Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 1000 REZENSENTam 21. Februar 2014
Das Thinkpad von Lenovo ist aus der Premiumserie und hat viele Stärken aber auch einige Schwächen.

Hier ein Überblick.

Die Verarbeitung:
Die Verarbeitung des Thinkpads ist super. Durch die Carbon-Versteifung hat man das Gefühl nicht nur billiges Plastik in der Hand zu halten, sondern etwas hochwertiges und stabiles. Auch die Tastatur hat einen angenehmen Druckpunkt.

Der Akku:
Hält sehr lange. Bis zu 8 Stunden kann man problemlos arbeiten.

Das Display:
Enttäuscht leider ein wenig. Das Bild hat zwar einen guten Blickwinkel, der etwas weiter als gewöhnlich ist aber das Bild scheint etwas pixelig zu sein, trotz der hohen Auflösung.

Vorteile:
+Sehr stabil
+Super Verarbeitung
+Profi Linie
+Gewicht
+Akkulaufzeit
+Geschwindigkeit

Nachteile:
-Display nicht auf Premiumniveau
-fehlender dritter USB-Anschluss

Fazit:
Das Thinkpad ist meiner Meinung nach ein sehr guter Kauf, allerdings aufgrund des Displays nur 4 von 5 Sternen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 500 REZENSENTam 17. Mai 2014
Bei einem strengen Leistungsvergleich mit Konkurrenzprodukten der Premiumklasse wird man beim Bildschirm und bei der Akkulaufzeit dem X1 überlegenere Geräte finden. Allerdings produziert nur Lenovo Notebooks, die man auf 180° aufklappen kann und deren Bildschirme entspiegelt sind. Das ansonsten attraktive Apple Apple MacBook Air 33,78 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core i5 4250U, 1.3GHz, Intel HD Graphics 5000, 4GB RAM, 256GB Flash-Speicher) - Modell Juni 2013 erfüllt diese Anforderungen leider nicht. Wer mehr schreibt als wischt, wird zudem die Tastaturqualität höher gewichten. Die Tastaturen der X-Serie von Lenovo gehören unbestritten zu den weltbesten. Die von Apple und Sony sind ähnlich gut, in der Kombination Tastatur, Trackpoint und -Touchpad bietet Lenovo jedoch ein weiteres Alleinstellungsmerkmal. Kein einziges Apple- oder Sony-Gerät besitzt einen Trackpoint. Kurzum: Eine bessere taktile Mensch-Maschine-Schnittstelle als bei der X-Serie von Lenovo wird man bei Notebooks nicht finden.

Bei langlebigen und hochwertigen Produkten wie diesem, das man vielleicht ein halbes Jahrzehnt nutzen wird, muß man allerdings abschätzen, ob man mit der Ausstattung am Ende der Nutzungszeit noch zufrieden sein wird: Reicht einem die Bildschirmauflösung mit 1600x900 (statt 2560x1440 wie bei den jetzt allerneuesten Geräten, die 2014 herausgekommen sind) und ist ein Kernspeicher von 4 GB ausreichend oder wählt man sicherheitshalber 8 GB? Da empfiehlt sich einfach ein Preisvergleich zwischen der guten Standardausstattung (wie sie dieses Gerät aufweist) und der maximalen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Juli 2014
Ich habe das Gerät über den Online-Shop von Lenovo gekauft, inklusive drei Jahre Vor-Ort-Garantie (im Preis inbegriffen). Technisch und optisch ein Spitzengerät!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 116 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Januar 2014
Ist noch nicht in Betrieb,daher keine Beschreibung möglich.Ich bin als 81 jährige Greisin schon ziemlich verlangsamt.Wieder liebe Grüße aus Wien!
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.