Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schlecht, NEIN ! Gut, ?
Hatte vorher die XLC-Brille für ca 16 Euro bestellt, unmöglich, ging sofort zurück.
Dagegen ist die Alpina um Welten besser. Superleicht u. sitzt fast sehr gut. Drückt nirgends, guter Tragekomfort.
Heute bei praller Sonne 4 Stunden auf Probefahrt getestet. Beschlagen war die Brille zu keiner Zeit. Wind wird sehr gut abgeleitet.
Man...
Vor 15 Monaten von wolfgang b. veröffentlicht

versus
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gute Fahrradbrille, aber mangelhafte silberne Beschichtung des Brillengestelles
Anfänglich war ich von der Fahrradbrille sehr begeistert, denn sie ist leicht, sitzt hervorragend und die selbsttönenden Brillengläser funktionieren wirklich gut.
Im April 2013 habe ich sie gekauft, wobei ich sie aber erst seit Mitte Juni häufiger nutzen konnte; meine Begeisterung hat sich aber mittlerweile ziemlich reduziert.
Denn die...
Vor 24 Monaten von peboo707 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schlecht, NEIN ! Gut, ?, 3. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hatte vorher die XLC-Brille für ca 16 Euro bestellt, unmöglich, ging sofort zurück.
Dagegen ist die Alpina um Welten besser. Superleicht u. sitzt fast sehr gut. Drückt nirgends, guter Tragekomfort.
Heute bei praller Sonne 4 Stunden auf Probefahrt getestet. Beschlagen war die Brille zu keiner Zeit. Wind wird sehr gut abgeleitet.
Man bemerkt die Brille kaum. Genau so wenig bemerkt man aber auch nichts davon das die Gläser dunkler oder heller werden.
Für meine Begriffe war alles gleich. Wenn, dann ist es nur sehr wenig das man es nicht bemerkt. Für nicht so helle Tage fast etwas Dunkel. Bei Waldfahrten wo das Blätterdach oben wie ein Tunnel zusammen geht kann das Probleme geben.
Hatte 2 Brillen, in Black u. Orange zur Auswahl. Die Orange erschien mir zu grell, so nahm ich Black. Vielleicht ein Fehler.
Nun habe ich gesehen das die Gläser in Black u. Orange als Ersatz bestellbar sind. 25 Euro bei Bike 24.
Also müssen die Gläser doch zum wechseln sein. Dann könnte man in Orange Wechselgläser kaufen.
Hat das schon jemand gemacht ??
Bis auf die etwas lasche Selbsttönung kann ich nichts gravierend Negatives über diese Brille sagen.
Somit ganz gut für 43 Euro.

Nachtrag 03.10.2014: Nach nun 6 Monaten täglicher Nutzung (30-40 km/Tag) bin ich nun zu 100% von der Twist Three überzeugt.
Anfängliche kleine Zweifel sind völlig ausgeräumt. Die Brille ist absolut Winddicht und beschlägt trotzdem nicht.
An die Tönung habe ich mich gewöhnt und bin voll zufrieden. Jetzt zum Herbst habe ich die Wechselgläser in Orange dazu gekauft (ca.25 Euro+Versand, Bike 24).
Anfängliche Schwierigkeiten beim Gläser Wechsel sind auch geklärt. Wechsel der Gläser ca. eine Minute.
Man muß die ersten 2-3 mal wechseln mit etwas Geduld rangehen, dann geht es leicht von der Hand.
Wollte erst die Alpina Dribs mit Orange Gläser kaufen (ca.25 Euro) diese habe ich gleich wieder zurückgeschickt. Kein Vergleich mit der viel besseren Twist Three.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Passt prima, voller Durchblick, 17. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin sehr zufrieden! Die Brille passt 1A und die Gläser gewähren tollen Durchblick. Den Nachdunkeleffekt konnte ich nicht wirklich sehen, aber auch bei hellstem Sonnenschein muss ich die Augen nicht zukneifen. Bin sehr zufrieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ideal für das Wetter in unserern Breiten..., 23. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe die Brille als Sportbrille gekauft. Ich stehe täglich auf dem Tennisplatz und brauche eine Sonnenbrille, die auch bei "heiter bis wolkig" gute Konturen und guten Schutz bietet. Das ist mit diesem Modell der Fall. Sie ist sehr hell, man kann sie immer auflassen, aber wenn wirklich mal die Sonne wolkenlos herunterbrät, fühlt man sich trotzdem bestens geschützt. In den Bergen (Schnee) und am Wasser benutze ich ein Modell mit dunkleren Gläsern, im Rhein-Main-Gebiet ist diese Brille ideal. Und dazu sehr günstig!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gute Brille Guter Preis, 20. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Brille ist im Gegensatz zur Dribs 2.0 in der gewohnten Alpina Qualität und verdeckt auch vollständig meine Augen, dank der breiten Brillengläser. Dank der verstellbaren Bügel konnte ich die Brille perfekt auf meine Bedürfnisse einstellen.
Die etwas festeren Nasenflügel stören dann auch nach einer Minute tragen nicht mehr, da ich bei meiner letzten Brille von Alpina weichere Gummiflügel hatte, war hier etwas Umgewöhnung von Nöten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gute Fahrradbrille, aber mangelhafte silberne Beschichtung des Brillengestelles, 7. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Anfänglich war ich von der Fahrradbrille sehr begeistert, denn sie ist leicht, sitzt hervorragend und die selbsttönenden Brillengläser funktionieren wirklich gut.
Im April 2013 habe ich sie gekauft, wobei ich sie aber erst seit Mitte Juni häufiger nutzen konnte; meine Begeisterung hat sich aber mittlerweile ziemlich reduziert.
Denn die silberne Beschichtung hat sich an einigen Stellen einfach abgelöst und der schwarze Kunststoff ist nun sichtbar.
Die Beschichtung ist offensichtlich extrem dünn und nicht resistent gegen Schweiß oder Körperfett.
Von Alpina hätte ich so einen Mangel nicht erwartet, die Brille geht nun zurück.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Genial aber sehr kratzempfindlich, 28. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ALPINA Fahrradbrille Twist Three 2.0 VL (Ausrüstung)
Klasse Brille, aber sehr kratzempfindlich und die Augen werden leider nicht komplett abgedichtet und fangen bei mir immer sehr schnell zu Tränen an.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Passt sehr gut, 22. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Brille passt sehr gut da Sie sich am Bügel auch "höhenmäßig" verstellen bzw regulieren lässt. Ich würde Sie jederzeit wieder kaufen. Auch für Skitage mit schlechter Sicht geeignet, bei denen man nicht unbedingt eine Sturmbrille aufziehen möchte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen ALPINA Brille Twist Three 2.0 VL, 15. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ALPINA Fahrradbrille Twist Three 2.0 VL (Ausrüstung)
Die Brille ist gut verarbeitet und sehr leicht. Die Tönung reagiert sehr angenehm. Diese Brille würde ich immer wider kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Brille zum guten Preis., 10. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eines vorneweg: Natürlich gibt es bessere Brillen, die sich besser und wertiger anfühlen und noch etwas leichter sind. Aber dieses Mehr an Qualität gilt es auch zu bezahlen. Wer eine photochromatische Brille sucht und nicht mehr als 40 Euro ausgeben will, ist mit diesem Modell gut beraten.

Mich stört lediglich, dass es alles ein bisschen knarzt und leicht quietscht - aber das fällt nicht weiter ins Gewicht.

Sehr praktisch ist die Verstellmöglichkeit der Gläser. Genauer gesagt der Neigungswinkel. Damit lässt sich in drei Stufen einstellen, wie steil man die Gläser haben und wieviel Schutz vor Wind vs. wieviel Lüftung man hat. Dieser Mechanismus funktioniert gut und scheint bei den bisherigen Fahrten durchaus Sinn zu machen...

Die Brille trägt sich sehr leicht und drückt nicht. Die Bügel sind schön angenehm und bieten trotzdem genug Halt.

Die "Selbetverdunkelung" der Gläser finde ich sehr praktisch - war sie doch der Grund meines Kaufes. Keine Wechselgläser mehr, für jedes Wetter die richtige Brille... und in der Tat sehe ich mit der Brille bei praller Sonne und bei einer abendlichen Tour absolut super!

Alles in allem erfüllt die Brille voll meine Vorstellung - einzig die Qualität und das genannte Knarzen sorgen für einen Stern Abzug.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Solide Brille leider nicht ohne Mängel, 14. Juli 2013
Nutze die Twist Three bereits seit fast zwei Jahren und mein Fazit ist gespalten:

+ leicht und preiswert
+ gute, rutschsichere Passform
+ einfach und genau zu verstellende Nasenbügel
+ neigungsverstellbar

- Brillenbügelverbindung löst sich und ist auch mit Kunstoffkleber nicht mehr zu kleben --> defekt
- Selbsttönung nur mittelmäßig
- Nasenbügel korrodieren durch Schweiß

Als preiswerte Fahrradbrille sicher eine Alternative, ich würde sie mir aber nicht nochmal kaufen und schau mich lieber nach einem hochwertigeren Modell um.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen