Kundenrezensionen


344 Rezensionen
5 Sterne:
 (191)
4 Sterne:
 (44)
3 Sterne:
 (25)
2 Sterne:
 (26)
1 Sterne:
 (58)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


117 von 125 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DECT abhörsicher und verschlüsselt geht doch!
Habe heute die Repeater erhalten. Bisher hatte ich den Repeater von Hama, bzw. das englische Baugleiche Modell von RTX (deutlich billiger).

Nachteil: er konnte nur unverschlüsselt DECT verstärken, das aber dafür sehr gut.

Nachdem ich zum Jahreswechsel von AVM die Nachricht bekam, dass ab sofort der FRITZ!DECT Repeater 100 zu haben ist,...
Vor 24 Monaten von DSL-City-Shop.de veröffentlicht

versus
84 von 94 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Mangelhaftes Zusammenspiel mit Fritz!FONs
An meiner Fritz!Box 7390 (im Keller) betrieb ich aufgrund der niedrigen DECT-Reichweite der FB eine Gigaset-Unteranlage. Da der Betrieb dieser Unteranlage diverse Nachteile mit sich bringt, wartete ich schon lange sehnsüchtig auf eine Lösung in Form einer FB mit höherer Sendeleistung oder eines Repeaters.
Nachdem diverse Experimente mit Repeatern von...
Vor 19 Monaten von André veröffentlicht


‹ Zurück | 1 235 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

117 von 125 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DECT abhörsicher und verschlüsselt geht doch!, 5. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AVM FRITZ!DECT Repeater 100 (Erhöht DECT-Reichweite) (Zubehör)
Habe heute die Repeater erhalten. Bisher hatte ich den Repeater von Hama, bzw. das englische Baugleiche Modell von RTX (deutlich billiger).

Nachteil: er konnte nur unverschlüsselt DECT verstärken, das aber dafür sehr gut.

Nachdem ich zum Jahreswechsel von AVM die Nachricht bekam, dass ab sofort der FRITZ!DECT Repeater 100 zu haben ist, habe ich ihn mir gleich bestellt.

Gleich vorneweg: Er macht was er soll, abhörsicher und verschlüsselt, gefühlt hat der Hama-Repeater zwar eine noch größere Reichweite, aber eben nur unverschlüsselt.

Ich habe bei uns in der Familie das FRITZ!Fon MT-D, MT-F und das neue C3 im praktischen Alltags-Einsatz. Im Homeoffice habe ich dazu noch ein DECT-Headset Plantronics C65E DECT im Einsatzt. Als Router setze ich die FRITZ!Box 7390 mit der aktuellsten Firmware FRITZ!OS 05.50 ein.

Zum Einsatz und Testergebnis:
1. FRITZ!DECT Repeater 100 ausgepackt.
2. Im Browser "[...]" eingegeben und unter "DECT", "Basisstation" DECT aktiviert, die PIN auf "0000" belassen und bei "Sicherheit" "Nur sichere DECT-Verbindungen zulassen" eingestellt. (Tipp: geht bei mir über die Software besser als über den DECT Knopf bei der Fritzbox.)
3. FRITZ!DECT Repeater 100 in Steckdose einstecken (untere LED vom Repeater blinkt)
4. Nun bei "Schnurlostelefone" ein "Neues Gerät einrichten" anklicken und auf "weiter" gehen.
5. Nach kurzer Zeit erkennt der Repeater das Signal und die obere LED beginnt ebenfalls zu blinken. (Bei mir hat sich der Repeater gleich eine neue Firmware eingespielt, dazu blinken beide LED am Repeater.)
6. Nach dem Update leuchten beide LED konstant, danach geht die obere LED aus.

Jetzt kann der Repeater ausgesteckt und an einen anderen Ort (bei zwei Stockwerken am besten im 1. Stock) eingesteckt werden. Wenn sich das FRITZ!Fon am Repeater anmeldet, leuchten beide LED am Repeater. Es hat bei mir alles wunderbar geklappt und ich kann jetzt auch Radio über die FRITZ!Fon empfangen, was vorher nicht möglich war. Auch nach der aktuellen Firmware kann ich jetzt suchen.

Ein kleiner Hinweis
zu einer bisher undokumentierten Funktion von AVM bei den FRITZ!Fon Geräten:
Bei der neuen FRITZ!Fon Firmware-Version 01.02.88 bekommt man Zahlen neben der Feldstärke-Anzeige angezeigt. Bin ich im Keller in der Nähe der Fritzbox, wird eine "1" angezeigt. Gehe ich in das Erdgeschoss zum Repeater, meldet sich das Telefon beim Repeater an und es wird eine "2" angezeigt. Somit sieht man auch am Telefon, wo es sich gerade angemeldet hat.

Fazit: Ich bin sehr zufrieden und kann nur sagen: Bei mir funktioniert der Repeater verschlüsselt und abhörsicher einwandfrei. Jetzt mal den Langzeittest abwarten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gerät gut, aber Achtung es klingeln maximal 2 DECT Geräte!, 12. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AVM FRITZ!DECT Repeater 100 (Erhöht DECT-Reichweite) (Zubehör)
Der Repeater arbeitet gut und zuverlässig, allerdings können nur maximal 2 Geräte, die über ihn betrieben werden, gleichzeitig klingeln. Befinden sich mehr Geräte in seiner Reichweite, ist es reiner Zufall welches Gerät klingelt. Wenn die Geräte über mehrere Räume verteilt sind, ist das ziemlich blöd. Diese Eigenschaft steht leider auch nicht hier in der Beschreibung noch in der Bedienungsanleitung beim Gerät. Ich habe das.aufwändig über den AVM Support herausbekommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


84 von 94 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Mangelhaftes Zusammenspiel mit Fritz!FONs, 13. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: AVM FRITZ!DECT Repeater 100 (Erhöht DECT-Reichweite) (Zubehör)
An meiner Fritz!Box 7390 (im Keller) betrieb ich aufgrund der niedrigen DECT-Reichweite der FB eine Gigaset-Unteranlage. Da der Betrieb dieser Unteranlage diverse Nachteile mit sich bringt, wartete ich schon lange sehnsüchtig auf eine Lösung in Form einer FB mit höherer Sendeleistung oder eines Repeaters.
Nachdem diverse Experimente mit Repeatern von Drittherstellern fehlschlugen (Tiptel, Siemens), weil beim Wechsel von FB zum Repeater sehr lästige Störgeräusche auftraten und eine verschlüsselte Kommunikation mit den Handteilen ausgeschlossen war, setzte ich große Hoffnung in den AVM Repeater. Diese Hoffnung wurde jedoch enttäuscht: Die Reichweite wurde tatsächlich ausreichend erweitert. Beim Wechsel von FB zum Repeater (und zurück) traten keine Störgeräusche auf. Aber leider klingelten einige Telefone sporadisch nicht mehr mit. (Zum Einsatz kamen sechs Telefone, darunter Fritz!Fon MT-F, C3 und M2.)
Den Grund für die sporadisch nicht klingelten Telefone fand ich relativ schnell heraus: Die Fritz-Fons verbinden sich nicht zuverlässig mit dem Gerät, das das stärkste Signal anbietet. So kann man mit einem einzigen Empfangsbalken am Repeater angemeldet sein und an der FB direkt vorbei spazieren, ohne dass das Telefon sich an der FB anmeldet. In anderen Bereichen des Hauses wechseln die Handteile minütlich zwischen Repeater und FB hin und her, obwohl der Repeater ein wesentlich schwächeres Signal hat. Da am Repeater nur maximal drei Geräte gleichzeitig angemeldet sein können spielen die Telefone am Repeater eine Art Reise nach Jerusalem. Hängt eines von den Telefonen bei diesem Spiel in der Luft, während ein Anruf eingeht, klingelt es nicht mit; selbst dann nicht, wenn es sich noch während die anderen Geräte klingeln wieder mit der FB verbindet.
Leider funktioniert Murphies Gesetz so gut, dass fast immer das Telefon, das einem am nächsten ist, nicht mit klingelt, was eine wütende Jagt auf ein klingelndes Telefon auslöst.
Ich habe mit diversen Aufstellungsorten des Repeaters experimentiert, ohne das Problem zu lösen.
Schade. Hätte ja klappen können. Ich würde mir wünschen, dass sich Fritz!Fons wirklich nur mit dem signalstärksten Gerät verbinden und nicht wieder zu einem schwächeren Signal zurück wechseln. Das würde mein Problem lösen. Bis dahin, gibt es leider nur einen Stern, da ich jetzt wieder meine Gigaset-Anlage reaktivieren werde, die übrigens neben der FB im Keller steht und ohne Probleme das ganze Haus ausleuchtet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


73 von 84 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen DECT Repeater 100 ohne DECT Eco, 4. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AVM FRITZ!DECT Repeater 100 (Erhöht DECT-Reichweite) (Zubehör)
Habe lange auf die Lieferung gewartet. Das Positive zuerst: Die reine Repeater-Funktion ist in Ordnung, die Reichweite verbessert sich stark. Die erste Installation verlief problemlos. Bei einem weiteren Steckdosenwechsel - überlagert von einem Firmwareupdate der Box - erforderte die Repeater-Anmeldung mehrfaches Abarbeiten einer Prozedur aus dem Support-Bereich mit mehrfachem Box-Neustart.
War bei der ersten Anmeldung das auf der Box konfigurierte DECT Eco (also das Abschalten der Funkleistung bei stand by) in der Bedienoberfläche noch gesetzt, jedoch nicht mehr wirksam, so war nach dem Firmware Update der Box und auch des Repeaters der Bereich DECT Eco in der Oberfläche völlig ausgegraut und zurückgesetzt.
Erst die Nachsuche in den Supportseiten erbringt die Info dass DECT Eco bei Verwendung des Repeaters nicht möglich ist. In den Produktbeschreibungen liest man dagegen nur: "Zusammen mit einer FRITZ!Box mit DECT-Basis und einem DECT-Schnurlostelefon, wie dem FRITZ!Fon, eröffnet Ihnen der Repeater neue Optionen im Heimnetz."
Ebenso erfährt man auch nur im Supportbereich dass der Repeater vom Stromnetz getrennt werden soll damit er beim Wiedereinstecken ein Firwareupdate durchführt. Was er auch tat, was aber ohne vorhergehende Info sehr irritierend ist!
Fazit: Ich finde es schwach von AVM dass in der Produktbeschreibung nicht vollständig informiert wird, ein wesentliches Funktionsmerkmal fehlt und auch das Handling (AVM typisch?) nicht ohne ist. Generell bin ich mit AVM Produkten und Support zufrieden aber hier gibt's noch entschieden Platz zur Verbesserung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nun auch mal etwas für weit unter 100 Euro!, 20. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AVM FRITZ!DECT Repeater 100 (Erhöht DECT-Reichweite) (Zubehör)
Ich habe nun schon 2 dieser Geräte im Einsatz. 1 mal für 70 Euro Versandkostenfrei bei amazon gekauft. 1 mal mit entsprechenden Vorteils-Code und mit PayPal Bezahlung dann Versandkostenfrei für noch gut unter 70 Euro bei Conrad gekauft. Wenn man entsprechend weit von der Fritz!Box eine Steckdose findet kann man gut und gerne 2-3 Wände und auch ggf. 1-2 Betondecken überwinden. Ich habe nun noch bis zu 50 Meter vom Haus entfernt guten Empfang. Schön mit dem Fritz!Fon und einer Internet Radiostation zu Testen. Gut finde ich auch die roten Zahlen von 1-3 (1 ist die Fritz!Box und 2 und 3 sind die Repeater) in der grünen Reichweitenanzeige vom Telefon, so erkennt mal welcher Repeater gerade Verbindung hält. Schöne Radiostationen gibt es hier: vtuner.com/setupapp/guide/asp/BrowseStations/Searchform.asp
Nachtrag:
Heute kam die 3. AVM FRITZ!DECT 200 (intelligente Steckdose)für das Heimnetz an. Muß mal Testen ob die auch über die Repeater bis in die Nachbarhäuser zu steuern sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen lang erwartet ..., 23. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AVM FRITZ!DECT Repeater 100 (Erhöht DECT-Reichweite) (Zubehör)
Nach mehreren Monaten Wartezeit, konnte ich den AVM FRITZ!DECT Repeater 100 endlich in Betrieb nehmen. Wobei die Formulierung "in Betrieb nehmen" reichlich übertrieben ist. Repeater in die Steckdose und mit dem Drücken der DECT Taste an meiner FritzBox, und einem Taster am Repeater, war die Sache erledigt. Danach die DECT Telefone einschalten und das war's.

Das Ergebnis ist absolut zufriedenstellend, zumal ich damit endlich eine lediglich zur DECT Reichweitenerhöhung angeschaffte, zweite FritzBox endlich ablösen konnte. Platz und Strom sparender ist die Lösung mit AVM FRITZ!DECT Repeater 100 noch dazu. Ob ich die 'frei gebliebene' Steckdose auch tatsächlich nutzen werde, wird sich zeigen.

Hinweis zur Vorbereitung der DECT Anmeldung des Repeaters:
Der DECT Basis PIN muss auf 0000 gesetzt werden, da der Repeater nicht konfiguriert werden kann. Finde ich aus Sicherheitserwägung weniger gelungen.

Fazit: AVM Produkte sind 'Plug&Play' aber auch nicht günstig in der Anschaffung

12.03.2013 Nachtrag: Habe noch kein wirkliches Problem wie von anderen Rezensenten beschrieben erlebt. Offenbar gibt es da Unterschiede je nach 7390 Setup/Konfiguration. Derzeit habe ich aber einen anderen Effekt: es werden keine eingegangenen Anrufe mit Sprachnachricht angezezeigt. Das Nachrichten LED (Kuvert) auf dem MT-F leuchtet kurz während eingehendem Anruf und abgespeicherter Sprachnachricht und erlischt daraufhin sofort wieder. Der AVM Support empfiehlt das Löschen aller DECT Devices und das kpl. neue Einrichten der Rufnummern + Telefongeräte. Das habe ich noch nicht, werde aber das Ergebnis nachtragen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Enttäuschend, 15. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AVM FRITZ!DECT Repeater 100 (Erhöht DECT-Reichweite) (Zubehör)
Dem Grunde nach bin ich ein AVM-Anhänger, egal ob die alte 3110, jetzt die 7390 mit den M-Fons, alles spitzen Produkte.
Der Fritz!Dect-Repeater100 ist aber eine Enttäuschung auf ganzer Linie.
In einem Neubauhaus gelingt es nicht, eine stetige Verbindung zwischen der 7390 und dem Repeater nur durch eine Decke hindurch zu halten.
Dabei sind alle AVM-Sonderfunktionen wie Verschlüsselung und eco bereits deaktiviert.
Steckt man den Repeater in die Nähe der Station (ohne Wand oder Decke) in die Steckdose ist die Verbindung stabil, dafür benötige ich aber keinen Repeater.
Hingegen mein alter, reaktivierter HAMA-Repeater (ebenfalls bei Amazon zu bekommen) stellt nicht nur sofort (am selben Standort) eine stabile Verbindung her, sondern strahlt auch noch bis ins OG, was dem Fritz!Dect bei seinen kurzen Kontakten nicht gelang. Auch ausführlicher Mailverkehr mit dem AVM-Support und ein mittlerweile ausgerolltes Firmwareupdate, brachte keine Besserung.
So verzichte ich auf die Dectverschlüsselung, kann aber im ganzen Haus telefonieren. Sehr Schade.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funktioniert Einwandfrei - nur aufpassen beim einrichten!, 13. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AVM FRITZ!DECT Repeater 100 (Erhöht DECT-Reichweite) (Zubehör)
Nachdem ich eine Fritzbox Cable (6360 Kabel Deutschland) im Keller stehen habe sollte die DECT Reichweite erhöht werden.
Ich war etwas besorgt von den bisherigen Bewertungen und hatte selber enorme Probleme bei der Einrichtung.

Nach anfänglichen Anmeldeproblemen hat es funktioniert indem ich die Verschlüsselung in der FB deaktiviert habe.
Anschliessend getestet und natürlich blöd weil a) keine Sicherheit, b) keine HD Telefonie und c) kein Webradio geht.

Nach ca. 30 Minuten den Repeater von der FB abgemeldet (DECT Taste 6 Sekunden drücken), anschliessend die FB wieder auf Verschlüsselung umgestellt, einmal neu gestartet und Anmeldevorgang wiederholt. Und siehe da: a) Verschlüsselte Verbindung geht, b) HD Telefonie möglich und c) Webradio über Repeater geht auch.

Ich denke hier ist dann irgendwann eine neue Firmware draufgekommen, leider sieht man hierzu in der FB nichts. Interessant ist dass unter dem FB Menü DECT-Monitor dann der Repeater 1 aufgetaucht ist.

Habe mir jetzt gerade den 2ten Repeater bestellt. Mal sehen ob der wieder 2 Monate Lieferzeit hat.

Also mit ein bisschen Geduld und probieren funktioniert alles. Zumindest bei mir :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen problemlos, 26. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AVM FRITZ!DECT Repeater 100 (Erhöht DECT-Reichweite) (Zubehör)
funktioniert mit meiner Fritz!Box 7390 problemlos - incl. der Einrichtung.
ACHTUNG: die Daten-Verschlüsselung funktioniert nicht mit jeder Fritz!Box (z.B. nicht mit der 7330, jedoch mit der 7390). Also vorher schlau machen!
Man kann mit dem DECT-Telefon durchs ganze Haus gehen - der Wechsel zwischen den Funkbereichen der Fritz!Box und des Repeaters erfolgt unmerklich.
Schönes Detail ist, dass man keine Steckdose verliert - im Gegensatz zum WLAN-Repeater von Fritz.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Keine Leistungsverbesserung spürbar, 24. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AVM FRITZ!DECT Repeater 100 (Erhöht DECT-Reichweite) (Zubehör)
Die Koppelung war gut und einfach möglich. Aber das war es dann auch schon mit den positiven Seiten.

Ich hatte den Repeater gekauft, um im Garten besser telefonieren zu können. Den Repeater habe ich 17 m von der Fritzbox entfernt im Wintergarten angebracht. Einzige Trennung zum Garten war die Glasscheibe des Wintergartens. Die Reichweite im Garten hat sich um ca. 25 m erhöht. Also ein wenig mehr, als die Entfernung Basisstation zu Repeater. Da zwischen diesen aber Wände etc. lieben, hatte ich doch auf ein besseres Ergebnis gehofft. Daher habe ich dann den Repeater im Garten selber untergebracht, an einer Stelle, an der man problemlos telefonieren kann. Der Repeater konnte aber keine Verbindung zur Basisstation herstellen.

Hinzu kommt: wenn sich das Telefon mit dem Repeater verbunden hat, gab es immer wieder Störgeräusche, je nachdem, ob man sich zwischen Repeater und Telefon befand oder nicht. Mit anderen Worten, der eigene Körper schirmte das Signal ziemlich zuverlässig ab.

Ich schicke das Gerät zurück.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 235 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen