Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klemperer als Romantiker
Klemperer hat den Ruf eines herausragenden Mahler- und Beethoven-Dirigenten. Romantische Sinfonien werden mit seiner analytischen Dirigierweise weniger in Verbindung gebracht. Zu Unrecht. Modifikationen und dynamische Kontraste werden von Klemperer nicht zum orchestralen Sensationsrausch geteigert, sondern so dargeboten, dass ein schöner und stimmiger Gesamtklang der...
Veröffentlicht am 12. Januar 2013 von manfreed.3000

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Meisterliches mit Editionsmängeln
Über die musikalische und klangliche Qualität der vorliegenden Aufnahmen muss nicht gesprochen werden. Warum man einige davon in der älteren Digitalisierung von 1990/91 belassen hat (Schubert 5, Mendelssohn 3, Schumann 2, Weber-Ouvertüren, Strauss, Tschaikowsky 4) ist angesichts der Qualität neuerer japanischer Überspielungen, die ich...
Vor 14 Monaten von Thomas Pfaender veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klemperer als Romantiker, 12. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Romantische Sinfonien/Ouvertüre (Audio CD)
Klemperer hat den Ruf eines herausragenden Mahler- und Beethoven-Dirigenten. Romantische Sinfonien werden mit seiner analytischen Dirigierweise weniger in Verbindung gebracht. Zu Unrecht. Modifikationen und dynamische Kontraste werden von Klemperer nicht zum orchestralen Sensationsrausch geteigert, sondern so dargeboten, dass ein schöner und stimmiger Gesamtklang der romantischen Werke entsteht. Sätze von Sinfonien erklingen nicht als süßliche Bonbonpartien, sondern im Hinblick auf die Form des Ganzen.
Schubert (Sinf. Nr. 5, 8 & 9) und Mendelssohn (u. a. Sinf. Nr. 3 & 4 + Hebriden-Ouvert.) klingen hervorragend, so dass z. B. der Sommernachtstraum unübertroffen ist. - Sehr gut gefallen mir auch die kleinen Orchesterwerke (von Weber, J. Strauss). - Seine Schumann-Interpretation (Alle Sinf. + 3 Ouvert.) war die erste, bei der mir alle Sinfonien gefielen (bei der gängigen Interpretation sagt mir Schumann überhaupt nicht zu - mit Ausnahme etwa von Boult, Roshdestvensky oder Munch). Obwohl manche die 1. oder 3. Sinf. von anderen Dirigenten mit mehr "romantischem Schwung" bevorzugen. - Die Sinfonien von Berlioz und Franck finde ich ebenfalls sehr gelungen, obwohl hier Munch (beide) bzw. Monteux (Franck) noch elegantere (französischere) Lesarten bieten. - Mit Dvorak (Sinf. Nr.9) geht es mir ähnlich - die noch etwas schwungvolleren slawischen Lesarten kommen hier von Reiner oder Ancerl. - Die Tschaikowsky-Aufnahmen (Sinf. Nr. 4-6) kenne ich erst seit kurzem - und sie gefallen mir weit besser als erwartet. Bei öfterem Hören gewinnen Klemperers Aufnahmen meist noch (bei Tschaikowsky gibt es da die sehr ernstzunehmende Konkurrenz russischer Dirigenten wie Mrawinsky oder Roshdestvensky). Aber die als Gesamtwerk nicht so gelungene 4. Sinf. gefällt mir so nüchtern dargebracht besser als anderswo (vielleicht mit Ausnahme der Aufnahmen von Stokowski und Schuricht).
Insgesamt ist das alles so empfehlenswert wie die bekannteren von Klemperers EMI-Aufnahmen - auch wenn es in dieser Box nicht so viele Referenzaufnahmen gibt wie bei Mahler, Beethoven, Brahms oder Bruckner.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Meisterliches mit Editionsmängeln, 4. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Romantische Sinfonien/Ouvertüre (Audio CD)
Über die musikalische und klangliche Qualität der vorliegenden Aufnahmen muss nicht gesprochen werden. Warum man einige davon in der älteren Digitalisierung von 1990/91 belassen hat (Schubert 5, Mendelssohn 3, Schumann 2, Weber-Ouvertüren, Strauss, Tschaikowsky 4) ist angesichts der Qualität neuerer japanischer Überspielungen, die ich besitze, nicht ganz nachvollziehbar, aber zu verschmerzen, so übel klingen diese frühen Neunziger nicht. Ganz und gar nicht zu verschmerzen hingegen ist die Dreistigkeit, dem Hörer gleich zwei Plattenwechsel zumuten: Bei CD 7/8 in Francks d-moll Symphonie und, noch weit schlimmer, schon ein Sakrileg, bei CD 9/10 den Anfangssatz der Pathètique auf CD 9, den Rest auf CD 10 vor der 5. Symphonie - und das alles wegen der Ersparnis einer CD - unmöglich. Gottlob gibt es diese Aufnahmen einzeln, allerdings wäre mir die eine Zusatz-CD ohne Plattenwechsel zwei oder drei Euros mehr allemal wert gewesen. Ist das die typisch heutige kommerzielle Gleichgültigkeit gegenüber Musikliebhabern, die man derart mit Dumping-Preisen löcken will, indem editorische Sorgfalt teilweise über Bord geworfen wird, oder nur pure Gedankenlosigkeit? Vorsicht also bei den anderen Editionen dieser Serie! Das Beiheft immerhin ist recht ordentlich, bei den Sony-Boxen gibt es gar keines. Aber dennoch: So preisgünstig das Ganze ist, der zweifache Plattenwechsel ärgert, daher nur drei Sterne, trotz der wunderbaren Musik in größtenteils für die Aufnahmezeit sehr guter Klangqualität, die 5 Sterne verdient hätte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut und doch im Vergleich der Überspielungen nicht ganz befriedigend, 21. Januar 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Romantische Sinfonien/Ouvertüre (Audio CD)
Klemperer zeigt sich in dieser Box für den "Uneingeweihten" mit vagen Vorstellungen besonders überraschend:
Die 4 5 6 Tschaikowsky, die Franck-Sinfonie und die Phantastique von Berlioz entsprechen so gar nicht dem oberflächlichen Klemperer-Bild.
Wunderbares Musizieren und höchst inspiriertes, lebendiges Dirigat!

Schön, dass die EMI nach langer Zeit die Klemperer-Aufnahmen als Boxen herausbringt - aber warum nutzt EMI nicht konsequent die bestmöglichen Digialtransfers? Eine vertane Chance!
Der Klang der Überspielungen ist zwar gut, in 90% der Stücke aber den Japan-Ausgaben unterlegen. Diese sind voluminöser, glanzvoller, räumlicher feiner in der Auflösung und natürlicher in den Orchesterfarben. Allerdings eben auch weniger "clean", auch mit etwas mehr Band-Hiss und hie und da Rumpeln im tieffrequenten Bereich...

- - - - -

Wenn Ihnen meine CD-Transfer Besprechung der Klemperer-Box eine Hilfe war, freue ich mich über Ihr JA bei "hilfreich"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Teufelskerl, 20. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Romantische Sinfonien/Ouvertüre (Audio CD)
Otto Klemperer und Beethoven, das kennt und schätzt der Musikfreund. Aber zum Beispiel Dvorak? Kein Problem, auch hier holt Klemp Details aus der Partitur, die man bei anderen Interpreten vergebens sucht. Natürlich sind die Tempi gewöhnungsbedürftig, aber wer sich darauf einlässt, gewinnt. Allein schon der 2. Satz der 9. Sinfonie, wie der Teufelskerl von Dirigent die Spannung zusammenhält, alle Achtung. Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Otto Klemperer Sinfonien, 27. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Romantische Sinfonien/Ouvertüre (Audio CD)
Bin schon immer Klemperer Fan. Wunderschöne Zusammenstellung. Hervorzuheben ist die Unvollendete, die Gesamtaufnahme des Sommernachtstraumes und die 5.Sinfonie von Tschaikowsky.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Romantic Symphonies
Romantic Symphonies von Otto Klemperer
MP3-Album kaufenEUR 20,69
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen