Kundenrezensionen

14
3,3 von 5 Sternen
TEC1-12706 12V 60W TEC Peltierelement Modul Peltier Element Kühlen Heizen
Preis:7,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Mai 2015
Habe mir dieses Peltier Element für den Bau eines mini Kühlschranks bestellt.
Das Peltier Element habe ich per PCI-e kabel an meinem modularen PC- Netzteil angeschlossen und somit immer nen kühlen Drink beim Zocken ;D
Das ganze funktioniert sehr gut...nur sollte man auf passend dimensionierte Kühlkörper und genug Ampere achten um auch eine ausreichende Leistung zu erhalten...bei voller Leistung entwickelt es auch ordentliche Temperaturen, jedenfalls friert dann sämtliches Kondenswasser zu einer schönen Eisschicht zu... :D

Viel Spaß beim Basteln!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
16 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Der Preis ist phantastisch: Ich habe das Teil auch schon um ca. das Vierfache gesehen.

Es handelt sich dabei um ein gängiges Peltier-Element, und nicht etwa um irgendeinen Restposten aus einer proprietären Großserie für Kühlboxenhersteller. Datenblätter und Videos findet man daher auch unter TEC1-12706 im Internet, das ist ein Standardbauteil.

So richtig auf Herz und Nieren testen wollte und konnte ich das nicht: Wozu auch bei einem Standardbauteil, das vermutlich zigtausendfach verbaut ist? Mein Labornetzteil liefert nur 3 A, daher konnte ich nicht an die Grenzen gehen.

Bei einem Peltier-Element ist das eigentlich auch egal, denn der Seebeck-Effekt stellt sich keineswegs erst ab einer Mindestspannung oder -stromstärke ein, somit auch schon bei z.B. 12V/2A=24W. Das Ding funktioniert eindeutig, wie es soll, wenngleich ich bei dem schlanken Kabelquerschnitt nicht viel Vertrauen habe, dass das besonders viel Ampere verkraftet.

Unterscheiden muss man zwischen Verlustleistung und Wärmetransferleistung. Als ohmsche Last mit ca. 2 Ohm produziert das Teil nebenbei jede Menge Abwärme. Das ist vermutlich auch der Grund, warum vom Anbieter die reelle Wärmetransferleistung von ca. 60W angegeben wurde, auf dem Produktaufkleber und bei manchen Internetquellen von ca. 90W die Rede ist.

Das entspricht einem Wirkungsgrad von ca. 66%, was dürftig ist. Kompressoren sind da deutlich besser, und das ist ein allgemeines Manko von Peltier-Elementen, und nicht ein Manko speziell dieses Bauteils.

Knapp 60W reine Kühlleistung sind eine ganze Menge. Will man das ausreizen, muss man auch den Wärmewiderstand berücksichtigen: Ohne ventilatorgekühlte Alu-Kühllamellen und Thermoleitpaste geht da gar nichts. Ich glaube, der Selbstbau eines Mini-Kühlschranks lohnt sich nicht, kann man billiger kaufen. Umgekehrt damit Würstel zu kochen, wird wohl auch nur an sehr heißen Tagen möglich sein.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. Januar 2015
Oke dieses peltier element ist zwar nicht sehr teuer, hat aber gerade mal einen Temperaturunterschied von ca. 10 grad. Ich habe die warme seite um einen großen kühlkörper und ventilator erweitert und die kalte seite wurde trotzdem nicht kälter als ca. 20 Grad. Wer dieses element zum kühlen benutzen will, der sollte sich so etwas lieber für 15€ megr beim elektronikfachhändler hohlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 30. Juli 2015
Ich habe für dieses Element ein Netzteil erworben mit den exakten Volt und Watt Werten. Als ich beide dann verbunden habe, war ich zufrieden, da das Element getan hat, was es sollte.
Jedoch beim zweiten versuch ging nichts mehr. Das Netzteil war völlig in ordnung. Ich musste mir deshalb ein anderes Element erwerben müssen und hatte damit doppelte Kosten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. August 2014
Bei 12V nimmt mein Element bei Raumtemperatur ziemlich genau 2A auf. Das wären also 24W Leistungsaufnahme Bei 15.2V sind wir bei 2.6A = ~39W.

Wenn ich auf der warmen Seite 25°C messe, kommt die kalte Seite gerade mal auf ~5°C. Delta T wäre also 20°C. Ich hätte mir mehr erhofft..
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 23. Juli 2015
Ich habe nichts zu bemängeln,
ausgepackt, an eine 9V Batterie angeschlossen und schon wurde die eine seite Heiß die andere kalt.
Ich habe es mit Prime Versand bestellt und es kam pünktlich am nächsten Tag!
Nur zu EMPFEHLEN!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 23. Juli 2015
Kann von dem Kauf nur abraten. Schon zwei Stück gekauft und eins davon läuft nur mit 2 Ampere und das ander zieht überhaupt kein Strom. Leider muss ich ja noch einen Stern geben, wenn es gehen würde wären es null.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. April 2014
Hab mir dieses Peltierelement gekauft um verschiedene Experimente zur Ansteuerung solcher Elemente zu machen. Bin ganz zufrieden mit den Elementen. Für diesen Preis habe ich wircklich gute Resultate erhalten.
Der einzige Nachteil ist die Dokumentation, ein vollständiges Datenblatt mit Details habe ich leider nicht gefunden (deshalb 4 Sterne)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Juli 2015
Minderwertig verarbeitet (Delle in der Keramik) und die Leistung entspricht auch nicht den Angaben, 11 Volt und 2 Ampere, das alte Element(TEC 1 12705) brachte mit den selben Kühlkörper 11 Volt 3,9 Ampere.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Juni 2014
Das Element Funktioniert gut und erreicht montiert auf einem alten CPU kühler (Scythe Mugen 1) Temperaturen.
Eine Ecke des Elements kühlt etwas weniger als der Rest, daher nur 4 Sterne
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
Large Inventory - Online Calculator Controllers & Assemblies for OEM
  -  
Gute Wärmeleitfähigkeit der Heat Pipes. Erfahren Sie mehr!
  -  
Supply high-performance,economy peltier modules,coolers