder than you Think, 9. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: End of Watch - Steelbook [Blu-ray] (Blu-ray)
Als Fan von Harsh Times und Training Day war dies seit langem herbei gesehntes Pflichtprogramm . Aber auch als Fan von den Arbeiten David Ayers,dem Found footage genres an sich und Cop-movies im Allgemeinen hätte ich mir diesen Film niemals entgehen lassen , ganz besonders dann nicht wenn man sämtliche Komponenten zusammen rechnet . Die Erwartungshaltung war also entsprechend hoch und End of Watch hat es dennoch geschafft diese nicht bloss zu erfüllen(TDK Rises konnte dies bei der erstsichtung zb nicht) sondern gar leicht zu übertrumpfen.
Regisseur David Ayer,welcher u.a. meinen amtierenden Lieblingsfilm ‘‘Harsh Times‘‘ inszeniert hat steckt häufig als Writer hinter Produktionen die sich verstärkt mit Korruption,Polizeiarbeit und Gangleben von Schwarzen und Latinos rundum Los Angeles insbesondere in und um South Central L.A. auseinander setzen . Laut eigener Aussage kann er dabei selbst auf diverse Erfahrungswerte im Leben eines Kleinkriminellen zurückblicken und steuert auf die Art das entsprechende Know How dazu bei .
Cast(mir gefällt gyllenhalls tougher marine-look; pena erneut als sympathischer Chicano + frank grillo) und Soundtrack ebenfalls super,die trackliste ist wirklich perfekt gewählt und während ich hier schreibe lausche ich diversen titeln des OSTs. Die Bromance zwischen Pena und Gyllenhall funzt einwandfrei und wirkt keineswegs gekünstelt sondern sehr überzeugend ,die gegenspieler angeführt vom unheimlichen Big Evil und der nervigen LaLa sind echt der letzte Dreck und mehr als nur rücksichtslos .
Das Found footage konzept ist von mir gerne gesehen und wird im film zwar hauptsächlich jedoch nicht durchgehend eingesetzt .In den richtigen momenten passend eingesetzt trägt es enorm zur Intensität bei(gegen Ende kommen auch Ego Shooter freaks auf ihre Kosten) und ich frage mich warum man nicht schon früher darauf kam.
Im endeffekt hab ich exakt das bekommen was ich mir erhoffte und sogar noch etwas darüber hinaus….es spricht also absolut nichts gegen die volle punktzahl,egal wie streng ich hier noch bewerten wollte
Ich hab ihn nun erneut an 2 tagen hintereinander geschaut und kann es kaum erwarten die Steelbook BD zu besitzen und dieses Juwel an Film auf meiner grossen Glotze mitsamt Sound zu verschlingen.....allein der geniale Anfangsmonolog erzeugt diese wohlige Gänsehaut bei mir und wenn die beiden zum endgeilen ‘‘Harder than you think‘‘(bester song des OSTs) von Public Enemy ausrückten war es Liebe auf die erste Sichtung .
Die Trackliste des Soundtracks ist wie auch bei ‘’Harsh Times’’ bestens für die Atmosphäre gewählt und meine Favoriten daraus sind:
Harder than you think (mehr als nur geil)
Momma Sed
Hey Ma
Push It
Lisa’s Coming
Es war klug den Film mit dem heiteren Rückblick enden zu lassen ,sonst wäre der Nachgeschmack doch etwas zu deprimierend und negativ gewesen . Aber so ist das echte Leben leider auch manchmal .
*einer der besten filme seit langem und er wird sich auch mit leichtigkeit in meinem olymp einfinden ,was nun nach der vierten Sichtung auch erfolgt ist*
bitte mehr hiervon ,Mr Ayer.....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen MUST-HAVE!, 6. September 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: End of Watch [Blu-ray] (Blu-ray)
Dieser Film ist ein echter Knaller!
Für Cop-Film-Fans ist es ein MUSS ihn zu kaufen!
Geballte Schießerei trifft auf Familie und Unsinn.
Es ist der beste Cop-Film aller Zeiten!

Bild- und Tonqualität sind top!
Blu-ray-Version ist zu empfehlen &

ABSOLUTE KAUFEMPFEHLUNG!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandioses und beklemmendes Action Spektakel, 11. Mai 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: End of Watch [Blu-ray] (Blu-ray)
Diesen Film kann man mit keinem in den letzten Minimum 10 Jahren vergleichen.
Hart, manchmal komisch und an vielen Stellen beklemmend. Man sitzt wie gebannt im Sessel und merkt nach 104 Minuten, dass man sich kein Stück bewegt hat. Grandiose, glaubwürdige Darsteller, die wie gemacht für diesen Film sind und alles geben. An die ungewohnte Kameraführung gewöhnt man sich schnell.

Den Streifen muss man gesehen haben. Einfach atemberaubend! Bin immer noch voll geflashed.
Klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen End of Watch, 4. April 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: End of Watch [Blu-ray] (Blu-ray)
Super Besetzung Super Film einfach GEIL die Schauspieler überzeugen und die Handlung ist auch nicht nur dahin geschrieben sondern überlegt jeder der auf so eine art von Film steht sollte ihn sich unbedingt Kaufen von mir klare Kauf Empfehlung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen unglaublich gut, 24. März 2014
Rezension bezieht sich auf: End of Watch (DVD)
einer der besten filme die ich sah. ich kann ihn immer wieder anschauen und werde nie gelangweilt. tolle schauspieler, harter amerikanischer polizeialltag und eine tolle freundschaft unter kollegen.
wer polizeifilme mag, MUSS diesen film gesehen haben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Habe ich mir mehr von versprochen, 11. März 2014
Rezension bezieht sich auf: End of Watch (DVD)
Aufgrund der Bewertungen mit durchschnittlich 4 Sternen, habe ich mir von diesem Film weit mehr versprochen. Vielleicht sind die Bewertungen wegen dem Hauptdarsteller so gut ausgefallen, aber bestimmt nicht wegen der Handlung. Für mich war dieser Film absolut langweilig. Nach 42 Minuten habe ich ihn endgültig aus gemacht, da wohl nicht mehr zu erwarten war.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Toller Polizei Film, 18. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: End of Watch [Blu-ray] (Blu-ray)
Hatte den Film vorher schon gekannt, deswegen war es ein MUSS den Film zu kaufen. Man muss den "amateurfilmstil" aber auch mögen, das ist klar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 212 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0x9e65cef4)

Dieses Produkt

End of Watch
End of Watch von Michael Peña (DVD - 2013)
EUR 6,73
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen