Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Pimms saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen584
4,3 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:5,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. November 2014
Story:
Der Film geht um Pi Patel der einem Autor erzählt was in seinem Leben passiert ist,wie er in der Schule beleidigt wurde und zur Schul Legende wurde und wie sich seine Eltern einen Zoo gekauft haben.Um die Tiere in einem anderen Land teurer zu Verkaufen und auszuwandern und dort zu leben fahren sie eines Tages mit einem großen Schiff weg.In einer Nacht ist ein Starker Sturm und das Schiff geht unter nur er überlebt auf einem Rettungsboot auch eine Hyäne,ein Affe,ein Zebra und ein Tiger Überleben.Nachdem die Hyäne alle anderen Tiere getötet hat wird diese vom Tiger getötet,Pi flüchtet dann vor dem Tiger auf eine kleine Rettungsinsel(Rettungsreifen mit Paddeln)aber langsam freunden sie sich an.
Meinung:
Am Anfang vom Film ist der Film etwas langgezogen und nicht sonderlich spannend.Aber danach wird der Film spannender ist aber auch etwas Unglaubwürdig z.b bei einem Orkan mit Flutwellen läuft man auf dem Schiff herum und bittet das der Sturm noch Stärker wird?Man wird von Flutwellen 3 Minuten lang durchs Wasser Geschmissen und wird auch noch ca 2 Minuten unter Wasser gedrückt und kann sich noch Retten oder ein Affe überlebt die ganze Nacht in den Flutwellen und kommt am nächsten Tag noch aufs Boot und man fällt ständig ins Wasser hat mehr als ein halbes Jahr nasse Sachen an und erkältet sich nicht.Aber der Film ist auch etwas Traurig z.b dass fast alle Tiere sterben und dass seine Eltern ertrinken.Aber Ansonsten ist der Film etwas spannend und Ansonsten super Gemacht,der Film hat auch noch ein gutes Ende.Insgesamt ein guter Film mit sehr gutem Bild und Ton.

Der Film könnte noch etwas Glaubwürdiger sein aber Ansonsten gut!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2013
Ang Lee's "Life of Pi" is strikingly beautiful in many ways, from great cinematography to the story being portrayed. You need to be prepared is half of the movie is graphics with music. I will not take the time to compare and contrast this film with others as it is so unique in itself.

I have to admit that I have not read the novel by Yann Martel and I am sure that a lot has been left out. I will need to read the book to find out what was implied; unless of course the screenplay went off in a different direction. You will want to watch this film over again after the shock value so that you can pick up the nuances that you missed while you were speculating on what was about to happen.

The basic story is about a young man named Pi (Suraj Sharma) whose father owns a zoo. Throughout his life Pi wonders about what Douglas Adams calls "life the universe and everything." Because of business concerns his father packs up the zoo animals on a freighter setting out for Canada. Due to a mishap Pi no longer has to speculate but actually lives "life the universe and everything." We travel with them through his trials and tribulations wondering what we would do in that situation.

One can come away from this film with a new insight or at least say that they saw a movie that was strikingly beautiful in many ways.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2016
...wird beschrieben als : episches abenteuer voller gefährlicher entdeckungen u. visuelles meisterwerk mit faszinierenden spezialeffekten...... das kann ich nur bestätigen - genial !!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2014
Der Film gut

Das kann man schon so stehen lassen. Allerdings ist er zwischendurch manchmal sehr langwierig. Es passiert einfach nichts aber es wird versucht die Geschichte so lange wie möglich zu strecken.

Deshalb gibts von mir einen Punkt abzug.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2016
Die Geschichte, die Bilder / Darstellung, die Personen - was soll man da sagen - einfach grandios. Wer den Film noch nicht kennt, kann sich echt freuen - äußerst emphfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2016
ein wirkliche sehenswerter Film, wunderschön gemacht - mit überraschendem Ende...Spannend, zum Lachen, zum Nachdenken - alles drin was einen guten Film ausmacht. Bin begeistert
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2015
Ich habe mir den Film nicht nur einmal angesehen und werde es wohl auch immer mal wieder tun. Die Bildgewalt auf dem Ozean ist magisch und spannend. Man leidet mit Pi und ist fasziniert, was alles möglich ist, wenn man nicht aufgibt. Besonders hat mir aber die Art des Films gefallen wie mit der Relegion umgegangen wird. Es gibt viele Religionen aber die Frage ist, ob es nicht immer der gleiche Gott ist, der nur immer einen anderen Namen hat und über die Jahrtausende von seinen Prädigern eine andere Auslegung der Pholosophie bekommen hat.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2013
Ich habe mich eigentlich die ganze Zeit gegen den Film entschieden, da mir die Story eigentlich durch den Trailer nicht richtig gefallen hat. Als aber jetzt das Angebot bei Amazon war, habe ich mich doch dazu entschieden mir den Film zu kaufen. Es hat sich gelohnt. Auf 3D ist der Film einfach nur der Hammer.
Ich habe mir den Film eigentlich nur wegen dem 3D geholt und diesen wahnsinnig geilen Bilder aus dem Trailer.
Die Story ist meiner Meinung nach etwas langweilig (nur am Anfang), da die Erklärungsphase etwas zu lang geraten ist. Als es dann aber ca. ab der 30 Minute mit der Fahrt losgeht, wird der Film richtig gut. Eine aufregende Geschichte, die perfekt umgesetzt wurde. Die Bilder die der Film hervorbringt sind einfach nur der Hammer und lassen einen richtigen WOW Effekt entstehen. Die Aufnahmen sind sowas von detailreich und scharf, einfach genial. Was dann noch dazu kommt, sind diese extrem starken Farben, gerade Nachts und bei Sonnenauf- und Sonnenuntergängen. Der Film bietet wirklich eine spitzenmäßige Farbpracht, weshalb es sich schon lohnt sich diesen Film unbedingt anzusehen!
Die 3D Effekte sind ebenfalls klasse. Es sieht einfach nur stark auf 3D aus! Die Effekte ziehen sich perfekt durch den gesamten Film und sind ein Muss für jeden 3D Liebhaber. Ich hätte echt nicht gedacht, dass der Film so klasse auf 3D ist!
Der Sound ist ebenfalls richtig klasse. Die Filmmusik rundet die starken Bilder perfekt ab, wodurch man einen super Film bekommt.
Also dieser Film zählt zu einem der besten 3D Filme, die ich bis jetzt gesehen habe, da nicht viele Filme so tolle 3D Effekte mit solchen starken Bildern und so einem tollen Sound haben wie dieser Film.
Ich hätte nicht gedacht, dass der Film doch so gut ist, wodurch ich sehr froh bin, dass ich mir den Film jetzt doch endlich gekauft habe.
Trotz dem doch am Anfang langgezogenen Start wird der Film von Minute zu Minute besser. Was er sich alles einfallen lässt um mit dem Tiger auf dem Pazifik zu überleben ist der Hammer.
Mitgeliefert wird ein schöner Pappschuber mit abnehmbarem FSK Logo, außerdem noch eine sehr schönes Booklet zu dem Film.
Für jeden 3D Fan kann ich den Film nur empfehlen. Auf 2D habe ich ihn nicht gesehen, da würde er aber bestimmt nicht so stark überzeugen wie auf 3D, deshalb wenn ihr ihn euch kauft, dann auf jeden Fall auf 3D, es lohnt sich!
Klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 18. April 2015
Oscar-Preisträger Ang Lee schuf auf Basis des Bestsellers von Yann Martel diesen wundervollen Film, den ich richtig genossen habe.

Die Geschichte von dem jungen Pi (ein praktizierender Hindu, Christ und Moslem), der Schiffbruch erleidet und dann auch noch einen großen Tiger, genannt Richard Parker, bei sich hat ist effektvoll in Szene gesetzt.

Zuerst hat der Anfang des Films was von einer Tragikomödie, wie Pi's nicht immer einfache Schulzeit, seine Annährung zu den drei Religionen Hinduismus, Christentum und Islam und dann sein Leben mit dem Zoo seines Vaters.

Doch dann wird aus dem Film ein packendes Abenteuerdrama und man ist gefesselt wie bewegt.

Ang Lee schafft es ein effektvolles wie bildgewaltiges Abenteuerdrama mit magischem Realismus darzustellen.

Ich bin mit der filmischen Umsetzung des Buches sehr zufrieden, natürlich konnte nicht alles adaptiert werden, wie z.B. der Streit der drei Weisen über die Frage welche Religion für Pi die richtige ist.

Ein Film für alle Fans von tiefgründigen und bewegenden Abenteuerfilmen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2016
Der Film ist gut, nur verstehen ich nicht warum da eine 2D-Version dabei ist, wenn eine 3D-Blu-ray eigentlich immer abwärtzkompatibel zu 2D-Playern ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden